Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 11:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  23  24  25  26  27  28  Nächste
BeitragMi 6. Sep 2017, 06:54 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Mal mit, okay, aber bitte nicht jetzt jede Woche eine ausgewalzte RTLige Tränendrüsengeschichte.


Das war für mich auch zu viel. Gut bei dieser Gleichgewichtsmaschine kann ich es noch verstehen aber was interessiert es mich ob die Eltern von dem einem Handytypen geschieden sind und er sich um seine Oma kümmert?

Bei dieser Maschine hoffe ich in der nächsten Staffel oder am Ende dieser Staffel einen neuen Stand zu erfahren. Bezweifle aktuell nämlich noch, dass das den normalen Schlaganfallpatienten wirklich helfen kann.

Der Grill war einfach nur völlig überteuert, so ein Eis würde ich aber wohl mal kaufen, wenn ich es sehe.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 08:14 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Nachdem die Show ja überall so gehyped wird, hab ich gestern nochmal reingeschaut. Aber ich werde einfach nicht warm damit. Fremdscham, wenn die Gründer ihre auswendig gelernten Sprüche runterbeten, schön mit verteilten Rollen und foll spontan (Eis), unsympathische Investoren (Maschmeyer? Echt? Diesem Schmierlappen würde ich nicht mal 3 Euro anvertrauen :P ) und außerdem find ich das ganze einfach unfassbar langatmig. Bei der Eis-Geschichte hab ich weggeschaltet, mich eine gefühlte Ewigkeit durch andere Sender gezappt, nebenbei noch was anderes gemacht... Und als ich wieder bei VOX gelandet bin, waren die immernoch dran :P
Eine Firma, die mit einem Grill 50.000 Umsatz macht, soll 10 Mio wert sein? Und die wundern sich, dass potentielle Investoren sich verarscht fühlen? Ernsthaft??
Das Gerät am Ende - joa, natürlich eine berührende Geschichte. Aber nachdem man dann betont hat, wie unfair das ist, nicht ausreichend geprüfte Geräte nicht einfach so an Kranken testen zu dürfen, war ich da auch ziemlich raus.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 08:36 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Nachdem die Show ja überall so gehyped wird, hab ich gestern nochmal reingeschaut. Aber ich werde einfach nicht warm damit. Fremdscham, wenn die Gründer ihre auswendig gelernten Sprüche runterbeten, schön mit verteilten Rollen und foll spontan (Eis),

Stell du dich doch mal hin, wenn es für dich um so viel geht. Das wirkt bestimmt auch nicht anders, weil das ja kein Alltag ist. Das ist in dem Falle doch völlig normal. :P :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 08:48 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Auf mich wirkte das halt null natürlich. Wie ein aufgesagtes Gedicht in der Schule.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 08:54 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
rosebowl hat geschrieben:
find ich das ganze einfach unfassbar langatmig. Bei der Eis-Geschichte hab ich weggeschaltet, mich eine gefühlte Ewigkeit durch andere Sender gezappt, nebenbei noch was anderes gemacht... Und als ich wieder bei VOX gelandet bin, waren die immernoch dran :P


Und gerade das finde ich in der deutschen Version im Vergleich zu... ich glaube, "Shark Tank" wars, was ich mal bei TLC oder so sah, überaus angenehm: Keine auf billige Catchphrases reduzierten Pitches, wo nach zwei Minuten Gespräch über das Produkt markige Sprüche in die eine oder andere Richtung und schon die Angebote kommen, sondern man hat als Zuschauer die Möglichkeit, sich zumindest einigermaßen in den Pitch einzuarbeiten. Ich würde mir sogar manchmal noch mehr Sendezeit pro Pitch wünschen, weil ja trotzdem immer noch Einiges rausgeschnitten wird, aber jo - ich weiß grad auch wieder, warum ich damals dachte: Okayyyyy, das soll ein Massenerfolg werden? Ne, glaub ich irgendwie nicht.
Weil ich dachte, dem Publikum geht es da wie dir und schaltet nach drei Minuten innerlich ab.

Zitat:
wenn die Gründer ihre auswendig gelernten Sprüche runterbeten


Ist halt ein bisschen wie ein Schul- oder Uni-Vortrag, der methodisch etwas experimenteller und stärker auf haptische Reize und Verkaufsanreize angelegt ist. Ich find das ja eigentlich ganz putzig - und dass sich die Gründer vorbereiten und da nicht einfach spontan agieren, ist irgendwie klar.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 09:16 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ein Pitch, bei dem dir die Hälfte des Publikums wegpennt, ist aber halt ein schlechter Pitch... Man muss ja auch nicht von einem Extrem ins andere gehen. Es gibt ja auch noch was zwischen zwei Minuten und einer gefühlten Stunde. Und wenn ich mir nach einer Weile dann denke "Jaahaaa, ich hab es jetzt kapiert, worum es geht, können wir jetzt mal zum Punkt kommen?" - nee, da langweile ich mich einfach...

Dass man sich auf so einen Termin vorbereitet ist klar - aber mir kommt das oft eher vor, als wäre (vom Sender?) der Text und der komplette Aufttritt durchchoreografiert...

Nee, das ist echt nicht meine Welt.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 09:28 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Wie gestern einer der Löwen twitterte, dauert ein Pitch 1 bis 2 Stunden. Da zeigt man ja schon sehr wenig. Okay, gestern bis auf den letzten. Wobei da dann auch viel Werbung zwischendrin war.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 09:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Dass die nicht in 10 Minuten über ein Investment in sechsstelliger Höhe entscheiden ist ja klar. Die Frage ist halt, wie man das dann für die Sendung zusammenschneidet. Und da ist für meinen Geschmack halt noch einiges an Luft nach oben...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 10:13 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Dass die nicht in 10 Minuten über ein Investment in sechsstelliger Höhe entscheiden ist ja klar. Die Frage ist halt, wie man das dann für die Sendung zusammenschneidet. Und da ist für meinen Geschmack halt noch einiges an Luft nach oben...


Gerne, ich bin auch für 30- bis 40-minütige Zusammenschnitte offen. 8)
Von meinen subjektiven Bedürfnissen einmal abgesehen finde ich, dass die Show sehr professionell und hochwertig geschnitten wirkt. Ich würd mir zwar tatsächlich manchmal wünschen, noch mehr mitnehmen zu können, aber das wäre dann wohl wirklich etwas zu viel des Guten.

Nach dem, was du so schreibst, glaube ich aber, im Falle dieser Sendung ganz glücklich zu sein, dass du sie nicht verantwortest. Sonst hätte ich wahrscheinlich schon die Lencke Steiner gemacht - so sehr, wie ich die narrative Gelassenheit hier schätze.

Btw: Ja, da wars mir gestern auch fast schon zu viel Drama und Schicksalsgedöns.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 10:39 
Inventar
 
 
Das Drama hätte man auch etwas anderes inszenieren können, weniger Geigen im Hintergrund, weniger Dramatisierung und Zuspitzung im Off-Kommentar. Eine Geschichte wird ja dann berührender, wenn ich die Stilmittel nicht sofort merke, sondern wenn man mal einen Kontrapunkt setzt. Das war ja mit der malerin und ihrer Tochter möglich. Die Frau Gutmann war ja eine sehr geerdete Frau, die sicherlich viel Durchsetzungsvermögen und Humor besitzt. Da hat man mehr auf die Type vertrauen sollen als auch die Inszenierung.

Maschmeyer ist hoffentlich in der nächsten Staffel nicht mehr dabei, dafür spricht ja einiges.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Sep 2017, 10:47 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Von meinen subjektiven Bedürfnissen einmal abgesehen finde ich, dass die Show sehr professionell und hochwertig geschnitten wirkt.

Das kann ich nicht beurteilen, da hab ich zu wenig Ahnung vom Fernsehen und von Produktion etc. Ich hab mal einen Freund gefragt, der da mehr Ahnung hat. Der sieht die Show zwar deutlich positiver als ich, konnte die Kritik aber nachvollziehen und findet die Sendung auch zu lang...

Naja, ich hab es nochmal versucht, manche Hypes will man ja irgendwie auch verstehen. Aber um es mit den Löwen zu sagen: Ich bin raus...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Sep 2017, 15:10 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Man scheint allgemein mehr auf Drama zu gehen und die Pitches elendig lange zu ziehen. Mir war das auch teilweise viel zu arg, wobei ich das jetzt gar nicht so tränendrüsig fand, wie vermutet. Da hat mich der Typ am Anfang mit seiner Oma-Story schon mehr genervt.

Dealmäßig alles nachvollziehbar. Beim Eisverkauf wäre ich auf Dümmel gegangen. Das wäre so viel klüger, gerade wenn man bedenkt, was es da an Konkurrenzprodukten gibt. Mal von der Mischung abgesehen. Und dann die dumme Kuh auf dem Becher...das sieht aus wie ein richtig übler Ben&Jerrys Abklatsch und kostet auch noch ähnlich viel, aber wenigstens die ist mit Frank wohl Geschichte.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Neo am Do 7. Sep 2017, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Sep 2017, 15:19 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ja, die Kuh ist weg und ein Becher kostet bei Rewe 6,99. Bin ich erst mal vorbeigegangen, wie an all diesen teuren Sorten. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Sep 2017, 15:42 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Ja, die Kuh ist weg und ein Becher kostet bei Rewe 6,99. Bin ich erst mal vorbeigegangen, wie an all diesen teuren Sorten. :lol:

:shock: Oha...

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 9. Sep 2017, 08:36 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Jan_Itor hat geschrieben:
Die beiden "Unternehmer" kaufen ein existierendes Produkt ein, verbessern es in irgendeinem Labor, packen ein Label drauf und haben ein 750000€ Unternehmen? Das riecht nach Blaulicht-Kleber-Strategie, und ich kaufe es der Sendung nicht ab.

Achtung. Das Vorgängerprodukt zu BluFixx war von dem selben Typen. Du bist gerade in die selbe Falle getappt wie die ganzen MIMIMIMI Facebook Nörgler. ;)

Ich hätte wenn ich Dümmel wäre noch 50.000 als Spende obendrauf gepackt bei dem Gleichgewichtsgerät. Wenn er schon so heiß drauf ist...

Ich kann Dümmel nicht so einschätzen. Für mich wirkt er eher wie jemand, der kurzfristige Deals macht, die dann kurz aufgebaut werden, 1-2x durchstarten und in seinen DS-Produkte Regalen landen und dann verschwinden. Während Thelen tatsächlich nachweislich anhand der letzten Staffeln länger mit den Gründern zu arbeiten scheint und in der Tat schon 2-3 Mal richtig abkassiert hat (Ankerkraut, Lizza, Von Fleurke).


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 9. Sep 2017, 14:42 
Fernsehboss
 
 
Aries hat geschrieben:
Jan_Itor hat geschrieben:
Die beiden "Unternehmer" kaufen ein existierendes Produkt ein, verbessern es in irgendeinem Labor, packen ein Label drauf und haben ein 750000€ Unternehmen? Das riecht nach Blaulicht-Kleber-Strategie, und ich kaufe es der Sendung nicht ab.

Achtung. Das Vorgängerprodukt zu BluFixx war von dem selben Typen. Du bist gerade in die selbe Falle getappt wie die ganzen MIMIMIMI Facebook Nörgler. ;)


BluFixx-ähnliche Produkte gibt es seit Jahren. Im China-Shop für unter zwei Euro. Und bei diesem Display-Schutz ist es genauso. Wenn ich schon lese, dass die ihren Displayschutz "in einem Chemielabor in Asien" haben entwickeln lassen. :roll: Da wird wahrscheinlich ein existierendes Produkt eingekauft, von mir aus unter Beibehaltung der Funktionalität "individualisiert" (z.B. minimale Veränderung der Zusammensetzung), so dass man sagen kann, man habe etwas weiterentwickelt. Tatsächlich geht es aber darum eine Marke zu entwickeln und den Vertrieb aufzubauen.

Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Aber die Story überzeugt mich einfach nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 9. Sep 2017, 23:03 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Jan_Itor hat geschrieben:
Aries hat geschrieben:
Jan_Itor hat geschrieben:
Die beiden "Unternehmer" kaufen ein existierendes Produkt ein, verbessern es in irgendeinem Labor, packen ein Label drauf und haben ein 750000€ Unternehmen? Das riecht nach Blaulicht-Kleber-Strategie, und ich kaufe es der Sendung nicht ab.

Achtung. Das Vorgängerprodukt zu BluFixx war von dem selben Typen. Du bist gerade in die selbe Falle getappt wie die ganzen MIMIMIMI Facebook Nörgler. ;)


BluFixx-ähnliche Produkte gibt es seit Jahren. Im China-Shop für unter zwei Euro. Und bei diesem Display-Schutz ist es genauso.
Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Aber die Story überzeugt mich einfach nicht.


https://de.linkedin.com/in/dinko-jurcevic-161a7977

Er hat zumindest ein internationales Patent auf diesen Klebestift und die erste 'Version' gabs anscheinend schon um 2010-2011, damals noch als BONDIC GmbH - seine frühere Firma wie auf dem LinkedIn Profil zu sehen. Könnte in der Tat sein, dass die Alternativen, die du gesehen hast, seine eigenen sind - oder illegale China Kopien.

https://shop.bondic.de/


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 10. Sep 2017, 10:47 
Fernsehboss
 
 
Aries hat geschrieben:
Er hat zumindest ein internationales Patent auf diesen Klebestift und die erste 'Version' gabs anscheinend schon um 2010-2011, damals noch als BONDIC GmbH - seine frühere Firma wie auf dem LinkedIn Profil zu sehen. Könnte in der Tat sein, dass die Alternativen, die du gesehen hast, seine eigenen sind - oder illegale China Kopien.

https://shop.bondic.de/


Da hast du dir für deine Überzeugungsarbeit jetzt natürlich genau den Falschen rausgesucht, denn das Produkt habe ich letztes Jahr etwas genauer recherchiert. Und die Patente, die ich gefunden haben, waren nicht für den Klebstoff, sondern für den Aufbau des Stiftes. Das erzählt man dem Zuschauer aber natürlich nicht. :mrgreen:

Zu dem Displayschutz-Deal habe ich eine Vermutung. Ohne Recherche liegt die aber im Bereich "Verschwörungs-Theorie". Insofern teile ich sie nicht. :shock:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 12:52 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Das ist ja eine heftige Geschichte:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/dhdl-pitch-nie-ausgestrahlt

Da läßt man die Leute erst richtig investieren und produzieren, zieht dann im Nachhinein die Deals zurück, und verweigert ihnen sogar noch die Werbung durch die Ausstrahlung. So kann man Unternehmen auch kaputt machen...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 13:27 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Das ist ja eine heftige Geschichte:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/dhdl-pitch-nie-ausgestrahlt

Da läßt man die Leute erst richtig investieren und produzieren, zieht dann im Nachhinein die Deals zurück, und verweigert ihnen sogar noch die Werbung durch die Ausstrahlung. So kann man Unternehmen auch kaputt machen...


Mal wieder typisch so!
Sich mal Kommentare von VOX oder den Investoren zu holen, auf die Idee ist da wohl keiner gekommen!

Und überhaupt: "Dieser Gründer pitchte bei DHDL" ...
Was "pitchte" er denn? Wollen die sich jetzt vollkommen lächerlich machen?


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 13:40 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Was er pitchte steht lang und breit im Artikel.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 14:24 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Was er pitchte steht lang und breit im Artikel.


Den habe ich bekanntlich komplett gelesen!

Ich kann nur mit dem schwachsinnigen Ausdruck "pitchte" nichts anfangen!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 14:31 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Das ist dann wohl einer von denen, deren Pitch im Nachhinein wie so oft wegen der Zahlen doch nicht zustande kam. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da vor der Zahlenprüfung verbindliche Verträge unterschrieben werden. Dann hat er einfach auf eigenes Risiko produziert. Dass es dann auch nicht ausgestrahlt wurde, ist doppeltes Pech. Ich weiß zwar keine Statistik der letzten Staffel, aber vielleicht hat sich Vox wegen einiger Berichte da kurzfristig entschlossen, im Nachgang gescheiterte Pitches nicht mehr unbedingt auszustrahlen, zumal es sich ja auch noch um ein spezielleres Produkt für die Gastronomie handelt.

P-Joker: "Pitchte", so nennt sich das modern. Auch im Alter immer schön up to date bleiben. :wink: :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 14:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Ich weiß zwar keine Statistik der letzten Staffel, aber vielleicht hat sich Vox wegen einiger Berichte da kurzfristig entschlossen, im Nachgang gescheiterte Pitches nicht mehr unbedingt auszustrahlen, zumal es sich ja auch noch um ein spezielleres Produkt für die Gastronomie handelt.

Von 35 Deals in den ersten beiden Staffeln wurden 26 platzen gelassen. Das ist schon eine ziemlich üble Bilanz.
https://www.gruenderszene.de/galerie/26-geplatzte-deals-dhdl

Ich finde, da wird dem Zuschauer ein ziemlich falsches Bild vermittelt...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 15:13 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Das da kennen bereits alle und wurde hier glaub ich auch schon besprochen.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  23  24  25  26  27  28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Kulenkampff schafft Mediatheken-Sensation

Dank der NFL feiert ProSiebenMaxx seinen stärksten Tag aller Zeiten. Neue Rekorde fuhren zuletzt auch Britt und Dr. Kurscheid ein. » mehr

Jobs, TV-Guide & Co.: Quotenmeter mit neuen Angeboten

Das Medienmagazin hat in den vergangenen Wochen neue Features für Sie umgesetzt. » mehr

Werbung

wer-kennt-wen nun komplett in RTL-Hand

RTL interactive ist nun im Besitz aller Anteile an wer-kennt-wen.de - die jungen Gründer der Online-Plattform bleiben allerdings auch in Zukunft an Bord. » mehr

«Star Wars»-Realserie «The Mandalorian» schnappt sich «Narcos»-Star

Das aufwändige Format, das für den Disney-Streamingdienst Disney+ entsteht, besetzt Pedro Pascal in der Titelrolle. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung