Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 19:37

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
BeitragSa 15. Dez 2007, 13:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
7x09 Verstrickt (Originaltitel: Knit, People, Knit)

Lorelai hat schlechte Laune. Das liegt nicht nur daran, dass Emiliy und Richard ihr und Christopher ein schreckliches Ölgemälde zur Hochzeit geschenkt haben. Sie hat auch das Gefühl, dass die Bewohner von Stars Hollow Christopher nicht wirklich als ihren Ehemann akzeptieren - weil sie eigentlich Luke in dieser Rolle sehen. Lorelai ärgert sich fürchterlich darüber, denn keiner hat ihrer Meinung nach das Recht, ihr den Ehemann vorzuschreiben. Trotzdem ersinnt sie einen Plan: Christopher soll sich besser in das Städtchen integrieren und darum mit Jackson ein Bier trinken gehen. Als die beiden bei K.C.'s an der Theke sitzen, wirken sie allerdings nicht so, als ginge Lorelais Plan auf.

Quoten der Erstausstrahlung: 0,95 Mio. Zuschauer / 6,6 % MA (Zielgruppe)




So da keiner einen Thread aufmacht, habe ich das mal getan^^
Mir hat die Folge sehr gut gefallen, es waren mal wieder die Leute aus Stars Hollow zu sehen, Emily und Richard, Sookie und Jackson, Paris und Doyle und viele andere. Die Luke Story hat mir auch sehr gut gefallen.
Die ganze Geschichte um Christopher war jetzt nicht so toll, aber
Lorelei hat das ganze etwas rausgerissen. :D
Die Geschichte mit der Party von Rory fand ich klasse.^^
Besonders wie Paris getanzt hat. Und mit Marty wird ja wohl noch irgendetwas passieren.
Ich gebe der Folge 9/10 Punkten.


Zuletzt geändert von Mew Mew Boy 16 am Sa 15. Dez 2007, 20:20, insgesamt 4-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 13:50 
Chefposter/in
 
 
Einfach Herrlich, Paris war mal wieder eine Klasse für sich :lol:.
In dieser Folge waren ja auch eigentlich alle interessanten Charaktere aus Stars Hollow zu sehen, die Einzige, die mir gefehlt hat war Lane, aber ich denke, dass ihr Handlungsstrang in der nächsten Folge weiterentwickelt werden wird.
Ich fürchte, dass die Geschichte um April leider noch kein Ende nehmen wird. Für mich ist sie nur ein schlechter Rory-Verschnitt und überaus nervig. Geht es nur mir so?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 15:01 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Sorry hab schon wieder vergessen den Thread aufzumachen... Hab die Folge aufgenommen (bin halt oft Fr. Abend nicht daheim) und werd sie mir heute Abend ansehen.

Danke fürs Editieren! Aber 0,75 Mio. Zuschauer warens dann doch net, so mies läuft GG auch wieder nicht ! :lol: Es waren 0,95


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 16:18 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Joa, endlich mal wieder ganz Stars Hollow und vor allem Emily und Richard! Die waren mal wieder zum schiessen. Paris sowieso, der hätten sie gleich ein Spin-Off geben sollen. :lol:

Mir hat auch Lane etwas gefehlt...Und ich befürchte irgendwie dass Rory am Ende mit Loverboy :roll: Marty enden wird. :?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 16:18 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Die Folge war wirklich gut^^
Vor allem gleich der Anfang mt E+R und dem Anrufbeantworter :D:D
Aber wieder keine Lane :x Naja an sonsten.. Ein Strick-Marathon?? Wer kommt denn auf solche Ideen? Gibts sowas wirklich? :D

Viele lustige Stellen gab es jedenfalls :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 18:21 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Für mich auch die beste Folge der 7. Staffel bisher. Schon allein der Anfang mit dem Gemälde und dann wie Emily und Richard die Nachricht abspielen und dann gleich nochmal :lol:
Chris kann einem ja schon leid tun, er bemüht sich wirklich und wird irgendwie so verschmäht.
Luke hat mir ausnahmsweiße auch gefallen, dass er nicht alles mit sich machen lässt.

10/10


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 15. Dez 2007, 20:16 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Jo war ne Superfolge! Wirklich sehr gut. Auch die Rory-Story hat mir diesmal super gefallen. Chris in Stars Hollow, passt irgendwie nicht! :D War echt lustig muss ich sagen.

9 / 10


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Dez 2007, 02:07 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Fand die Folge auch gut wieder ziemlich gut. Die Geschichte um Stars Hollow war gut, auch wenn Lane nicht dabei war :?

Paris ist echt himmlich. Bei dieser einen Szene wo sie im Hintergrund mit Doyle das tanzen übt, als Rory mit Lorelai telefoniert, fand ich klasse. Ich habe mich kaum eingekriegt vor lachen. Das sah sooo lustig aus :lol:

Emily und Richard waren auch super, mit ihrem Wolfskind und der aufgenommenen Nachricht. Herrlich! :lol:

Zu Chris: Der tat mir auch ein wenig leid, als er dann das Geld spendet und doch eigentlich unabsichtlich alles kaputt macht. Aber stimmt, er passt wirklich nicht nach Stars Hollow!

Zu Rory: Ich hoffe wirklich nicht, dass die Geschichte mit ihr mit Marty endet. Das fände ich ziemlich schade. Marty war doch gerade mal ne Nebenfigur in der ganzen Geschichte! Dann doch lieber Logan. Am liebsten wäre mir ja Jess, aber das geht ja leider nicht mehr! :roll:

_________________
Es geht mir gut, wenn mich gute Musik geflasht hat!!


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Dez 2007, 04:47 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ah endlich ein Thread. Das war auch seit langem die erste Folge wo wieder richtige Stars Hollow Gefühle aufkamen. Es war einfach alles da. Es fehlte nur noch Lane und eventuell Kirk, wenn ich den nicht übersehen habe. Angefangen bei dem erzwungenen Männerabend, über den Strickwettbewerb, dem grandiosen Empfang bei den "alten" Gimores war das eine sehr gute Folge.

Aber irgendwie... wo will man mit Rory und Marty hin? Ich will nicht hoffen, dass man da jetzt noch auf die Schnelle was vom Zaun bricht...

Bei Lore und Chris bin ich auch nicht sicher. Zeigt man uns das nur, um zu zeigen, dass es die beiden stärkt, oder zeigt man uns das, um ein Auseinanderdriften zu erklären?



Btw ich sag es immer wieder: "Ich mag April" Schon deshalb weil sie am selbten Tag Geburtstag hat wie ich:D Ich find die kleine klasse, nur die Story um sie, Anna und Luke... es riecht fast danach, als würde es am Staffelfinale einen Abschied geben... Lore, Chris und Stars Hollow auf der einen, Anna, April und Luke auf der andern Seite, die nach New Mexico abwandern. Jetzt muss man nur noch die Story um Rory auf die Zielgerade bringen, dann hat man alles soweit vorbereitet, dass man die Serie guten Gewissens beenden kann.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Stubbes sympathischer Stumphsinn: Ein Fall geht noch

Die ZDF-Krimireihe «Stubbe – Von Fall zu Fall» wurde 2014 beendet, doch ein neues Special zeigt, wie es der Titelfigur seither ergangen ist. » mehr

Die glorreichen 6 – Episodenfilme (Teil I)

Diese Episodenfilme begeistern uns. Zum Auftakt: Der Weihnachtsklassiker «Tatsächlich… Liebe». » mehr

Werbung

Neun gute Gründe, endlich «Brooklyn Nine-Nine» zu gucken

«Brooklyn Nine-Nine» hat eine eingeschworene, aber noch immer relativ kleine Fangemeinde. Serientäter Sidney Schering findet: Zeit, dass sich das ändert. » mehr

Bei Sat.1 soll noch mehr getauscht werden

Nach einem Bericht von DWDL.de möchte man bei Sat.1 das britische Format «How the other half learns» für den deutschen Markt adaptieren. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung