Benutzeravatar
von Nerdus
#1547141
Ich bin immer noch traumatisiert vom plötzlichen Verschwinden der Sweet Chili Crunchips vor vielen Jahren. Die waren perfekt … und dann waren sie weg :( Ein Loch in meinem Herzen, das bis heute nicht gefüllt ist.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1547142
So wie Rick (aus Rick&Morty) bei der Sechuan Soße von McDonalds.

Dann solltest du sie auf Schmerzensgeld verklagen.
Ich mach um Chips immer einen Bogen. Aber ich geh gleich noch einkaufen und befürchte jetzt ich werd mir für das Ende meines kleinen Bond-Marathons am heutigen Abend doch ne Tüte mitnehmen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1547347
Bei Lidl gab’s (gibts) gerade Schoko Bons für 1€ pro 100g. Da die normalerweise, selbst im Angebot, so 1,50€ pro 100g kosten hab ich mal zugeschlagen und werde wohl morgen nochmal zuschlagen. ^^ Ist zwar ein 750g Beutel, aber was soll’s. :D
Benutzeravatar
von Nerdus
#1547357
Schokobons gehören für mich zu den langweiligsten Snacks, die man essen kann :thinking: Die haben doch irgendwie so gar nichts Interessantes.

Auf meiner Suche nach mehr fleischfreiem Convenience-Food bin ich gestern bei Veggie-Toastys gelandet. Was soll ich sagen, die sind erstaunlich … okay. Zumindest als Bauteil in Verbindung mit Salat, Joghurt-/Knoblauchsauce, Oliven und Chilipulver. Geht schnell, schmeckt ordentlich, werde ich vielleicht mal für schlechte Zeiten bevorraten.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1547360
Kinderschokolade ist tatsächlich meine liebste schoki. Schoko Bons sind ja sehr ähnlich und bringen mal Abwechslung. Die lutscht man automatisch. ^^

Und TOASTYS? Das ist doch Tilmans...und das ist vom bösen Tonnies! :)
von sammuel
#1547414
Bin gerade aufgestanden, um ehrlich zu sein, es ist noch zu früh. Über sowas denke ich ein bisschen später nach
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1547467
Nerdus hat geschrieben: Fr 3. Jul 2020, 19:30 Aber aus glücklich geschlachteten Erbsen und Möhren, hoffe ich :runner:
Sie haben im Häcksler fröhlich gesungen.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1547487
Ich buk und backte, schuf und schaffte:
Bild

Mehr so ne Testreihe mit verschiedenen Füllungen. Oben links Vanillepudding mit Vanilleguss, oben rechts Vanillepudding + Zartbittercreme (mit Kakao- und Vanilleguss), unten links die schon bewährte Kombination von Zartbittercreme + Erdnussbutter und unten rechts Zartbittercreme + Kaffeehonig (mit Krokant).

In echt sind sie sehr viel hübscher als auf dem Foto, aber leider hab ich nur das eine gemacht -_-

Muss sagen, die mit Vanillepudding sind erstaunlich lecker geworden (sowohl Pudding pur als auch in Kombination mit Zartbittercreme) :heart_eyes: Und sind gleichzeitig das Gebäck mit dem minimalsten Aufwand, das ich je gemacht habe. Blätterteig nebst fertigem Pudding vom Discounter, Viertelstunde in den Ofen – sieht aus und schmeckt wie vom Bäcker ':)

Vielleicht mach ich von denen bei der nächsten Gelegenheit, andere Menschen zu verköstigen, mal ein ganzes Blech.

Die Variante mit Zartbitter und Honig hab ich noch nicht probiert, darauf bin ich aber schon sehr gespannt.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1547536
Nerdus hat geschrieben:Die Variante mit Zartbitter und Honig hab ich noch nicht probiert, darauf bin ich aber schon sehr gespannt.
Hat sich übrigens als Blindgänger erwiesen :zipper_mouth: Weder vom Honig noch vom Kaffeearoma war was zu merken. Hätte man wahrscheinlich mehr nehmen müssen, aber dann wird es abartig süß :thinking:

Vielleicht versuche ich es mal mit Kaffeecreme + Krokant, das könnte ganz nett sein.

Heute wird erst mal der vegane (oder vegetarische, bin mir da gerade nicht sicher) Hackersatz verbacken, der mir heute im Discounter vor die Füße fiel. Bin mal gespannt, aber mit Käse, Zwiebeln und reichlich Gewürz sollte sich das eigentlich gut machen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1547537
Die veganen Patties von Lidl hab ich mittlerweile mal probiert. Kam für mich geschmacklich in Form eines Burgers sehr sehr nach ans billige Discounter-Hack ran. War eigentlich kein Unterschied.
Benutzeravatar
von Neo
#1547547
Wollte den Thread meiden und meh! War ja so klar, dass der werte Herr Nerdus wieder fleißig buk und mich irgendwas anlacht... Vanille-Schoko-Taschen :'(


Mit den Burgern bin ich durch. Wollte mir mal wieder Beyond Meat bestellen, aber das gibts entweder nicht mehr oder es ist einfach viel zu teuer. Hab mich dafür an die Vischstäbchen rangewagt und die waren ganz annehmbar. Die mit Fisch stehen jetzt auch nicht auf meiner Speisekarte, von daher werde ich die (beide) wohl nicht mehr konsumieren, aber ich war doch überrascht, wie toll die Alternative knusperte und wie nahe man auch der Fischkonsistenz kam.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1547553
Neo hat geschrieben:Vanille-Schoko-Taschen
Die sind aber auch lecker! Am Wochenende ist hier auch ein Geburtstag im Garten, vielleicht hau ich da mal ein paar raus :relieved:

Für (echte) Burger war das vegane Hack übrigens nicht, nur für Blätterteiggebäck im Burger-Stil. Hatte ich vor einer Weile schon mal mit normalem Hack, rohen Zwiebeln und Käse (und Burgergewürz) gemacht, schön kleine Häppchen, die man dann in Barbecue- oder Burgersauce dippen kann. Diesmal mit veganem Hack, viel Gewürz, Gouda und Cheddar und am Ende mit ein paar Röstzwiebeln garniert.

Ist nicht schlecht geworden, aber die rohen Zwiebeln hatten damals irgendwie mehr Bumms als die Röstzwiebeln diesmal und die Textur war beim normalen Hack auch besser :thinking: Kann aber auch daran liegen, dass ich es nicht mit Käse hätte mischen sollen. Muss ich bei Gelegenheit noch mal in anderen Varianten testen.

(Jetzt hab ich erst mal einen Sack vegane Blätterteigburgerhäppchen eingefroren ':) bin gespannt, ob die sich einigermaßen halten, wäre schon praktisch, so was auf Vorrat haben zu können.)
Neo hat geschrieben:Wollte mir mal wieder Beyond Meat bestellen, aber das gibts entweder nicht mehr oder es ist einfach viel zu teuer.
Ich hab’s letztes Mal dann einfach bei amazon fresh bestellt, nachdem ich es nirgends bekommen habe. Glaube, da war es ordentlich heruntergesetzt :thinking: Zumindest wird es gerade für 5,88€ verkauft und ich bin mir einigermaßen sicher, ein gutes Stück weniger bezahlt zu werden (vielleicht ist das aber auch Wunschdenken).

Vischstäbchen klingen spannend. Hab ich noch nirgends gesehen, glaube ich. Allerdings auch noch nie danach geschaut :thinking:
Benutzeravatar
von Neo
#1547556
Leider auch bei Amazon momentan nicht verfügbar. :(
Nerdus hat geschrieben: Do 9. Jul 2020, 12:33Vischstäbchen klingen spannend. Hab ich noch nirgends gesehen, glaube ich. Allerdings auch noch nie danach geschaut :thinking:
Ach, irgendwo bei Lidl Richtung TK-Convenience. Da fällt mir gerade ein, dass es da auch Nuggets bzw. Vuggets gibt und die gar nicht so anders als die Vischstäbchen waren. Müsste ich glatt mal vergleichen. Beides von Rügenwalder.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1547561
War offenbar eine gute Entscheidung, damals gleich einen kleinen Vorrat anzulegen ':) Ich glaube, zwei oder drei Packungen habe ich noch.

Vuggets wären doch auch mal nett :thinking: Ein (kleiner) Nachteil bei dem gesteigerten Verzicht auf Fleisch ist, dass ich dafür vieles mit Käse ersetze/ergänze, was natürlich besser ist als Fleisch, aber noch nicht so ganz ideal.
  • 1
  • 151
  • 152
  • 153
  • 154
  • 155