Benutzeravatar
von Atum4
#1547601
Fabi hat geschrieben: Do 9. Jul 2020, 22:12was is lezte preis
:') Ich habe 16€ mit Versand erhalten. (Also ein riesen Geschäft für mich ':)


Die Antwort von Hermes hat mir jedenfalls jetzt natürlich wirklich weitergeholfen ^ ^
Sehr geehrter Herr *********

vielen Dank für Ihre Nachricht und herzlich willkommen im Kundenservice von Hermes.

Nach den mir vorliegenden Daten sind Sie als Empfänger angegeben worden. Der Hermes Bote heute zu Ihnen unterwegs und wird zwischen 8 und 20 Uhr bei Ihnen sein. Sollte der Hermes Bote Sie nicht antreffen, wird er Ihnen eine Benachrichtigungskarte hinterlassen und es am nächsten Werktag nochmals versuchen. Gern können Sie ihn mit einem Hinweis an Ihrer Haustür oder Klingel informieren, wo er während Ihrer Abwesenheit die Sendung zustellen kann.
Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Herzliche Grüße aus Hamburg
Hermes Germany GmbH

Eveline *******
Kundenservice
Benutzeravatar
von Neo
#1547709
Nicht so schlimm, wie bei Atum, da kein DPD oder Hermes, aber:
Päckchen am Samstag nicht erhalten, obwohl zu hause. Ich kanns heute ab 15 Uhr abholen, aber die Filiale hat nur von 8-11 Uhr geöffnet. Morgen auch. Hätte ich einen normalen Arbeitsalltag, könnte ich das Päckchen niemals unter der Woche abholen. Toll.
Benutzeravatar
von Tangaträger
#1549450
Auf Arbeit gibt es einen Covid-Fall, und jetzt wurden wir alle nun in "forced quarantine" geschoben. Erstmal hasse ich das, weil der Fall hoechstwahrscheinlich aus dem Admin-Bereich kommt (konnte da einer nicht darauf verzichten, auf eine Party zu gehen?), waehrend wir "hier unten" alle dafuer gesorgt haben, mit Maske und mit Hygiene zu punkten, und dann hasse ich es, da ich jetzt zwei Wochen "Urlaub" habe und ich jetzt schon nicht mehr weiss, was ich mit mir anstellen soll.
Benutzeravatar
von Kunstbanause
#1549470
Sentinel2003 hat geschrieben: So 6. Sep 2020, 17:41 Hyper, Hyper und Smava Werbung nerven soooooooooo tierisch!! :smiling_imp: :rage: :skeleton:
Hyper Hyper von Scooter oder Hypa Hypa von Eskimo Callboy?

Und was ist 'hä?'??
Benutzeravatar
von Neo
#1550024
Seit Beginn der Pandemie habe ich mein Portmonee temporär abgeschafft und laufe nur noch mit einem kleinen Beutelchen (mit Führerschein und Bankkarte) rum. Problem: Ich bräuchte mal eben meinen Ausweis und die Versichertenkarte, finde aber ums Verrecken meinen Geldbeutel nicht. Suche seit 8 Uhr. :smirk:

It's the hard knock life.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1550039
Neo hat geschrieben: Mo 28. Sep 2020, 09:30 Seit Beginn der Pandemie habe ich mein Portmonee temporär abgeschafft und laufe nur noch mit einem kleinen Beutelchen (mit Führerschein und Bankkarte) rum. Problem: Ich bräuchte mal eben meinen Ausweis und die Versichertenkarte, finde aber ums Verrecken meinen Geldbeutel nicht. Suche seit 8 Uhr. :smirk:

It's the hard knock life.
Kann da den i-Clip empfehlen.
Kleingeld passt zwar nicht, das landet daher in der Hosentasche und am Ende des Tages in ner Büchse. Aber mit scheinen und Karte bin ich sowieso glücklicher. :)
Benutzeravatar
von Neo
#1550051
Gibt auch praktische Smartphonehüllen. Das hat man ohnehin immer dabei. Ich bin mit meinem kleinen Beutelchen zufrieden und da hätten auch die anderen Karten reingepasst, aber diese hat man im letzten halben Jahr schlicht nicht gebraucht. Wäre auch egal gewesen, wo die nun drin sind, ich hätte es wahrscheinlich so oder so verlegt.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1550055
Wolfsgesicht hat geschrieben: Di 29. Sep 2020, 05:36 Kann da den i-Clip empfehlen.
Kleingeld passt zwar nicht, das landet daher in der Hosentasche und am Ende des Tages in ner Büchse. Aber mit scheinen und Karte bin ich sowieso glücklicher. :)
Das sieht gar nicht so schlecht aus :thinking: Mein aufgeblähter Geldbeutel geht mir in letzter Zeit schon ein bisschen auf die Nerven.

Ich hatte vor vielen, vielen Jahren mal so einen klassischen Geldclip, aber damit kam ich mir dann doch ein bisschen zu prollig vor, wenn man immer so ein Geldscheinbündel aus der Tasche zieht ':) Und ein paar Karten möchte man ja doch dabeihaben.
Neo hat geschrieben:Gibt auch praktische Smartphonehüllen. Das hat man ohnehin immer dabei.
Aber dann verliert man im Falle eines Falles auch alles auf einmal :thinking:

Ich hab mir irgendwann angewöhnt, das Handy in der linken Hosentasche und Schlüssel und Geldbeutel in der rechten Hosentasche zu haben, mit der Logik, dass ich mit Geld und Schlüssel auch ohne Handy überall hin komme beziehungsweise mit meinem Handy jemandem Bescheid geben könnte, wenn ich plötzlich mal ohne Geld und Schlüssel irgendwo strande. Hab noch nie irgendwas davon verloren, aber der Gedanke kommt mir immer noch schlüssig vor :information_desk_person:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1550058
Neo hat geschrieben: Di 29. Sep 2020, 18:56 Gibt auch praktische Smartphonehüllen. Das hat man ohnehin immer dabei. Ich bin mit meinem kleinen Beutelchen zufrieden und da hätten auch die anderen Karten reingepasst, aber diese hat man im letzten halben Jahr schlicht nicht gebraucht. Wäre auch egal gewesen, wo die nun drin sind, ich hätte es wahrscheinlich so oder so verlegt.
Für sämtliche Karten die ich selten brauche hab ich so einen Visitenkartenordner. Das passt da eigentlich perfekt rein. Hab so viele Bonuskarten und Karten von Firmen das hat sich schon gelohnt.
Andernfalls geht natürlich auch ein Gummiband und dann muss man sich halt merken wo der Stapel liegt. 😅
  • 1
  • 1380
  • 1381
  • 1382
  • 1383
  • 1384