#1524288
Schlimm finde ich eigentlich nur die Kandidaten hier, die ihren Rasen gefühlt zweimal die Woche auf exakt 3,5 Millimeter trimmen und dann durchgängig wässern müssen, weil das Geraffel dann halt in 0,nix verbrannt ist und nur noch ungesund vor sich hin bräunt.

Lasst das Grünzeug doch auf ner gesunden Länge und das Schnittgut einfach mal liegen, anstatt es in der Biotonne zu entsorgen, dann hält der auch mehr aus und man muss nicht Tag und Nacht den Rasensprenger bemühen :(
#1524609
Laut Wetterbericht gibts bis ca Ende September noch einigermassen warmes Sommerwetter bis um die 23grad, dann gehts steil bergab bis nur noch 12-16 gräder....


Dazwischen auch mal 1.2 Tage mit Regen, aber, eben noch immer kein Dauerregen in Sicht!
#1524720
Bei uns hat es die letzten Wochen eigentlich viel geregnet, sogar soviel, dass ich gestern einen ganzen Korb Schirmpilze gesammelt habe, obwohl nach der langen Dürre nicht damit zu rechnen war. Es grünt jetzt auch wieder alles, der Rasen wächst wieder usw.
  • 1
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12