von scoob
#412826
ProSieben angelt sich «How I Met Your Mother»

Der Münchener Sender ProSieben hat sich nach langer Zeit einmal wieder eine aktuelle Sitcom aus den USA gesichert. Dort läuft «How I Met Your Mother» in der dritten Staffel. Ursprünglich hatte RTL jedoch die Serie lizenziert.

weiterlesen
Benutzeravatar
von american-way
#412877
Und der nächste Flop den sich ProSieben da gesichert hat.
von scoob
#412881
Und der nächste Flop den sich ProSieben da gesichert hat.


Das war wieder einmal ein sehr niveauvoller Beitrag. :roll:
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#412895
Ich freue mich auf die Serie und rechne ihr auch ganz gute Chancen
in Deutschland aus. Ich hätte ja damit gerechnet das die Serie mal auf Comedy Central läuft, aber bei Pro7 ist sie denke ich recht gut aufgehoben. Und der Samstag Sendeplatz ist wohl mehr als wahrscheinlich. Und die Serie passt ja auch in den Samstag. :wink:
Die Synchronabeiten an der Serie fangen übrigends im Januar 08
an.
von müll101
#412907
Bei Prosieben heißt die Serie dann Wie treff ich deine Mutter
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#412917
Bei Prosieben heißt die Serie dann Wie treff ich deine Mutter


Ich meine das die Serie mit Originaltitel laufen wird.
So schwer zu übersetzen ist der Titel ja auch nicht
und ich sehe kein Grund warum der Titel eingedeutscht werden sollte.
Andere Sitcoms laufen bei Pro7 ja auch mit dem Originaltitel.
von Waterboy
#412923
hoff mal das Alyson ihre Stimme aus Buffy bekommt.

weiß ma nda schon was ?

ansonsten zum ERfolg, naja der Knaller wirds wohl nicht, wird halt so laufen wie Scrubs und zich andere comedy vor ihr am Samstag. In Amerika war die Serie ja nun auch nie der große Hit in Sachen Quoten. Hat aber immerhin dafür gereicht um die Serie in eine 3. Season zu schicken.

Dafür genießt sich ja unter Kritikern nen guten Ruf.
von scoob
#412926
Bei Prosieben heißt die Serie dann Wie treff ich deine Mutter


Sehr witzig. :roll: Gerade ProSieben behält doch fast immer die Originaltitel bei US-Serien.
von müll101
#412930
mein cooler onkel charlie, malcom mittendrin, summerland beach, meine wilder töchter, whats up dad,keine gnade für dad,der himmlische joan

bei rtl fällt mir familiestreit deluxe ein
von Waterboy
#412932
naja Pro 7 setzt aber auch gern dumme Deutsche Titel hinten ran.

hier würde ja passen

"Wie wir uns kennen lernten" oder "Wie ich deine Mutter traf" ect.

aber ich denke man behält den OT Namen, so schwer ist der ja nicht wirklich. :lol:
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#412934
hoff mal das Alyson ihre Stimme aus Buffy bekommt.
weiß ma nda schon was ?


Ich schrieb ja, dass die Aufahmen im Januar 08 beginnen.
Derzeit laufen noch die Vorbereitungen und die Castings, sodass
es wohl Anfang Januar mehr Infos gibt. :wink:
Aber sobald ich etwas weiß, schreib ich es natürlich^^
von scoob
#412948
mein cooler onkel charlie


"Mein cooler Onkel Charlie" heißt seit der zweiten Staffel auch in Deutschland "Two and a Half Men".

malcolm mittendrin


Die deutsche Titel ergibt doch Sinn, denn es ist eine 1:1 Übersetzung des Originaltitels. ProSieben wird aber wohl kaum "How I Met You Mother" "Wie ich deine Mutter traf" nennen.
von DonnieDarko
#412973
Es ist doch schon durchaus möglich, dass ProSieben "How I Met Your Mother" einen deutschen Titel gibt und wenn sie es machen, verstehe ich ehrlich gesagt nicht, was daran so schlimm sein soll (solange sie es nicht "Liebesgeschichte reloaded" oder so nennen :lol: ). "8 Simple Rules" haben sie ja schließlich auch in "Meine wilden Töchter" unbenannt. Irgendwo muss man mit der Übersetzung für das deutsche Publikum anfangen. Ich liebe die englische Sprache zwar (und mag sie mehr als meine eigene Muttersprache), aber ich finde es trotzdem bereits etwas schade, dass die deutsche Sprache etwas verloren geht und alles anglisiert wird.

Auch verstehe ich nicht, warum auf anderen Seiten (Serienjunkies z.B.) schon wieder an der Übersetzung herumgejammert wird. Deutschland hat ein ziemlich gutes Synchronisationssystem im Vergleich zu anderen Ländern. Klar kommt eine Synchro nie an die Originalfassung ran und wenn mir eine Synchro nicht gefällt, dann schaue ich es mir in der deutschen Synchro nicht an und es interessiert mich einen Dreck. Ich werde bei HIMYM höchstens aus Neugier in der Synchro-Fassung reinschauen, ansonsten schaue ich die Serie auf Englisch weiter. Einige Wortspiele werden in der deutschen Fassung verloren gehen, aber die Leute, welche die Serie in der deutschen Fassung schauen und das Original nicht kennen, denen wird es nichts ausmachen und HIMYM hat auch noch ein wenig mehr zu bieten als die Wortspiele. Ich finde es jedenfalls schön, dass Pro7 die Serie für das deutsche Publikum eingekauft hat und die Serie auch hierzulande einer breiteren Masse zugänglich gemacht wird, auch wenn sich die Synchro als großer Flop herausstellen sollte und nicht ans Original rankommen wird...

Große Erfolgschancen sehe ich für die Serie aber auch nicht. Allerdings dürfte sie mindestens genauso gut/durchschnittlich laufen wie die Sitcoms, welche Pro7 jetzt am Samstagnachmittag zeigt.
von poppejam
#413006
Hab bisher nur gutes über die Serie gehört und freu mich schon auf die Ausstrahlung.
von derdaniel
#413045
Ich freue mich auch. Ich habe mal vor einiger Zeit die ersten Folgen geschaut und fand die Comedy wirklich toll.
Die Serie würde ich allerdings fast schon in der Prime-Time zeigen. Dazu noch irgend was Erfolgreiches davor und schon könnt's los gehen.
Dann werde ich mal weiter träumen. 8)
Benutzeravatar
von markymarc05
#413060
Gute Serie. Bin mal gespannt wie sie angekommt. Ja, ich gehöre auch zu den Synchro-Meckerern. Vor allem bei Sitcoms ist das immer so eine Sache. Wenn man das Original nicht kennt, ist es meistens okay, weil deutsche Synchros vergleichsweise wirklich gut sind. Aber wenn man die Serie bereits auf englisch gesehen hat, gibt`s wohl kein Zurück...
Benutzeravatar
von Markus F.
#413066
Ich denke mal Alyson Hannigan wird eher nicht ihre Buffy- Stimme (ich glaub Marie Bierstedt?) bekommen, weil zuletzt in Veronica Mars hatte sie sie ja auch nicht, was wohl, wie ich irgendwo gelesen habe daran lag, dass sich die Sprecherin zurückgezogen o.ä. hat.
Fänd ich aber insgesamt sehr schade.
von DonnieDarko
#413071
Wenn man das Original nicht kennt, ist es meistens okay, weil deutsche Synchros vergleichsweise wirklich gut sind. Aber wenn man die Serie bereits auf englisch gesehen hat, gibt`s wohl kein Zurück...


So sehe ich das (wie oben gesagt) auch. Ich meckere auch gerne viel an Synchros herum, aber irgendwie nimmt mir die Synchro-Meckerei mittlerweile zu große Dimensionen an, denn wirklich schlecht sind sie meist nur, wenn man sie direkt mit dem Original vergleicht und im Vergleich mit dem können sie nur verlieren. Wenn man es einmal auf Englisch gesehen hat, gibt es definitiv kein Zurück mehr. :D
von scoob
#413077
Ich denke mal Alyson Hannigan wird eher nicht ihre Buffy- Stimme (ich glaub Marie Bierstedt?) bekommen, weil zuletzt in Veronica Mars hatte sie sie ja auch nicht, was wohl, wie ich irgendwo gelesen habe daran lag, dass sich die Sprecherin zurückgezogen o.ä. hat.
Fänd ich aber insgesamt sehr schade.


Marie Bierstedt hat sich nicht aus dem Synchron-Geschäft zurückgezogen. Wie kommst du denn darauf? Sie spricht doch zum Beispiel in "Smallville" eine Hauptrolle.

Ihre Nichtbesetzung in "Veronica Mars" auf Alyson Hannigan lag wahrscheinlich eher an Terminproblemen. Ob sie tatsächlich Alyson Hannigan in "How I Met Your Mother" sprechen wird, kann ich aber nicht sagen. Die Möglichkeit ist da, denn die Scalamedia hat sowohl in München als auch in Berlin ein Synchronstudio.
Benutzeravatar
von raffstyle
#413101
Sehr gute Nachrichten!
Werde zwar nie die Zeit haben es am Samstagnachmittag zu sehen, aber dennoch: Mit der Ausstrahlung rückt die DVD-Veröffentlichung (mit Englischer Tonspur) immer näher! Und da meine Importierte Season 1 DVD nur auf meine PC läuft, warte ich schon sehnsüchtig darauf!

Bin aber sehr auf die Übersetzung gespannt. HIMYM lebt ja fast von seinen Wortbildungen/Wortspielen!
Benutzeravatar
von WeSeL
#413117
Es bringt eigentlich nichts über das Synchronisieren zu meckern da nie im Leben eine US-Sitcom auf Prosieben auf englisch laufen wird. Ausserdem finde ich das in Deutschland sehr gut synchronisiert wird. Wenn man sich die Serie nicht auf deutsch sehen will dann muss man sich entweder die DVD Box kaufen, US Fernsehen gucken oder es halt lassen.
Benutzeravatar
von redlock
#413534
Es bringt eigentlich nichts über das Synchronisieren zu meckern da nie im Leben eine US-Sitcom auf Prosieben auf englisch laufen wird.


Genau.

Und die Serie ist ja noch nicht mal synchronisiert :roll:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 30