Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 22:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  Nächste
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:12 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Das was ich bisher gesehen habe, gefällt mir ganz gut. Die Jury scheint auch eine klare Verbesserung zur letzten Staffel zu sein, was aber nicht alzu schwer ist. Aber den Jurytisch finde ich daneben, mehr kann sich Heidi ja nicht mehr in den Mittelpunkt stellen. :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:22 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Es zieht sich jetzt aber schon ganz schön..


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:26 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Grewel hat geschrieben:
@Fohlen: Ich bin da ja lange nicht so kritisch wie Commi z.B. aber "Tuckige Stimme" finde ich als Äußerung auch ziemlich daneben. Von mir aus kann dir seine Stimmlage auf die Nerven gehen, aber das "tuckige" ist als Kommentar eig. nur in eine Richtung zu verstehen und das find ich beschämend.


Ich ahnte schon, dass sich jemand darüber echauffiert. :roll:

Mich nerven Schwule mit übertriebener Selbstdarstellung, ob es nun wahnsinnig extravagante Outfits, tuckige Stimmen oder sonstiges Verhalten ist, das sich total abhebt. Mir gehen auch Machos oder Zicken auf den Keks, da spielt komischerweise niemand den Moralapostel, obwohl es letztlich auch nicht mehr ist als Selbstinszenierung.

Ich finde übrigens, dass sich diese Show immer extrem zieht, wann immer ich sie gesehen habe tat sie es.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:28 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Chris_23 hat geschrieben:
Aber den Jurytisch finde ich daneben, mehr kann sich Heidi ja nicht mehr in den Mittelpunkt stellen. :roll:

Kein Wunder, dass ich Heidi Klum mittlerweile zum kotzen finde. Vielleicht sollte die Klum mal ein wenig bei Tyra Banks in die Lehre gehen. Die deutsche Ausgabe ist doch mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:30 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Hat sie die toillete geerbt oder was?

:lol: :lol: :lol:

Joana weiß genau wo der hase läuft. Dann ist sie halt die zicke. Wenn sie dadurch weit kommt, ist ihr das egal.
Ansonsten find ichs besser als die letzte Staffel. die Jury tut gut, und Jorge als Sideact passt auch super.

_________________
http://zehngrammzucker.blogspot.de


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:45 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Grewel hat geschrieben:
LOL!??? Oh mein Gott, es ist ja wohl ein Unterscheid ob du jemanden wegen seiner Sexualität diskriminierst oder ob du jmd. wegen seines Verhaltens nicht magst?


Eine tuckige Stimme ist für mich kein Teil der Sexualität. Ansonsten würden ja alle Schwule in dieser Stimmlage sprechen und da kann wohl nicht nur ich aus Erfahrung sprechen, dass dem nicht so ist. :)

Zitat:
Ich kann dieses Fohlen übrigens nicht leiden, weil es ist Gladbach-Fan und das sind alles assoziale Hartz-4-Empfänger mit schlimmem Genitalherpes.


Zu dem Beispiel in diesem Zusammenhang möchte ich dich selbst zitieren:

Zitat:
Mal im Ernst, das ist lächerlich!


Hätte ich gesagt, dass mir Heidis hohe Piepsstimme auf den Zeiger geht (was sie übrigens tatsächlich tut), wäre es dir doch auch egal gewesen.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 22:51 
Chefposter/in
 
 
Soll das ein Scherz sein? Bis auf ein, zwei Ausnahmen waren das doch die ewig gleichen Kamellen, die einem in fast jedem Reality-/Castingformat begegnen. Das nächstliegende halt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Mär 2011, 23:30 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Grewel hat geschrieben:
Du verstehst es nicht ne. Das mit dem Gladbach-Fan...hier ne Tüte Ironie, mach was draus :roll:


Das hab ich schon verstanden, nur der Zusammenhang zum Thema fehlte mir.

Zitat:
:arrow: Topic closed!


Jop.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 00:14 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
sowohl jury als auch mädchen sind besser als letztes jahr. das sie dieses mal ein vorcasting und kein öffentliches gemacht hatten, macht sich durchaus an der besseren qualität der mädchen bemerkbar.

_________________
Mein Filmblog: http://neoretrospektive.wordpress.com/
Aktuelle Review: Vielleicht, vielleicht auch nicht (Definitely, Maybe)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 00:21 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Also mir kams vor wie bei DSDS....
- "Lustige Geräusche"
- Einspieler aus dem Leben der Kandidatinnen, die niemand braucht
- Vorhersehbar, dass nur die weiterkommen, die in Zwischeninterviewsequenzen gezeigt werden (ok, das war in früheren Staffeln auch schon)
- eine fade Jury, damit die Hauptprotagonistin ja nicht untergeht

Ok...wenigstens räkelt sich Bohlen (noch?) nicht auf dem Tisch, damit er nicht beim Jury-Pöbel dahintersitzen muss.
Und ich finde die tuckige Stimme von Thomas Dingens1 auch nervig und das nicht aus Schwulenfeindlichkeit, sondern nur weil ich dieses übermäßige Kokettieren nicht ab kann. Bei Jorge isses noch irgendwie lustig verpackt, aber bei dem? Nä...
Jorge darf auch nur nicht in der Jury sitzen, da er sonst der Klum die Show stehlen würd.
Und der alternde Jury-"Schönling" Thomas Dingens2 zeichnet sich auch nur durch tolle englische Phrasen aus.

Naja...Hauptsache die Klum-Show läuft..

_________________
Kalkman hilf!!!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 01:32 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Show war fad, der neue Jurytisch ist total lächerlich.. warum holt sich Heidi überhaupt noch eine Jury? Das ist doch wirklich... ne also - dazu fehlen mir wieder einmal die Worte.

Sonst .. joah - lächerliche Challenge (das Schuh-Laufband), dumme Geräusche (DSDS niveau), nervige Mädls..

Die Show hat sich echt in die falsche Richtung entwickelt :?

_________________
Bild
"What really counts isn't being with or like or defined by anyone or anything else... but just being the best at being you"


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 02:18 
Chefposter/in
 
 
Ich hab das Format zwar noch nie komplett verfolgt und erst in der letzten Staffel mal ein paar Folgen am Stück gesehen, aber ist es nicht im Endeffekt immer wieder das Gleiche in grün?
Ein paar mehr oder weniger hübsche Mädels, die sich vor Heidi Klum, ihren jährlich wechselnden "Kollegen" und einem schleichend schwindenden Publikum zum Affen machen dürfen und von denen am Ende - völlig überraschend - das am meisten angepasste in einer Dauerwerbesendung gewinnt, worauf es zum Lohn durch die Werbetrenner und die Lifestyleformate von ProSieben hüpfen darf. Gespickt wird das Ganze mit viel Zickenterror, spontanen Gefühlsausbrüchen, dem Klumschen "Gruselkabinett der überstrapazierten Metaphern und missbrauchten Redewendungen" und Boris Entrup, der im Anschluss die gesamte Produktpalette von Maybelline verschminkt.

Ich glaub ab nächster Woche werd ich mir nur mehr die paar "lustigen" Ausschnitte bei TV Total anschauen. Der Rest ist so langweilig wie DSDS und das Supertalent und zieht sich einfach zu sehr in die Länge :|


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 02:34 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Cristóbal hat geschrieben:
Find das neue Intro und die Trenner sehr gelungen, ...

Alles nur geklaut. Madonna hat den Look und die Bewegungen schon vor vor 2 Jahren im Video "Give It 2 Me" gebracht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 02:47 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Merlin hat geschrieben:
Cristóbal hat geschrieben:
Find das neue Intro und die Trenner sehr gelungen, ...

Alles nur geklaut. Madonna hat den Look und die Bewegungen schon vor vor 2 Jahren im Video "Give It 2 Me" gebracht.


ach ja, ich find das neue OnAir-Design furchtbar.. durch die Bank..

_________________
Bild
"What really counts isn't being with or like or defined by anyone or anything else... but just being the best at being you"


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 07:00 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich habe im Vorfeld nicht jeden Newsschnipsel über die neue GNTM-Staffel wie ein Schwamm aufgesogen, von daher war ich etwas verwundert, woher diese Top 50 kam, wurde da überhaupt ein Wort drüber gesagt? Die waren von Anfang an einfach da, sonst kamen doch immer noch vorher die Massen-Castings. :?
Die Jury finde ich auf den ersten Blick nicht so super, der eine nervt mit seiner tuffigen Stimme etwa genauso sehr wie Rolfe damals und der andere wirkt ein bisschen gelangweilt. Wünsche mir Peyman und Kristian zurück!
Intro und die erste Hälfte fand ich gelungen, bei Kesha bin ich dann eingepennt. Angenehm war noch die angenehme Werbeverteilung (bis dahin) à la RTL.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 08:22 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Liebe Macher von gntm,

ihr wollt wohl auch so einen Erfolg wie "das Supertalent" oder "DSDS" haben? Anders kann ich mir es einfach nicht erklären, warum ihr nach mehreren gut funktionierenden gntm Staffeln plötzlich auf die Idee kommt, DSDS-Elemente in die Show aufzunehmen. Glaubt ihr wirklich die Leute wollen Quietschgeräusche bei Aktionen der Kandidaten? Wollen die Menschen wirklich mit nervigen Hintergrundgeschichten von einzelnen Kandidaten geplagt werden? Müssen die Zuschauer wirklich mehrmals Wiederholungen von bestimmten Wörter oder Szenen sehen, weil er anscheinend zu dumm ist, sie beim ersten Mal zu verstehen? Muss wirklich so geschitten werden, dass man den Eindruck bekommt, die Kandidatin hätte einen Satz öfters gesagt, dabei war es einfach immer wieder derselbe, der immer wieder gezeigt wird? Schauen wirklich wegen diesen Elementen, die Massen DSDS? Ich hoffe nicht. Also warum kopieren, man sieht doch wohin das gerade führt?!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 14:42 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
AliAs hat geschrieben:
Liebe Macher von gntm,

ihr wollt wohl auch so einen Erfolg wie "das Supertalent" oder "DSDS" haben? Anders kann ich mir es einfach nicht erklären, warum ihr nach mehreren gut funktionierenden gntm Staffeln plötzlich auf die Idee kommt, DSDS-Elemente in die Show aufzunehmen. Glaubt ihr wirklich die Leute wollen Quietschgeräusche bei Aktionen der Kandidaten? Wollen die Menschen wirklich mit nervigen Hintergrundgeschichten von einzelnen Kandidaten geplagt werden? Müssen die Zuschauer wirklich mehrmals Wiederholungen von bestimmten Wörter oder Szenen sehen, weil er anscheinend zu dumm ist, sie beim ersten Mal zu verstehen? Muss wirklich so geschitten werden, dass man den Eindruck bekommt, die Kandidatin hätte einen Satz öfters gesagt, dabei war es einfach immer wieder derselbe, der immer wieder gezeigt wird? Schauen wirklich wegen diesen Elementen, die Massen DSDS? Ich hoffe nicht. Also warum kopieren, man sieht doch wohin das gerade führt?!


Genau dass, habe ich gestern auch gedacht!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 16:46 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Also ich fand die Folge echt gut gestern, die Mädchen scheinen im Gegensatz zur letzten Staffel mal wieder interessant zu sein und besonderst gut fand ich ja, dass die eine gesagt hat, dass viele nur wegen den Einschaltquoten weiter kommen. Stimmt ja eigentlich aber ich finds ok, ich will unterhalten werden und mir ist eigentlich relativ egal ob die nachher Erfolg haben. Der Anfang war vielleicht einbisschen fad, besonderst das mit dem Weltrekord aber ich fand nicht, dass sie sich die Folge hingezogen hat und es langweilig wurde, im Gegenteil ich war echt verwundert, dass soviel in einer Folge passiert ist. Dass das Casting nicht gezeigt wurde war auch in Ordnung, obwohl man vielleicht mal kurz Szenen von einigen Kandidaten hätte zeigen können. Besonderst geil fand ich ja, dass diese Sarah richtig viel Ähnlichkeit vom Aussehen her hat mit einer guten Freundin.
Freue mich schon auf die nächste Folge auch wenn ich das Fotoshooting ähnlich schon bei ANTM gesehen hab.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 17:02 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Mir hats durchaus gefallen, waren paar witzige Kandidaten dabei die man über die Staffel ertragen könnte. Das Zickenimage das diese zweite Gina Lisa versucht zu verbreiten nervt mich jetzt schon.
Zu Heidis Thron muss hier wohl auch nichts mehr gesagt sein. Auch neues Intro ist sehr Ich-bezogen und sagt mir gar nicht zu, ebenso musste ich bei ihren ersten Worten wieder über das Gerücht der Wetten dass... Nachfolge schmunseln.
Neue Jury ist gelungen, der creative Thomas scheint nett zu sein, ebenso hat er auch eine eigene Meinung die er auch vertritt was ein großer Fortschritt zu der letzten Jury war. Mit dem anderen kann ich gar nichts anfangen, scheint auch nicht viel zu sagen.

Hübsch finde ich auch nur 2-3 der Mädels aber ein Modelgesicht scheint auch diesmal wieder nicht dabei zu sein.

Kritisieren muss auch ich die neue Art und Weise die Mädels zu präsentieren. Vorgeschichte, Schicksal oder sonstige private Exzesse haben bei GNTM noch nie etwas zu suchen gehabt und wurde immer darauf beschränkt, am Ende einmal die Familie einzuladen oder bei red etwas drüber zu berichten.
Musste dennoch sehr lachen wie dumm Heide manchmal ihre Fragen stellt, bspw. als die eine davon erzählt hat dass sie nachts immer abgehauen ist und Heidi wissen wollte wo sie dann hin ist :lol: .

Bin bisher zufrieden mit dem neuen Start, auch dass man das öde Casting weggeschnitten hat und freue mich auf nächste Woche.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 17:57 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Seit wann werden übrigens die Models dafür kritisiert zu rauchen? Also es ist mir schon klar, dass das nicht perfekt ist in der Modelwelt usw, aber es war doch mehr oder weniger bekannt, dass schon in den letzten Staffeln nicht wenige Mädchen rauchten.

Und ansonsten: Heidi geht mir extremst auf den Sack, die Frau wird mir von Jahr zu Jahr unsympathischer. Die Dita-von-Teese-Frau war ja z.B. am Anfang noch witzig, aber musste man sie denn solange dazu zwingen, wie ihr Idol zu spielen? Den Jurytisch an sich find ich zwar gar keine so schlechte Idee, aber es macht halt auch so fürchterlich offensichtlich, wie sehr sich Heidi in den Vordergrund spielt (auch wenn der Tisch an sich wohl nicht ihre Idee war :wink: ).
Zwar ein besserer Einstieg als sonst und auch die Jury ist eine ordentliche Steigerung zu letztem Mal, aber nichtdestotrotz war das Ganze noch etwas ... öde.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 18:13 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich habs mir zum ersten mal richtig angeguckt! Und mir hats gefallen .. langweilig fand ichs nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 18:54 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Die Auftaktfolge hat mir gut gefallen, den Abspann finde ich richtig gut gelungen. Die Jury ist für mich jetzt schon eindeutig besser als die letzte.
Kann eine ganz ordentliche Staffel werden, die Quoten sind ja leider nicht mehr so grandios wie die Staffeln davor.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Mär 2011, 21:54 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Ich fand die Folge genial! Besser als die Staffeln zuvor. Die neue Jury ist klasse, genauso wie Heidi. Ich finde auch, dass sie sehr sympatisch ist und auch so rüberkommt. Und der neue Jurytisch ist mal was anderes und deswegen ist er genau das richtige für die Sendung. Was das mit "in den Vordergrund spielen" zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntniss... :roll: Aber jeder sucht wohl um an der Show etwas kritisieren zu können... Wird euch das nicht irgendwann langweilig?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 5. Mär 2011, 16:33 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich bin von den Kandidatinnen dieser Staffel positiv überrascht, es sind kaum richtig nervige Mädels dabei, das kann man sich fast ansehen. Kann es sein, dass sie heuer nur Mädels über 18 gecastet haben? Die Idee fänd ich schon mal gut.

Heidi scheint in dieser Staffel nun vollkommen zur Diktatorin mutiert zu sein, an ihre Seite hat sie sich zwei unbekannte Ja-und-Amen-Sager ins Boot geholt. In High-Heels wird gelaufen bis die Füße bluten, wer sich dem Regime Klum widersetzt wird bestraft oder eliminiert.

An der pseudodramatischen Produktion der Show hat sich leider auch noch nichts geändert. Ich sage nur Vorspann ... als würde Frau Klum in den Krieg ziehen, völlig gestört :?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 5. Mär 2011, 17:04 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
schorsch hat geschrieben:
An der pseudodramatischen Produktion der Show hat sich leider auch noch nichts geändert. Ich sage nur Vorspann ... als würde Frau Klum in den Krieg ziehen, völlig gestört :?


glaub mir eines, die tanzt auch nur nach der pfeife, was prosieben und tresor verlangt ;) - ich weiß nicht warum so viele glauben, dass die heidi den ablauf, jurytisch, opener etc. bestimmt... :roll:


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Ersten Hochrechnungen zufolge: «Masters of Illusion» schwingt sich auf Staffelhoch

Die CW-Zaubershow «Masters of Illusion» verzeichnete am Freitag die beste Reichweite der laufenden Staffel – das könnte sich allerdings am Ende als Illusion herausstellen … » mehr

Trailer zwischen Serien-Folgen: Netflix testet neue Werbeform

Der Streaming-Dienst Netflix experimentiert derzeit bei einem Teil seiner weltweiten Abonnenten mit Eigenwerbung zwischen einzelnen Serien-Episoden. » mehr

Werbung

«American Housewife»: Neue Folgen im Herbst bei ProSieben Fun

Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun setzt die US-Sitcom «American Housewife» schon bald fort, die zweite Staffel läuft dann wie gehabt am Samstagvorabend in Doppelfolgen. » mehr

«Mr. Robot»: Ist nach Staffel vier Schluss?

In einem Interview deutet einer der Darsteller an, dass die kommende vierte Staffel von «Mr. Robot» die letzte werden könnte. Ein offizielles Statement vom Sender gibt’s aber noch nicht. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung