#1550977
Schafe gehen immer. In jeder Lebensitiation. Damit wollte ich aber eigentlich nur suggerieren, dass ich erwachte und das passte ja, weil Schafschafbeschrimpfung seitens des Spielleiters und gut, es ist halt einfach ein goldiges, flauschiges, tanzendes Schaf. Was will man mehr an einem regnerischen, kühlen Herbsttag?
#1550978
Neo hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:06 Schafe gehen immer. In jeder Lebensitiation. Damit wollte ich aber eigentlich nur suggerieren, dass ich erwachte und das passte ja, weil Schafschafbeschrimpfung seitens des Spielleiters und gut, es ist halt einfach ein goldiges, flauschiges, tanzendes Schaf. Was will man mehr an einem regnerischen, kühlen Herbsttag?
Einen heißen Kakao, eine Flauschedecke, einen Kamin und eine gute Serie/Show.*

*Und das obligatorische Dach überm Kopf. Ist wohl das wichtigste der genannten Dinge.
#1550979
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:10
Neo hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:06 Schafe gehen immer. In jeder Lebensitiation. Damit wollte ich aber eigentlich nur suggerieren, dass ich erwachte und das passte ja, weil Schafschafbeschrimpfung seitens des Spielleiters und gut, es ist halt einfach ein goldiges, flauschiges, tanzendes Schaf. Was will man mehr an einem regnerischen, kühlen Herbsttag?
Einen heißen Kakao, eine Flauschedecke, einen Kamin und eine gute Serie/Show.*

*Und das obligatorische Dach überm Kopf. Ist wohl das wichtigste der genannten Dinge.
Das mit dem Kamin würde ich aber nicht twittern, sonst hast noch Kachelmann mit ner Axt vor deinem Fenster. Macht sich aber sicher gut zu Helloween.
#1550982
Neo hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:15
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:10
Neo hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:06 Schafe gehen immer. In jeder Lebensitiation. Damit wollte ich aber eigentlich nur suggerieren, dass ich erwachte und das passte ja, weil Schafschafbeschrimpfung seitens des Spielleiters und gut, es ist halt einfach ein goldiges, flauschiges, tanzendes Schaf. Was will man mehr an einem regnerischen, kühlen Herbsttag?
Einen heißen Kakao, eine Flauschedecke, einen Kamin und eine gute Serie/Show.*

*Und das obligatorische Dach überm Kopf. Ist wohl das wichtigste der genannten Dinge.
Das mit dem Kamin würde ich aber nicht twittern, sonst hast noch Kachelmann mit ner Axt vor deinem Fenster. Macht sich aber sicher gut zu Helloween.
An Kaminen ist doch wenig schlimm. Bäume werden gefällt, verbrannt, ein neuer Baum wird gepflanzt, der sammelt das CO2 wieder ein. Das lokale NOX ist etwas bemerkenswerter.
Kamine sind leider so gemütlich. :(

Ich hab jetzt 9 Songs, jetzt denke ich mir mal Mottos aus.
Bei dem Song den ich ursprünglich einreichen wollte (Den Fohlen mir aber ausgeredet hat ^^) wollte ich übrigens das Motto nehmen "Songs die erschienen sind als Fohlen noch knackige 20 Jahre alt war".
Weiß zwar nicht obs gepasst hätte (April 2012), wäre mir aber auch wurscht gewesen.
#1550984
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:27 Ich hab jetzt 9 Songs, jetzt denke ich mir mal Mottos aus.
Bei dem Song den ich ursprünglich einreichen wollte (Den Fohlen mir aber ausgeredet hat ^^) wollte ich übrigens das Motto nehmen "Songs die erschienen sind als Fohlen noch knackige 20 Jahre alt war".
Weiß zwar nicht obs gepasst hätte (April 2012), wäre mir aber auch wurscht gewesen.
9 Songs... ist das deine Musiksammlung? ^^
Und nein, wäre falsch gewesen, da war ich schon 21. Aber schön, dass du mir vor Augen führst, was für ein STEINALTER Sack ich bin, Herr WOLFSGESICHT!!!
#1550985
9 Songs ist ein Arthouse-Porno von Michael Winterbottom, der zwischen Konzertszenen und künstlerisch wertvollem Beziehungsdrama mit Hardcore-Knattereinlagen wechselt. https://www.youtube.com/watch?v=N1HWcofsxJk
Sicherlich durchaus empfehlenswert sowohl für Film- als auch Musikfans u.a. mit SSC-tauglichen Bands wie The Von Bondies, Franz Ferdinand, Dandy Warhols oder Black Rebel Motorcycle Club, aber wenn das Schaf im Wolfspelz den jetzt erst noch komplett anschauen will, wird das nichts mehr mit der Deadline. :thinking:
#1550986
str1keteam hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 22:34 [...]aber wenn das Schaf im Wolfspelz den jetzt erst noch komplett anschauen will, wird das nichts mehr mit der Deadline. :thinking:
Bild
#1550994
Bild
Mehhh...
Und jetzt wo ich das Passwort habe schluckt die Dropbox das Format nur am Computer.

Könnte es vielleicht für diejenigen mit einem Streamingdienst eine simple Auflistung aller Songs geben aus denen man sich eine Playlist basteln kann?
Mein kleines armes iPhone wird die Datenmenge der mp3 Dateien eh nicht mehr speichern können.

P.S.: Da macht das Fohlen mit der Alliteration ja schon Schwiegertochter gesucht und Bauer sucht Frau Konkurrenz. Nicht dass gleich RTL anruft...
#1550995
So, das Songpaket ist outgefuegot, wie der Franzose sagen würde. Blicket in eure Postfächer, ihr optisch wie charakterlich wunderschönen Menscheranen und Menscheronen.


Songliste mit Mottos (die übrigens in den Tags auch immer bei "Kommentar" stehen):

01 Stark Fader and The Cosmic Sound Heroes - He's Been Waiting For The Storm
Motto: Halloween

02 Token - Run It Back
Motto: Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten

03 Cruel Youth - Mr. Watson
Motto: Breaking Bad - Sex & Drugs & Alcohol

04 Chvrches - Keep You On My Side
Motto: Musik von der britischen Insel

05 Laura Veirs - July Flame
Motto: Indie-Labels

06 Kerli - Where The Dark Things Are
Motto: Dark Times, Desperate Measures

07 Elle King - The Let Go
Motto: In COVID-Lockdown produzierte Songs

08 Kissin' Dynamite - Club 27
Motto: Neuentdeckung 2020

09 Deva Mahal - Can't Call It Love
Motto: Künstler-Kind (oder: Kind eines Musikers)

10 Erobique feat. Oliver Polak - Forever Corona
Motto: Lustiger Tanz durch die Pandemie

11 Portugal. The Man feat. Weird Al Yankovic - Who's Gonna Stop Me
Motto: Weder aus Portugal noch weird - oder?

12 Kerstin Ott - Schlaflos
Motto: Schlaflos (oder Lied der Qtalk-Nachteulen)

13 Susan Boyle - Unchained Melody
Motto: Altes ganz neu

14 Aleyna Ludwig - genauso
Motto: Songs zu schlechten Eigenschaften des jeweiligen Einreichers

15 TÜSN - Hannibal
Motto: Deutsche Poeten


Ihr dürft ab jetzt die Songs hören, bis euch die Ohren glühen. Bitte schickt mir aber noch nicht eure Punkte, weil... es so in den Regeln steht, dass ich sie zuerst wem Unbeteiligtes schicken soll - und Deutsche lieben Regeln.
(Wenn ihr es gar nicht aushaltet mit der Punkte-Enthaltsamkeit, könnt ihr eure Punkte an den Nick Monkey Island schicken. Den hatte meine Schwester mal vor Jahren benutzt, liegt jetzt aber so brach wie dieses Forum in weiten Teilen.)

Happy hearing!


Fohlen
#1550997
Wolfsgesicht hat geschrieben: Mo 26. Okt 2020, 00:19 Mehhh...
Und jetzt wo ich das Passwort habe schluckt die Dropbox das Format nur am Computer.

Könnte es vielleicht für diejenigen mit einem Streamingdienst eine simple Auflistung aller Songs geben aus denen man sich eine Playlist basteln kann?
Mein kleines armes iPhone wird die Datenmenge der mp3 Dateien eh nicht mehr speichern können.

P.S.: Da macht das Fohlen mit der Alliteration ja schon Schwiegertochter gesucht und Bauer sucht Frau Konkurrenz. Nicht dass gleich RTL anruft...
Mein liebstes Schlafschaf, bin ich deinen individuellen Sorgen, Nöten und Wünschen in angemessener Weise nachgekommen, sodass du gemäß deiner Voraussetzungen optimal an dieser Runde partizipieren kannst?

Ich gebe nur zu bedenken, dass nicht unbedingt alle Songs auf Streaming-Anbietern zu finden sind - oder mitunter in anderen Versionen, Songlängen etc. als im Songpaket. Deshalb wäre es optimal*, dieses zu nutzen.
*So optimal, wie ein Lernen zuhause mit funktionierenden Endgeräten, Lernplattformen und Internetzugang aller Beteiligten wäre.

Kunstbanause hat geschrieben:Die Tastatur wird gleich sterben.
R.I.P.. Und Grüße.


Fohlen
#1550998
Aber sowas von.
Bei Aleyna Ludwig findet selbst Google nur so eine 30 Sekunden live Version, keine Ahnung wo der einreicher den Song aufgegriffen hat. Da muss ich wohl tatsächlich auf das Paket zurückgreifen.
Der erste ist auch nicht zu finden, wird bei mir aber eh nicht gut abschneiden (wenn wohl auch nicht leer ausgehen). Immerhin gibts den ja bei YouTube.

Die restlichen 13 sind aber bei zumindest Apple Music zu finden.
Und das Gesicht von Susan Boyle macht mir Angst.
#1551001
Lädt.
First impression: Sieben der Künstler kenne ich. Mit einem habe ich schon die letzte Runde geliebäugelt. Habe da so eine Idee, was vom Sachsen und rosebowl kommen könnte. ':)
edit: So Motten wie "Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten" finde ich übrigens echt gut. Das könnte man sich mal für die nächsten Runden aufheben. Ist ja auch offen und bringt einen Farbwechsel.

Wolfsgesicht hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 21:27An Kaminen ist doch wenig schlimm.
Wollte eigentlich ein "Say it with Kachelmann" starten und nur noch mit seinen Tweets antworten. Aber das ist einfach zu wild, also verbleibe ich mit einem: Du Holzofen-Depperl!
#1551002
Der Frauen-Anteil ist recht hoch. 10 von 15.
Die Runde wirkt solider als die letzte. Weniger Ausreißer nach oben oder unten, macht’s etwas schwieriger.
Und die Senioren kann ich diesmal nicht so problemlos zuordnen.

Sag doch welche Songs von Sachsen und von rosebowl kommen. Kann ja im Anschluss jeder behaupten richtig gelegen zu haben. 😛

Ich kenne übrigens auch 7. Elle King ist ja bekannt wie ein bunter Hund, Susan boyle wohl auch (?), Portugal the man ebenfalls. Oliver polak und Kerstin Ott sollte den meisten auch was sagen.

Bei „Where the dark things are“ dachte ich direkt an gone von Sierra. Wer hat das nochmal eingereicht gehabt? 😅 (Edit: AlphaOrange)
Wäre aber irgendwie zu billig einen ähnlichen Titel einzureichen. 🤔
Gefällt mir aber. 😏
#1551004
Mache gerade nen Durchlauf und dachte bei Kerli auch in die Richtung. Hätte ich aber auch beim Motto getippt.
Würde jetzt aber schon ungerne Leute outcallen. Wenn dann eher so gegen Ende, wenn ich auch ne Liste mit Meinungen gepostet habe. Oder jeder nennt so 2-3 Tipps. :D
#1551009
Neo hat geschrieben: Mo 26. Okt 2020, 04:58 Lädt.
edit: So Motten wie "Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten" finde ich übrigens echt gut. Das könnte man sich mal für die nächsten Runden aufheben. Ist ja auch offen und bringt einen Farbwechsel.
Theoretisch ja. Praktisch ist meine Sammlung allerdings so bunt gemischt, dass ich gar nicht sagen könnte, was meine "generellen Hörgewohnheiten" sind... Da ist von deutschem und anderem Pop über Rock / Metal bis SInger/Songwriter alles dabei...
#1551015
rosebowl hat geschrieben: Mo 26. Okt 2020, 09:14
Neo hat geschrieben: Mo 26. Okt 2020, 04:58 Lädt.
edit: So Motten wie "Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten" finde ich übrigens echt gut. Das könnte man sich mal für die nächsten Runden aufheben. Ist ja auch offen und bringt einen Farbwechsel.
Theoretisch ja. Praktisch ist meine Sammlung allerdings so bunt gemischt, dass ich gar nicht sagen könnte, was meine "generellen Hörgewohnheiten" sind... Da ist von deutschem und anderem Pop über Rock / Metal bis SInger/Songwriter alles dabei...
Naja, aber ich würde dir jetzt bspw. weniger HipHop, RnB oder Techno zuordnen. Kann ja sein, dass du da das ein oder andere Lied in deiner Sammlung hast, aber das wäre dennoch gegen deine Hörgewohnheiten.
Ich habe auch irgendwo Udo Jürgens, Katja Ebstein, Roland Kaiser und Vicky Leandros, aber eigentlich mit Schlager so gar nichts am Hut. ^^
#1551044
So Motten wie "Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten" finde ich übrigens echt gut. Das könnte man sich mal für die nächsten Runden aufheben. Ist ja auch offen und bringt einen Farbwechsel.
Ich glaube bei dem Motto hätte ich auch gute Chancen zu gewinnen ^^
#1551045
Neo hat geschrieben: Mo 26. Okt 2020, 07:00
Würde jetzt aber schon ungerne Leute outcallen. Wenn dann eher so gegen Ende, wenn ich auch ne Liste mit Meinungen gepostet habe. Oder jeder nennt so 2-3 Tipps. :D
Einerseits ist es zwar gut, wenn man während der Hörphase was zum Labern hat, aber Einsendertipps würde ich sogar erst nach der Deadline öffentlich äußern. Wenn man keine falsche Fährten einbaut, um von sich selbst abzulenken (und somit seine Quote ruiniert), kann man sich sonst irgendwann zu viele Teilnehmer durch's Ausschlussverfahren herleiten.

Vielleicht sende ich meine Tipps mal wieder bei der Punkteinreichung als Beweis an den Spielleiter mit. Wobei ich im Gegensatz zu früher bisher nur bei wenigen Songs klar einen Einreicher zuordnen könnte. Wird durch Teilnehmer ohne eine lange Vergleichshistorie und ein Feld mit vielen ähnlichen Songs arg erschwert.
Bei Kerli z.B. habe ich auch erst in eure Richtung gedacht ..., bis mir eingefallen ist, dass ich den Song selbst eingereicht habe. :sleuth_or_spy:

Neo hat geschrieben:So Motten wie "Entgegen meiner generellen Hörgewohnheiten" finde ich übrigens echt gut. Das könnte man sich mal für die nächsten Runden aufheben. Ist ja auch offen und bringt einen Farbwechsel.
Fände ich auch gut. Mache ich sowieso ab und zu aus einer Teelaune heraus, um gezielt eine Nische anzusprechen. .... wie z.B. in dieser Runde.^^

"Säqirjënn" hat geschrieben:Ich glaube bei dem Motto hätte ich auch gute Chancen zu gewinnen ^^
Da es im Volksmund nicht umsonst heißt: "Willst du Säqirjënn im SSC oben sehen, musst du die Tabelle drehen." könnte das tatsächlich klappen. :upside_down_face:
#1551058
Hm. Finde meine aktuelle Top 3 allesamt schlechter als die letzte Top 3. Selbst der beste in dieser Runde hätte es bei mir nicht rein geschafft. (Aleyna Ludwig hab ich noch nicht gehört).
Diesmal wird aber selbst der komplette mittlere Teil aus meiner Playlist rutschen.
Ganze 3 bleiben drin, werden aber auch nicht noch 2 Wochen öfter gehört werden wie beim letzten Mal. Die werden wohl direkt in den Tiefen verschwinden.
Dafür kann ich mit den unteren Plätzen mehr anfangen als das letzte mal.
Bin aber etwas enttäuscht. So „die“ Entdeckung ist für mich nicht dabei, obwohl man streng genommen aus dem vollen schöpfen konnte.

Immerhin kannte ich keinen einzigen Song. Außer meinem.
#1551192
Fernsehfohlen hat geschrieben: Fr 30. Okt 2020, 19:12 So, ich habe soeben die Songs durchgehört, in altbekannter Kompetenz beurteilt und vica mein Voting zukommen lassen. Spannende Infos so far, I know. Vielleicht noch spannender:
Ihr könnt mir ab sofort eure Votings schicken!!!
Ich hab ne Stunde vorher gefragt wann ich das machen kann. :D dann wollte ich es witziger machen, das ging beim senden in den Tiefen des Internets verloren, dann war ich genervt und hab die Frage gelöscht. 😅
Aber: Yeyyyyy