von Familie Tschiep
#1445541
Atum4 hat geschrieben:Die Namen Beckenbauer,Niersbach und Louis-Dreyfus - ÜBERRASCHUNG :lol:
Wusste ja wirklich schon jeder dass die WM2006 erkauft war. Die beweise kommen jetzt aber Zufällig zu einem Moment an dem Niersbach schon als neuer UEFA Boss in Spe gilt... :roll:

Fußball kann so ekelhaft sein. :cry:
Na ja, wenn es die Karriere von Niersbach beendet, ist es gut, dass es rauskommt.
Der war in Bezug zu Platini mehr als fragwürdig.
Wer hätte eigentlich noch gedacht, dass Deutschland ohne Geldzahlungen die WM bekommen hatte, daher keine Überraschungen.
Benutzeravatar
von SchwuppDiWupp
#1445547
Atum4 hat geschrieben: Fußball kann so ekelhaft sein. :cry:
"So ist Fußball" Arjen Robben

Also wenn alle beschaizzen ist das noch beschaizzen oder
und ja wie ist das mit der Frage Was kostet ein WM-Titel oder HF im eigenen Land?
Und sind die Niederländer wirklich so arme Bauern wie die EM-Quali vermuten lässt?

Fragen über Fragen
von Extaler
#1445597
Der Fußball hat den Vorteil, dass das bescheißen im Spiel schwieriger ist als in einigen anderen Sportarten, dazu noch die riesen Gehälter und zumindest in den wichtigen Spielen sind Manipulationen deutlich schwieriger durchzubekommen.
Bisher ist es auch wirklich gut, dass der Sport ansich nicht betroffen ist.

Wir haben jetzt bei einigen Vergaben von Bestechungen gehört, dass ausgerechnet jetzt ein Land nicht bestochen haben sollte wäre sehr verwunderlich. Siehe Radsport so viele wie beom Doping erwischt worden war es unwahrscheinlich, dass der der vorne weggefahren ist clean war.

Die Frage ist eher nur wer wars und wie konnen sie es denen genau nachweisen.

Aber ist sowieso ganz gut, wenn der DFB da mit reinkommt, der Verband ist ja auch massig verstaubt und wenn die Ermittler da sind können sie gleich mal "Die Mannschaft" als Slogan beschlagnahmen.
Würde mir da mehr von Spielerseiten wünschen, dass sie da weltweit Boykott androhen, denn was will die FIFA ohne sie machen?
Benutzeravatar
von Atum4
#1445616
Wie aus den kürzlich veröffentlichten Protokollen hervorgeht, hat Kronzeuge Chuck Blazer 2013 gestanden, dass bei der Vergabe der WM 2010 in Südafrika Bestechungsgelder geflossen sind...
http://www.spiegel.de/sport/fussball/fi ... 37078.html

Vielleicht finden sie ja irgendwann heraus dass Südafrika da auch drinsteckt. :lol: :lol: :lol: Dauert aber bestimmt noch Jahre ^^
Frage mich nur, wird es irgendwelche Konsequenzen geben?
Sollten wir einen neuen DFB-Boss bekommen SO WHAT.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1445690
Wow, hat gerade jemand das Interview vom Spiegel-Journalisten Jens Weinreich bei "Sky 90" gesehen? Unglücklicher kann man als Journalist seine Arbeit in der Öffentlichkeit kaum präsentieren, denn in seinen etwa fünf Minuten hat er gegen den Sender Sky, den Moderator, den zuvor ebenfalls zugeschalteten Medienrechts-Experten und dem DFB erhebliche Vorwürfe vom Stapel gelassen, ohne auch nur irgendein fundiertes Argument einzubringen. Das war stumpfe Polemik und lässt die ganzen Enthüllungen in einem sehr schlechten Licht stehen. Da verhalten sich die meisten BILD-Journalisten bei ihren öffentlichen Auftritten um ein Vielfaches sachlicher und professioneller.


Fohlen
Benutzeravatar
von Vega
#1445706
Fernsehfohlen hat geschrieben:Wow, hat gerade jemand das Interview vom Spiegel-Journalisten Jens Weinreich bei "Sky 90" gesehen? Unglücklicher kann man als Journalist seine Arbeit in der Öffentlichkeit kaum präsentieren, denn in seinen etwa fünf Minuten hat er gegen den Sender Sky, den Moderator, den zuvor ebenfalls zugeschalteten Medienrechts-Experten und dem DFB erhebliche Vorwürfe vom Stapel gelassen, ohne auch nur irgendein fundiertes Argument einzubringen. Das war stumpfe Polemik und lässt die ganzen Enthüllungen in einem sehr schlechten Licht stehen. Da verhalten sich die meisten BILD-Journalisten bei ihren öffentlichen Auftritten um ein Vielfaches sachlicher und professioneller.


Fohlen
Jap, das war extrem peinlich von Weinreich und ich war auch schockiert...

...mindestens genauso peinlich von sky war danach allerdings der Umstand, dass der Anwalt rein "zufällig" nach Weinreichs Gespräch noch immer in der Leitung war und sich noch einmal äußern durfte. Das stank meines Erachtens ebenfalls ziemlich vom Himmel und unterstützt ja schon fast die Unterstellung von Weinreich, dass sky ihn völlig hat auflaufen lassen (betonte er inzwischen auch mehrfach auf Twitter).
von Columbo
#1445805
Ich habe die Sendung nun auch gesehen und fand den Auftritt auch erschreckend, wundert mich wirklich, dass sich der Spiegel von solchen Leuten im Fernsehen repräsentieren lässt. Das war peinlich und unsouverän. Wasserziehr hat wunderbar reagiert.
Benutzeravatar
von Atum4
#1446543
Bin aktuell wirklich Überrascht welche Ausmaße der Spiegel-Bild kampf nimmt.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/kl ... 59380.html
In anderen Welten, beispielsweise in der Politik, wäre Joseph Blatter unwählbar und Wolfgang Niersbach nicht gut genug, und Herren wie Alfred Draxler, Chefredakteur von "Sport Bild" und zugleich Franz Beckenbauers Förderer und Schützling, oder auch Helmut Markwort, "Focus"-Herausgeber und bis ins hohe Alter Verwaltungsbeirat des FC Bayern, würden dort als Fans und Handlanger der Regierenden entlarvt werden.
von Andelko
#1446741
Chelsea ist im FA Cup an Stoke gescheitert. The Special One wird zum Losing One
Benutzeravatar
von vicaddict
#1450683
Peinlich, aber dem Trainer würde ich das nicht zum Vorwurf machen. Da muss es andere Personen im Stab geben, die solche Dinge überwachen.
von Chris_23
#1452504
Mourinho ist heute von Chelsea entlassen worden. Mal sehen wo es ihn als nächstes hinverschlägt.
Vielleicht gibt es ja nächste Saison Pep vs. Mou im Manchester-Derby
Benutzeravatar
von Atum4
#1454422
Rafael Benitez gefeuert. :lol: Keine Überraschung, der war ja schon seit Oktober angezählt. Zidane soll wohl übernehmen... naja, mal sehen. Quelle: Internet :mrgreen:
Benutzeravatar
von Atum4
#1454426
P-Joker hat geschrieben:
Atum4 hat geschrieben:Rafael Benitez gefeuert.
Zur Stunde heißt es überall nur, steht kurz vor der Entlassung.
Bild

Kenne mich mit diesem Internet leider nicht gut aus.

Bild

Bild

Muss ich leider missverstanden haben.
von P-Joker
#1454427
Atum4 hat geschrieben:
P-Joker hat geschrieben:
Atum4 hat geschrieben:Rafael Benitez gefeuert.
Zur Stunde heißt es überall nur, steht kurz vor der Entlassung.
Bild

Kenne mich mit diesem Internet leider nicht gut aus.

Bild

Bild

Muss ich leider missverstanden haben.
1. Was sind das für seltsame Quellen? Ich bezog mich auf den kicker un sport1, also hierzulande immer noch die glaubwürdigsten Quellen.
2. Zu dem Zeitpunkt als ich meinen Text schrieb war dort eben nur die Rede davon, das er kurz davor steht!
Benutzeravatar
von Atum4
#1454431
SpiegelOnline, Bild und Focus :lol: #lügenpresse
Das stand dort schon zu dem Zeitpunkt auf den du dich beziehst. Egal :roll: ich mach die News ja nicht.
von P-Joker
#1454433
Atum4 hat geschrieben:SpiegelOnline, Bild und Focus :lol: #lügenpresse
Bild und focus, die Schwachmatenzeitungen, lese ich grundsätzlich nicht.
Bei SPOn schaue nach allem, aber nicht nach Fußball.
  • 1
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 100