von thunder49
#1541117
Sehr souveräner Auftritt, überlegen schon in Halbzeit eins, und bis auf 2 Szenen dort auch defensiv nix zugelassen. Nach der Halbzeit dann der Doppelpacker Gnabry und Lewy und die Messe war gelesen. Ich blicke ziemlich relaxt auf das Rückspiel in 3 Wochen :relaxed: :relaxed:

Insgesamt ne tolle deutsche Woche mit 6 Siegen in 6 Spielen. Bayern und Frankfurt dürften die nächste Runde sicher haben, bei Leipzig hab ich auch ein gutes Gefühl, beim Rest ist es 50:50
#1541119
Definitiv. Die (angeblich) beste Liga der Welt verliert quasi alles, die BuLi gewinnt dafür alles.
Leider nicht ganz Äquivalent, da Leverkusen ja blöd genug war und wir damit nur zu 3. sind.

Bayern ist damit weiter. Also da müsste schon viel schief gehen dass die da in München 3 oder gar 4 Gegentore kassieren.
Dortmund und Leipzig sind natürlich eng. Paris reicht ein 1:0, Tottenham ja im Grunde auch.
Rückspiele werden spannend.

Zumal die Favoriten anscheinend keine Favoriten sind.
Paris war Favorit.
Liverpool war Favorit.
Tottenham war Favorit.
Valencia war Favorit.
Barcelona war Favorit (ok die schwächeln aktuell wirklich und Neapel ist eklig).
Bayern war Favorit, und damit der erste der das Spiel gewinnen konnte.

Barca wird es wohl noch schaffen, Liverpool sicherlich auch.
Morgen wären Juventus und Madrid die Favoriten. Mal schauen was passiert.
#1541138
Jetzt war ich kurz erschrocken :) ne ich meine schon Leverkusen, weil ich ja nur von der CL gesprochen hab. Sonst wären wir ja nicht nur zu dritt (sondern zu sechst) und die Premier League hätte nicht alles verloren (denn in der EL haben sie was gewonnen).
In der EL ist es ja fast egal, da ist Gladbach raus, dafür Leverkusen rein. Tut sich ja nix :)

Also wenn 6 weiter kommen wäre das natürlich episch.
Wenn von 8 CL Viertelfinalisten 3 aus Deutschland kommen ist die Chance groß dass es einer ins Halbfinale schafft (ok, einer = Bayern) und ein zweiter durchaus wahrscheinlich. Die Chance ist aber auch groß (~30%) dass Deutschland gegen Deutschland spielt.
Aber lass erstmal Leipzig und Dortmund das Rückspiel machen. Bei Leipzig sieht es ja eigentlich gut aus da Schlüsselspieler bei Tottenham fehlen und man im Grunde einfach kein Tor kassieren muss und selbst wenn kann man das retten. Bei Dortmund sieht’s schlechter aus. Auswärtsspiele sind eher schlecht bei Dortmund und Paris reicht halt ein Tor. Dortmund muss 2 Tore machen, dann sind sie relativ sicher. Aber sich halt bestenfalls keins fangen.

Wolfsburg und Leverkusen sind dafür in der EL im Grunde in der gleichen Position wie Dortmund.
Wolfsburg in Malmö sollte gehen, Leverkusen in Porto wird schwieriger (es ist Leverkusen).

Wahrscheinlich werden 5 Weiterkommen, entweder Leverkusen oder Dortmund fliegen.
#1541152
Da hat ManCity wohl 15 Minuten vor Schluss dem Schiri ein neues Auto gekauft :) ok ganz so schlimm war’s nicht.
Das 1:1 grenzwertig, der Elfmeter muss sein und die rote für Ramos ist lächerlich.

Damit hat jetzt jeder Favorit nicht gewonnen - außer Bayern. Die waren auch die einzigen die in der Gruppenphase durch die Bank überzeugt haben, vielleicht noch PSG. Der Rest war ja schon da am straucheln.
Immerhin hat England dann doch was gewonnen, wenngleich meiner Meinung nach mit bedeutender Schiri-Unterstützung.
von thunder49
#1541160
Wolfsgesicht hat geschrieben:Da hat ManCity wohl 15 Minuten vor Schluss dem Schiri ein neues Auto gekauft :) ok ganz so schlimm war’s nicht.
Das 1:1 grenzwertig, der Elfmeter muss sein und die rote für Ramos ist lächerlich..
Wahrscheinlich Mitleidsbonus weil Man. City 2 Jahre pausieren muss ;) ;) .

Hab mir gestern auf DAZN mal Lyon - Juve reingezogen, und ich muß sagen das waren echt 90 Minuten verschwendete Lebenszeit. Hoffe im Viertelfinale wenn wir weiterkommen (wovon ich trotz Lewandowskis Verletzung mal ausgehe) das wir den Sieger dieses Duells ziehen
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541658
Heute kommt das einzig interessante CL Duell der deutschen Teams. Und doppelt interessant, da es wohl das erste Geisterspiel ist welches ich sehen werde.
Sind Kommentatoren eigentlich vor Ort?

Tore sind heut wichtiger als die Verteidigung.
Bei keinem Tor vom BVB reicht PSG ein Tor.
Ein Tor bedeutet dass PSG 1 bzw. 2 Tore mehr braucht. Ein weiteres bis zur 90., dann danach noch eins oder halt Elfmeterschießen.
Zwei Tore bedeuten dass PSG nochmal 1 Tor mehr braucht, dafür aber weniger Zeit hat. Also 4 :)

Mbappe wird vielleicht noch wundersam gesund, sind dazu ein par gesperrt oder verletzt. Chancen stehen echt gut, das Geisterspiel macht es hier dann doch einfacher.
Dennoch wird PSG seine 2 Tore schießen können, also eins beim bvb ist Pflicht.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541678
Neymar-Schwalbe, Ecke, Tor. Klassiker.

Also man steht echt extrem tief und kriegt nix zusammen. Unmöglich scheint da nix, aber so früh hinten zu liegen ist halt nicht geil.
von thunder49
#1541679
Wolfsgesicht hat geschrieben:Also man steht echt extrem tief und kriegt nix zusammen. Unmöglich scheint da nix, aber so früh hinten zu liegen ist halt nicht geil.
Und das 2:0 jetzt leider zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt....
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541680
Und völlig unnötig. Man hält die Bälle nicht und ist gar nicht im Spiel.
Muss man halt 2 machen in der 2. Halbzeit und nur eins kassieren. Machbar, aber schwierig. PSG wird tief stehen.

Obwohl ein Tor ja auch reicht für die Verlängerung.
Haaland sollte auch raus. Der ist überhaupt nicht drin und wenn der so weiter macht sind wir bald zu 10..
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541682
Furchtbare Leistung. Nicht mal ein Team-Versagen, sondern eine desaströse Einzelleistung der halben Mannschaft. Ständig Fehlpässe, falsche Gedanken, kaum Ideen, falsche Entscheidungen.
Über die lächerliche Rote für Can braucht man nicht mal sprechen. Ist ja allgemein bekannt dass Neymar jede Streicheleinheit schon sämtliche Knochen bricht.
Am Ende sehr schade, spricht leider nicht dafür dass man Sancho vielleicht noch überzeugt zu bleiben oder dass man mal langsam dieses ausbildungs-Club Image los wird.
von Nookie
#1541686
Die gesamte Juventus Mannschaft ist jetzt in Quarantäne, weil Rugani positiv auf Corona getestet wurde. Das Spiel gegen Lyon wird verschoben. Ich denke mal, dass wird es wohl mit der CL gewesen sein und die Euro sollte man auch absagen. Ist ja dieses Jahr besonders reisefreudig in mehreren Ländern und damit besonders Corona-freundlich.
von thunder49
#1548760
Bayern wird der Teppich aber echt ausgerollt, City ist auch raus, damit Bayern - Lyon, und Leipzig - PSG im Halbfinale. Wenn wir da nicht den Titel holen, weiß ich auch nicht ;) ;)
Zuletzt geändert von thunder49 am So 16. Aug 2020, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
#1548761
Jetzt stell dir aber mal vor Lyon und Paris kommen ins Finale - und Lyon gewinnt. Da Rollen in Paris die Köpfe. ':) Und zwar ALLE 😂
Ähnlich schlimm wäre es wohl wenn Bayern und Leipzig ins Finale kommen und dann Leipzig gewinnt. Aber da ist es eher für die Fußballromantiker schlimm. Und für alle Dortmunder. Hab gestern schon gedacht wenn wir dieses eine Tor gegen Paris gemacht hätten und jetzt dort ständen...das wäre grandios für Deutschland gewesen. Aber man hat’s mal wieder verkackt...
Benutzeravatar
von vicaddict
#1548773
Bayern damit auf jeden Fall der Topfavorit. Wenn einem das zu Saisonbeginn einer gesagt hätte. Aber man stelle sich mal vor, der FCB gewinnt das Ding, am Ende noch gegen Leipzig, und keiner darf auf dem Marienplatz feiern.
#1548778
vicaddict hat geschrieben: So 16. Aug 2020, 13:08 Aber man stelle sich mal vor, der FCB gewinnt das Ding, am Ende noch gegen Leipzig, und keiner darf auf dem Marienplatz feiern.
Da kommen doch sowieso jedes Jahr nur 5 Leute?
#1548921
Ich find die europäischen Finals diesmal schon ne Abwechslung. Alles unterschiedliche Nationen, keine so ausgelutschte Paarung und Ausgang völlig offen. Gut Sevilla wieder im EL-Finale und PSG halt, aber insgesamt freu ich mich aufs Wochenende ;)