von Ghost
#1196172
Das kann ich verstehen. Solch harten Tobak muss man erst einmal verarbeiten. Aber genau deswegen muss es diese Filme geben! Damit Menschen zum Nachdenken angeregt werden und ein Ruck durch die Gesellschaft geht! Es muss sich was ändern in unserem Land.
von Stefan
#1196197
TIMBO hat geschrieben:Das hier gibt's immer noch ?
Pornos? :shock:
von TIMBO
#1196199
Stefan hat geschrieben:
TIMBO hat geschrieben:Das hier gibt's immer noch ?
Pornos? :shock:
Ja. Ich dachte, das wär nur so ne kurze Erscheinung wie das Internet.
von TIMBO
#1196210
Muss es denn gleich immer die große Sucht sein. Es kann doch auch ein netter Zeitvertreib, eine Entspannungsübung oder Stressabbau sein. Vielleicht auch als lustiges Spiel in der Runde als alternative zu "Mensch ärgere dich nicht". Oder der Beziehungsretter. Muss es denn immer so negativ dargestellt werden. Es kann auch so schön sein. Ich meine, nervt es euch nicht auch, in Filmen immer rätseln zu müssen: "Was passiert als nächstes" oder "Wie war das jetzt gemeint" ? Diese Sorgen nehmen euch Pornos. Da klingelt der Briefträger an der Tür und ich weiß: "Ja, die haben gleich Sex". Oder es streiten sich zwei Leute und ich weißt: "Ja, die haben gleich Sex". Es ist so entspannend. Einfach mal den Kopf abschalten und genießen.

PS: Leider immer ohne Hochzeit.
von Donnie
#1196313
Wie definiert man denn diese Pornosucht? Schaut man sich da jeden Porno von Anfang bis Ende an und lässt darauf den nächsten folgen oder zählt dazu auch, wenn man einfach nur 5 Minuten-lange Ausschnitte schaut bis es das überkochende körperliche Feierwerk gibt? Ich finde beides ja sehr problematisch, weil man sich da weitaus weniger sexuelle Krankheiten einfangen kann als bei einer herkömmlichen Sex-Sucht, d.h. man kann nicht mal seinen Nachwuchs davon abschrecken, indem man ihnen sagt, dass sie durch ihre Pornosucht sterben können.
von TIMBO
#1196422
Donnie hat geschrieben:Wie definiert man denn diese Pornosucht? Schaut man sich da jeden Porno von Anfang bis Ende an und lässt darauf den nächsten folgen oder zählt dazu auch, wenn man einfach nur 5 Minuten-lange Ausschnitte schaut bis es das überkochende körperliche Feierwerk gibt? Ich finde beides ja sehr problematisch, weil man sich da weitaus weniger sexuelle Krankheiten einfangen kann als bei einer herkömmlichen Sex-Sucht, d.h. man kann nicht mal seinen Nachwuchs davon abschrecken, indem man ihnen sagt, dass sie durch ihre Pornosucht sterben können.
Hallo ? Masturbieren macht Blind ! Wurde dir als Kind denn gar nix beigebracht ? :shock:
Benutzeravatar
von Tangaträger
#1196441
TIMBO hat geschrieben:Hallo ? Masturbieren macht Blind ! Wurde dir als Kind denn gar nix beigebracht ? :shock:
Masturbieren macht nur blind, wenn dir die Sosse ins Auge spritzt. In diesem Fall waeren auch die ganzen Pornstars nach all den Cumshots ins Gesicht in Wahrheit blind...
von Waterboy
#1196459
fernsehfreak36 hat geschrieben:
Waterboy hat geschrieben:So mit 12 - 14 hatte ich das glaub ich auch, oder war zumindest kurz davor süchtig zu werden, dann hab ich ein Heilmittel entdeckt 8)



aber mal abseits der ganzen PR sache und witzen, soll es ja wirklich Leute geben die sowas haben. Ich find das dann auch nicht angebracht, sich wirklich so witzig darüber zu machen, weil es ist auch eine Sucht. Genauso wie SExsucht etc. Das kann für Betroffene durchaus eine LAst sein, wenn man emotional komplett abstumpft etc.
Was war denn dein Heilmittel? :mrgreen:


na säääääääääääääääxxxxxxx :D


ach manchmal kann so ein Porno ganz lustig sein ^^
allerdings müssen die Darsteller dann auch gut aussehen und net so plastik us typisch.

zumindest haben die Filmchen immer einen Höhepunkt, was manch Hollywood Film ja net hat :D
von Stefan
#1196466
TorianKel77 hat geschrieben:
JohnDorian hat geschrieben:Cumshots.. wie kann man sowas mit sich machen lassen?! Ich verstehe diese Pornodarstellerinnen nicht :lol:
Geld.
Das ist aber ne sehr kalte, gefühllose Beschreibung der Branche :( Die Welt ist doch nicht nur Schwarz und Weiß
von Rafa
#1196469
TorianKel77 hat geschrieben:
JohnDorian hat geschrieben:Cumshots.. wie kann man sowas mit sich machen lassen?! Ich verstehe diese Pornodarstellerinnen nicht :lol:
Geld.
Dennoch. Die Frauen erniedrigen sich dabei selber, ohne es zu merken. Oder sie merken es, pfeifen aber drauf weil das Geld stimmt :lol:

Apropos Geld: Wie viel verdienen die in der Pornobranche? Weiß das zufällig jemand der der Branche nahe steht :mrgreen:
Benutzeravatar
von Neo
#1196473
Soll ja tatsächlich auch Frauen geben, die das mögen und ganz freiwillig machen, da es eben eine Art von Fetisch ist. Dom und dev kann ja auf unterschiedliche Arten und Weisen ausgelebt werden.
Den meisten Pornodarstellern wirds wohl egal sein. Tut ja nicht weh und man bekommt was für. Ekelig wirds dann erst ab Funnel - Prost! :mrgreen:
Zuletzt geändert von Neo am Mi 16. Jan 2013, 00:56, insgesamt 1-mal geändert.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7