Seite 11 von 12

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 16:35
von Kaffeesachse
Tut man jetzt aber nicht mehr. Nach und nach wird das alles schon.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 16:46
von Wolfsgesicht
Ist ja jetzt abgesagt :)

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 18:09
von thunder49
Kein unwichtiger Fakt, weil durchaus möglich: Sollte die Bundesliga im Sommer fortgesetzt werden, spielen Coutinho, Perisic und Odriozola nicht
https://tribuna.com/de/fcbayern/news/bc ... ndroid_app

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 18:39
von vicaddict
Feiner Deutsch auf der Seite.

Ansonsten braucht man sich damit doch eh erst einmal nicht beschäftigen. Tramsfers werden so oder so erst einmal keine getätigt.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Fr 17. Apr 2020, 11:16
von MikeVeletta
Wie immer bin ich ein Bayern-Fan. Ich hoffe, sie werden das beste Spiel spielen, das sie jemals gespielt haben, und den Titel gewinnen. Ich wünschte, die Situation mit dem Corona-Virus würde sich subventionieren und das Spiel würde wie erwartet fortgesetzt.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Mo 20. Apr 2020, 18:18
von thunder49
Markus Söder und Armin Laschet halten es für denkbar, das die Bundesliga ab dem 9. Mai den Spielbetrieb wieder aufnehmen kann, wenn die Rahmenbedingungen stimmen:

https://www.sueddeutsche.de/sport/bunde ... -1.4883216

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Di 28. Apr 2020, 15:34
von Wolfsgesicht
Liest eigentlich jemand die Beiträge zur BuLi beim Postillon? Die sind pures Gold.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Di 28. Apr 2020, 16:30
von vicaddict
Nein. Finde den Postillon eher anstrengend und selten witzig.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Di 28. Apr 2020, 16:58
von Wolfsgesicht
Mir gefällts. Da ist Dortmund gerade mit 60,5 Punkten Tabellenführer! 😂

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 01:16
von Wolfsgesicht
Grundsätzlich begrüßenswert dass es mit dem Fußball wieder los geht, man hätte aber doch bis Juni (oder zumindest den 22.5.) warten und dann die Geschichte in englischen Wochen abfrühstücken sollen.
Gerade durch die frischen Corona Fälle ist es etwas unglücklich, andererseits begünstigt ein früherer Start die Quarantäne Maßnahmen der Mannschaft. 2 Wochen früher zu starten bedeuten auch 2 Wochen weniger Quarantäne und Tests, da die wahrscheinlich wirklich keinen Fuß vor die Tür setzen dürfen, außer halt zum Training.

Ohne Zuschauer kann ich mittlerweile leben, Hauptsache es kommt mal wieder was sportliches im TV.
Kann dafür auch langfristig positive Effekte für die Buli haben, immerhin ist man damit die erste Top Liga die wieder spielt, und dann wahrscheinlich gleich mit Dortmund gegen Schalke. Hoffe man passt den Zeitplan etwas an und streckt (bei nicht-englischen Wochen) den Spieltag etwas.
Kann durchaus damit leben wenn es auch Spiele am Samstag und Sonntag um 20:30 Uhr geben sollte. Es muss ja kein Fan vom Stadion aus am späten Sonntag Abend nach Hause. Würde dahingehend begrüßen wenn Dazn Rechte an das ZDF abtreten würde/müsste und damit Freitags um 20:15 Uhr Fußball im Free-TV liefe. Es wird ja eh niemand Dazn abonnieren wenn dort ausschließlich ein Spiel pro Woche läuft, und sonst sportlich halt nix außer Kampfsport und Darts.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 10:36
von Kaffeesachse
Schade, ich würde hoffen, es guckt einfach keiner. Es ist echt das völlig falsche Signal in die Gesellschaft. Und bloß, damit was Sportliches im Fernsehen kommt? Nee!
Und jetzt hat man festgestellt, ups, die Schiedsrichter haben wir gar nicht getestet, die gehören ja irgendwie auch dazu. :')

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 12:53
von vicaddict
Sehe das Ähnlich. Mich würde vor allem mal interessieren, ob man die Spieler gefragt hat. Wenn die jetzt hergehen und auf ihre Gesundheit verweisen, platzt das Ding auch wieder. Eigentlich würde ich mir genau das sogar wünschen.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 14:49
von AlphaOrange
Glaube nicht, dass das in D passiert. Die haben alle einen Maulkorb und alle Probleme, die auftauchen, werden direkt unter den Teppich gekehrt. Siehst du doch gerade gut daran, dass die Vereine ihre Testergebnisse nicht mehr veröffentlichen dürfen (und somit auch niemand nachvollziehen kann ob entsprechende Quarantänemaßnahmen eingehalten werden) oder bei den Reaktionen auf das Kalou-Video, wo alle aus dem Fußball-Milieu nur gegen ihn geschossen haben und sich niemand dafür interessiert, dass Hertha sich einen Scheiß an die Vorschriften hält.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 17:20
von Wolfsgesicht
Sehe da eigentlich kein Problem.
Die Mannschaften trainieren eh schon (was jeder Sportler machen wird, ist halt etwas was man nicht einfach ein halbes Jahr auf Eis legen kann).
Die Spieler kommen sowieso mit kaum jemanden in Kontakt und wenn alle getestet werden (zu dem Zeitpunkt sind es dann 2 Wochen) kann sich eigentlich niemand anstecken.
Die Schiedsrichter sind dahingehend die einzigen die dann "nur" 10 Tage Testung hinter sich haben, was auch reichen sollte. Dahingehend sind die weniger gefährdet als der normale Arbeitnehmer. Gefährden sich ja im Grunde kaum, da ist jeder Paketbote stärker gefährdet, und das Amazon Shopping ist ja ehrlich gesagt auch nicht relevant. Auch mein Kollege (Anwaltskanzlei) arbeitet.
Von der Seite verstehe ich nicht wieso ein abgeschotteter Fußballstar in einem täglich getestetem System gefährdet sein soll. Selbst wenn nicht alles eingehalten wird gehts denen immer noch besser als dem Normalo. Mal abgesehen davon dass die Tests kein Zuckerschlecken sind.

Am Ende find ichs gut wenn das so schnell wie möglich hinter sich gebracht wird.
Die Alternative wäre der Ausfall der Saison (ok, das ginge, stellte sich nur die Frage warum Tv Shows produziert werden dürfen (und das hier keinen aufregt?), Fußball an der freien Luft aber nicht und am Ende braucht der Pöbel Bespaßung wohl immer mehr wenn ich mir die ganzen Demos anschaue) oder eine noch längere Verschiebung.
Aber auch das ist nicht begrüßenswert, immerhin müssen die dann noch länger aus allem raus halten. Wenn Ende Juni Schluss ist und man den Start dann auf September schiebt hat man wenigstens 2 Monate etwas Ruhe, da ich nicht befürchten muss andere Spieler anzustecken.

Von daher gibts nur die Alternativen "so schnell wie möglich" oder "Abbruch".
Nur warum soll man das abbrechen wenn fast jeder Mensch arbeitet und es auch Live TV-Shows gibt?
Konsequenterweise hätte man auch den Abbruch von Masked Singer oder DSWNWP fordern müssen wenn das hier auch abgebrochen werden soll.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Do 7. Mai 2020, 19:27
von thunder49
Am 26./27. Spieltag wird der Haussender von Sky (Sky Sport News) die Konferenz samstags in der 1., und sonntags die Konferenz in der 2. Liga im Free TV zeigen. Zudem wird der Freitag als Spieltermin erstmal gestrichen:

https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... f65a3452d3

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Sa 9. Mai 2020, 19:48
von Kaffeesachse
Die 2. Liga startet wahrscheinlich schon mal unvollständig. Dynamo Dresden hat 2 neue Corona-Fälle in der Mannschaft und schickt alle 14 Tage in Quarantäne. Sehr gut, dass die das so offen kommunizieren. Sport frei! :grin:

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Mo 11. Mai 2020, 11:48
von Nookie
Hertha holt Lehmann :') Wohl eine der lustigsten Verplfichtungen, die ich erlebt habe. Schade für den HSV, die brauchen wir als Chaosverein dann wohl nicht mehr.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: So 17. Mai 2020, 02:31
von Wolfsgesicht
Muss sagen dass hat sich ziemlich normal angefühlt. Fans haben zwar gefehlt, aber das ging auch ohne.
Natürlich wird die Saison aber Müll. Am Ende wird zu Ende gespielt, und wenn Bayern kein Meister wird wird die Saison nur halb zählen, da man für immer sagen wird „ja das war ja die Corona Saison, das wäre normalerweise ganz anders gelaufen“. Von der Seite ist es jetzt etwas egaler wer die Saison holt, aber noch nicht ganz egal. Hab heute schon mitgejubelt, auch wenn dieser Derby Sieg wohl immer nur als halber Sieg zählen wird.

In 9 Tagen ist dann schon Bayern gegen Dortmund.
Ein Sieg für Dortmund sollte aber mehr zählen, immerhin hatte Bayern beim Heimspiel Publikum und Dortmund jetzt nicht. Gewinnt Bayern wird man wohl wieder Corona vorschieben und betonen dass es nicht ganz zählt. Blöde Saison.

Trotzdem: Es macht Spaß.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: So 17. Mai 2020, 12:56
von Nookie
Sportlich ist das alles wertlos, deswegen hoffe ich, dass Bayern Meister wird. Für die Absteiger natürlich bitter. Werder und Paderborn waren so aber auch schon abgeschlagen. Da geht dann der nächste Bundesligadino runter.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: So 17. Mai 2020, 15:04
von thunder49
Ich muß sagen, es hat sich für mich normaler angefühlt als ich dachte. Das die Beteiligten das natürlich anders empfinden, das ist sonnenklar.

Ich finde auch nicht das die Saison nur durch die Tatsache das man jetzt ohne Zuschauer spielt, eine geringere Wertigkeit hat wie sonst. Die Bedingungen sind ja in der Bundesliga solange es da keinen "Fall Dynamo Dresden" gibt, für alle gleich.

Fand's im Übrigen lächerlich das sich gestern alle über den "kontaktnahen" Torjubel von Hertha BSC aufgeregt haben. Bei Ecken und Freistößen müsste dann im Strafraum auch Abstand gehalten werden. Zudem sind die Spieler die da auf dem Platz sind erst tags zuvor alle auf Corona getestet wurden. Ich hab den Eindruck, bei vielen ist durch Corona inzwischen auch so ein bisschen der Verstand vernebelt worden ;) ;)

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: So 17. Mai 2020, 20:02
von Wolfsgesicht
Naja, bei Werder muss man bedenken die spielen erst morgen und hängen auch so einen Spieltag zurück, da das Spiel gegen Frankfurt noch nachgeholt werden muss.

Ich finds weiterhin gut dass es läuft. Einfach weil es die Chance für die Bundesliga ist international mehr Zuschauer zu bekommen.
Ich schaue auch keine Serie A, wäre es aber gerade das einzige was laufen würde da würd ich das auch schauen. Erst Recht wenn sowas wie ein Derby läuft. Wobei ich denke dass die Serie A auch jetzt einen niedrigeren Stand hat als die Bundesliga.
Da ist nur etwas fragwürdig warum man ausgerechnet den Spieltag mit Bayern - Dortmund auf einen Dienstag setzt, und nicht auf einen Samstag. Wenn keine andere Fußball Liga läuft, und dann Bayern gegen Dortmund spielt...das wäre doch die Chance.
Naja, was soll’s, ist für mich ja egal.

Man hätte aber auch mit Greenscreens arbeiten können. Also grünes Tuch über die Tribüne, Bilder von Fans drauf, Ton drunter.

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: So 17. Mai 2020, 23:57
von Atum4
Ich glaube ja, die Bundesliga wird doch kein Milliardenpublikum erreichen/erreicht haben.
https://the18.com/soccer-entertainment/ ... rus-return
Bei der Wahl Deutsche Bundeliga oder kein Sport, hat sich Fox für letzteres entschieden. ':)

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Mo 18. Mai 2020, 00:32
von Wolfsgesicht
So wie ich es verstanden hab lief es doch? :D oder hab ich was überlesen oder falsch verstanden? zwar wirklich nur so lange wie nötig, aber immerhin.
Trotzdem traurig dass man nem Pferderennen eine Moderation und Studioshow gönnt, Fußball aber nicht.
Aber die USA ist beim Fußball ja eh ne andere Nummer. Da hätte eher die DEL abräumen können, aber die spielt ja nicht :D

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Sa 23. Mai 2020, 16:01
von Sentinel2003
Oh je, da wurde Union aber vollends von der blöden Hertha im wahrsten Sinne überfahren.... :relieved: :relieved: :relieved:

Re: Fußball Bundesliga der Männer Saison 2019/2020

Verfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:01
von Wolfsgesicht
Go, Frankfurt, Go, Go, Go!
Ok passieren wird da wohl eh nix mehr. :)

Na vielleicht geht da ja doch was am Dienstag. Hoffentlich vergesse ich das am Dienstag nicht. Ist so völlig ungewohnt.