Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 22:18

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  Nächste
 
BeitragMo 24. Jul 2006, 16:21 
Abteilungsleiter/in
 
 
*lool*

Na DAS Synonym für "FAKE" - wahlweise ausgemachte Unkenntnis- ist doch B.I.L.D.

insoweit... :P :P :P


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 09:35 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Soviel zum Thema "Sat1 baut das Haus nach der Show wieder um"
Zitat:
Ärger um Eligmann-Show
SAT.1-Team machte Haus zum Folter-Schloß – Schadenersatz für Kandidaten

„Mein Gott! Jetzt ist mir richtig schlecht.“ Diese Worte entfuhren der entsetzten TV-Kandidatin Stefanie Hartmann (31) am Donnerstag in der SAT.1-Serie „Hilfe! Zu Hause sind die Teufel los“, nachdem sie ihr Haus betreten hatte.

In der neuen Show mit Barbara Eligmann (42) können Kinder das Haus ihrer Familie von einem Fernsehteam umbauen lassen, die Eltern müssen sich überraschen lassen.

Doch für Ingo (26) und Stefanie Hartmann war der Umbau keine Überraschung, sondern ein Schock.

„Ein großer Teil unseres Hauses war nicht mehr bewohnbar. Wir hatten kein richtiges Badezimmer, kein Kinderzimmer und kein Schlafzimmer mehr“, sagt die Mutter zweier Jungs. Eine Wand war herausgerissen worden, Schlafzimmer und Küche in eine mittelalterliche Folterkammer mit Streckbank verwandelt (Foto links). Im Bad wucherte ein Urwald.

Vom Ärger um die Eligmann-Show bekamen die Zuschauer nichts mit.
BamS erfuhr: Die Familie ging zum Anwalt und verlangte Schadenersatz.
SAT.1-Sprecherin Kristina Faßler erklärt: „Wir machen keine Eltern-Begeisterungs- und auch keine Renovierungsshow. Wir weisen die Eltern vorher ausdrücklich darauf hin, daß ihre Kinder Umbauwünsche haben könnten, die ihnen nicht gefallen könnten.“

Laut Vertrag, den die Fernsehfamilien unterschreiben mußten, ist die Produktionsfirma nicht verpflichtet, die Umbauten wieder zu beseitigen.

Claudia Gebauer, Rechtsanwältin der Kandidatenfamilie: „Dieser Paragraph scheint uns sittenwidrig. Die Eltern unterschreiben gutgläubig, ahnen nicht, was da auf sie zukommt.“
7000 Euro kostete allein der Rückbau des Badezimmers.
Die gesamte Instandsetzung dauerte einen Monat! Nach heftigem Hin und Her erklärte sich SAT.1 bereit, die Kosten zu übernehmen.

Kristina Faßler: „Um der Kinder willen haben wir das Haus wieder umgebaut. Ich habe das Gefühl, die Eltern haben ihre Kinder vorgeschickt, um sich das Haus renovieren zu lassen.“

Die Hartmanns sagen: „Unsere Kinder wollten nur eine größere, gemütliche Wohnküche. Unser großer Sohn hatte dem Produktionsteam erzählt, daß er im Herbst einen Schulausflug zu einer Ritterburg machen wird. Daraufhin haben sich 35 Erwachsene ihren Kindheitstraum erfüllt.“
Bild

http://www.bild.t-online.de/BTO/leute/aktuell/2006/07/30/eligmann-show-aerger/eligmann-show-aerger.html
----

Eigentlich könnte man den Eltern jetzt sagen: "Selbst Schuld!, was macht ihr auch bei so einem Mist mit" Tue ich auch, aber das Sat1 bzw. das Team den Kindern irgentwelche Flausen in den Kopf setzt wie z.B. das Schlafzimmer der Eltern rauszureissen oder das Bad in einen Djungel zu verwandeln steht wohl ausser Frage. Und wenn man es dann noch nichtmal für notwendig hält das Haus wieder in einen bewohnbaren Zustand zurückzuversetzten ist das schon eine ziemliche Sauerei.

_________________
FC KÖLN
Projekt Champions League 2010- Supporter
---
Wenn man die Werbung nicht sieht ist das wie wenn man Fernsehen klaut! -Homer S.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 10:38 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
Ist das 'n Joke? :shock:

Dazu sag ich nur: :lol: :lol: :lol:

_________________
Gruß,
Danny Messer


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 11:03 
Foren-Kulturgut
Benutzeravatar
 
 
Ja, ja, ich habe da schon so Vorstellungen, wie das ausgesehen haben könnte:

Die Familie bewirbt sich, weil sie denken, dass sie über die Kinder tatsächlich ein bisschen was im Haus gemacht bekommen, denn eine Wohnküche wäre schon schön. Es kann auch gut sein, dass der ältere Sohn wirklich eine größere, gemütlichere Küche gut fände, denn Kinder sind gar nicht so bekloppt, die haben oft ganz vernünftige Ansichten. Sieht man ja auch bei vielen Renovierungssendungen, wo die Kinder sich für ihre Zimmer Platz zum Spielen, eine Sitzecke, mehr Stauraum wünschen und so, das dann vielleicht in einer schrecklichen Farbe oder im Prinzessinnen-Stil, was weiß ich, aber zumindest ordentliche Bedürfnisse. Das ist aber zu langweilig. Dann lässt ein Kind plötzlich unbedarft so was fallen wie "Ich finde Ritter ganz toll" oder "Ich spiele am liebsten mit meiner Barbie" und schwupps rastet das Filmteam aus. Und Kinder bekommt man schnell manipuliert, da braucht man nur mal sagen "Hey, wäre es nicht geil, wenn du einen Fußballplatz im eigenen Wohnzimmer hättest?!" und schon kriegt man ein Ja. Kinder sind nicht nur niedlich, sie sind auch leichter als Erwachsene zu handhaben, in eine bestimmte Richtung zu bugsieren und zu bekloptten Ideen zu verleiten. Dazu kommt die Aufregung der Kleinen...

Ich weiß schon, warum ich es mir nicht angucke. Die Eltern, die sich bewerben, sind echt doof, aber die Kinder, die können nichts dafür und was mit denen gemacht wird, ist eine Sauerei.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 11:16 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Hört sich ja schlimm an..

Aber man sollte eben nicht immer gleich bei allem mitmachen. besonders nicht wenn die Sendung "Hilfe! Zu Hause sind die Teufel los" heißt.. Das lässt doch schon erahnen das es hier nicht um ne nette Renovierungs-Show geht.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 11:24 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Naja, ob die Eltern wirklich so doof sind weiss ich nicht. Sat1 wird das in den Verträgen schon geschickt umschrieben haben. Ich bin mir sicher wenn Sat1 denen sagen würde: "Wir stellen eure komplette Wohnung auf den Kopf, reißen notfalls Wände raus und lassen Bad und Schlafzimmer verschwinden" würde da sicher niemand unterschreiben. Drum erklärt man den Eltern lieber dass die Wohnung nach den Wünschen ihrer Kinder umgestaltet werden soll und schon klingt dass ganze garnicht mehr so verrückt. Wenn man dann nachweisen kann dass die Kinder garnicht die Ideen hatten sondern das von dem Fernsehteam eingeredet bekamen, könnte eigentlich jede Familie Sat1 verklagen. Die Leute hatten ja durchaus vorher alles gute Wohnungen.
Ich habe zufällig die Vorschau auf nächste Woche gesehen. Dort wird nächstes mal aus einer Wohnung ein Zirkus gemacht. :roll:

Ich möchte die Eligmann mal sehen wenn ihre Wohnung "umgestaltet" wird. Das fände ich mal wirklich lustig :lol:

PS: Gerade läuft die Wiederholung!

Eligmann zu den Eltern: "Keine Angst, so schlimm ist es nicht. Eure Kinder haben es so gewollt" :roll:

_________________
FC KÖLN
Projekt Champions League 2010- Supporter
---
Wenn man die Werbung nicht sieht ist das wie wenn man Fernsehen klaut! -Homer S.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 12:41 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Muaha... da schauste auch blöd in die Wäsche, wenn du plötzlich zu Hause 'ne Folterkammer hast. :lol:
Für so einen Quatsch bewirbt man sich auch nicht. :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 12:47 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Nett das Sat1 am Ende der Show auch noch ein vor der "Überraschung" im Hotel aufgenommenes Statement der Eltern zeigt, in dem die Mutter sagt dass sie nicht böse ist. :lol:

_________________
FC KÖLN
Projekt Champions League 2010- Supporter
---
Wenn man die Werbung nicht sieht ist das wie wenn man Fernsehen klaut! -Homer S.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 17:28 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Zitat:
Muaha... da schauste auch blöd in die Wäsche, wenn du plötzlich zu Hause 'ne Folterkammer hast. :lol:

haben das nicht alle verheiratenden männer?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 17:49 
Fernsehboss
 
 
also ich habe mir gestern mal den trailer angesehen und muss sagen ..WAS SOLL DAS SAT.1 ??????

Der Show gebe ich eine staffel..danach hat sich das problem eh von selbst gelöst..alleine die quoten sagen ja schon alles !!!

und was macht die verbissene Barabara Eligmann in so einer kindershow...die ist für mich eher journalistin als Kindershow-entetainerin !!!!

na ja..hätte eher zu rtl 2 oder vox gepasst ..und dann eher am samstag oder sonntag vorabend !!! na ja ...DAS WAR NIX..SAT.1 ! :lol: :lol: :lol: :lol:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 17:57 
Fernsehboss
 
 
Ich dachte die Bedingung der Sendung sei, dass sich alles wieder in den Urzustand zurückversetzen lassen müsse.
Wenn dies aber wie hier nicht oder nur unter hohem finanziellen Aufwand für die Familie möglich ist, muss hierfür die Produktionsfirma oder der Sender aufkommen, angesichts dieser Bilder sowieso. Welcher normale Mensch würde da noch wohnen wollen? Abgesehen davon geht es hier um eine Summe, die für eine Familie doch schwer zu stemmen ist, für den Sender jedoch ein Klacks, da sollten die sich nicht so anstellen, sie habens ja schließlich auch versaut. Hoffentlich war das allen Beteiligten eine Lehre das sie das nächste Mal nicht über die Stränge schlagen und ein bißchen vorsichtiger sind.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 18:12 
Fernsehboss
 
 
lol...schon krank die teilnehmer..das ist ja wie bei frauentausch und dann die tauschmutti behalten..lol :lol: :lol: :lol: :lol:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 21:45 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Fabian hat geschrieben:
Zitat:
Muaha... da schauste auch blöd in die Wäsche, wenn du plötzlich zu Hause 'ne Folterkammer hast. :lol:

haben das nicht alle verheiratenden männer?

Muahah... sehr schön! Da ist dir ein guter Spruch gelungen. :lol: :lol:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 31. Jul 2006, 14:15 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Der Show gebe ich eine staffel..danach hat sich das problem eh von selbst gelöst..alleine die quoten sagen ja schon alles !!!

Aber die Quoten steigen doch nach und nach?!


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 31. Jul 2006, 14:29 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
zunächst mal wieder business as usual:
pepper hat es genau erklärt, wie es zu sowas kommen kann.

Kinder haben meist nicht selber so bekloppte Ideen, aber sie lassen sich sehr leicht dazu verleiten.

Hab die Show zwar leider immer noch nicht gesehen, aber das Bild oben ist schon recht krass (insofern es nicht mal wieder aus der BILD-Symbolbildertruhe stammt :wink: )

Ich wüsste zu gerne mal, wie denn der Vertrag aussieht, den die Eltern da mit Sat.1 unterzeichnen, denn sowas wird doch eigentlich recht exakt geregelt und wenn da drin steht, dass auch Wände rausgerissen werden können etc. ... also wirklich, wie bekloppt muss man sein, um da mitzumachen?

Allerdings find' ich's auch ein starkes Stück von Sat.1 jetzt reihenweise Familienhäuser nur zum Vergnügen der Zuschauer nachhaltig zu ruinieren.

_________________
AlphaOrange proudly presents:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 31. Jul 2006, 16:58 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ne, das Bild ist ausnahmsweise nicht von der Bildzeitung gefakt worden.
Bild
Hier mal das Badezimmer
Bild

Bild

Und so war es vorher
Bild
Wenigstens ist alles für den Anwalt schön dokumentiert worden
Bild

Bild


Mehr Bilder und Videos gibts unter

http://www.sat1.de/comedy_show/teufel/

Dort gibt es auch schon die Vorschau mit Bildern der kommenden Folgen. Es werden noch Häuser in folgende Dinge verwan...ähhm zerstöhrt:

- Zirkus
- Raumschiff
- Hertha BSC Haus
- Piratenhaus
- Sandstrand im Wohnzimmer und Schneelandschaft im Garten

Das ganze nimmt echt noch absurdere Formen an

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Und dann muss man sich mal vorstellen wenn Sat1 das nicht beseitigt :lol:

_________________
FC KÖLN
Projekt Champions League 2010- Supporter
---
Wenn man die Werbung nicht sieht ist das wie wenn man Fernsehen klaut! -Homer S.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 31. Jul 2006, 17:04 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Zum Vertrag: Soweit ich weiß, dürfte es da ein Problem geben: In der Show geht es ums Umgestalten (die Stylings lasse ich mal außen vor) - Und da das Herausreißen einer Wand an die Bausubstanz geht und rein gar nichts mit optischer Umgestaltung zu tun hat, könnte ein geschickter Anwalt daraus einen Aufhänger machen.

Was ich auch komisch finde: Show 1 habe ich teilweise gesehen. Nach der Auflösung oder Präsentation des Hauses den Eltern gegenüber wurde gesagt, dass die Fußball-Tribüne im Wohnzimmer - wenn man will - auch wieder leicht zu entfernen sei, wenn ich mich recht erinnere.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 31. Jul 2006, 17:10 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Fabian Böhme hat geschrieben:

Was ich auch komisch finde: Show 1 habe ich teilweise gesehen. Nach der Auflösung oder Präsentation des Hauses den Eltern gegenüber wurde gesagt, dass die Fußball-Tribüne im Wohnzimmer - wenn man will - auch wieder leicht zu entfernen sei, wenn ich mich recht erinnere.


Trotzdem entstehen ja Kosten und ein enormer Zeitaufwand das Ding rauszureissen. Die Wände müssen wieder neu gestrichen werden, der Sperrmüll angemeldet und bezahlt werden usw usw. Und wenn Sat1 dass nicht wenigstens übernimmt finde ich das ziemlich arm.

_________________
FC KÖLN
Projekt Champions League 2010- Supporter
---
Wenn man die Werbung nicht sieht ist das wie wenn man Fernsehen klaut! -Homer S.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 15:26 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Mace hat geschrieben:
[...]Aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass dieses meiner Meinung nach selten dämliche Format doch noch den Quotentod stirbt! :wink:


Na also! Es hat sich gelohnt zu hoffen:

http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=15898

Miserabler könnten die Quoten ja kaum noch sein. Damit dürfte eine Fortsetzung definitv ausgeschlossen sein! :D

_________________
:arrow: I'm With Stupid 25
:arrow: Nobody Is Perfect 5


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 16:36 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Geschieht der Show aber auch recht.

Ich hab die oben gepossteten Bilder erst jetzt gesehen: Wow... da würde ich niemals wohnen wollen. :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 17:50 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Ne, ich auch nicht.

Das Geld was sie dafür ausgegeben haben hätte Sat.1 lieber in die Gewinnensummen von DonD investieren sollen..

Wie viele Folgen kommen denn eigentlich noch?

_________________
Bild

30 Days(FX) Sonntag, 3. September - 21.15 Uhr @ DMAX
Trailer


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 17:57 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
coach hat geschrieben:
Wie viele Folgen kommen denn eigentlich noch?

Angesichts der gestrigen Quoten womöglich nicht mal mehr so viele wie gedreht wurden.

_________________
AlphaOrange proudly presents:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 18:13 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
AlphaBolley hat geschrieben:
coach hat geschrieben:
Wie viele Folgen kommen denn eigentlich noch?

Angesichts der gestrigen Quoten womöglich nicht mal mehr so viele wie gedreht wurden.


Fragt sich nur, was man dann senden sollte? Dass man die Schillerstraße vorzieht glaub ich ja weniger.

_________________
Think Different


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 18:22 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
hezup hat geschrieben:
Fragt sich nur, was man dann senden sollte? Dass man die Schillerstraße vorzieht glaub ich ja weniger.

Man könnte ja alte WH davon senden.
Die Quoten wären auf jeden Fall besser als bei dieser Show.

_________________
AlphaOrange proudly presents:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 11. Aug 2006, 19:19 
Foren-Kulturgut
Benutzeravatar
 
 
AlphaBolley hat geschrieben:
hezup hat geschrieben:
Fragt sich nur, was man dann senden sollte? Dass man die Schillerstraße vorzieht glaub ich ja weniger.

Man könnte ja alte WH davon senden.
Die Quoten wären auf jeden Fall besser als bei dieser Show.


Nun ja, das würde man aber doch nicht aushalten, oder? :roll:
Ich meine, ich mag "Schillerstraße" wirklich und habe mich gefreut, als es auf eine Stunde ausgebaut wurde, aber danach reicht es dann aber doch auch wirklich an Impro dieser Art. Oder? Gleich zwei Stunden hintereinander würde ich nicht durchhalten, mal abgesehen davon, dass Sat1 so ein gutes Format schnellstens totgesendet hätte. Und darauf sollten sie es wahrlich nicht anlegen. :wink:

Oder, ähm, wie war das mit dem Vorziehen und den WH's zeigen jetzt gemeint? (Bin mir nun nicht mehr sicher, ob ich es richtig verstanden haben. :? )


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Wieder über der 2-Millionen-Marke: «A.P. Bio» fängt sich

Besteht doch noch Hoffnung für die NBC-Comedy «A.P. Bio»? Die Zuschauerzahl zog in dieser Woche klar an. » mehr

Funkt es bei «Matchmakers»?

Am Donnerstag feierte die neue ProSieben-Show «Matchmakers» Premiere. Wir haben uns die Sendung angesehen. » mehr

Werbung

Quotencheck: «The Gifted»

Der Frauensender sixx zwischen Mitte Februar und Mitte März jeden Donnerstagabend auf zwei Folgen «The Gifted». Wie schnitt die Serie, die im «X-Men»-Universum spielt, ab? » mehr

Geldregen für «The Conners»-Darsteller

Nach einem Bericht von Deadline Hollywood zufolge erhalten vier Hauptdarsteller der ABC Comedy-Serie saftige Gehaltserhöhungen. Fans dürfen sich somit über eine Fortsetzung freuen. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung