von TorianKel77
#1497580
Wirken ja schon fast retro die Finalpaarungen :mrgreen: . Jetzt hoffe ich nur noch die Ü35-Garde setzt sich durch :-D .
von P-Joker
#1498351
Quo Vadis deutsches Herrentennis?

Jetzt verliert die deutsche Mannschaft im Davis Cup schon in der ersten Runde gegen das zweitklassige Belgien! :roll: :evil:
von Sentinel2003
#1498395
ich hoffe, das Angie sich die 1 wiederholen wird, wird aber sehr schwer....
von Sentinel2003
#1503435
PORSCHE Cup - Finale heute


Wahnsinn!!! Was für ein krass, geiles und spannendes Finale!!! Herzlichen Glückwunsch an Laura Siegemund zum Gewinn des PORSCHE!! :!: 8)
von Johnny
#1504958
Nach zehn Jahren steht auch wieder ein männlicher deutscher Tennisprofi in den Top 10 - Zverev gewann heute als erster Deutscher seit 2001 ein Masters und hat so Platz 10 erreicht.
von thunder49
#1521341
Alexander Zverev ist in Topform und dürfte bei den French Open nun zu den Mitfavoriten gehören. Er hat nach München auch das Masters in Madrid gegen Dominic Thiem mit 6:4, 6:4 gewonnen. Thiem hatte zuvor im Viertelfinale die Siegesserie von Rafael Nadal (21 Siege und 50 Satzgewinnen in Folge) auf Sand beendet und ihn 7:5, 6:3 geschlagen. Damit ist übrigens Roger Federer ab Montag wieder auf Platz 1.
von thunder49
#1523331
Auch wenn es während der WM etwas untergeht, hat Angie Kerber das Turnier von Wimbledon nach einer klasse Leistung mit 6:3 und 6:3 gegen Serena Williams gewonnen, und damit die 22 Jahre anhaltende Durststrecke (letzte Siegerin Steffi Graf 1996) dort beendet. Mit dem Sieg in Wimbledon wird sie sich in der Weltrangliste von Platz 10 auf Platz 4 verbessern.
von Sentinel2003
#1523332
Joar, grade einmal 65min. hat Sie benötigt, um sich diese Schale endlich zu holen!!


Herzlichen Glückwunsch an Angie!!! :!: 8) 8) 8)
von thunder49
#1533309
Tennissenation in Paris: Ist leider etwas untergegangen, aber die bis hierhin nur Tennisinsidern bekannten Kevin Krawietz und Andreas Mies haben völlig überraschend den Doppeltitel bei den French Open gewonnen, und damit für den ersten deutschen Doppeltitel bei einem Grand Slam Turnier seit 1937!!! gesorgt.

Im Finale haben sie die Franzosen Chardy/Martin 6:2, 7:6 besiegt, ohne einen einzigen Breakball gegen sich gehabt zu haben, Chapeau :slightly_smiling_face: :slightly_smiling_face: :slightly_smiling_face:
  • 1
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97