Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 18:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1941 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  78  Nächste
BeitragDo 28. Jul 2005, 09:45 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Köln (ddp). Top-Model Heidi Klum bekommt eine eigene Sendung im deutschen Fernsehen. «Ja, Heidi wird die Show machen», sagte ihr Vater Günther Klum dem Kölner «Express» (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. Die Sendung heißt dem Blatt zufolge «Supermodel» und soll im Frühjahr 2006 beim Privatsender ProSieben ausgestrahlt werden. Sie lehnt sich an das Vorbild «America´s Next Top-Model» aus den USA an. In der amerikanischen Version hilft Klum-Kollegin Tyra Banks jungen Laufstegschönheiten beim Sprung in die große Karriere.

«Supermodel» ist der Zeitung zufolge die erste Sendung, die Heidi Klum im deutschen Fernsehen moderiert. «Natürlich ist es etwas ganz Spezielles, jetzt auf ProSieben eine Sendung zu moderieren. Ich bin in meinem Herzen immer Deutsche geblieben», sagte die 31-Jährige.

http://de.news.yahoo.com/050727/336/4mnq8.html

_________________
Think Different


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 28. Jul 2005, 09:49 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Hihi... und Seal wird bei der Kür "Crazy" singen!
Ich bin mal gespannt wie das wird! So ne Sendung passt eigentlich besser zu Sat1 oder RTL, aber ich werde mal reinschauen. Es wird ja auch was zu "sehen" geben... :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 28. Jul 2005, 12:37 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
also wenn pro 7 es richtig bewirbt(was sie aber sicher machen werden,schlieslich sind sie sicher stolz die klum zuhaben) denke ich es wird ein richtiger erfolg. schlieslich ist heidi hier sehr beliebt


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 28. Jul 2005, 12:46 
QM.de-User mit dem besten Avatar 2005
Benutzeravatar
 
 
cooky hat geschrieben:
also wenn pro 7 es richtig bewirbt(was sie aber sicher machen werden,schlieslich sind sie sicher stolz die klum zuhaben) denke ich es wird ein richtiger erfolg. schlieslich ist heidi hier sehr beliebt


Denke ich auch, wenn sowas wie "Sarah & Marc in Love" Erfolg hat, dürfte das bei Heidi Klum nicht anders aussehen.

_________________
BildBildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 28. Jul 2005, 12:58 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Jamie hat geschrieben:
cooky hat geschrieben:
also wenn pro 7 es richtig bewirbt(was sie aber sicher machen werden,schlieslich sind sie sicher stolz die klum zuhaben) denke ich es wird ein richtiger erfolg. schlieslich ist heidi hier sehr beliebt


Denke ich auch, wenn sowas wie "Sarah & Marc in Love" Erfolg hat, dürfte das bei Heidi Klum nicht anders aussehen.


das gleiche hab ich mir auch gedaht :D , außerdem wird die serie bestimmt auch am Diesntach ausgestrahlt, passt auf dem Platz irgenwie perfekt....

_________________
Bild
Powered by Windows XP


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 20:08 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
bei der Werbung die grad für Germanys next Top model gemacht wird,
wird die serie bestimmt ein erfolg!
denke das mindestens die erste Folge sehr gut laufen wird und damit hätten die Serien Las Vegas und Nip Tuck auch ein weit besseres Lead in als mit dem Comedy abc teil!
was denkt ihr?bringt Heidi Pro7 topquoten oder nur unterdurchschnittliche?

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 20:46 
Chefredakteur/in
 
 
Quotenfreak hat geschrieben:
bei der Werbung die grad für Germanys next Top model gemacht wird,
wird die serie bestimmt ein erfolg!
denke das mindestens die erste Folge sehr gut laufen wird und damit hätten die Serien Las Vegas und Nip Tuck auch ein weit besseres Lead in als mit dem Comedy abc teil!
was denkt ihr?bringt Heidi Pro7 topquoten oder nur unterdurchschnittliche?


Ich hoffe das es gute werden.
Pro7 traut sich da mal wieder was.
Auch wenns schlechte sein sollten, sollte man es nicht direkt absetzten.
Vllt. steigen die Quoten ja...

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 20:52 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
ich denke schon, dass Heidi das schaukeln wird.
das Format kommt mir jetzt auch nicht gaaaaaaaanz so trashig vor wie z.B. The Swan oder so etwas Ähnliches.
und Heidi ist einfach toll :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 21:08 
Fernsehboss
 
 
hmm , ich werde es mir auf jeden fall ma anschauen. da gibts bestimmt so einiges zu gucken.
aber mir geht jetzt schon der satz "germanys next topmodel" auf den geist.
germanys next topmodel muss das sein
germanys next topmodel blablabla

die haben in einer werbung da 4 x germanys next topmodel gesagt :roll:
wie ich finde hört sich das eh scheiße an

aber naja , auf die sendung bin ich gespannt ( hmm , ihr habt ja gar keinen sabbernden smilie hier , schade :D :D :D :D )


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 21:59 
Fernsehboss
 
 
Solange se nicht anfangen zu singen ist alles wunderbar.

_________________
RTL oder ARD? http://www.aoderb.com/?question=274


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 22:11 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Ich werds mir bestimmt auch anschauen, aber erst Samstags in der Wiederholung. Es läuft ja gleichzeitig CSI. :wink:
Heidi Klumm wird das bestimmt gut machen. Die Vorschau machte jedenfalls einen guten Eindruck.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 22:17 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich glaube ehrlich gesagt nicht an einen Erfolg.

Vor einigen Jahren gab es mal den Versuch von RTL oder Sat1 den Miss-Germany Wettbewerb als Event zu gestalten. Das ist damals ziemlich gefloppt mit ca. 2 Millionen Zuschauern.
Viel mehr traue ich diesem Format auch nicht zu.

Auch bei Star Search war der Teil mit den Models immer der langweiligste Teil.
Gibts eigentlich nur Frauen zu sehen oder auch Männer?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 22. Jan 2006, 22:18 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Hoomer hat geschrieben:
hmm , ich werde es mir auf jeden fall ma anschauen. da gibts bestimmt so einiges zu gucken.
aber mir geht jetzt schon der satz "germanys next topmodel" auf den geist.
germanys next topmodel muss das sein
germanys next topmodel blablabla

die haben in einer werbung da 4 x germanys next topmodel gesagt :roll:
wie ich finde hört sich das eh scheiße an

aber naja , auf die sendung bin ich gespannt ( hmm , ihr habt ja gar keinen sabbernden smilie hier , schade :D :D :D :D )


naja, Pro7 hat sich das ja bei UPN's America's Next Top Model abgeschaut, also haben sie den Titel mit übernommen.

Zitat:
Solange se nicht anfangen zu singen ist alles wunderbar.

:lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 13:23 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Könnte man den Thread nicht in "Germany´s next Topmodel" umbennen?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 14:43 
Praktikant/in
 
 
was ist denn hier los , erst will jeder das pro7 wieder zu seinen alten stärken zurückkehrt, und dann wird so eine sche... sendung so heiss erwartet !
schon der ganze name "deutschland such germanys next topmodel" , hallo denkt nur mal über den satz nach!
diese ganzen hippen bescheuerten deutsch-englisch mischnamen die absolut keinen sinn ergeben! fallen uns keine eigenen namen mehr ein oder was ?

und dann das format ! so einen misst gab es schon so oft und es ist immer der selbe prollige müll !
wenn ich schon den trailer sehe wird mir schlecht.
ein zehntklassiger schwarzer choreograph oder was der auch sein soll , der mit einem bescheuerten englischen akzent irgendwelche teenager fertigmacht und auf die welt als model vorbereiten will ,wow das klingt ja ganz spannend und der typ hats bestimmt drauf !
und dann das übliche rumgeheule und umarmen der "models" ! zum kotzen! dann wird bestimmt wiedr schön in zeitlupe geschaltet und super schleimige musik drübergelegt !
echt klasse das format wie ich mich drauf freue !
das dt. publikum wird echt immer dümmer !
in usa gibt es diese formate auch aber daneben existieren auch hochwertige formate , nicht wie bei uns !
pro7 soll lieber weiter auf import serien setzen , und zwar auf gute ,zB the shield , denn die eigenproduzierten inhalte waren und bleiben einfach nur schrott , ihr wartet sicher schon gespannt auf die neue telenovela , naja viel spass damit und ps ein spitzen namen haben sie sich dafür einfallen lassen aber den meissten hier wirds bestimmt gefallen .
solange hier alle solche formate gutheissen und sich drauf freuen wird das wohl nichts mehr .


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 15:19 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ich selber halte auch nichts von der Eigenproduktion aber:

@pippen:
Auch die US-Serien funktionieren nicht. Der DI dümpelt so dahin, der MI ist eine Katastrophe, was sicherlich auch am Vorprogramm liegt!. Pro7 versucht einfach, mit Heidi Klum, die bei den Deutschen recht positiv ankommt, quotenmäßig zu punkten.

Ob es ein Erfolg wird, das wird sich erst heraus stellen, aber die Startbedingungen sind mit Heidi Klum nicht die allerschlechtesten.

So traurig und so hart es auch klingt aber:
Mit US-Serien alleine punktet Pro7 einfach nicht mehr und deswegen versucht der Sender es mit Eigenproduktionen...


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 15:58 
Fernsehboss
 
 
Mal sehen wies läuft ,glaub aber an einen Erfolg...Kann man meiner Meinung nach nicht mit Starsearch vergleichen!! :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 16:14 
Praktikant/in
 
 
@RomanP

da muss ich dir voll recht geben, die us produktionen laufem zur zeit nicht erfolgreich auf p7.
das hat verschiedene gründe wie ich finde.
zum ersten sind die dt zuschauer leider keine qualität mehr gewöhnt und lassen sich lieber von irgendwelche sinnlosen formaten berieseln, das ist leider so , nur das kann man ja versuchen wieder zu ändern.
zweites hat p7 da auch selber schuld dran, früher kamen fast nur hochwertige us formate und sie hatten gute quoten, nur sind sie dann auch auf diesen ganzen trash zug aufgesprungen und haben ihre zuschauer vergrault oder gar dazu gebracht auch lieber niveaulose dinge zu schauen.
drittens sollten sie sich mal einen fähigen programmplaner anstellen , weil die programm politik ist ja so ziemlich die schlechteste die es geben kann , da wird soviel hin und her geschoben in anfangszeiten oder sende tagen usw. das sie sich nicht wundern brachen.
viertens sind ja auch nicht alle us serien gut , zB medical invest. ist keine gute serie , sie sollten hochwertige serien kaufen und zu angemessen zeiten senden und nicht durch irgend ein selbstproduzierten comedy mist einleiten lassen.
ich habe ja auch nichts gegen heidi klum sieht ja sehr nett aus nur das format mit ihr ist halt einfach nur schlecht !


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 16:40 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
pippen33 hat geschrieben:
zum ersten sind die dt zuschauer leider keine qualität mehr gewöhnt und lassen sich lieber von irgendwelche sinnlosen formaten berieseln, das ist leider so , nur das kann man ja versuchen wieder zu ändern.


Nun, dem mich ich in gewisser Hinsicht widersprechen. Schließlich laufen die CSI-Serien äußerst erfolgreich.

Zitat:
zweites hat p7 da auch selber schuld dran, früher kamen fast nur hochwertige us formate und sie hatten gute quoten, nur sind sie dann auch auf diesen ganzen trash zug aufgesprungen und haben ihre zuschauer vergrault oder gar dazu gebracht auch lieber niveaulose dinge zu schauen.


Nun, Pro7 zeigt ja auch jetzt noch hochwertige US Formate. Aber sicher, verschreckt man die Zuschauer durch Formate wie "Die Burg" oder nen "Comedyplaner von A-Z"...

Zitat:
drittens sollten sie sich mal einen fähigen programmplaner anstellen , weil die programm politik ist ja so ziemlich die schlechteste die es geben kann , da wird soviel hin und her geschoben in anfangszeiten oder sende tagen usw. das sie sich nicht wundern brachen.


Dem kann ich mich allerdings nur voll und ganz anschließen. So etwas muß einfach geändert werden!

Zitat:
viertens sind ja auch nicht alle us serien gut , zB medical invest. ist keine gute serie , sie sollten hochwertige serien kaufen und zu angemessen zeiten senden und nicht durch irgend ein selbstproduzierten comedy mist einleiten lassen.


Ich kenne ja Medical Investigation nicht und kann die Serie nicht näher beurteilen. Nur höre ich heraus, das glaube ich zumindest, dass du nicht ganz objektiv urteilst. Für dich ist vielleicht die Serie nicht gut, aber gut könnte sie in den Augen anderer, schon sein. ;)

Nun, was sind hochwertige Serien?
Darüber lässt sich in gewisser Hinsicht streiten.

Der eine sagt dass "Lost" ein hoch anspruchsvolles Format ist. Der andere sagt über "Lost" dass die Serie nur Rückblenden hat, um Kosten zu sparen und der Zuschauer mit Fragen an der Stange gehalten wird...

Der eine findet, dass Enterprise eine geniale Serienerfindung ist, der andere meint dass es Sci-Fiction-Müll ist. ;)

Jeder denkt anders, über eine Serie. Und man kann auch mit "nicht hochwertigen" Serien, erfolgreiche Quoten machen. ;)


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 16:59 
Praktikant/in
 
 
@RomanP

sicher hast du recht damit das jeder einen anderen geschmack hat und dem einen diese dem andren jene serie gefällt.
aber es gibt einfach unterschiede zwischen lost oder auch dh im gegensatz zu durchschnittlichen serien wie medical inv.(ist eine schlechte vermischung von wenig ER und viel CSI aber alles wirkt total unausgegoren und unwahscheinlich.) .
und deshalb sagte ich nur sie sollen lieber nur qualität einkaufen , ok der preis spielt auch eine rolle usw ,es ist nicht einfach das ist schon klar .
aber wenn sie schonmal gute serien im programm haben wie the shield oder alias usw dann sollen sie ihnen den angemessenen sendeplatz geben und halt den misst dafür weglassen.
ich denke wenn sie die guten(wie geagt ist relativ) serien einfach laufen lassen würden , könnten sie auch wieder zuschauer gewinnen.

ps zu csi
ich will nicht provozieren , nicht das mich da wieder wer falschversteht.
aber ich finde (nur meine meinug) die ganzen csi völlig überbewertet .
ich verstehe auch nicht das sie in den usa so erfolgreich sind.
ich finde sie total langweilig, ich sehe lieber klassische ermitler und ihre arbeit als dieses ganze wissenschaftliche getue.was wie ich finde auch nur die wenigsten dienststellen zur verfühgung haben werden.
es ist einfach unspannend wie die fäll gelöst werden , naja ist anderes thema sorry hat hier nichts zu suchen.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 23. Jan 2006, 17:45 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
@pippen:

Naja, eigentlich hat das ganze Thema hier nichts zu suchen, von dem wir beide reden... :?

Deswegen mache ich mal in diesen Thread hier weiter:

http://www.quotenmeter.de/forum/viewtopic.php?t=2912


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 25. Jan 2006, 20:37 
Fernsehboss
 
 
geil war die spannung gerade. das mädel hat den koffer nicht aufbekommen 8) 8) 8) 8)


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 25. Jan 2006, 20:42 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
oh ja und wie....ich kam aus dem zittern gar nicht mehr raus.... :roll:

_________________
Tot ist nur, wer vergessen wird.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 25. Jan 2006, 20:44 
Fernsehboss
 
 
ich dachte schon die show fällt ins wasser :lol: :lol:

und wie böse die gerade wurden , weil die sich 3 cm größer gemacht hat :twisted:

aber schockierend find ich........... die sind teilweise 16 und 17. die sehen aus wie 20. was für hormone haben die denn genommen :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 25. Jan 2006, 20:47 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
ja....mann oh mann...naja deren geheimnis ist bestimmt kein fast-food dafür aber viel gemüse und vitaminpillen..:P

_________________
Tot ist nur, wer vergessen wird.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1941 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  78  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Umkämpfte Spitze: «The Bachelorette» macht «The Voice» Konkurrenz

Gleich drei Networks teilen sich an diesem Abend zur besten Sendezeit den ersten Platz bei den Klassisch-Umworbenen. «Beat Shazam» startete mit identischen Einschaltquoten im Vergleich zum Vorjahr. » mehr

Produzentin Dagmar Rosenbauer: 'Ich plädiere für mehr Diversity, aber nicht nur in Bezug auf Männer und Frauen'

Die Geschäftsführerin der Cinecentrum Berlin und Hamburg («SOKO Wismar») spricht mit uns unter anderem über die langlaufende ZDF-Vorabendserie. » mehr

Werbung

Mini-Jubiläum: Tschirner und Ulmen drehen zehnten gemeinsamen «Tatort»

Die erste Klappe für Fall zehn für Kira Dorn und Lessing ist gefallen. Dieses Mal geht es um den Mord an der Gattin eines Strickwarenherstellers. » mehr

«Game of Thrones»-Star Sophie Turner erachtet Fanpetition als 'respektlos'

Fanwünsche, die achte «Game of Thrones»-Staffel aus der Kontinuität zu streichen und noch einmal zu drehen, stoßen bei Sophie Turner auf Unverständnis. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung