Benutzeravatar
von Godfather
#230043
Scheinbar gibt es dazu noch keinen Thread, obwohl hier sicher auch einige die anderen Ligen regelmäßig verfolgen.
Ich wusst jedenfalls nicht wo ich am besten reinschreib :?


Hat jemand gerade Chelsea-Arsenal gesehen? Was für eine 2.Halbzeit, das war ja gigantisch!
Unglaublich wie das abgegangen ist. Dann noch der Sonntagsschuss von Essien: Vom Feinsten
von poppejam
#230317
Gute Idee der Thread.

Hab das Spiel leider nicht gesehen, aber die Zusammenfassung auf Premiere. Muss wirklich ein Hammer-Spiel gewesen sein. Schade, dass es Chelsea am Ende nicht noch gepackt hat. Wieviel mal haben sie Latte/Pfosten geschossen? 3/4 mal? Und am Ende der Lehmann-Fehler und Lampard wieder nur an den Pfosten. Schade.
Chelsea hat aber immernoch ein Spiel weniger als ManU. Das sollten sie aber jetzt gewinnen, sonst siehts etwas düster aus.

Und in der Serie A läuft alles wie am Schnürchen. Der 8. Sieg in Folge von meinem Inter. Zwar etwas dürftiger Sige gegen Empoli, aber egal.
Ach ja, und Lazio gewinnt Derby gegen die Roma 3:0. Wer hätte das gedacht.
Benutzeravatar
von Godfather
#230398
Allein in der 2.Halbzeit war es glaub 3mal Latte :)
Das eine Spiel sollte Chelsea auf jeden Fall gewinnen, so stark wie ManU diese Saison spielt.

Serie A hab ich dann gestern abend nicht mehr geschaut, aber das Lazio gewinnt ist echt ne Überraschung.
Und Inter spielt wirklich stark. Ich glaub diese Saison noch gar nicht verloren?
Es lief zwar die letzten Jahre international nicht besonders, aber diese Champions League Saison trau ich ihnen schon einiges zu

In der Primera Division hat Real mal wieder verloren. Wobei ich sagen muss, dass ich die nur so am Rande verfolge.
Mich wundern sowieso diese neuen Mega-Fernsehverträge von Barca und Real, sonderlich attraktiv ist die Primera Division in meinen Augen ja nicht gerade
von The Rock
#230400
Sagt mal...wenn ich mir Arena hole, kann ich mir sowas dann ansehen?

Und stimmt es eigentlich, dass Chelsea an Buffon dran ist?
von poppejam
#230406
Mit Arena kannst du die spanische Primera Division verfolgen. Ansonsten noch ein paar Billig-Spiele der Serie A (vergleichbar mit Wolfsburg gegen Bochum).

Auf Premiere hast du Serie A (Italien), Premier League (England), Ligue 1 (Frankreich), Ehrendivison (Holland) und ab und an Spiele aus Schottland.

Und Chelsea ist wohl zwangsläufig an jedem Weltklassespieler dran ;-). Aber ich denke nicht, dass sie Buffon holen. Mit Cudicini haben sie einen guten 2. Mann, der das warten auf Cech schon verkürzen wird.
Godfather hat geschrieben:Und Inter spielt wirklich stark. Ich glaub diese Saison noch gar nicht verloren?
12 Siege, 3 Unentschieden, 0 Niederlagen. Das liest sich schon gut. Aber bei all der Euphorie muss man halt auch sagen: Juve nicht dabei, Milan mit 8 Pkt. Abzug (die dazu noch eine beschissene Saison spielen), Florenz mit Punktabzug.

Ich verfolge am Rande nur die französische Liga. Eigentlich müsste man da Lyon ausschließen. Die haben jetzt schon wieder einen 15 Punkte Abstand. Unglaublich.
Benutzeravatar
von Godfather
#230484
Wie popejam schon schrieb, braucht man als Fußballfan derzeit eigentlich Premiere und Arena.
Ich hab jetzt auch seit gut einem Monat wieder Premiere, da es ohne Champions League und Premier League/ Serie A einfach nicht geht :?
Ich hab mal kurz diese chinesischen Streams getestet, aber Qualität ist da mal absolut bescheiden. Das ist nichts für mich


Die französiche Liga schau ich so gut wie nie, ich seh nur hin und wieder die Ergebnisse und Tabelle.
Aber wahrscheinlich würd ich die Bundesliga - wenn ich jetzt z.B. Spanier, Engländer oder Italiener wäre - auch nicht regelmäßig verfolgen.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#230588
Bild


Bild


Bild


Bild


Ich dachte, das könnte vielleicht ganz interessant sein :wink:


Fohlen
Benutzeravatar
von Vega
#230648
England: Vllt ueberraschend das ManU doch so deutlich vor Chelsea steht. Auf jeden Fall nahezu sensationell ist der derzeitige 3. Platz von Portsmouth

Frankreich: Lyon rockt die Liga...was soll man dazu sagen?

Italien: Inter auch klar vorne vorm Durchmarsch...was aber auch zu erwarten war nach Punktabzug und schlechtem Saisonstart Milans sowie Zwangsabstieg Juves

Spanien: Eigentlich das spannendste derzeit...wobei ich denke das Barca seinen Vorsprung in den naechsten Spielen ausbauen wird
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#230677
England. Für mich ist der Saisonstart von ManU sicherlich doch überraschend gut. Enttäuschend dagegen eigentlich schon Chelsea, von denen man doch eigentlich Platz 1 erwarten könnte! Portsmouth sicherlich eine Sensation, wobei man doch erkennt, dass ab Platz 3 ein deutlicher Leistungsabfall zu erkennen ist bezogen auf Platz 1 und 2. Entäuschend ist für mich auch Lehmanns Arsenal, irgendwie kommen sie nicht in Fahrt!

Frankreich: Lyon ist ja schon jetzt so gut wie sicher Meister! Alles was nach ihnen kommt, ist für mich Mittelmass.

Italien: Inter Mailand ist das einzige Team in den 5 Topligen, das noch nicht geschlagen wurde. Es sieht momentan nach einem Durchmarsch aus, an dem sie wohl höchstens noch Rom oder Palermo stoppen können! Alles, was nach Platz 3 kommt, ist Abfall! Milan wäre selbst ohne die 9 Punkte Abzug nur auf Platz 6, was mich doch etwas überrascht!

Spanien: Ich weiss nicht so recht. Irgendwie bin ich nicht 100% angetan von der bisherigen Leistung Barcas. Den guten Platz von Sevilla finde ich überraschend, Real auch in dieser Saison eher ein Möchtegernmeister!


Fohlen
Zuletzt geändert von Fernsehfohlen am Di 12. Dez 2006, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von Vega
#230887
Fernsehfohlen hat geschrieben:


Italien: Inter Mailand ist das einzige Team in den deutschen 5 Topligen, das noch nicht geschlagen wurde. Es sieht momentan nach einem Durchmarsch aus, an dem sie wohl höchstens noch Rom oder Palermo stoppen können! Alles, was nach Platz 3 kommt, ist Abfall! Milan wäre selbst ohne die 9 Punkte Abzug nur auf Platz 6, was mich doch etwas überrascht!

Spanien: Ich weiss nicht so recht. Irgendwie bin ich nicht 100% angetan von der bisherigen Leistung Barcas. Den guten Platz von Sevilla finde ich überraschend, Real auch in dieser Saison eher ein Möchtegernmeister!


Fohlen
5 deutsche Topligen? :lol:


Naja der Platz von Sevilla ist eigentlich nicht so ueberraschend immerhin haben sie ein sehr starkes Team und haben letzte Saison ueberzeugend den UEFA-CUP gewonnen
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#230896
DarkGiant hat geschrieben:5 deutsche Topligen? :lol:


Naja der Platz von Sevilla ist eigentlich nicht so ueberraschend immerhin haben sie ein sehr starkes Team und haben letzte Saison ueberzeugend den UEFA-CUP gewonnen
Klugscheisser :P

Naja, aber normalerweise hängt Sevillad odch meist zwischen Platz 4 und 6 rum. Also find ich eigentlich schon, dass sie überraschen.

Normalerweise müsste ja so auch Villareal recht weit oben stehen, sie wären ja immerhin beinahe ins Finale der CL gekommen, aber die stehen j nur auf Platz 8... :shock:


Fohlen
Benutzeravatar
von Odin
#230923
Spanien: War eigentlich zu erwarten

England: Als ehemaligen ManU-Anhänger freut es mich, dass der Verein endlich wieder dort steht, wo er hingehört, ganz oben...Allerdings wird ihnen der Wegfall von Van Nistelrooy noch ordentlich zur Last fallen, daher wäre Shevenko (unzufrieden in Chelsea) der ideale Sturmpartner.

Italien: Diese Tabelle hat keinerlei Aussagekraft, Milan hatte einen enormen Punkteabzug und Juventus stieg ab.

Frankreich: Fast so uninteressant wie die Ehrendivision, AT-Bundesliga...
Benutzeravatar
von Godfather
#232667
Eventuell werd ich heut mal in Arsenal-Portsmouth reinschalten, bin da ja mal gespannt.
Zumindest die letzte halbe Stunde werd ich sicher schaun
von poppejam
#232694
Ja, bin auch am überlegen das Spiel zu gucken. Portsmouth ist die Überraschung schlechthin. Aber sie haben auch gut eingekauft vor der Saison: Glen Johnson (von Chelsea), Sol Campbell (vorher Arsenal & WM-Teilnehmer), Niko Kranjcar, David James (eigentlich ne Pfeife, blüht aber momentan auf) und Andy Cole. Das ist nicht die Welt, aber man sieht ja, wohin es führt.

Eigentlich steigt ja heute Abend noch ein Top-Duell: Florenz gegen Milan. Angesichts der Tabellensituation aber eher ein Keller-Duell, hehe. Aber wird interessant sein zu sehen, wer noch tiefer abrutscht.
Benutzeravatar
von Godfather
#232882
Aber dass die Verstärkungen so einschlagen ist schon krass. Die erleben ja sogar sowas wie ihren zweiten Frühling
Ich hab jetzt nur die 2.Halbzeit gesehen, aber war doch ganz unterhaltsam. Arsenal hat mächtig Druck gemacht und es gab dementsprechend ziemlich gute Chancen.

Aber jetzt ist erstmal genug Fußball für heute :D
von poppejam
#233027
Hab auch nur zwischendurch reingeschaltet. Ging ja wieder heiß her. Aber das Unentschieden hilft beiden wenig. Wobei Portsmouth da weniger dagegen hat als Arsenal.

Florenz - Milan übrigens 2:2. 2x Gilardino und Mutu. Für Gilardino freuts mich, dass er nach dem Trubel um seine Person wieder mal trifft. Aber ein Remis hilft hier auch niemandem.
von poppejam
#233421
Everton - Chelsea 2:3

Überragend. Mehr kann ich zu diesem Spiel nicht sagen. Die 1. Halbzeit war nicht so stark. Die Blues relativ harmlos und ein Elfertor von Everton. Aber dann ...

Was Chelsea in HZ 2 gezeigt hat, ist mit dem Wort "Weltklasse" noch untertrieben. Sofort nach Wiederanpfiff der gut geschossene Freistoß Ballacks, 1:1. Dann gabs nur noch eine Richtung: Tor von Everton. Pfosten von Kalou, Riesenchancen en masse. Und was passiert? Ecke Everton, 2:1. Aber Chelsea spielt weiter als sei nichts passiert. Unglaublich, welch Druck sie ausgeübt habe. Dann Tor des Monats von Lampard und Tor des Monat Part II von Drogba. Abschlag Hilario in die gegnerische Hälfte, Scheva köpft zu Drogba, der nimmt mit der Brust an, guckt nach vorne, schaut auf den Ball und zieht ab. aus 25-30 Metern. Tor. Unglaublich.

Ach ja, Inter hat auch gewonnen, 2:0 gegen Messina. Und Fallrückzieher von Materazzi, yeah.
Benutzeravatar
von kamil
#233424
Hat Ballack gut gespielt, abgesehen vom Tor? :?
von poppejam
#233447
Es geht. Er wird immernoch weitestgehend ignoriert von seinen Mitspielern. Wenn er aber mal den Ball bekam, spielte er gute Pässe, vorwiegend weite. Aber da er etwas zu langsam spielt wird er selten richtig mit eingebaut.
Benutzeravatar
von Godfather
#233529
Also ob der die Umstellung auf das extrem schnelle Chelsea Spiel noch packt, ich weiß nicht so Recht. Vor allem wirkt der natürlich durch seine flinken und genialen Mitspieler nochmal um einiges behäbiger.

Aber echt unglaublich wie die heute wieder mal in der 2.Halbzeit Vollgas gegeben haben! Dazu dann noch solche krassen Tore: Die Chelsea Spiele lohnen sich eigentlich immer.

Gerade noch ManU gesehen. War ein schwaches Spiel und selbst nach dem 0:1 kam überhaupt nichts..
Benutzeravatar
von Godfather
#235497
Lazio - Inter 0:2

Materazzi schon wieder getroffen, langsam wirds Zeit für den Sturm :wink:
Hab das Spiel aber nicht gesehn, nur eben nachgeschaut
von poppejam
#235644
War gestern nicht zu Hause und konnte es auch nicht sehen. Aber wirklich beeindruckend die momentane Siegesserie. Einziger Wermutstropfen: die gelb/rote Karte für Zlatan und dass Adriano immernoch kein Tor geschossen hat. Die Undiszipliniertheiten von Ibrahimovic hängen mir langsam aus dem hals raus. Verliert er den Ball, bleibt er einfach stehen. Und das passiert nicht wenig.
Benutzeravatar
von Godfather
#235662
Genau wegen solchen Dingen, hass ich den Ibrahimovic.
Im Grunde genommen ein exzellenter Mittelstürmer, der aber wenn es mal nicht läuft, zu Unsportlichkeiten und Arbeitsverweigerung neigt...

Die Siegesserie Inters ist aber in der Tat beeindruckend!
Benutzeravatar
von Odin
#236263
Verliert er den Ball, bleibt er einfach stehen. Und das passiert nicht wenig.
Tja das sind eben die "Supersternchen", wenn es mal nicht läuft sollen die anderen laufen, selber rühren sie aber keinen Finger.

Real hat ja gegen Huelva eindrucksvoll vorgezeigt, was man mit konsequenter Arbeitsverweigerung erreichen kann..
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 100