Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1474119
logan99 hat geschrieben:
AlphaOrange hat geschrieben:Also wie heute morgen prognostiziert: alles beim Alten.
Bei mir bleibt nicht alles beim alten, da ich das Freitagsspiel nun nicht mehr über Sky sehen kann, sondern auf Unitymedia und deren Premiumpaket ausweichen muss, um Eurosport 2 sehen zu können - und dass auch noch in minderer SD Qualität. Sollte es auf Eurosport 360 laufen, bin ich komplett raus, trotz Sky Abo.
So gehts mir auch. Konnte ich bisher alle Spiele auf Sky oder via SkyGo sehen, brauche ich nun wohl einen zweiten Anbieter für Freitag, Sonntag mittag, Montag abend und die Relegation - jedenfalls nach aktuellem Stand. Hoffentlich werden die entsprechenden Kanäle noch aufgeschaltet durch den Kabelnetzbetreiber, denn eigentlich wären sie im Sky-Paket ja enthalten.
von Resident
#1474124
Sehr schön :D . Für mich ändert sich nix, da ich Eurosport 2 über Sky sehe.

Sport 1 ohne 2. Liga ist aber sehr überraschend.
von Columbo
#1474127
War so erwartbar, hätte allerdings gedacht, dass das 18:30 Uhr-Spiel an Eurosport geht, dass man sich mit dem Freitagsspiel abspeisen lässt wundert mich etwas, denn, es ist ja klar, dass das ein gemeinsamer Move von Eurosport und sky war. So hat man die No Single Buyer Rule umgangen und es ist weiterhin alles über sky zu sehen, und Eurosport wird auch nicht das Nachsehen haben. Ob ich das gut finde weiß ich nicht, Bundesliga hat bei mir nicht mehr oberste Priorität, und der Deal wird das Sport-Programm bei sky noch weiter ausdünnen, obwohl man eigentlich nur noch die Formel 1 wegrationsalisieren kann, was schon ein großer Verlust wäre. Bleibt nur zu hoffen, dass man weiterhin so tolle Drittsender wie Sport 1 US, Eurosport oder Motorvision im Aufgebot hat, die das Fehlen von Live-Sport auf den direkten sky-Sendern etwas kompensieren.
Sport 1 hat sich natürlich völlig verzockt, das Freitagsspiel hätte genauso gut an Sport 1+ gehen können und das Montagsspiel hätte man natürlich auch kaufen müssen, so dünnt man den Sender immer mehr aus. Obwohl man natürlich auch neue Rechte, wie die DEL hat.
Auch von Perform kam gar nichts. Da bin ich je echt gespannt, was die vorhaben. Ich glaube nicht, dass die mir ihrer Plattform durchkommen, wenn sie keine Sub-Lizenzen vergeben. Man hat als große Zugpferde ja eigentlich nur die Premier League und die Primera Division. Dazu noch NFL und NBA, aber da wird sich jeder Fan auch die Game-Pässe kaufen, wo er dann alles sehen kann, als sich für 15€ im Monat Perform zu abonnieren. Als Sub-Lizenz-Nehmer käme dann wieder Eurosport oder Sport 1+ in Frage. Mit einem Live-Paket der Bundesliga, dazu La Liga und Premier League könnte Eurosport sich ein fettes Fußball-Programm zusammenkaufen.
fernseher98 hat geschrieben: Ich hoffe, dass Eurosport einige ihrer Spiele auch im Free-TV zeigen wird, beispielsweise wie bei der MotoGP halbe halbe oder zumindest die Montagsspiele.. das wäre sehr toll
Das geht doch gar nicht, das Paket das Eurosport hat ist Pay-TV-only, die dürfen gar nichts im Free-TV zeigen. Zumal ich eh glaube, dass der Weg von Eurosport langfristig eh ins Pay-TV führt und man den Free-TV-Sender abschalten wird, wie man es ja auch im ganzen restlichen Europa macht.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1474134
Der einzige Grund, warum Eurosport in Deutschland frei empfangbar ist, ist doch ohnehin der, dass man dadurch 80 Millionen potenzielle Zuschauer in die eigene Statistik schmuggeln kann. Das, und die hierzulande ohnehin schlechte Situation für PayTV. Als reiner Bezahlsender wäre Eurosport in Deutschland ohne jede Akzeptanz.
von Columbo
#1474136
Das würde ich nicht sagen, man braucht nur die richtigen Rechte um akzeptiert zu werden und mit Discovery steht ein extrem starker Konzern hinter Eurosport. Man muss eben mal davon weggehen das halbe Programm (gerade im Winter) damit zu gestalten, das gleiche was auch im Free-TV läuft auch bei Eurosport zu zeigen. Nun hat man schon mal die Bundesliga, kaufe noch ein paar internationale Ligen, exklusiven Wintersport und schiebe die MotoGP, French Open, US Open und Australian Open, Tour de France komplett ins Pay-TV, dann wird schon der eine oder andere Zuschauer aufhorchen. Zudem hat man auch noch Olympia-Rechte, das ist ja nach wie vor nicht klar, was man damit anstellt. Auch da ist ja die Möglichkeit gegeben im Free-TV das im Rundfunkvertrag geregelte Mindestmaß an Übertragungen zu bringen und für den ganzen Rest die Zuschauer ins Pay-TV zu locken.

Eurosport ist seit der Übernahme durch Discovery im Wandel, das Image vom merkwürdigen Sparten-Sender, der den halben Tag Gewichtheben zeigt ist längst abgelegt. Die Bundesliga ist da ein großer Schritt, der Gang ins Pay-TV könnte der nächste sein.
Benutzeravatar
von Tony Montana
#1474144
fernseher98 hat geschrieben: Ich bin mal gespannt, ob sie tatsächlich die 2. Liga bekommen oder ob die zu RTL wandert, was mich freilich jetzt nicht wundern würde. Also dann aber bei RTL Nitro...

Ich glaube das Interesse von RTL bzw. RTL Nitro an der 2. Bundesliga dürfte irgendwo zwischen "nicht existent" und "nur unter Androhung von Gewalt" liegen
von P-Joker
#1474146
Tony Montana hat geschrieben: Ich glaube das Interesse von RTL bzw. RTL Nitro an der 2. Bundesliga dürfte irgendwo zwischen "nicht existent" und "nur unter Androhung von Gewalt" liegen
Und das ist auch gut so!
Bei Länderspielen in letzter Zeit hat RTL oft genug bewiesen, dass sie es nicht können!
von Columbo
#1474158
Wieso das denn? Vorberichte sind gernerell überflüssig, aber mit Marco Hagemann hat man einen Kommentator der den Dampfplauderern der Öffentlich-Rechtlichen um Bela Rethy und Steffen Simon meilenweit überlegen ist. Das ist schon okay, was RTL da macht, jetzt mal abgesehen davon, dass mich diese gurkigen Quali-Spiele nicht die Bohne interessieren. Ich hoffe man kann sich wieder auf Marco Hagemann bei der Bundesliga freuen, er kommentiert ja auch oft für Eurosport.

Was etwas unterging ist, dass auch die ARD extrem viel mehr bezahlen muss als beim letzten Deal, so ging ihnen auch das Free-Live-Paket durch die Lappen, das ist ja beim ZDF gelandet.

Gerade eben auch bei Sky Sport News HD reingeschaut, wo man sich für die Verlängerung der Rechte gefeiert hat, da hieß es klar, dass man erstmals auch die komplette 2. Liga exklusiv bei sky gibt. Also da wird es definitiv keine Sublizenz für Sport 1 geben.

Ich bin gespannt, wie sky damit umgeht, komplette Sport-Abos inkl. Bundesliga für 30€ dürften nun wirklich endgültig der Vergangenheit angehören. Aber, gut, wenn man mal etwas mehr in andere Sport-Rechte investieren würde und vor allem auch die Drittsender wie Sport 1+/Sport 1 US HD, Motorvision usw. behält bin ich auch gerne bereit mehr zu zahlen.
von CommanderTL
#1474288
Das die Internetradiorechte zu Amazon wechseln finde ich sehr bescheiden. Nun kann man Bundesligaspiele im Internetradio nicht mehr kostenlos hören, da man ein Amazon Prime Abo buchen muss um Amazon Music mit Bundesliga zu hören. :evil:
Erst das aus von 90elf, dann aber immerhin der doch gute Ersatz mit Sport1.fm und nun dass. Was hat den Sport 1 bloß geboten, oder hat Amazon da so ein Kampfpreis hingelegt ?
von Sentinel2003
#1475111
vicaddict hat geschrieben:Der große Verlierer dürfte aber Sport 1 sein. Die 2. Liga war bei denen doch das, was Raab für ProSieben war.

Hatte nich schon Sky sehr oft die 2.Liga übertragen??

D.h., demzufolge bleibt Liga 2 bei Sky, oder?
von Sentinel2003
#1475347
P-Joker hat geschrieben:
Tony Montana hat geschrieben: Ich glaube das Interesse von RTL bzw. RTL Nitro an der 2. Bundesliga dürfte irgendwo zwischen "nicht existent" und "nur unter Androhung von Gewalt" liegen
Und das ist auch gut so!
Bei Länderspielen in letzter Zeit hat RTL oft genug bewiesen, dass sie es nicht können!
Jepp, bei RTL sind für mich die Vor und Nachberichte garnicht existent!!

Da zählen nur die reinen 90min. netto, alles, was dahinter oder davor oder in der Halbzeit passiert, interrssiert null!

@vica: jepp, frage mich auch jedes mal, wozu es eigentich Eurosport 1 und 2 überhaupt gibt....
von Columbo
#1478460
Sky Sport News HD wird ab Dezember zum Free-TV-Sender: http://www.quotenmeter.de/n/86790/werbe ... empfangbar

Einerseits längst überfällig, andererseits dürften damit Bundesliga-Zusammenfassungen ab 17.30 Uhr wegfallen und auch so wird man die ganzen Highlight-Rechte für's Free-TV kaufen müssen. Mal sehen, was sich ändern wird.
Muss sagen, dass ich SSNHD früher viel gesehen habe, mittlerweile ist es mir aber zu fußball-zentriert, und andere Sportarten werden zu oft vernachlässigt. Höchstens für Presse-Konferenzen und wenn wirklich mal etwas passiert, dann ist SSNHD immer noch die Anlaufstelle Nr. 1.
Gar nicht schmecken dürfte das hingegen mal wieder Sport 1, wer guckt bitte noch das unerträgliche Bundesliga aktuell, wenn er auch Sky Sport News HD gucken kann?
von fernseher98
#1478543
@Columbo: Da hast du recht! SSNHD ist auf jeden Fall qualitativ besser als Sport1! Sie übertragen im Gegensatz zu Sport1 auch eine Menge Pressekonferenzen und zeigen keine Serien, die nix mit Sport zu tun haben... ;) Außerdem haben sie bessere Reporter und auch gute Reportagen, was ich bei Sport1 ebenfalls vermisse. Ich kann mir denken, dass sie am WE in der Bundeslgazeit ein differenziertes Programm anbieten Und/oder eine Regelung mit der DFL finden, vllt. 1 minütige Clips der Spiele zeigen dürfen...
von logan99
#1478552
Columbo hat geschrieben: Muss sagen, dass ich SSNHD früher viel gesehen habe, mittlerweile ist es mir aber zu fußball-zentriert, und andere Sportarten werden zu oft vernachlässigt. Höchstens für Presse-Konferenzen und wenn wirklich mal etwas passiert, dann ist SSNHD immer noch die Anlaufstelle Nr. 1.
Geht mir auch so. Gerade zur Anfangszeit, lief der News-Kanal eigentlich permanent bei mir im Hintergrund, aber seit so 1-2 Jahren schalte ich nur noch sporadisch mal ein, wenn eine PK angekündigt wurde oder ich mal so gar nichts von den sportlichen Ereignissen des Tages mitbekommen habe. Aber selbst bei den PKs hat es schon wieder nachgelassen. Letztens wollte ich die F1-Fahrer Pressekonferenz schauen, und sie wurde einfach nicht übertragen, musste dann auf Sky UK per Stream umschwenken. Echt ärgerlich.
von Sentinel2003
#1478875
Columbo hat geschrieben:Wieso das denn? Vorberichte sind gernerell überflüssig, aber mit Marco Hagemann hat man einen Kommentator der den Dampfplauderern der Öffentlich-Rechtlichen um Bela Rethy und Steffen Simon meilenweit überlegen ist. Das ist schon okay, was RTL da macht, jetzt mal abgesehen davon, dass mich diese gurkigen Quali-Spiele nicht die Bohne interessieren. Ich hoffe man kann sich wieder auf Marco Hagemann bei der Bundesliga freuen, er kommentiert ja auch oft für Eurosport.

Was etwas unterging ist, dass auch die ARD extrem viel mehr bezahlen muss als beim letzten Deal, so ging ihnen auch das Free-Live-Paket durch die Lappen, das ist ja beim ZDF gelandet.

Gerade eben auch bei Sky Sport News HD reingeschaut, wo man sich für die Verlängerung der Rechte gefeiert hat, da hieß es klar, dass man erstmals auch die komplette 2. Liga exklusiv bei sky gibt. Also da wird es definitiv keine Sublizenz für Sport 1 geben.

Ich bin gespannt, wie sky damit umgeht, komplette Sport-Abos inkl. Bundesliga für 30€ dürften nun wirklich endgültig der Vergangenheit angehören. Aber, gut, wenn man mal etwas mehr in andere Sport-Rechte investieren würde und vor allem auch die Drittsender wie Sport 1+/Sport 1 US HD, Motorvision usw. behält bin ich auch gerne bereit mehr zu zahlen.

Oha, der Hagemann ist den ARD und ZDF Kommentatoren also meilen weit überlegen...wow, was für eine Ansage!


Aber, das Ding mir Sky Sport News 24 ist schon ein geiles Teil, wenn die ab Dezember das Ding frei empfangbar machen....wenn sogar schon gesagt wird, das aus dem Stand 85% MA ereichbar werden....krass....
von Columbo
#1478914
Keine 85% Marktanteil, man kann nur aus dem Stand 85% der Haushalte erreichen.
Oha, der Hagemann ist den ARD und ZDF Kommentatoren also meilen weit überlegen...wow, was für eine Ansage!
Ist doch auch so, nur weil du beschlossen hast, dass alles was mit Fußball bei RTL zu tun hat hassenswert ist kann man ihm kaum sein Talent absprechen. So einen Käse wie Rethy, Simon oder Gottlob zusammenkommentieren würde bei Marco Hagemann nicht unter 2 Promille rauskommen.
von Sentinel2003
#1479012
Columbo hat geschrieben:Keine 85% Marktanteil, man kann nur aus dem Stand 85% der Haushalte erreichen.
Oha, der Hagemann ist den ARD und ZDF Kommentatoren also meilen weit überlegen...wow, was für eine Ansage!
Ist doch auch so, nur weil du beschlossen hast, dass alles was mit Fußball bei RTL zu tun hat hassenswert ist kann man ihm kaum sein Talent absprechen. So einen Käse wie Rethy, Simon oder Gottlob zusammenkommentieren würde bei Marco Hagemann nicht unter 2 Promille rauskommen.
Lieber Kollege Columbo, was heisst hier, nur, weil ICH beschlossen habe, das RTL usw.??

Du redest hier im Forum seit zig Ewigkeiten davon, das der achso gute Hagemann der BESTE überhaupt ist und schlägst verbal regelrecht auf die Kollegen von ARD und ZDF ein!! Du tust ja so, als wäre Hagemann der Gott persönlich unter den Kommentatoren!!! Eine andere Meinung zu Hagemann lässt du garnicht zu!"!

Wie kann man nur Simon und Co gut finden....ja, wie wäre es denn, das das Geschmackssache ist??

Wenn ich Sehe, wie du den Hagemann mit Lobhudelei übergiesst, wird mir kotzübel!!
von Resident
#1479013
Aber genau das gleiche machst du doch mit deiner Lobhudelei der ARD-Kommentatoren gegenüber :!:

Ist halt alles Geschmackssache :wink: . Finde Hagemann übrigens auch gut und mag Simon überhaupt nicht :wink: .
Benutzeravatar
von Vega
#1479017
Sentinel2003 hat geschrieben:
Columbo hat geschrieben:Keine 85% Marktanteil, man kann nur aus dem Stand 85% der Haushalte erreichen.
Oha, der Hagemann ist den ARD und ZDF Kommentatoren also meilen weit überlegen...wow, was für eine Ansage!
Ist doch auch so, nur weil du beschlossen hast, dass alles was mit Fußball bei RTL zu tun hat hassenswert ist kann man ihm kaum sein Talent absprechen. So einen Käse wie Rethy, Simon oder Gottlob zusammenkommentieren würde bei Marco Hagemann nicht unter 2 Promille rauskommen.
Lieber Kollege Columbo, was heisst hier, nur, weil ICH beschlossen habe, das RTL usw.??

Du redest hier im Forum seit zig Ewigkeiten davon, das der achso gute Hagemann der BESTE überhaupt ist und schlägst verbal regelrecht auf die Kollegen von ARD und ZDF ein!! Du tust ja so, als wäre Hagemann der Gott persönlich unter den Kommentatoren!!! Eine andere Meinung zu Hagemann lässt du garnicht zu!"!

Wie kann man nur Simon und Co gut finden....ja, wie wäre es denn, das das Geschmackssache ist??

Wenn ich Sehe, wie du den Hagemann mit Lobhudelei übergiesst, wird mir kotzübel!!
Du bist echt unglaublich.

Hagemann ist ein richtig guter. Völlig egal ob auf RTL, Eurosport oder früher bei Sky.
von fernseher98
#1479307
mike.däppen hat geschrieben:Hagemann ist für mich nach Fuss natürlich der beste.
Für mich ebenfalls! Die können die Stimmung angemessen rüberbringen im Gegensatz zu mach anderen Kollegen!
von Columbo
#1492431
Bei sky ist derzeit klotzen statt kleckern angesagt, was Sportrechte angeht. Gestern wurde der neue Wrestling-Deal bekannt - Sport in Anführungszeichen - und so wie es aussieht ist auch der HBL-Deal in trockenen Tüchern, was offizielles fehlt aber noch. Laut alles außer Sport hat man die HBL in Kooperation mit der ARD gekauft, bei sky sollen wohl alle Spiele laufen, in der ARD über die ganze Saison allerdings nur 12 Stück, davon wohl 4 auf dem Hauptsender und der Rest in den Dritten. Das ist schon wenig, für sky aber ein guter Deal, man hat ja auch die Handball-CL. Wer Handball mag kommt in Zukunft an sky nicht vorbei.

Außer man zeigt auch Spiele bei Sky Sport News HD, was ja ab Dezember Free-TV wird. Zum Start zeigt man da übrigens auch ein Spiel der Bayern gegen Mainz live for free.

Nächstes Jahr also neu im Sport-Paket: ATP-Tour, HBL und naja, Wrestling, wer's mag.

Und Sport 1 brechen damit wieder 40 Live-Übertragungen weg. Man hat keine nennenswerten Bundesliga-Rechte mehr, kein Handball. Was bleibt ist die UEFA Europa League und eine magere Sub-Lizenz von der DEL und der BBL. Achja, und Regionalliga-Fußball. :lol: Und doch plant man einen zweiten Free-TV-Sender zu starten.
Sport 1+ blutet im Pay-TV ja auch aus, lediglich Sport 1 US HD ist ziemlich gut aufgestellt.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 8