Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 28. Mai 2018, 11:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
BeitragDo 4. Jun 2009, 12:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Primetime-Check: Mittwoch, 03. Juni 2009

Konnten die Quoten der neuen RTL-Serie «Erwachsen auf Probe» den Erwartungen gerecht werden? Haben sich die ProSieben-Serien wieder erholt?

Die besonders bei RTL mit Spannung erwarteten Quoten des gestrigen Mittwochabends ernüchtern, denn die kontrovers diskutierte Doku-Soap «Erwachsen auf Probe» verlief trotz großer Medienaufmerksamkeit im Vorfeld eher unspektakulär. Durchschnittlich 3,03 Millionen Zuschauer reichten für einen Marktanteil von nur 10,7 Prozent; in der Zielgruppe war man mit 19,1 Prozent Marktführer. Bei RTL hatte man sich dennoch sicher mehr versprochen – bereits «stern TV» konnte im Anschluss mit 16,5 Prozent Marktanteil und 22,9 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe bessere Werte verzeichnen.

Die ARD zeigte zur besten Sendezeit den Film «Bloch: Bauchgefühl». Rund 4,44 Millionen Zuschauer reichten hier für einen Marktanteil von 15,6 Prozent; in der Zielgruppe belief sich der Marktanteil auf akzeptable 8,5 Prozent. Das ZDF schnitt mit «Aktenzeichen XY ... ungelöst» besser ab: Durchschnittlich 4,8 Millionen Zuschauer sorgten für einen Marktanteil von 16,9 Prozent. Bei den Jungen konnte mit zehn Prozent Marktanteil ein recht guter Schnitt erreicht werden.



Die Serien auf VOX können auch weiterhin gute Quoten erzielen. «Criminal Intent» (Foto) fiel mit 1,85 Millionen Zuschauern und 9,1 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten zwar deutlich schwächer aus als in der Vorwoche, dafür konnte «Life» im Anschluss aufholen. Durchschnittlich 2,33 Millionen Zuschauer erzielten in der jungen Zielgruppe einen Marktanteil von 10,5 Prozent. Bei den ProSieben-Serien hingegen schwächeln die Quoten weiterhin. «Grey's Anatomy» unterhielt 1,65 Millionen Deutsche und war mit 12 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe noch im grünen Bereich. «Private Practice» und «Emergency Room» fielen im Anschluss allerdings unter die Zehn-Prozent-Marke und unterhielten nur noch 9,3 Prozent bzw. 9,6 Prozent der jungen Zuschauer.

Erfreulich waren die Werte bei RTL II, denn zwei alte «Stargate»-Folgen erreichten mit 1,26 Millionen und 1,44 Millionen Zuschauer gute Marktanteile von 7,9 Prozent bzw. 9,1 Prozent in der jungen Zielgruppe. Bei Sat.1 lief es mit dem ProSieben-Spielfilm «Verschleppt - Kein Weg zurück» dagegen eher mäßig. Im Schnitt reichten 2,41 Millionen Zuschauer für einen Marktanteil von 7,1 Prozent in der jungen Zielgruppe. Auf kabel eins konnte Clint Eastwood in «Million Dollar Baby» gute 7,4 Prozent Marktanteil bei 1,26 Millionen Zuschauern einfahren.


Freut mich das sich der ZDF Klassiker XY wieder solch einer großen Beliebtheit erfreut

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Deutscher Kamerapreis: Birgit Gudjonsdottir erhält Ehrenpreis

Die gebürtige Isländerin wird für ihre "zuhörende und intuitive Kameraarbeit" ausgezeichnet. » mehr

Die Hippies rocken bei NBC: «Hair» wird Livemusical

Nach der sehr positiven Reaktion auf «Jesus Christ Superstar Live in Concert» reicht NBC ein weiteres Liveevent auf Basis eines Meilensteins der Popkultur der Hippie-Zeit nach. » mehr

Werbung

Neuer Murnberger: Das Erste hat im Sommer «Nichts zu verlieren»

Das Erste zeigt demnächst eine neue Tragikomödie des namhaften Regisseurs Wolfgang Murnberger. » mehr

Ulmen und Yardim treiben's weiter wild: «jerks.» bekommt dritte Staffel

Die ProSieben-Ausstrahlung von Staffel zwei ist noch nicht beendet, doch schon jetzt steht fest, dass die Comedyserie «jerks.» in eine dritte Runde gehen wird. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung