#1553187
Schwierig... Ich hab zwei Jahrescharts verfolgt, in beiden war sehr wenig drin, was für mich den Titel "Lieblingssong" verdient hätte. Und die Songs, die ich in meiner Liste hab, könnte man zu 90 % schon aufgrund der Interpreten direkt mir zuordnen...

Ich hab noch einen Kandidaten. Da würde es mir zwar gegen den Strich gehen, wenn der wenig Punkte bekommt, weil er mir wichtig ist - aber wenn ich nix anderes finde, werd ich den wohl nehmen...
#1553189
Grundsätzlich habe ich jetzt auch nichts gegen eine Verlängerung der Deadline, die Frage ist nur wie lange und was die Verschiebung bringen sollte.

Hatte heute Nacht noch eine PN an diverse Leute verschickt. Die meisten hier erwähnten Ex-Teilnehmer waren darunter, auch Theo, obwohl ich den in der ersten Einladungs-PN tatsächlich vergessen hatte.

Ein paar Stunden sind ja noch, vielleicht trudeln noch ein paar Songs rechtzeitig ein.
#1553190
Ich suche, ich suche...
Hatte auch fast was, ist aber mit dem 1. November 2019 knapp am erlaubten Rahmen vorbeigeschrammt, aber das macht mir Hoffnung dass es doch noch was gibt.
#1553192
Naja, Theo war ja auch die letzten Runden nicht dabei.
Wenns keine Hoffnung gibt, dass sich noch jmd. meldet, dann würde ich, wenn denn alle gelisteten eingereicht haben, auch morgen starten.

Wolfsgesicht hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 18:42 Ich suche, ich suche...
Hatte auch fast was, ist aber mit dem 1. November 2019 knapp am erlaubten Rahmen vorbeigeschrammt, aber das macht mir Hoffnung dass es doch noch was gibt.
Dua Lipa mit Don't Start Now? ':) Das hatte ich mir nämlich noch überlegt. Die danach mochte ich alle nicht so gerne.

Schwanke jetzt nur noch zwischen zwei Songs. Der eine etwas bekannter und der andere wahrscheinlich eher untypischer für meine Einreichverhältnisse, aber den könnte man noch wann anders unterbringen. Eigentlich auch egal, denn in der Hörphase stoße ich dann eh wieder auf zig Songs, die doch besser gewesen wären. :D
#1553201
Mir hat das Streichen des „Lieblings“ aus dem Titel auch sehr geholfen. Hab jetzt ne kleine (9) Auswahl, aber tatsächlich beschränkt sich das Gros meiner 2020er Liste auf dua lipa, billie eilish und das halbe radiogedudel. Da kann ich durch einen größeren radiokonsum auch sehr schlecht einschätzen ob Song x im Radio oder nur bei mir lief...
#1553203
Neo hat geschrieben:
TorianKel77 hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 20:04 Der einzige Kandidat wär imo zu bekannt [...]
Ist in dieser Runde doch total egal :information_desk_person_tone1:
Jep, wähle einfach den oder einen beliebigen 20er Song, der dir gefällt.

Wenn auf Anhieb keiner einfällt, bleibt immer noch die Möglichkeit, kurz in ein 20er Album eines genehmen Künstlers reinzuhören.



Nachdem wir uns alle darauf geeinigt haben, Blinding Lights nicht einzureichen, habe ich z.B. noch einen komplett unbekannten Künstler entdeckt und

The Weeknd - In Your Eyes ft. Kenny G
https://www.youtube.com/watch?v=-YTgFUNwRKk

eingereicht.

Charly Lownoise ft. Mental Theo - Wonderful Days
https://www.youtube.com/watch?v=hhf3G2CSyIw

war leider schon von Neo reserviert.


Wolfsgesicht" hat geschrieben:(Mich ärgert ja etwas Blue monday vom Böhm hier vorgestellt zu haben. Damit wäre der Drops für mich längst durch. 😅)
Hättest du das jetzt nicht geschrieben, hätte kaum einer sagen können, ob der von alpha, Kunstbanause, dir oder mir kommt. ^^

Wobei ich eher Paint it Black
https://www.youtube.com/watch?v=yPULlTe4VfQ
gewählt hätte, wenn der noch in den Zeitrahmen passen würde. Wenn Scorsese jemals einen Batman-Film drehen würde, wäre das der Trailer-Song.
#1553204
str1keteam hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 22:01
Wolfsgesicht" hat geschrieben:(Mich ärgert ja etwas Blue monday vom Böhm hier vorgestellt zu haben. Damit wäre der Drops für mich längst durch. 😅)
Hättest du das jetzt nicht geschrieben, hätte kaum einer sagen können, ob der von alpha, Kunstbanause, dir oder mir kommt. ^^

Wobei ich eher Paint it Black
https://www.youtube.com/watch?v=yPULlTe4VfQ
gewählt hätte, wenn der noch in den Zeitrahmen passen würde. Wenn Scorsese jemals einen Batman-Film drehen würde, wäre das der Trailer-Song.
Das traurige ist ich hab’s noch fix gelöscht und mir gedacht „scheiß drauf, nimmste jetzt“, aber jetzt ist es wirklich vorbei. 😂
#1553206
Hatten wir das nicht im Kino-Topic? ^^
Jetzt nimm halt einfach Dua Lipa oder Billie Eilish und gut ist.

str1keteam hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 22:01 Charly Lownoise ft. Mental Theo - Wonderful Days
https://www.youtube.com/watch?v=hhf3G2CSyIw

war leider schon von Neo reserviert.
Da musst du falsch informiert sein. Hab knallhart Mark Oh - Let this party never end genommen.
(Beim Video schüttelts einen schon leicht...). Komische Zeiten.
#1553210
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 22:07 Das traurige ist ich hab’s noch fix gelöscht und mir gedacht „scheiß drauf, nimmste jetzt“, aber jetzt ist es wirklich vorbei. 😂
Dumm gelaufen. Dein Beitrag wurde mir vorm Absenden meines ursprünglichen Kommentares angezeigt. Anscheinend gerade in dem Zeitfenster, bevor du editiert hast. :')
Neo hat geschrieben:Da musst du falsch informiert sein. Hab knallhart Mark Oh - Let this party never end genommen.
(Beim Video schüttelts einen schon leicht...). Komische Zeiten.
Wo du Mark Oh erwähnst...
Ich bin erschüttert, dass sich 2020 kein Depp gefunden hat, der "Droste, hörst du mich" https://www.youtube.com/watch?v=l54S_rJJ7gY (im Fahrtwasser vom Megahit "Tears Don't Lie" tatsächlich zum Nummer 2 Hit in Deutschland geworden + einen halbwegs erfolgreichen Antwortsong hervorgebracht) als "Drosten, hörst du mich" viral verarbeitet hat. Einen Versuch gab es, wie ich gerade auf youtube feststellen musste, aber der ist so schlecht, dass ich ihn nicht mit einem Link würdige. :hankey:
#1553214
str1keteam hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 23:06Ich bin erschüttert, dass sich 2020 kein Depp gefunden hat, der "Droste, hörst du mich" https://www.youtube.com/watch?v=l54S_rJJ7gY [...]
Der wurde mir vorhin vorgeschlagen. Dachte, dass das echt ein Gagsong 2020 wäre und war dann stark enttäuscht und noch stärker irritiert.
#1553217
Nochmal ein kleiner Zwischenstand: 11 von 12 angemeldeten Teilnehmern haben ihre Songs eingereicht.
Der 12. im Bunde wird sein Lied demnächst noch an mich schicken.

Ich warte jetzt nochmal etwas ab, vielleicht möchte noch jemand etwas einreichen. Die Deadline ist somit noch offen (mindestens bis 18:00 Uhr). Ansonsten müssen wir wohl wirklich "nur" mit den heiligen 12 Teilnehmern spielen. Die bisher eingereichten Songs sind im Übrigen sehr spannend. Ein paar Künstler könnte man kennen. Mitmachen lohnt sich also!
#1553218
Fernsehsucht hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 00:37 Nochmal ein kleiner Zwischenstand: 11 von 12 angemeldeten Teilnehmern haben ihre Songs eingereicht.
Der 12. im Bunde wird sein Lied demnächst noch an mich schicken.
Der mysteriöse 12. im Bunde hat dies soeben erledigt.
Fernsehsucht hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 00:37 Die bisher eingereichten Songs sind im Übrigen sehr spannend. Ein paar Künstler könnte man kennen.
Hätte eher erwartet dass man weniger Künstler NICHT kennt und dass das das erwähnenswerte wäre. ':)
#1553223
Neo hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 00:18
str1keteam hat geschrieben: So 17. Jan 2021, 23:06Ich bin erschüttert, dass sich 2020 kein Depp gefunden hat, der "Droste, hörst du mich" https://www.youtube.com/watch?v=l54S_rJJ7gY [...]
Der wurde mir vorhin vorgeschlagen. Dachte, dass das echt ein Gagsong 2020 wäre und war dann stark enttäuscht und noch stärker irritiert.
De jute Marko wollte damit angeblich seinen Lehrer dissen, der ihn als Schüler immer demotiviert hat. Sieh dich vor, Fohlen. ^^

Ja, ja ...die mittigen 90er. Als alles zum Techno-Hit gecovert wurde, was nicht schnell genug klagen konnte und alles aus dem Obskuritätenkabinett in die Charts kam, was nur genug Untz-Untz Beats per Minutes auftischen konnte. Nach Tears Don't Lie hätte 'Oh aber auch einfach auf den Mischteller scheißen können und die Nachfolgesingle wäre zum Hit geworden.


btw. Das auch Wonderful Days von den prolligen Mr.Proper-Cosplayern ein Cover war ( und zwar dieses holländischen Pop-Schlagers: https://www.youtube.com/watch?v=rN8-v_xjWmQ ), habe ich vorhin das erste Mal auf youtube gelesen. (Ebenso, dass Uns Mark 'Oh 2018 ein weiteres Cover davon versucht hat. Diesmal im Kygo-Style, aber erfolglos, wie alles im neuen Jahrtausend.)

Fernsehsucht hat geschrieben:Die Deadline ist somit noch offen (mindestens bis 18:00 Uhr).
Keine falsche Scham, Jungs und diverse Mädels. Ihr könnt nichts verlieren, nur gewinnen. Falls Säqirjenn nicht unter den Nachzüglern ist, wartet sogar eine niegelnagelneue rote Laterne auf einen stolzen Besitzer.
#1553227
str1keteam hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 01:03btw. Das auch Wonderful Days von den prolligen Mr.Proper-Cosplayern ein Cover war ( und zwar dieses holländischen Pop-Schlagers: https://www.youtube.com/watch?v=rN8-v_xjWmQ ), habe ich vorhin das erste Mal auf youtube gelesen. (Ebenso, dass Uns Mark 'Oh 2018 ein weiteres Cover davon versucht hat. Diesmal im Kygo-Style, aber erfolglos, wie alles im neuen Jahrtausend.)
Uhhh, hat aber auch so leichte 'David Hasselhoff' -Vibes.

Auf Mark 'Oh bin ich übrigens auch durch ein Cover gestoßen (Because I Love You) und das finde ich schon sehr schmissig.
#1553230
Neo hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 01:46 Uhhh, hat aber auch so leichte 'David Hasselhoff' -Vibes.
Tony Marshall vs Hasselhoff mit Rudi Carrell Akzent. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=LkRBS46Y3Js
Das Original von Looking for Freedom. Um bei (teils zu Recht) vergessenen Originalen zu megaerfolgreichen Covern zu bleiben (, die aber auch nicht zwingend gut waren). Aber Respekt, dass er bei dem komplett unrhythmischen Geklatsche nicht wahnsinnig geworden ist.

Die 90er Varianten von Wonderful Days & Tears Don't Lie fand ich sogar wirklich gut. :smirk: Die Hits der Techno-Welle sind aber stärker aus der Zeit gefallen als Vertreter vergleichbar kurzlebiger Wellen in anderen Jahrzehnten, die als Oldies über Generationen weitergetragen worden. Zum Teil wahrscheinlich, weil es in erster Linie ein Euro-Phänomen war und im Gegensatz zu z.B. Disco kaum in US-Filmen zum Einsatz kam und kommt.
#1553249
Noch einmal eine kleine Wasserstandsmeldung: 12 Songs liegen ordnungsgemäß vor.

Zudem hat sich Alpha bei mir heute Mittag gemeldet und doch noch Interesse bekundet. Leider konnte ich erst vor ein paar Minuten auf seine PN antworten und wir müssen noch etwas klären. Das sollte aber noch hinhauen. Damit hätten wir dann 13 Teilnehmer + Songs.

Da das Songpaket noch nicht abschließend geschnürt ist, bleibt noch Zeit für Last-Minute-Teilnehmer. Die sollten sich aber ranhalten und jetzt bescheid geben.

Ansonsten plane ich heute noch die Songliste zu veröffentlichen und spätestens morgen das Songpaket an alle zu verschicken.
#1553254
Zwei Deadlines gerissen und den Spielleiter in die Nachtschicht gezwungen - das verbuche ich mir mal als Erfolg, dann brauchts der Song nicht reißen.
Den hab ich als ziemlichen random pick im einfach-mal-gar-keine-Mühe-geben-Modus genommen und trotzdem fucking stolz, hier zumindest noch die Teilnehmerzahl hochzutreiben. Huldigt mir!
#1553255
So, die Deadline ist jetzt wirklich geschlossen. Danke nochmal an Alpha für die spontane Teilnahme.

Songliste:
01. Grouplove - "Deleter"
02. Night Club - "Gossip"
03. Nino de Angelo - "Gesegnet und verflucht"
04. Joya Marleen - "Nightmare"
05. Billie Eilish - "My Future"
06. Declan McKenna - "The Key To Life On Earth"
07. Austra - "Anywayz"
08. Dennis Lloyd - "Alien"
09. Spiritbox - "Constance"
10. Nico Santos - "Walk In Your Shoes"
11. Tones and I - "Fly Away"
12. Lotte - "Mehr davon"
13. Giant Rooks - "All We Are"

Das Song-Paket kommt dann demnächst per PN.
#1553257
Paket lädt. Titel sagen mir nichts, Künstler schon eher. Mal gucken.


str1keteam hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 02:17
Neo hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 01:46 Uhhh, hat aber auch so leichte 'David Hasselhoff' -Vibes.
Tony Marshall vs Hasselhoff mit Rudi Carrell Akzent. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=LkRBS46Y3Js
Das Original von Looking for Freedom. Um bei (teils zu Recht) vergessenen Originalen zu megaerfolgreichen Covern zu bleiben (, die aber auch nicht zwingend gut waren). Aber Respekt, dass er bei dem komplett unrhythmischen Geklatsche nicht wahnsinnig geworden ist.
Wow, hier lernt man ja noch direkt was, was man nie wissen wollte.
Und tatsächlich selten so ein unrhythmisches Publikum gesehen, ja. Muss aber auch sagen, dass Tony nicht so richtig drin war.