Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 07:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
BeitragSa 15. Jan 2011, 23:28 
Volontär/in
 
 
Leider habe ich bei VOX heute erst gegen 21:00 Uhr eingeschaltet. Es lief "Schindlers Liste". Vox zeigte diesen Film ganz ohne Werbeunterbrechung. Ich denke das ist für einen privaten Sender nicht selbstverständlich.
Danke VOX für Fingerspitzengefühl und danke für einen guten Film...


Zuletzt geändert von medien4 am So 16. Jan 2011, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 15. Jan 2011, 23:37 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Der läuft soweit ich weiß auf allen Sendern immer ohne Werbeunterbrechungen, abgesehen von der Free-TV-Premiere damals auf ProSieben, da gab es wohl eine kurze Werbepausen sowie einen Nachrichtenblock, da musste ProSieben aber wohl einiges an Kritik einstecken, vor allem vom Zentralrat der Juden, die meinten dass Werbung die Wirkung des Filmes einschränken würde. Seitdem lief er immer komplett ohne Werbung, auch in Österreich und weiteren Ländern.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 15. Jan 2011, 23:45 
Mitglied im Vorstand
 
 
Habe dir mal einen Link aus Wikipedia eingefügt.

Der sollte etwas Licht ins Dunkel bringen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Schindlers_Liste

_________________
Mit Netflix, Maxdome , Amazon Prime Sky Online ist schöner Fernsehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 26. Jun 2014, 14:04 
Inventar
 
 
Ist ja krass, und das im total negativem Sinne!! Ich hatte mal eine zeitlang, vor ca. 10 Jahren sehr oft bei der VOX Zuschauerredaktion angerufen, mit den verschiedensten Anliegen, damals noch unter der 01805 Nummer!! Habe gerade festgestellt, bei einer email, die ich von dieser Redaktion bekommen habe, dass die jetzt tatsächlich unter der kostenpflichtigen 0900 :shock: nur noch erreichbar sind, ist das krass!! Boah ey, wo snd "Wir" nur hingekommen....

Da lobe ich mir ja weiterhin die Festnetznummern bei ARD und ZDF, die von Morgens um 9.00 bis Abends um 23.00 erreichbar sind!!!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 26. Jun 2014, 17:39 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Schreibe besser eine E-Mail an den Zuschauerservice, das ist kostenlos. ;)

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 11. Feb 2016, 01:58 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich nutze mal den Thread, da er im Gegensatz zu den anderen nicht negativ konnotiert zu sein scheint:

Ich sah zuletzt Kitchen Impossible (mit Mälzer und Lohse) und Henssler grenzenlos (die Füchse unter euch können es sich denken). Protagonisten alle keine Sympathieträger, aber Formate für durchaus gelungen befunden, wobei mir beim Henssler etwas zu viel getrickst zu sein scheint und die Wettbewerbe nicht wirklich aufregend sind. Dafür aber lecker Essen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Apr 2016, 06:47 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Ausstrahlung des zweiten Teils hat mich heute Nacht angetrieben, mir endlich mal die letztjährige Aufnahme von "Asternweg - Eine Straße ohne Ausweg" anzuschauen. Ich wollte eigentlich nur 1-2 Stunden schauen, aber die Doku hat mich so mitgerissen, dass ich einfach nicht aufhören konnte zu schauen. Es war wirklich ein wenig wie bei einer guten Serie, dass ich immer wissen wollte, wie es mit den dort vorgestellten Personen weitergeht.

Wahnsinnig stark gemacht, überaus berührend und sehr fair den Protagonisten gegenüber, auch wenn man angesichts des Teufelskreises, in dem in diesem Armutsviertel viele Menschen stecken, leicht in den Zynismus hätte abdriften können. Toll, meines Erachtens eine unbedingte Einschaltempfehlung für Teil 1 (Teil 2 sah ich ja noch nicht).

Gibt übrigens grad auch den ersten Teil für umme in der VOX-Mediathek und ich weiß nicht, ob das dauerhaft der Fall sein wird.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Apr 2016, 12:48 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Gibt übrigens grad auch den ersten Teil für umme in der VOX-Mediathek und ich weiß nicht, ob das dauerhaft der Fall sein wird.


Danke für den Tipp. Habe mir jetzt nur Teil 2 in der Mediathek angesehen und auf Teil 1 gar nicht geachtet. Werde ich bei Gelegenheit mal reinschalten, auch wenn man im zweiten Teil viele Rückblicke gesehen hat.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Apr 2016, 01:02 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
jotobi hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Gibt übrigens grad auch den ersten Teil für umme in der VOX-Mediathek und ich weiß nicht, ob das dauerhaft der Fall sein wird.


Danke für den Tipp. Habe mir jetzt nur Teil 2 in der Mediathek angesehen und auf Teil 1 gar nicht geachtet. Werde ich bei Gelegenheit mal reinschalten, auch wenn man im zweiten Teil viele Rückblicke gesehen hat.


Also mir hat Teil eins nochmal ein gutes Stück besser gefallen, was sicher auch mit den vielen Rückblicken in der zweiten Doku zusammenhängt. Ist sicher verständlich, da die TV-Ausstrahlung ein gutes Stück zurücklag, aber durch die ganzen Rückblicke kam meines Erachtens diesmal keine ganz so stringente Geschichte zustande wie beim ersten Mal. Aber die Einschaltquoten waren ja beeindruckend, was mich natürlich sehr freut für dieses wirklich tolle Projekt.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 9. Apr 2016, 17:02 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Hab mir gestern den ersten Teil der Asternweg Doku angeschaut. Vom Gesamtbild her dann deutlich besser als der zweite Teil. Also Teil 2 an sich war gut, wenn man den ersten nicht kennt. Aber so habe ich jetzt mal gemerkt, wie viel Rückblenden es doch tatsächlich waren und wie wenig neues eigentlich der zweite Teil zeigte. Ändert aber nichts daran, dass das ein tolles Projekt, sehr schön und sachlich erzählt, ist.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 21. Jan 2017, 02:50 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Grad mal wieder eine sehr, sehr schöne Doku auf VOX gesehen: "Die wunderbare Welt der Kinder"

Ist ein Zweiteiler, der an diesem Dienstag anlief und kommenden Dienstag (20:15 Uhr) fortgesetzt wird. Begleitet werden zehn vierjährige Kindergartenkinder in ihrem Verhalten daheim und in der Peer-Group, das durch die Kamera festgehaltene wird einerseits von den Eltern der Kinder und andererseits von Experten analysiert und reflektiert.

In ihrer unaufgeregten, authentischen Machart fand ich die erste Folge äußerst kurzweilig und berührend, zumal ich mich in einigen Szenen auch in meine eigene Kindheit zurückversetzt gefühlt hab - sowohl in ihren tollen, magischen Momenten, als auch in den grenzenlos beschissenen, wo man sich ausgegrenzt und einsam gefühlt hat. Ganz toll ist VOX mal wieder der Spagat zwischen Unterhaltung und Mehrwert geglückt, was ich persönlich immer für die höchste Kunst bei solchen Formaten halte: Nicht billige Gefühlsduselei mit dem Niedlichkeitsfaktor zu betreiben, aber gleichzeitig auch nicht in einen pädagogisch-psychologischen Duktus abzugleiten, bei dem man sanft dahinschläft.
Also: Klare Einschaltempfehlung. :)

Ich muss übrigens auch ehrlich sagen: Wäre diese Sendung bei RTL, Sat.1 oder RTL II gelaufen, ich hätte sie zu 99% übersprungen. Da hat VOX bei mir mittlerweile echt einen Vertrauensvorschuss und angenehmerweise wurde dieses Vertrauen in letzter Zeit auch nur selten missbraucht. "Echte Männer" fiele mir da als negative Ausnahme ein...


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2017, 14:59 
Inventar
 
 
Bald fängt die allerletzte Runde von R&I an, sehr, sehr schade!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Problemlöser-Comedy: ZDF schickt Pufpaff in Serie

Pufpaff arbeitet mit dem ZDF bereits bei der «heute-Show» oder einst bei «Vier sind das Volk» zusammen. » mehr

«Andere Eltern»: «Stromberg» in der Kita

Mit Daniel Zillmann und Lavinia Wilson: Die TNT-Comedy-Eigenproduktion zeigt, wie sich Menschen, die nicht zusammenpassen, gemeinsam eine alternative Kita gründen. » mehr

Werbung

«God Friended Me» überholt «American Idol»

Jeden Sonntag dasselbe Lied: Für «American Idol» und «World of Dance» läuft es einfach nicht. Währenddessen konnte man bei CBS jubeln: «God Friended Me» mit großem Sprung nach oben. » mehr

Schluss: Thomas Gottschalk hat genug vom 'Quotenfernsehen' im Öffentlich-rechtlichen

Zu viele Krimis: Der frühere «Wetten, dass..?»-Moderator glaubt, dass das Fernsehen, wie er es immer geliebt hat, nicht mehr existiert. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung