ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku
#1528712
In der ersten Team-Ausgabe gab es doch am Anfang diesen ziemlich guten "Where Is My Mind"-Trailer wo glaube ich 11(?) Promis insgesamt gezeigt wurden.
Für die Folge im Februar kann man also (wenn ich mich richtig erinnere :mrgreen: ) mit den Einspielern von Lena, Clueso und Jochen Schropp rechnen.
Benutzeravatar
von Neo
#1528814
Wolfsgesicht hat geschrieben:Tut mir ja jetzt voll Leid Neo so falsche Hoffnungen gemacht zu haben :oops:
:cry:

Ich bin untröstlich. Wusste zwar, dass es nochmals eine Promi-Ausgabe geben würde (neben den oben genannten wird noch Evil Jared am Start sein, wenn sich da zumindest nichts geändert haben sollte), hatte aber nun doch die Hoffnung, dass man da noch ein bisschen was von früher und eventuell die ein oder andere Challenge in Europa abdrehte. Schade.
#1529400
Das mit Lena war doch scheiße :roll:
Wird das jetzt eine Sendung vom Format „einfach lustig und sonst nix“?
Ich fand das zwar in den folge 1 und 2 auch blöd, aber nicht so übertrieben blöd wie das jetzt, wo sie noch nicht mal versuchen konnte/wollte.

Dann produziert man das als Web exclusive Special und bucht noch einen anderen Promi.
Oder zeigt es zumindest zum Schluss.

Aber das hat mich jetzt wirklich dahingebracht dass ich ein Team Joko und Klaas eigentlich nicht mehr sehen mag...bisher fand ich’s ja noch ok.

Werbestrategie ist bisher aber gut :)
#1529401
Ich bin bisher auch enttäuscht, denn der Fokus liegt bisher wieder rein auf gescripteten Zeug und Ironie. Lena hat ne Reise unternommen auf Kosten der Produktion, bekamm dann noch Promo für das Album, hat ihrerseits aber überhaupt nichts geleistet. Scheiss Aktion.

Die zweite Aufgabe wirkt auch eher wie eine Spaßnummer. Die Werbepenetration isr wie gewohnt auch nicht förderlich. Bisher ist das Ganze etwas enttäuschend.
Benutzeravatar
von Neo
#1529402
Finds aktuell auch mega enttäuschend. Selbst das erste Studiospiel war nichts.
China mit Clueso startete vielversprechend und dann lief die Aufgabe an. Kann mir vorstellen, dass das für ihn nervenaufreibend war, aber zum Zusehen ist das einfach langweilig :|

Immerhin die Sarabande ist schön.
Zuletzt geändert von Neo am Sa 16. Feb 2019, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
#1529403
Neo hat geschrieben:Finds aktuell auch mega enttäuschend. Selbst das erste Studiospiel war nichts.
China mit Clueso startete vielversprechend und dann lief die Aufgabe an. Kann mir vorstellen, dass das für ihn nervenaufreibend ist, aber zum Zusehen ist das einfach langweilig :|
Da setzt man offensichtlich auf eine visuelle Effekthascherei, aber ich kann da keine wirkliche Aufgabe erkennen.
Benutzeravatar
von Neo
#1529404
BungaBunga hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:Finds aktuell auch mega enttäuschend. Selbst das erste Studiospiel war nichts.
China mit Clueso startete vielversprechend und dann lief die Aufgabe an. Kann mir vorstellen, dass das für ihn nervenaufreibend ist, aber zum Zusehen ist das einfach langweilig :|
Da setzt man offensichtlich auf eine visuelle Effekthascherei, aber ich kann da keine wirkliche Aufgabe erkennen.
Und nicht mal visuell sticht das hervor. War ja wie Mälzer, nur ohne kochen und etwas abgeschwächt.
#1529405
Die Aufgabe mit clueso war unspektakulärer als bei mälzer. Und war dazu sehr ähnlich, und um ein Vielfaches weniger amüsant.
Aber in einem Schutzanzug durch chinaböller...wenn man mir nur oft genug sagt dass das total sicher ist mach ich das auch. Das ist zu Beginn vielleicht ne Überwindung, dann ist aber auch Ende.

Kein Beitrag den man ein zweites mal ansieht oder wo man jetzt den Hut vor clueso zieht.

Das nächste studiospiel klingt aber amüsant.
#1529406
Ich finde es nicht mal dramatisch, dass jetzt andere die Aufgaben absolvieren, aber irgendwie hat man den Schwerpunkt etwas falsch definiert, bei vielen Joko und Klaas Formaten gehört ein bisschen Satire und Inszenierung dazu, aber jetzt gibt es nur noch diese künstlicher und massive Inszenierung, und im Grunde eine Promoplattform für die Promis und ihre Projekte, aber wirkliche Herausforderungen und Aufgaben scheinen jetzt nur noch selten Bestandteil des Konzeptes zu sein, damit schadet man diesem Format.
Benutzeravatar
von Neo
#1529407
Und es geht geradeso weiter. Dabei hätte man mit Jared wirklich so gut wie alles versuchen können. Und mich solls nicht stören, wenn da mal der ein oder andere Ausreißer dabei ist, aber heute ist/scheint es durch und durch deppert zu sein. Die letzten Specials hatten wenigstens eine richtig gute Challenge und ein paar nette Spiele.

Das Museum der Schande war hier bisher das innovativste. (Und die Vorschau für Late Night Berlin). :|
#1529408
Ja mit evil jared hätte man was machen könne wie den haibiss oder dieser kletterweg in China oder die Bienen oder ultimate taser Ball oder oder oder...und dann macht man so eine inszenierte sch....

Jeder Beitrag zielt nur darauf ab lustig zu sein, und nicht darauf eine Herausforderung zu sein, weil bei evil erwartet man dass der durchaus vom 10-er ins Wasser springen würde.
#1529413
Kämen noch 2 weitere Promis würde ich jetzt ausschalten und irgendwann mal weiterschauen. Aber so ertrage ich das bis zum Schluss. Das muss man wirklich so sagen, denn das mit dem schropp wird wieder inszenierte Unterhaltung und keine Aufgabe.
#1529414
Diese steckmoos Aufgabe gabs mal bei Schlag den Raab. Sowohl Raab als auch der Kandidat (der damals 3,5 mio € gewann) waren da deeeeeeutlich schneller als die beiden.
Das ist zwar eigentlich ne schöne Aufgabe, aber es war bei Raab besser anzuschauen, da hinter denen alles frei war.
Hier hätte man die Tür anders positionieren müssen.

Grundsätzlich die mit Abstand schlechteste folge.
3-mal komplett Inszenierung, 1-mal mit schropp wenigstens ne halbe challenge. Auch wenn’s nicht besonders schwer aussah.
#1529415
Wie schade :/ Dabei hab ich mich echt auf die neue Folge gefreut...
#1529419
Also ich kann mich nur anschließen. Das war so ziemlich die schwächste Episode ever.
Lenas Beitrag war echt ganz schöne Grütze. Das Gedicht am Ende war dann süß.
Evils Aufgabe..joa...was war da so schlimm dran? Hätte mir da 2 Wochen einen gemütlichen gemacht...fuck it.. :)
Cluesos Beitrag war dann genauso großer Mumitz. Der Typ am Ende war dann noch ganz okay, aber naja...

Insgesamt war es wirklich ein Reinfall und nicht sehenswert. Das ging dann echt schonmal besser.
#1529420
LittleQ hat geschrieben: Evils Aufgabe..joa...was war da so schlimm dran? Hätte mir da 2 Wochen einen gemütlichen gemacht...fuck it.. :)
Naja der „Eingeborenea hatte mehr als eine Karte in der Hand :D

Denkst du die sind da wirklich nur einmal am Tag runtergesprungen? :D

Eigentlich braucht man nicht mal 7 Sprünge, wenn man es richtig schneidet.
#1529421
Wolfsgesicht hat geschrieben: Denkst du die sind da wirklich nur einmal am Tag runtergesprungen? :D
Nein. Aber darum gings ja nicht, sondern um die Tatsache, dass mich das null stören würde. Ich erkenne nicht die "Aufregung" dahinter, da es für mich eine Belohnung wäre dort zu bleiben. Pro Sieben zahlt meinen Aufenthalt an einem der traumhaftesten Gegenden der Welt? Da würde ich ja alles darum geben für Jahre dort zu bleiben :)
#1529427
LittleQ hat geschrieben:
Wolfsgesicht hat geschrieben: Denkst du die sind da wirklich nur einmal am Tag runtergesprungen? :D
Nein. Aber darum gings ja nicht, sondern um die Tatsache, dass mich das null stören würde. Ich erkenne nicht die "Aufregung" dahinter, da es für mich eine Belohnung wäre dort zu bleiben. Pro Sieben zahlt meinen Aufenthalt an einem der traumhaftesten Gegenden der Welt? Da würde ich ja alles darum geben für Jahre dort zu bleiben :)
Zumal ja nur der Morgen durchgeplant ist :D Nachmittag und Abend hingegen sind schön frei...ja gut, so ausgedrückt ist die Aufgabe noch weniger „schlimm“ :D
#1536523
Also meins wars nicht. Mit Charlottes Beitrag gabs wohl eines der highlights der Sendung und gleichzeitig war (für mich) dieses Gekotze am Ende so ziemlich der (Niveau-)Tiefpunkt. Das muss doch wirklich nicht sein :(
Tokio Hotel war zumindest noch halbwegs okay inszeniert. Paul wiederum war zwar mega sympathisch, aber die Aufgabe war, wieder mal, nicht wirklich eine Aufgabe im eigentlichen Sinne.

Schade schade irgendwie :(
#1536767
Tokio Hotel war nett, Roche war natürlich Mega (und kaum zu toppen, dachte erst die übertreiben in der Vorschau dass das die härteste Aufgabe jemals sei), Jahnke war langweilig (zumindest was zum schmunzeln, hab auch gelacht) und giesinger fand ich tatsächlich zum totlachen. Das hat mich (ich schäme mich etwas dafür) hervorragend unterhalten.

Ich hab mich grundsätzlich davon verabschiedet dass da wirklich Aufgaben kommen. Ich will jetzt einfach nur noch stumpf unterhalten werden - und fertig. Und das hat die Sendung sehr gut erfüllt.

Leider waren die Spiele nicht ganz so durchdacht. Das mit dem Blitz wirkte nicht sehr akkurat was den auslösezeitpunkt angeht. Das mit den Wägelchen hat ja nicht so gut funktioniert und das letzte wirkte wie pures Raten. Wie das fair sein sollte - weiß nicht. War dafür alles sehr amüsant.

In Summe - die Aufmachung mit Jauch, Schöneberger und Gottschalk war witzig, die Filme waren witzig und die Spiele waren witzig - für mich hat da alles gepasst. Man darf es halt nicht mehr mit dem klassischen DudW vergleichen.
  • 1
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16