von Extaler
#1520892
Da er , wenn er den Ball regelkonform mit Fuß annimmt auch nicht gleich aufnehmen darf wäre das auch ein Regelverstoß.
Generell ist da auch eher die Frage, wie er das hinbekommen soll, er hat wird ja so steif, weil er mitten im Reflex den Ball aufzunehmen die Aktion ändern muss. Und ob der Schiedsrichter sieht, dass er ihn im Rutschen nur mit der Brust berührt ist auch die Frage.

Liverpool gegen Real! Klignt super und vor allem mächtig chaotisch mit vielen Toren, aber meistens gehen solche Spiele dann ja leider nur sehr knapp aus. Finde ich aber das interesanteste Duell.
von thunder49
#1521716
Unglaublich ein Finale für das einem fast die Worte fehlen. Erst die Verletzung von Salah, bis dahin Liverpool überlegen und dann die 2. Halbzeit die an Slapstick nicht zu überbieten ist. Kann mich nicht erinnern so eine katastrophale Torwartleistung in einem Finale mal gesehen zu haben. Real selbst kann für den Sieg ja fast nichts, war in meinen Augen selten so schlagbar wie in diesem Finale heute, schade hätte es Klopp echt gegönnt.
von Andelko
#1521719
thunder49 hat geschrieben:Unglaublich ein Finale für das einem fast die Worte fehlen. Erst die Verletzung von Salah, bis dahin Liverpool überlegen und dann die 2. Halbzeit die an Slapstick nicht zu überbieten ist. Kann mich nicht erinnern so eine katastrophale Torwartleistung in einem Finale mal gesehen zu haben. Real selbst kann für den Sieg ja fast nichts, war in meinen Augen selten so schlagbar wie in diesem Finale heute, schade hätte es Klopp echt gegönnt.
Oliver Kahn WM Finale 2002
von thunder49
#1521722
Andelko hat geschrieben:
thunder49 hat geschrieben:Unglaublich ein Finale für das einem fast die Worte fehlen. Erst die Verletzung von Salah, bis dahin Liverpool überlegen und dann die 2. Halbzeit die an Slapstick nicht zu überbieten ist. Kann mich nicht erinnern so eine katastrophale Torwartleistung in einem Finale mal gesehen zu haben. Real selbst kann für den Sieg ja fast nichts, war in meinen Augen selten so schlagbar wie in diesem Finale heute, schade hätte es Klopp echt gegönnt.
Oliver Kahn WM Finale 2002
Stimmt, hab ich später auch drangedacht, obwohl man da unterscheiden muss das Deutschland damals ohne Kahn gar nicht erst im Finale gestanden hätte. Kahn war damals auch mental stark genug um an diesem Fehler nicht zu zerbrechen, da bin ich mir bei Karius der ja sowieso nicht gerade zu den Top Torhütern gehört nicht so sicher.
von Extaler
#1521724
Ich fand Kahns Fehler war "normaler", er hält halt den Ball nicht richtig fest, Karius hat einen Blackout. Und dann glitscht der Ball ihm später nochmal durch die Finger. Tut mir richtig leid, der Kerl.

Sehr schönes Tor von Bale. Toni Kroos jetzt mit vier CL Titeln. Frage mich da immer wie Uli und Kalle das finden. Oder die Bayernfans, die so nachgetreten haben. Querpass-Toni usw.
Fantastische Karriere und was ein Fußballer.
von P-Joker
#1521731
Nach dem Spiel habe ich spontan gesagt: Warum hat Liverpool heute ohne Torwart gespielt?
Denn was der abgeliefert hat war schon Kreisligareif!
Und mal ehrlich:
Selbst der Fallrückzieher von Bale war in der Nachbetrachtung nicht so unhaltbar wie er zunächst aussah!
Benutzeravatar
von mike.däppen
#1521742
Extaler hat geschrieben:Ich fand Kahns Fehler war "normaler", er hält halt den Ball nicht richtig fest, Karius hat einen Blackout. Und dann glitscht der Ball ihm später nochmal durch die Finger. Tut mir richtig leid, der Kerl.

Sehr schönes Tor von Bale. Toni Kroos jetzt mit vier CL Titeln. Frage mich da immer wie Uli und Kalle das finden. Oder die Bayernfans, die so nachgetreten haben. Querpass-Toni usw.
Fantastische Karriere und was ein Fußballer.
Also mir tuen ein Hendo oder Milner oder wie sie alle heissen viel mehr leid. Die haben ein CL-Finale verloren ohne das sie richtig was dafür können. Karius kann sich im wichtigsten Spiel seiner Karriere nicht mal bis zum Maximum konzentrieren wie bei Fehler Nr. 1.
von TorianKel77
#1521743
Kahns Fehler damals war bitter, weil es so ein Ausreißer von seiner grandiosen Form war. Das gestern war hingegen ein katastrophales Geschenk ohne das eine echte Gefahrensituation vorlag. Liegt meiner Meinung nach ein meilenweiter Unterschied dazwischen.
von thunder49
#1521744
P-Joker hat geschrieben:Nach dem Spiel habe ich spontan gesagt: Warum hat Liverpool heute ohne Torwart gespielt?
Denn was der abgeliefert hat war schon Kreisligareif!
Und mal ehrlich:
Selbst der Fallrückzieher von Bale war in der Nachbetrachtung nicht so unhaltbar wie er zunächst aussah!
Klar Karius hat die Tore 1 und 3 zu verantworten, aber der Fallrückzieher war unhaltbar, da rechnest du als Torwart ja niemals das der aufs Tor kommt (in 98 von 100 Fällen fliegt der Ball da übers Stadiondach).
Benutzeravatar
von rosebowl
#1521758
Ich finde das rumhacken auf Karius einfach nur widerlich. Seine Paraden und die Tatsache, dass er maßgeblich daran beteiligt war, dass Liverpool überhaupt im Finale stand, interessieren plötzlich keinen mehr. Stattdessen tut man als könnte er gar nix und er bekommt sogar Morddrohubgen. Aber dann machen alle wieder auf betroffen, wenn wieder einer den Enke macht. Einfach nur ekelhaft.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1521763
Ist doch immer so. Man hat dem Jungen sicher auch keinen Gefallen getan, vor dem Finale schon Gerüchte in Umlauf zu bringen, dass man einen neuen Keeper suche. Vielleicht spekuliert ja Leno darauf.
von thunder49
#1521764
rosebowl hat geschrieben:Ich finde das rumhacken auf Karius einfach nur widerlich. Seine Paraden und die Tatsache, dass er maßgeblich daran beteiligt war, dass Liverpool überhaupt im Finale stand, interessieren plötzlich keinen mehr. Stattdessen tut man als könnte er gar nix und er bekommt sogar Morddrohubgen. Aber dann machen alle wieder auf betroffen, wenn wieder einer den Enke macht. Einfach nur ekelhaft.
So ist es leider, als Torwart bist du entweder der strahlende Held oder die ärmste Sau auf dem Platz. Davon mal abgesehen verstehe ich nicht warum alle auf Karius rumhacken und stattdessen nicht auf Ramos von Real. Der schaltet erst mit Salah den besten Spieler von Liverpool aus und streckt dann Karius kurz vor dessem ersten Fehler mit einem Ellbogenschlag nieder. Naja solche Aktionen ist man bei Real und speziell Ramos schon gewohnt. Und der Kahn lobt im ZDF die Aktion mit Ramos und Karius noch und sagt es war clever von ihm, echt armselig. :roll: :roll:
von Johnny
#1521776
Am gruseligsten finde ich ja, wie die Medien versuchen, ihn kaputt zu schreiben. Weiß nicht wie oft ich schon Schlagzeilen gelesen have mit dem Wortlaut: "War das jetzt sein Ende als Weltklassespieler??", so als wollte man das genau das passiert.
Benutzeravatar
von mike.däppen
#1521786
rosebowl hat geschrieben:Ich finde das rumhacken auf Karius einfach nur widerlich. Seine Paraden und die Tatsache, dass er maßgeblich daran beteiligt war, dass Liverpool überhaupt im Finale stand, interessieren plötzlich keinen mehr. Stattdessen tut man als könnte er gar nix und er bekommt sogar Morddrohubgen. Aber dann machen alle wieder auf betroffen, wenn wieder einer den Enke macht. Einfach nur ekelhaft.
wo zur Hölle war er den massgeblich daran beteiligt das Liverpool ins Finale kam?
von Extaler
#1522029
Karius hatte sich übrigens davor eine Gehirnerschütterung zugezogen:
https://www.massgeneral.org/News/newsar ... px?id=6792
At the time of our evaluation, Mr. Karius’s principal residual symptoms and objective signs suggested that visual spatial dysfunction existed and likely occurred immediately following the event. Additional symptomatic and objectively noted areas of dysfunction also persisted. It could be possible that such deficits would affect performance.
von thunder49
#1522030
Extaler hat geschrieben:Karius hatte sich übrigens davor eine Gehirnerschütterung zugezogen:
https://www.massgeneral.org/News/newsar ... px?id=6792
At the time of our evaluation, Mr. Karius’s principal residual symptoms and objective signs suggested that visual spatial dysfunction existed and likely occurred immediately following the event. Additional symptomatic and objectively noted areas of dysfunction also persisted. It could be possible that such deficits would affect performance.
Ich kann es irgendwie nicht fassen, eigentlich müsste Ramos für ein Jahr gesperrt und das Spiel wiederholt werden. Ich schreib wie es ist das ist der Beschiss des Jahres . Aber wahrscheinlich kommt Ramos wie so oft mal wieder ungeschoren davon und Real sowieso.
von Columbo
#1522042
Gehirnerschütterungen werden im Fußball eben noch nicht so wirklich ernstgenommen, ganz zu schweigen von der Gefahr, die von Kopfbaellen ausgeht. Da ist man beim Eishockey oder Football schon weiter.