Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 18. Mär 2019, 15:28

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste
BeitragDo 17. Dez 2015, 21:26 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ohne die Staffel wirklich verfolgt zu haben, tippe ich auf Jamie-Lee. Nicht, dass sie besonders gut wäre, aber irgendwie ist das die Einzige, von der ich bisher etwas mitbekommen habe. Sie scheint also beim Publikum ein relativ gutes Standing zu haben.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 17. Dez 2015, 21:31 
ehemals DarkGiant
Benutzeravatar
 
 
Neo hat geschrieben:
Ohne die Staffel wirklich verfolgt zu haben, tippe ich auf Jamie-Lee. Nicht, dass sie besonders gut wäre, aber irgendwie ist das die Einzige, von der ich bisher etwas mitbekommen habe. Sie scheint also beim Publikum ein relativ gutes Standing zu haben.


Sie ist nicht besonders gut? :o

Alles andere als ein (völlig verdienter) Sieg von Jamie-Lee würde mich auch sehr verwundern.

_________________

„90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen!“ (Nick Hornby)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 17. Dez 2015, 21:36 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Vega hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:
Ohne die Staffel wirklich verfolgt zu haben, tippe ich auf Jamie-Lee. Nicht, dass sie besonders gut wäre, aber irgendwie ist das die Einzige, von der ich bisher etwas mitbekommen habe. Sie scheint also beim Publikum ein relativ gutes Standing zu haben.


Sie ist nicht besonders gut? :o

Alles andere als ein (völlig verdienter) Sieg von Jamie-Lee würde mich auch sehr verwundern.


Ich sah mir drei-vier Auftritte an und fand das im Vergleich zu den letzten Jahren eben nicht so speziell. Also nicht, dass sie nicht singen könnte (und ich kenne ja auch die anderen Kandidaten nicht), aber vom Hocker haut mich das nicht. Einzig die Songauswahl fand ich ganz bemerkenswert und, wenn man mag, auch noch die Outfits.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 17. Dez 2015, 21:40 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Vega hat geschrieben:
Alles andere als ein (völlig verdienter) Sieg von Jamie-Lee würde mich auch sehr verwundern.


Bisher war ich der Meinung, Jamie-Lee und Tiffany machen das unter sich aus.
Aber inzwischen bin ich fast davon überzeugt, das Jamie-Lee gewinnen wird.

Sie könnte nach langer Zeit mal wieder ein/e Casting-Sieger/in sein, die ein wenig länger im Blickfeld bleibt.
Irgendwie ist sie so eine Art Lena M-L., nur wesentlich talentierter und auch sympathischer.

Nachtrag:

Inzwischen tut mir die Tiffany etwas leid. So wie Andreas Bourani diesen Ayke bevorzugt ...
Wenn ich als Coach zwei Talente im Finale habe, dann muss ich einfach neutraler sein!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 18. Dez 2015, 00:44 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Also rein stimmlich würde ich auch sagen, dass Tiffany mehr zu bieten hat als Jamie-Lee. Aber sie war halt ansonsten relativ öde. Dass gar nicht mal so wenige Leute für Ayke anrufen würden, hatte ich bei seinem deutschen Betroffenheitspop und der Tatsache, dass er der einzige männliche Finalist war, schon fast befürchtet. Sein letzter Auftritt mit dem eigenen Song war dann auch mal wirklich gut, sonst fand ich den ziemlich langweilig und mittelmäßig.

Die Finalshow an sich hatte wieder einige Topacts zu bieten, die Auftritte waren generell zum Großteil überzeugend und dass es derer so viele gab, ist auch sehr respektabel. Was ich in diesem Jahr aber noch krasser als zuletzt fand, sind die Jury-Statements, die mittlerweile wirklich nur noch aus inhaltsleerem Gefasel darüber bestehen, wie toll doch alle sind. Das ist echt so dröge mittlerweile und wird gefühlt von Jahr zu Jahr schlimmer - auch ganz ohne Samu Haber, wie ich leider feststellen musste.

Ansonsten fand ich das Konzept im Rahmen der Umstände (nur noch lausige drei Liveshows) aber noch ganz gut - auch, dass man diesmal von Anfang an die Möglichkeit offen gehalten hat, dass ein Coach schnell gegenüber anderen abfällt.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 18. Dez 2015, 16:03 
Chefredakteur/in
 
 
Hatte die Sender Gruppe auf bessere Quoten gehofft, mit der Programmierung des Finales auf PRO7 an einem Donnersttag?


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 18. Dez 2015, 19:25 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Wie wäre es, wenn das Manga-Mädchen einfach zum ESC geschickt wird. Gepaart mit einer sympathischen Berichterstattung ala Raab (ja er hatte es einfach drauf), dürfte sie deutlich bessere Chancen als die ganzen alten Hasen hier haben. Jung, neu und frisch. Das wollen die Leute sehen... und ggfls. auch hören. :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 20. Dez 2015, 02:50 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ist diesmal komplett an mir vorüber gegangen, wie ich lese auch besser so.

Manga Mädchen, demnächst gewinnt da noch ein Singender Papagei. *lol*

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 20. Dez 2015, 08:13 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Sweety-26 hat geschrieben:
Manga Mädchen, demnächst gewinnt da noch ein Singender Papagei. *lol*


Dann höre sie dir erst mal an bevor du solch einen Käse schreibst! :(


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 25. Dez 2015, 20:32 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
Diese Staffel habe ich wieder verfolgt, nachdem die letzte ziemlich an mir vorbeigegangen ist.
Jamie-Lee ist eine gute Gewinnerin und stand für mich als Siegerin bereits vor der Finalshow fest - sie schien am meisten herauszustechen mit ihrer Kleidung und niedlich-sympathischen Art und konnte dazu gut singen (inkl. interessanter Songauswahl). Schade ist, dass sie anscheinend nur wenig Promo erhält und auch im Radio nicht/kaum stattfindet. Dabei hat sie eine wirkliche radiotaugliche Single...

Ich finde es auch sehr schade, dass es nur drei Liveshows gab; eine mehr hätten sie sich schon abringen können... Dafür hat mir dieses Jahr aber der Abstimmmodus in den Liveshows sehr gut gefallen; ich fand nämlich das Battleprinzip mit verteilten Prozenten ganz grauenhaft und einfach nur ärgerlich. Da hatte ich damals keine Lust mehr zu gucken. So fand ich es ziemlich fair und auch besser den Geschmack des Publikums widerspiegelnd. Die Coaches hatten zwar am Anfang noch die Chance, evtl. nicht so gut ankommende Kandidaten eine Runde weiterzubringen, aber letztlich kam es auf die Zuschauer und deren Meinung an.

_________________
Bild
Mein Blog: Filme, Bücher, anderes Zeugs


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 25. Dez 2015, 20:39 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Elhana hat geschrieben:
Jamie-Lee ist eine gute Gewinnerin und stand für mich als Siegerin bereits vor der Finalshow fest -

Schade ist, dass sie anscheinend nur wenig Promo erhält und auch im Radio nicht/kaum stattfindet. Dabei hat sie eine wirkliche radiotaugliche Single...


Das stimmt! Und es scheint mir eine typisch deutsche Krankheit zu sein!
Casting-Show-Sieger werden im deutschen Radio meist grundsätzlich ignoriert, egal wie gut sie sind.
Würde das in den USA genauso gehandhabt, wären Britney Spears, Justin Timberlake u.a. nie zu Weltstars geworden ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 25. Dez 2015, 21:03 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
Hat mich auch schon bei anderen Castingshow-Gewinnern geärgert. Ich weiß nicht, wie das im Hintergrund so abläuft, aber zumindest bei DSDS hatte das ja wohl durchaus mit der Vertrashung des Formats zu tun. Was aber dennoch schade ist, wenn ein brauchbarer Gewinner mit brauchbarer Single dabei rauskommt.

Besonders nervig ist, dass ja anscheinend prinzipiell keine Leute aus Castingshows gespielt werden - Ivy hat man damals gespielt, aber schon bei der 2. Voice-Staffel hatte sich das erledigt. Nick Howard war jetzt natürlich nicht besonders spannend, aber seine Musik ist gut fürs Radio geeignet und unterscheidet sich in keinster Weise von den zig anderen Britpop-Songs die hoch und runter laufen. Kümmert war nicht mein Ding, und die 4. Staffel ist ja an mir vorbeigegangen. Charley-Anns Single war aber auch okay.
Aber der Zug ist in D vermutlich abgefahren. :?

_________________
Bild
Mein Blog: Filme, Bücher, anderes Zeugs


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 27. Dez 2015, 03:01 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
P-Joker hat geschrieben:
Sweety-26 hat geschrieben:
Manga Mädchen, demnächst gewinnt da noch ein Singender Papagei. *lol*


Dann höre sie dir erst mal an bevor du solch einen Käse schreibst! :(



Stimmt, wie konnte ich nur, das Lied hat durchaus Potential.

Naja mal gucken wie weit sie kommen wird, findet sicher ihre Fans.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 29. Dez 2015, 19:37 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Das ist bitter: Jamie-Lee schafft es nicht einmal unmittelbar nach dem Finale in die Top Ten der deutschen Single-Charts, ihr Song "Ghost" hat es nur auf Platz elf gebracht. Damit ist sie noch eine Position schwächer unterwegs als das kriminelle Dickerchen, das die letzte "DSDS"-Staffel gewonnen hatte. Schade, dass man so komplett dabei versagt, aus den Gewinnern dieser Show mehr zu machen als ein Drei-Tage-Sternchen. Da lobe ich mir wirklich Stefan Raab.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 29. Dez 2015, 20:01 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Das ist bitter: Jamie-Lee schafft es nicht einmal unmittelbar nach dem Finale in die Top Ten der deutschen Single-Charts, ihr Song "Ghost" hat es nur auf Platz elf gebracht.


Besonders bitter wenn man bedenkt das mit zwei mal Justin Bieber unter anderem grauenhafter Mist platziert ist!

Fernsehfohlen hat geschrieben:
Schade, dass man so komplett dabei versagt, aus den Gewinnern dieser Show mehr zu machen als ein Drei-Tage-Sternchen.


Die Schuld muss man in mehreren Richtungen suchen.

1. Beim Publikum
Überall hörte und las man fast nur Lob über sie.
Aber warum bitte wurde dieser Song dann fast nicht gekauft?
Ist es pure Ignoranz, oder sind 1,29 € für einen Download schon zu teuer?

2. Beim Sender
Wie kann man auch das Finale am letzten Donnerstag vor Weihnachten ansetzen?
Die Siegerin danach in irgendeiner Talk-Show präsentieren?
Ging nicht! Es kam ja keine mehr!
Die Siegerin in irgendeiner Musik-Show unterbringen?
Ging auch nicht! Es kam keine mehr!
Die einzige die kam (Helene Fischer) war zu dem Zeitpunkt schon fertig produziert.
Wie bitte konnte man mit ihr denn noch Werbung machen?

Die einzige Chance sie noch ein wenig zu pushen sehe ich darin, das sie in der ZDF-Silvestershow live auftritt.
Vielleicht tut sich danach noch etwas.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 2. Jan 2016, 10:15 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ja, das ist schon ein Armutszeugnis, wie man es in der (ja durchaus großen) Sendergruppe verpasst, einem Castinggewinner etwas Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
Gerade die letzte Schlag-den-Raab-Ausgabe hätte man nutzen können, um Jamie-Lee eine Bühne zu geben.

Bei ihr habe ich durchaus mal wieder Potenzial gesehen, mehr als nur eine Eintagesfliege zu sein. Aber so wird das wieder nix.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 8. Mai 2016, 03:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ist eigentlich schon was über die neue Jury bekannt?

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 8. Mai 2016, 11:18 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Sweety-26 hat geschrieben:
Ist eigentlich schon was über die neue Jury bekannt?


Ja! Rea Garvey geht, Samu Haber kommt wieder.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 9. Mai 2016, 10:30 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Dass Samu wieder kommt, hab ich auch gelesen. Und das mit Sicherheit folgende Gemecker ist mir scheißegal - der erhöht den Sympathie- und Unterhaltungsfaktor auf jeden Fall...
Dass Rea geht hab ich noch nicht gehört - das wäre allerdings schade. :(

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 9. Mai 2016, 19:18 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Och keine Ahnung, für mich erhöht es halt einfach abermals den Beliebigkeits- und Glattbügel-Faktor. Wenn man das mal mit der ersten Staffel vergleicht, ist der Sturz meines Erachtens dann schon ziemlich deutlich. Gar nicht unbedingt nominell, denn Stefanie Kloß, Andreas Bourani und Samu Haber sind ja schon bekannte Namen, aber eben auch zu 100% Mainstream-Gesichter mit wenig Profil. Da waren Xaverl und Nena schon irgendwie... wie soll ich das nennen? Kontroversere Personen. Und genau solche fehlen mir mittlerweile ein bisschen in der Jury. :(

Nebenbei bemerkt: Ich hatte mir schon gedacht, dass Rea geht, weil ich in der letzten Staffel bei ihm nicht mehr ganz so das "Feuer" gesehen habe für das Format. Und ja, ich fürchtete auch schon eine Rückkehr Habers, hatte aber gehofft, Johannes Strate würde zu den Großen befördert. Der ist auch ein unterhaltsamer, sympathischer Frauenschwarm, hat aber zumindest in Ansätzen sowas wie eine Meinung und ist in seiner Gag-Produktion bei weitem nicht so repetitiv wie Samu.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 9. Mai 2016, 19:53 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Nebenbei bemerkt: Ich hatte mir schon gedacht, dass Rea geht, weil ich in der letzten Staffel bei ihm nicht mehr ganz so das "Feuer" gesehen habe für das Format.


Rea tritt zurück, weil er fast zeitgleich bei Pro7 eine eigene Musik-Sendeung erhält.

Das Samu wieder kommt liegt wohl daran, dass man gerne jedesmal einen deutsch radebrechenden Typen dabei haben will.
Davon gibt es ja zur Zeit nicht allzu viele. :-)


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 9. Mai 2016, 19:55 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
P-Joker hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Nebenbei bemerkt: Ich hatte mir schon gedacht, dass Rea geht, weil ich in der letzten Staffel bei ihm nicht mehr ganz so das "Feuer" gesehen habe für das Format.


Rea tritt zurück, weil er fast zeitgleich bei Pro7 eine eigene Musik-Sendeung erhält.


Das ist mir schon bewusst, muss ja aber nicht in Widerspruch zu meiner Aussage stehen.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 9. Mai 2016, 20:16 
Chefposter/in
 
 
P-Joker hat geschrieben:
Rea tritt zurück, weil er fast zeitgleich bei Pro7 eine eigene Musik-Sendeung erhält.


Von der Sendung "Musicshake" ist zunächst nur eine Ausgabe geplant. Da wird man nach dem Flop von "Die Band" erst einmal die Quoten abwarten, bevor man weitere Folgen bestellt. Dies ist also nicht der primäre Grund für Reas erneuten Ausstieg aus "The Voice of Germany".


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Jun 2016, 03:10 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
So nun wird Jamie-Lee Kriewitz sicher auch in der Versenkung verschwinden.

Schade dachte das wenigstens The Voice das zeug dazu hätte, im Gegensatz zu DSDS, mal ein echten Star hervor zu rufen.

Aber Weit gefehlt.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 21. Okt 2016, 00:33 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich glaube, das Highlight-Forum können wir uns zur sechsten Staffel dann auch sparen bei der Resonanz, nicht wahr? ;)

Nunja, es gibt eine Neuerung bei den Blind Auditions: Bei den Kandidaten, für die niemand drückt, gibt es auch nach ihrem Auftritt kein Jury-Feedback, sondern die müssen wortlos die Bühne verlassen. Finde ich irgendwie unglücklich für die Sänger, da ohne jede Rückmeldung rausgehen zu müssen und das Feedback erst im Nachhinein durch das Gespräch der Jury untereinander geliefert zu bekommen. Für den Zuschauer kann es aber sogar ein Gewinn sein, denn dadurch wird auf die tröstenden Kommentare verzichtet und gefühlt sind die Juroren auch ein wenig offener und härter als im direkten Austausch mit dem Kandidaten.
Also da bin ich irgendwie hin und hergerissen.

Ansonsten fand ich jetzt die erste Folge musikalisch ganz nett, hatte aber eigentlich nur zwei Kandidaten, die mir wirklich im Gedächtnis geblieben sind: Die beiden Rocker, die zu den Fantas gingen. Ansonsten machte die Folge jetzt den Eindruck, als wolle man noch mehr Deutsch-Pop als ohnehin schon integrieren und bei der Auswahl der Juroren ist das ja auch irgendwie nachvollziehbar, weil sie bis auf die Fantas alle eine relativ ähnliche Schiene fahren.

Lässt man diesen Aspekt mal außen vor, hat mir aber immerhin Yvonne Catterfeld ganz gut gefallen in der Auftaktfolge. Samu und Bourani... joar.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Mit Jörg Pilawa: Quizzen statt «Wissen vor acht»

Ruckzuck gequizzt: Ende April startet Das Erste ein schnelles Quizformat mit Jörg Pilawa. » mehr

Neues von «Mom»: Staffelstart im April

Deutschlandpremiere im Pay-TV. Die Sitcom mit Anna Faris und Allison Janney erreicht ihre mittlerweile sechste Staffel. » mehr

Werbung

Quotencheck: «Ran eSports: FIFA 19 – TAG Heuer Virtual Bundesliga»

In diesem Jahr war die virtuelle Bundesliga zum ersten Mal bei ProSieben Maxx zu sehen. Der Münchner Sender hat sich das Thema eSports groß auf die Fahne geschrieben. » mehr

«Supergirl» hebt im April ab

Die vierte Staffel der DC-Serie mit Melissa Benoist wird im April ihre Deutschlandpremiere erleben – und zwar im Pay-TV. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung