Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1552292
Nerdus hat geschrieben: Mo 30. Nov 2020, 18:28
Wolfsgesicht hat geschrieben:Hab noch kein Weiblein im Haus, das muss ausgenutzt werden.
Wird aber auch schwierig, eines anzulocken, wenn du keine Möbel hast :point_up:
Stehen die auf sowas wie Möbel? Verrückte Wesen.
Ja, zerbreche mir gerade auch den Kopf, habe eine deutlich komfortablere Wohnzimmer Alternative gefunden, wären aber doch gute Abstriche bei der Qualität. Dafür blieben 700€ mehr in der Tasche für....Möbel. Oder andere Dinge. So eine Soundanlage....🤔
Noch hab ich 2 Wochen Zeit das Ding zurück zu schicken.
Nerdus hat geschrieben: Mo 30. Nov 2020, 18:28
Wolfsgesicht hat geschrieben:Die Tapete im Büro habe ich binnen 5 Stunden abgekratzt (was für einen 8m2 Raum ein sagenhaft schlechter Schnitt ist), da unter der Tapete noch eine weitere, geradezu steinzeitliche Tapete, verborgen war. Und steinzeitlich trifft es auf den Kopf, sie hatte eher die Konsistenz des Mauerwerks als die einer Tapete.
Sicher, dass es nicht einfach der Putz war :thinking: :zipper_mouth:
Ja. Man hat die Kanten der Tapete gesehen, den Putz trägt man nicht in 50 cm breiten perfekten Bahnen auf. :D
Aber hab’s aufgegeben de Reste abzukratzen.

Umzug startet am Samstag, bis dahin muss hier alles eingetütet werden. So sieht dann im übrigen mein Wochenende aus. Hoffentlich ist eures etwas entspannter.
Benutzeravatar
von Neo
#1552688
Ich wünsche hier allen mal ganz obligatorisch :point_right_tone1: Frohe Weihnachten. 🎄

Und ich sage ja von jedem Jahr, dass es für mich das unweihnachtlichste Jahr überhaupt ist, aber dieses toppt es dann doch nochmal gewaltig. Herbstwetter und Corona sei Dank.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552693
Auch von mir ein frohes Weihnachten.
Mir geht es aber genauso. Weihnachten fühlt sich so unwirklich an. Vom Wetter her ist es früher Herbst, irgendwie ist alles so ausgestorben und Weihnachtsfeeling gibt es von mir einfach so null komma gar nichts.
Ich bin, ehrlich gesagt, schon heute froh, wenn es dann am Samstag vorbei ist :D

Wenigstens gibt mir Cyberpunk ein bisschen Trost :D :D
von Sentinel2003
#1552695
Ob Wir je nochmal weiße Weihnacht erleben werden?? Hier in Berlin gab es schon seit Ewigkeiten zu Weihnachten keinen Schnee mehr....geschweige denn von mehreren frostigen Wochen!!! :relieved: :grimacing:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1552696
Denke mal der fehlende Weihnachtsmarkt macht da vieles biederer als es vermutlich wäre. Kein weihnachtsshopping, alles kam mit der Post nach Hause. Der Weihnachtstisch bleibt auch leer. Das Wetter ist da für mich kein Faktor, wenngleich Schnee es nochmal etwas rausgerissen hätte. Wobei ich auch froh darüber bin, Oma sieht schlecht und bei Schnee will ich sie nicht nach Hause fahren sehen.
Daher ein ziemlich trauriges Weihnachten, aber das heißt auch für mich: 2021 dürfte für mich Weihnachten das erste mal wieder positiver sein als im Vorjahr.

Und dann natürlich auch ein frohes Fest von mir. :)
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552697
Sentinel2003 hat geschrieben: Do 24. Dez 2020, 12:22 Ob Wir je nochmal weiße Weihnacht erleben werden?? Hier in Berlin gab es schon seit Ewigkeiten zu Weihnachten keinen Schnee mehr....geschweige denn von mehreren frostigen Wochen!!! :relieved: :grimacing:
Kommt wohl darauf an, wo man wohnt. Im Allgäu oder am Hunsrück, also da, wo ich Weihnachten die letzten Jahre verbracht habe, gab es irgendwie in 4 von 5 Jahren Schnee, wenn auch oft eher diese Matschepampe :D
von Sentinel2003
#1552699
Wie gesagt, seit bestimmt 5 Jahren oder länger her, gab es nicht mal ein paar Tage hintereinander, wo Schnee gefallen ist!!
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1552723
Nach Neujahr kann das Gedöns dann auch gleich ganz wegbleiben und der Mai anbrechen. Durch die fehlenden Weihnachtsmärkte wars vorher trist, stürmisch mit Regen ist es eigentlich an Heiligabend immer, ansonsten war es wie immer, nur noch ein bisschen kleiner als eh schon (noch nicht mal coronabedingt). Also doch, war trotz allem schön.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552728
Jetzt nur noch Silvester rumbekommen.
Irgendwie war das als Kind die schönste Jahreszeit. Umso älter ich werde, desto mehr freue ich mich aber immer, wenn es dann doch mal rum ist. Kann nicht behaupten, dass die letzten Wochen sehr "spaßig" waren und das lag nicht mal an Corona. :D

Und de kürzesten "hellen Tag" des Jahres hat man auch schon hinter sich gebracht. Nice :)
Benutzeravatar
von Scooter
#1552732
Ach so war das doch schon immer.
Als Kind: "Boh geil. Bis Null Uhr wachbleiben. Ganz viel Knaller zünden." :')
Und jetzt wartet man bis 0 Uhr ist damit man endlich ins Bett kann ':)
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1552733
Nö. Feuerwerk gucken ist immer noch toll. :heart_eyes:

Aber dieses Jahr darf man ja um diese Zeit nicht mal raus. Das wird das traurigste Silvester ever, ever, ever. :'(
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552736
Ohhh stimmt. Daran hab ich ja noch gar nicht gedacht. Dieses Jahr gar kein Geböller. Die werden ja nicht mal verkauft, oder?

Ach einfach krass. Hätte mir mal vor einem Jahr jemand gesagt, dass es im Jahre 2021 noch möglich ist, dass die Welt so zum Stillstand kommt, ich hätte ihn/sie ausgelacht.
von Johnny
#1552737
Also dass es als Kind alles schöner und magischer war - das auf jeden Fall. Aber ich finde es jetzt auch nicht so schrecklich, dass ich froh bin, wenn es rum ist. Ich freue mich auf viele freie Tage, mal was anderes zu essen, viele Filme oder Sport zu schauen. Corona hat natürlich hier auch einiges versaut, deswegen hoffe ich auch, dass man dann nächstes Jahr zumindest wieder etwas mehr mit Familie und Freunden machen kann...
von Sentinel2003
#1552820
LittleQ hat geschrieben: So 27. Dez 2020, 17:08 Ohhh stimmt. Daran hab ich ja noch gar nicht gedacht. Dieses Jahr gar kein Geböller. Die werden ja nicht mal verkauft, oder?

Ach einfach krass. Hätte mir mal vor einem Jahr jemand gesagt, dass es im Jahre 2021 noch möglich ist, dass die Welt so zum Stillstand kommt, ich hätte ihn/sie ausgelacht.

Muß nicht sein....gerade gestern gesehen, dass der Markt für illegale Polen Böller gerade in diesem Jahr regelrecht boomt!! Da gibt es wohl sogar Drogen Taxi's hier in Berlin, die jetzt statt Drogen eben Böller verkaufen! Der Fahrer sagte, dass der Ku'damm trotz der VERBOTE "brennen" werde....
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552851
Wünsche ich auch.

Gestern war ganz nice. Wir haben "The Mandalorian" geschaut, Rouladen gegessen und ein bisschen was getrunken. Ich will nichts sagen, aber so könnte es jedes Jahr sein. Dass die Böllerei dieses Jahr nicht so krass ausgefallen ist, ist für mich ebenfalls etwas, was ich als positiv bewerten würde.

Eigentlich stört mich das Böllern gar nicht so sehr. Nervig ist es nur, wenn Kids schon Tage vorher die Sachen durch die Gegend werfen. Aber nach 5 Minuten war alles vorbei und irgendwie war das ganz gut.
Benutzeravatar
von Neo
#1552935
Von mir auch noch verspätete frohe Neujahrswünsche. Ich sag ja jedes Jahr, dass das nächste Jahr nur besser werden kann. Nach dem letzten lass ichs jetzt aber lieber mal.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1552947
Der Januar geht ja zumindest schon so weiter, wie letztes Jahr aufgehört hat :(
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1552959
Was hätte auch plötzlich anders sein sollen? Eine Pandemie hält sich nicht an Jahreszahlen oder Meinungen. O:-) :')
  • 1
  • 1178
  • 1179
  • 1180
  • 1181
  • 1182