von Kaffeesachse
#1521330
Puh, das war noch mal spannend im Abstiegskampf. Leider muss Aue (was auch immer da in Darmstadt vor sich ging) in die Relegation. Gegen den KSC wird es sicher schwer, aber ich drücke die Daumen.
von P-Joker
#1521354
Jetzt braucht nur noch Wolfsburg abzusteigen, was gegen Kiel in der Form gut möglich ist.
Dann gibt es in der nächsten Saison die reinsten Burgfestspiele ... :lol:
(Hamburg, Wolfsburg, Regensburg, Duisburg, Magdeburg)
von Kaffeesachse
#1521362
Kaffeesachse hat geschrieben:Leider muss Aue (was auch immer da in Darmstadt vor sich ging) in die Relegation.
Mittlerweile gesehen. Klares Tor nicht anerkannt, Elfmeter nicht gegeben. Wenn man deswegen dann absteigeit ... Ein Punkt hätte gereicht.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1521373
Aue legt formell Protest ein. Sicher weniger, um das Ergebnis anzufechten, aber um ein Zeichen zu setzen. Das verpfiffen werden hat sich ja über Wochen hingezogen und gipfelte eben in diesem Spiel. Selbst die Fans der Darmstädter haben mit dem Kopf geschüttelt.

Aber gut, fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen, die den Abstiegskampf entscheiden, sind ja nichts neues. Ein Schelm wer böses dabei denkt.
von P-Joker
#1521375
Hoffentlich muss jetzt nicht der KSC in der Relegation darunter leiden,
weil der Schiedsrichter meint er müsse für Aue etwas gutmachen ...
von Chris_23
#1521942
Uerdingen hat wohl bei der Lizenzierung einen Termin verpennt und wird daher wohl die Lizenz für die 3.Liga nicht erteilt.
Den Platz nachrücken wird der Relegationsverlierer Waldhof Mannheim, deren Fans ja zum Spielabbruch im Relegationsrückspiel geführt haben.
von TorianKel77
#1521947
Müsste sowas nicht vor den Relegationsspielen klar sein? Als Viktoria Köln käm ich mir ja verarscht vor, wenn's so kommt.
Benutzeravatar
von Vega
#1521964
TorianKel77 hat geschrieben:Müsste sowas nicht vor den Relegationsspielen klar sein? Als Viktoria Köln käm ich mir ja verarscht vor, wenn's so kommt.

Nö. Die Frist gilt ja nicht nur für die Relegations-Teilnehmer, sondern auch für alle anderen Drittligisten und bzgl. eventuellen Auflagen, die man bis zum Stichtag noch zu erfüllen hat, ist der spätere Termin sicher besser. Man ist ja auch zu der Zeit häufig noch in wichtigen Sponsorenverhandlungen. Es war jetzt zehn Jahre lang niemand zu doof. Alle Vereine wussten seit Mitte März, dass sie bis zum 29. Mai diese Summe hinterlegen müssen. Die Relegationsteilnehmer hätten die Summe direkt bei Erreichen der Relegation hinlegen können, erst recht, wenn man "so unglaublich viel Geld hat", wie es der KFC laut Ponomarev-Statement hat.
von Sentinel2003
#1522383
So, in genau 5 Wochen beginnt die 3.Liga wieder, und, ich hoffe dann mal, daß es Hansa endlich schaffen wird, unter die Top 3 zu kommen.
Benutzeravatar
von Scotti
#1522427
Und bei uns hört Altintop auf leider. War zwar eine Enttäuschung, aber hatte noch Hoffnung, dass er in der 3. Liga seine Stärken zeigen kann. Weiß auch nicht, ob wir gute Aufstiegschancen haben, dafür müssen die Talente überzeugen und die Älteren die Erwartungen in sie erfüllen. Und wenn sich wieder die halbe Mannschaft verletzt wie meistens, werden wir auch nicht oben mitspielen, zumal wir diesmal keinen breiten Kader haben.
von TorianKel77
#1522434
Ich hoffe ja einfach, dass mein FC Energie die Klasse hält, vielleicht Mittelfeld. Bei vier Absteigern kann man sich aber wohl lange nicht sicher sein.

Insbesondere wäre es gut, wenn Mamba bleibt.
Zuletzt geändert von TorianKel77 am Di 3. Jul 2018, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
von Kaffeesachse
#1522435
Alle, die mich interessieren, sind mittlerweile aus der 3. Liga nach oben oder unten entschwunden, die ist für mich irgendwie nicht mehr so interessant.
von Sentinel2003
#1522521
Scotti hat geschrieben:Und bei uns hört Altintop auf leider. War zwar eine Enttäuschung, aber hatte noch Hoffnung, dass er in der 3. Liga seine Stärken zeigen kann. Weiß auch nicht, ob wir gute Aufstiegschancen haben, dafür müssen die Talente überzeugen und die Älteren die Erwartungen in sie erfüllen. Und wenn sich wieder die halbe Mannschaft verletzt wie meistens, werden wir auch nicht oben mitspielen, zumal wir diesmal keinen breiten Kader haben.

In allen möglichen Fußball Foren, und auch auf FB gehört Ihr zu den ganz großen Wiederaufstiegs Favoriten!! Sogar unser Coach hatte erst am letzten Sonnabend davon gerdet, daß Ihr und Braunschweig zu den großen Favoriten dieser jetzigen 3.Liga geghört....von Hansa ist da noch garnicht gesprochen worden!
von P-Joker
#1522528
Ich glaube, so viele Favoriten gab es in der 3. Liga noch selten in einer Saison.
Für mich wären das:
Braunschweig, Kaiserslautern, Karlsruhe, Wehen-Wiesbaden und Osnabrück.
Und dann mal sehen ob 1860 München der Durchmarsch nach oben geling.
Benutzeravatar
von Scotti
#1522569
Ja, wird ziemlich spannend sein, relativ offen alles denke ich. Aber nur weil wir nen großen Namen als Verein haben, heißt das nicht, dass wir Favorit sind.
von P-Joker
#1522574
Die 3. Liga dürfte in jedem Fall spannender werden als die Zweite.
Da geht es nur darum wer hinter Köln und dem HSV 3. wird und somit in die Relegation kommt.
von Sentinel2003
#1522656
P-Joker hat geschrieben:Ich glaube, so viele Favoriten gab es in der 3. Liga noch selten in einer Saison.
Für mich wären das:
Braunschweig, Kaiserslautern, Karlsruhe, Wehen-Wiesbaden und Osnabrück.
Und dann mal sehen ob 1860 München der Durchmarsch nach oben geling.

Siehste, auch du nennst Hansa eben garnicht!! Hansa ist wohl bei echt niemandem auf dem Zettel! :cry:
von P-Joker
#1522669
Sentinel2003 hat geschrieben: Hansa ist wohl bei echt niemandem auf dem Zettel! :cry:
Warum auch? In den letzten Jahren haben síe ja nun nicht wirklich viel gerissen. :lol:
von Schwabe
#1522676
P-Joker hat geschrieben:...............................................................................................
Da geht es nur darum wer hinter Köln und dem HSV 3. wird und somit in die Relegation kommt.
Wenn die Welt (Fussball) so einfach wäre :D
von Sentinel2003
#1522705
P-Joker hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben: Hansa ist wohl bei echt niemandem auf dem Zettel! :cry:
Warum auch? In den letzten Jahren haben síe ja nun nicht wirklich viel gerissen. :lol:

Doch schon, die letzte Saison haben Sie mit Platz 6 beendet!! So hoch stand Hansa seit ihrem 2.Liga Abstieg nicht mehr! Dotchev und Thiele haben da echt richtig gute Arbeit geleistet!! Und, der Thiele als Neuer SportManager ist wirklich richtig gut!!
von thunder49
#1523749
Was für ein Auftakt in Liga 2, eine völlig neu formierte Kieler Mannschaft (7 neue in der Startelf) schießt den HSV im eigenen Stadion mit 3:0 ab, und das auch in der Höhe völlig verdient. Pikant dabei ist das der Torschütze zum 1:0 (Meffert) derjenige ist, dem 2015 glaube ich im Relegationsspiel gegen den HSV ein absichtliches Handspiel unterstellt wurde, das keines war (der Freistoß führte zum 1:1 für den HSV, und Hamburg blieb damals erstklassig). Naja man sieht sich eben immer zweimal im Leben.

Insgesamt ist es für ein Urteil zwar zu früh, aber vielleicht hätte man sich beim HSV (8 Absteiger in der Startelf) doch von dem einen oder anderen Abstiegsversager mehr trennen sollen.

Mal sehen wie sich die Kölner morgen in Bochum anstellen, wird sicher auch nicht viel einfacher.
von Sentinel2003
#1523892
Joar, Hansa nach der Auftaktniederlage ausgerechnet gegen Cottbus :oops: nun schon 2 Siege 8) ....mal Sehen, wie es heute gegen Haching läuft....
von flom
#1524097
thunder49 hat geschrieben:Was für ein Auftakt in Liga 2, eine völlig neu formierte Kieler Mannschaft (7 neue in der Startelf) schießt den HSV im eigenen Stadion mit 3:0 ab, und das auch in der Höhe völlig verdient. Pikant dabei ist das der Torschütze zum 1:0 (Meffert) derjenige ist, dem 2015 glaube ich im Relegationsspiel gegen den HSV ein absichtliches Handspiel unterstellt wurde, das keines war (der Freistoß führte zum 1:1 für den HSV, und Hamburg blieb damals erstklassig). Naja man sieht sich eben immer zweimal im Leben.

Insgesamt ist es für ein Urteil zwar zu früh, aber vielleicht hätte man sich beim HSV (8 Absteiger in der Startelf) doch von dem einen oder anderen Abstiegsversager mehr trennen sollen.

Mal sehen wie sich die Kölner morgen in Bochum anstellen, wird sicher auch nicht viel einfacher.
Lebt ihr das Märchen immernoch? Das war ein kann, muss aber nicht Freistoß und keine klare Fehlentscheidung. Das man den Freistoß aus der Situation erstmal machen muss lässt du auch gerne unter den Tisch fallen, oder?

Ja gegen Kiel verdient verloren, schade nachdem man in der ersten hbz eigentlich führen müsste.
In Sandhausen verdient gewonnen, also pari.

Ansonsten ja, Mitgliedersnzahl seit dem Abstieg um 5k auf 85k erhöht, 25k Dauerkarten verkauft, erstes Spiel ausverkauft, von 15k Zuschauern in Sandhausen 9k aus hh. Jüngste Mannschaft in der ersten und zweiten Liga im Schnitt. Momentan macht es Laune hsv Fan zu sei. :)

Nur der siebte Spieltag macht mir sorge. Ich hab keine Lust gegen die häuchlerischen-lattemacciatiotrinkenden-hipster aus der Schanze zu verlieren.

Hamburg ist blau-weiß-schwarz, dass zeigen alle Fakten.
von Kaffeesachse
#1524100
Das scheint ja allgemein ein Phänomen zu sein, dass es nach einem Abstieg mitglieder- und stimmungstechnisch erst mal gut bergauf geht.
von thunder49
#1525002
Joa, Hamburg verliert zuhause mit 0:5 gegen Regensburg, dachte erst das ist ein vorgezogener Aprilscherz, aber es stimmt wirklich. Paderborn und Magdeburg haben es sich beim 4:4 auch gut gegeben, irgendwie macht die 2. Liga dieses Jahr mehr Laune wie die 1. Bundesliga.