Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 18. Jan 2019, 07:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  19  20  21  22  23  24  Nächste
BeitragFr 19. Jun 2009, 19:12 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Sie sollten jetzt aber aufpassen es nicht zu übertreiben. Sonst bleiben solche Leute, wie in dem Fall Klaus, fern, weil das ist dann nicht mehr "Das perfekte Dinner" ist sondern "Der perfekte Kindergeburtstag"


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 19. Jun 2009, 22:16 
Praktikant/in
 
 
Crenshaw hat geschrieben:
Sie sollten jetzt aber aufpassen es nicht zu übertreiben. Sonst bleiben solche Leute, wie in dem Fall Klaus, fern, weil das ist dann nicht mehr "Das perfekte Dinner" ist sondern "Der perfekte Kindergeburtstag"


Das ist wohl wahr.

Ich konnte auch absolut nachvollziehen, dass Klaus gegangen ist und beleidigt war. Das wäre ich auch gewesen. Im Gegensatz zu dieser grenzdebilen Truppe war er der Einzige, der sich wirklich Mühe gegeben hat, ein perfektes Dinner zu servieren. Sein Menu hat zumindest sehr perfekt ausgesehen und die Deko und seinen Faible für die Eifel hatten Stil und Atmosphäre. Aber was ist das schon gegen Odos Feuerwerk :roll: . Mal ehrlich, das war wirklich unfair. Odo hat das Essen einfach zusammengepanscht und seine Deko war unter aller Sau. Ich konnte es wirklich nicht glauben, dass der Schlechteste gewonnen hat. Ich glaube, an Klaus' Stelle hätte ich, bevor ich gegangen wäre, nochmal jedem Teilnehmer kräftig vor's Schienbein getreten oder ihnen die Hinterteile flambiert!

Schade. Bisher fand ich das perfekte Dinner von allen Kochshows im Fernsehn - die mitzugucken meine Frau mich manchmal nötigt :wink: - immer noch am Erträglichsten. Aber Quoten bekommt man heute scheinbar wirklich nur noch mit Vollidioten. Echt Schade.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 19. Jun 2009, 23:08 
Newcomer 2009
Benutzeravatar
 
 
Odo ist für mich der sympathischste Teilnehmer EVER. Der ist wohl der mit Abstands ruhigste Gastgeber den es jemals gab, und dadurch einer der (unfreiwillig?) komischsten. Ich konnte heute sehr sehr viel lachen ("Joah, dann fahrn' wa wohl ma innen Urlaub") :lol: :lol:

Sehr sehr schöne Woche und die Vorschau auf nächste Woche zeigt mir schon mal, dass ich die Folgen nicht anschauen muss :)

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 01:16 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
zvenn hat geschrieben:
Odo ist für mich der sympathischste Teilnehmer EVER. Der ist wohl der mit Abstands ruhigste Gastgeber den es jemals gab, und dadurch einer der (unfreiwillig?) komischsten. Ich konnte heute sehr sehr viel lachen ("Joah, dann fahrn' wa wohl ma innen Urlaub") :lol: :lol:


hm, hm, hm ....

also ich weiss nicht wie ich den Odo einschätzen soll. Im Prinzip habe ich den am Anfang der Woche noch zu den "Normalen" gezählt. Aber irgendwie mit dem heutigen Auftritt, ich weiss nicht. Entweder wollte er die Absurdität eines perfekten Dinners vorführen oder er hat doch nicht mehr drauf als Zahnbelag in der Küche :lol:

Also irgendwo fand ich es schon eine Frechheit. Ausser Tischfeuerwerk war da heute eigentlich nicht viel. Und wie gesagt, ich frage mich ob die anderen Klaus eins "reinwürgen" wollten, ansonsten kann ich die 10 Punkte fürs Essen nicht verstehen


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 12:19 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Crenshaw hat geschrieben:
zvenn hat geschrieben:
Odo ist für mich der sympathischste Teilnehmer EVER. Der ist wohl der mit Abstands ruhigste Gastgeber den es jemals gab, und dadurch einer der (unfreiwillig?) komischsten. Ich konnte heute sehr sehr viel lachen ("Joah, dann fahrn' wa wohl ma innen Urlaub") :lol: :lol:


hm, hm, hm ....

also ich weiss nicht wie ich den Odo einschätzen soll. Im Prinzip habe ich den am Anfang der Woche noch zu den "Normalen" gezählt. Aber irgendwie mit dem heutigen Auftritt, ich weiss nicht. Entweder wollte er die Absurdität eines perfekten Dinners vorführen oder er hat doch nicht mehr drauf als Zahnbelag in der Küche :lol:

Also irgendwo fand ich es schon eine Frechheit. Ausser Tischfeuerwerk war da heute eigentlich nicht viel. Und wie gesagt, ich frage mich ob die anderen Klaus eins "reinwürgen" wollten, ansonsten kann ich die 10 Punkte fürs Essen nicht verstehen


10 Punkte fürs Essen fand ich acuh übertrieben. Der hat ja auch nicht viel mehr selber gemacht als der Schlagersänger. Camembert aufn Toast und basta! Und als Gastgeber hat Odo ja auch nicht überzeugt - so würde ich mich von einem Gastgeber nicht anbluffen lassen. Die Vorschau auf die nächste Woche ließ ja nichts gutes vorhersehen - was für ne Runde :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 21:01 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Wegen den Beiträgen hier schau ich es mir auch gerade mal an.
Was für Knalltüten das alle sind :lol:
Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt (bin gerade bei der Folge vom Dienstag).
Oft kann man sowas aber nicht aushalten.
Ich denke, es wäre schon interessanter, wenn mehr normale Leute da kochen würden.
Nicht die Variante Fertiggericht, aber auch nicht diese Überflieger mit den üblichen Sachen wie Balsamicocreme, Karamellgitter etc.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 18:18 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Pogopuschel hat geschrieben:
Wegen den Beiträgen hier schau ich es mir auch gerade mal an.
Was für Knalltüten das alle sind :lol:
Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt (bin gerade bei der Folge vom Dienstag).
Oft kann man sowas aber nicht aushalten.
Ich denke, es wäre schon interessanter, wenn mehr normale Leute da kochen würden.
Nicht die Variante Fertiggericht, aber auch nicht diese Überflieger mit den üblichen Sachen wie Balsamicocreme, Karamellgitter etc.

Und durch mit dem Anschauen? Würde mich mal interessieren, ob sonst noch jemand der Meinung ist, dass sie mit der Bewertung Klaus eines auswischen wollten


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 18:59 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Crenshaw hat geschrieben:
Und durch mit dem Anschauen? Würde mich mal interessieren, ob sonst noch jemand der Meinung ist, dass sie mit der Bewertung Klaus eines auswischen wollten

Ich hab die Folge bei Klaus und die bei der Studentin übersprungen und direkt die Folge bei Odo geguckt.
Passiert denn in den beiden Folgen noch irgendwas interessantes?
Ich fand eigentlich alle Kandidaten recht unerträglich, weswegen ich die zwei Folgen auch geskipt habe. Ausser vielleicht Odo, da er wenigstens noch witzig war.

In den drei Folgen, die ich gesehen habe, hatte ich aber nicht das Gefühl, dass sie irgendwas gegen Klaus hatten. Das hat mich aber auch ziemlich verwundert, so daneben wie der sich verhalten hat.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 19:28 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Pogopuschel hat geschrieben:
Ich hab die Folge bei Klaus und die bei der Studentin übersprungen und direkt die Folge bei Odo geguckt.
Passiert denn in den beiden Folgen noch irgendwas interessantes?

Nö, eigentlich nicht. Bei Klaus war es halt eine "normale" Folge. Denke das Essen hätte mir auch geschmeckt und eigentlich hätte er unter normalen Umständen für seinen Abend auch den Sieg verdient gehabt. Bei der Studentin war es etwas chaotisch aber ansonsten auch "normal".

Pogopuschel hat geschrieben:
Ich fand eigentlich alle Kandidaten recht unerträglich, weswegen ich die zwei Folgen auch geskipt habe. Ausser vielleicht Odo, da er wenigstens noch witzig war.


Anfangs fand ich Odo auch witzig, aber das ist dann spätestens am Freitag gekippt. Da wäre vielleicht noch was aus der Studentinfolge. Da sollten sie ein T-Shirt gestalten. Odo hatte da keinen Bock drauf und hat dann teilweise Sachen gemacht, die ich nicht mehr lustig fand. Bin mir jetzt nicht mehr sicher, aber ich glaube er hat es auch unter den Achseln gerieben oder sowas. Und teilweise hat er in seinen Kommentaren die anderen auch ordentlich runtergemacht und dann liefert er bei sich eigentlich bis aufs Tischfeuerwerk auch nichts tolles ab.

Pogopuschel hat geschrieben:
In den drei Folgen, die ich gesehen habe, hatte ich aber nicht das Gefühl, dass sie irgendwas gegen Klaus hatten. Das hat mich aber auch ziemlich verwundert, so daneben wie der sich verhalten hat.

Er war halt ziemlich direkt, aber ich glaube das war so seine Art. So wirklich böse hat er es glaube ich gar nicht gemeint. Und er hatte halt wirklich den Ansatz ein perfektes Dinner zu machen und die Erwartung, dass die anderen dies auch machen. Und sorry, aber zumindest am ersten Tag, da kann man eigentlich nicht mal sagen, dass der Schlagersänger versucht hätte was perfektes zu machen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 19:56 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Crenshaw hat geschrieben:
Anfangs fand ich Odo auch witzig, aber das ist dann spätestens am Freitag gekippt. Da wäre vielleicht noch was aus der Studentinfolge. Da sollten sie ein T-Shirt gestalten. Odo hatte da keinen Bock drauf und hat dann teilweise Sachen gemacht, die ich nicht mehr lustig fand. Bin mir jetzt nicht mehr sicher, aber ich glaube er hat es auch unter den Achseln gerieben oder sowas. Und teilweise hat er in seinen Kommentaren die anderen auch ordentlich runtergemacht und dann liefert er bei sich eigentlich bis aufs Tischfeuerwerk auch nichts tolles ab.

Hmja, manchmal ist der Humor schon ins nervige abgedriftet bzw. war er manchmal auch ziemlich atzig.

Crenshaw hat geschrieben:
Er war halt ziemlich direkt, aber ich glaube das war so seine Art. So wirklich böse hat er es glaube ich gar nicht gemeint.

Naja, gegen Direktheit hab ich ja nichts, aber dann bitte auch alles in nem höflichen Rahmen.
Ich muss da keinem mit nem Tape den Mund zu kleben und das die ganze Zeit betonen oder die Studentin da die ganze Zeit mit anzüglichen Äusserungen überhäufen.
Auch meine ich mich zu erinnern, dass er bei dem Schlagersänger direkt eine abfällige Bemerkung über Homo- oder auch Bisexuelle Leute gemacht hat.
Aber naja, so weiß man wenigstens, mit wem man es zu tun hat und kann solche Menschen dann meiden ;)

Crenshaw hat geschrieben:
Und er hatte halt wirklich den Ansatz ein perfektes Dinner zu machen und die Erwartung, dass die anderen dies auch machen. Und sorry, aber zumindest am ersten Tag, da kann man eigentlich nicht mal sagen, dass der Schlagersänger versucht hätte was perfektes zu machen.

Das ist schon recht nervig. Ich glaube aus dem Grund würde ich da auch gar nicht erst mitmachen (abgesehen von so einigen anderen Gründen).


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 20:02 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich schau jetzt gerade das Promi Dinner und bin total genervt von dieser Fortenbacher. Diese aufgesetzte Fröhlichkeit ist ja ätzend. Das halte ich sicher nicht mehr lange durch.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 20:12 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Stimmt, die Fortenbacher nervt echt. Die versucht lustig zu sein, ist aber nur peinlich.

Olivia finde ich gut. "Ich hab meine linke Brust nicht gefunden". :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 20:40 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Auf Olivia warte ich auch. Aber wie so oft, die ich sehen will kommen immer am Schluß.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Jun 2009, 12:33 
Praktikant/in
 
 
Ich finde Carolin super! Immer wenn ich sie sehe geht mir das Herz auf, denn sie ist so eine unglaublich positive Frau! Ich finde auch, dass man dies gestern merkte und ich fand sie auch kein einzige Minute nervig!
Da fand ich den Extrabreit Sänger vieeeeel nerviger... Aber Oliva ist ja wohl ein kracher, mag die Frau total gerne! :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Jun 2009, 14:30 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Wer sich seine gute Laune ansaufen muß tut mir sehr leid. Hab mich gestern nämlich sehr gewundert wie fröhlich Carolin zur Flasche griff. Will ihr nichts unterstellen, aber wer den Schnaps als seinen besten Freund hat der geht sicher auch ab und zu angetrunken auf die Bühne. Hab jedenfalls gestern nicht bis zum Ende ausgehalten und mir den Rest aufgezeichnet.

Und war es nicht Carolin die sich beschwerte das die anderen total Kamerageil sind als sie ihren Abend hatte? Könnte daran gelegen haben das sie nicht mitspielen durfte. Ansonsten hat sie vieles was sie gemacht hat ganz sicher auch extra für die Kamera gemacht, denn so ist man normal sicher nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jul 2009, 18:52 
Chefredakteur/in
 
 
Grewel hat geschrieben:
Also irgendwie motzt die "laktose-frei" tussi zwar heute pausenlos...aber irgendwo hat sie recht! klar ist es schwer jmd. einzubinden, der vieles nicht mag, aber immer komplett was anderes zu machen, dann ist es schwer ne bewertung abzugeben! vor allem der nachtisch: fertigpudding? Meine Güte das Mädel kann doch nix dafür, dass sie LAktose nicht verträgt!

Na ja.. ich denke, sie hätte immer etwas zum Motzen gefunden. :roll: Die ist ja richtig schlimm. Ich finde es auch immer etwas "unfair", wenn sich Vegetarier beschweren. Schließlich müssen sie sich nichts anderes ausdenken, sie kochen einfach vegetarisch. Wobei ich sagen muss, dass es heute doch etwas sehr einfallslos war. Da haben sich andere schon mehr Mühe gegeben, wenn ein Vegetarier in der Runde dabei war.

Ach ja.. die Gesangseinlage am Anfang war ja wirklich wuuuuuunderschön. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 10. Jul 2009, 14:18 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Bei diesen Kein-Laktose-Teilnehmern waren mitlerweile schon mehrere dabei, die einfach ne Tablette genommen haben und schon gings mit Sahne, Milch etc. Aber das käme für diese Teilnehmerin wohl nie in frage, denn dann hätte sie ja nichts mehr zu meckern... ´... außer natürlich noch über das Fleisch...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 30. Jul 2009, 15:47 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Bean hat geschrieben:
Bei diesen Kein-Laktose-Teilnehmern waren mitlerweile schon mehrere dabei, die einfach ne Tablette genommen haben und schon gings mit Sahne, Milch etc. Aber das käme für diese Teilnehmerin wohl nie in frage, denn dann hätte sie ja nichts mehr zu meckern... ´... außer natürlich noch über das Fleisch...

Ich habe mich das auch schon gefragt, wieso sie sich dann keine Tablette nehmen. Es wäre dann sicher auch einfacher für manchen Gastgeber der dann nicht noch was extra auftischen muss. Ist doch so schon alles aufgegend. Fast immer wird über irgendwas gemeckert. mal das Fleisch und dann wieder die Würze... Manchen kann man es einfach nicht recht machen, dass sind dann meinstens die, die so gut wie keine Kritik vertragen können.

_________________
Es wäre eine kleine Abwechselung von den anderen Formaten.
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Aug 2009, 13:32 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Promidinner am 9.8.: Au Backe ist die Steeger (Jahrg.47) im Eimer. Das war sehr tragisch zu sehen und übertrug sich auf die ganze Runde. Dazu keinerlei Spannung zwischen den Teilnehmern, denn alle hatten sich irgendwie gern. Noch nicht mal richtig einen auf die Lampe gegossen. Öde...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Aug 2009, 13:42 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
stimmt.. das war ne langweilige ausgabe gestern..


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 11. Aug 2009, 08:23 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Ich habe nur die letzten Minuten der Sendung gesehen und war über Ingrid Steeger sehr erschrocken!
Sie saß ja nur apathisch am Tisch und wandte sich den anderen ab!
Man merkte, dass sie große psychische Probleme hat, was ja später auch in der Sendung "Prominent" angesprochen wurde.
Ich finde nur, die Verantwortlichen der Sendung sollten sich Fragen, ob man einen Menschen, der so voller Ängste und Sorgen ist zu dieser Sendung einladen sollte. Wie groß man die Belastung für Ingrid Steeger gewesen sein!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 11. Aug 2009, 13:31 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Das hatte die Steeger auch am Anfang öfter gesagt, dass es belastend sei. Andererseits ist sie wohl kaum gezwungen worden.
Als vor ein paar Jahren Pro7(?) u.a. auch mit ihr einen Fitnesstest machte und sogar der Trainer platt war, habe ich echt gedacht, dass sie auch mit Mitte 50 noch eine Granate ist. Leider ist davon nur noch ein Schatten übrig. Ich wünsche es ihr nicht, aber mein jetziger Eindruck ist der, dass sie wohl kaum eines natürlichen Todes von uns gehen wird...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Sep 2009, 18:51 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Was war das denn heute für eine komische Punkteverteilung?
Die Punkte der einzelnen wurden einfach so eingeblendet, ohne Begründung der Personen. Außerdem wurden nur 10 Punkte vergeben, also nicht getrennt nach Essen und Atmosphäre.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Sep 2009, 19:15 
Chefredakteur/in
 
 
jotobi hat geschrieben:
Was war das denn heute für eine komische Punkteverteilung?
Die Punkte der einzelnen wurden einfach so eingeblendet, ohne Begründung der Personen. Außerdem wurden nur 10 Punkte vergeben, also nicht getrennt nach Essen und Atmosphäre.

Die Begründungen haben mir heute auch bei der Punktevergabe gefehlt.
Die Punkte für Deko & Atmosphäre werden aber schon seit einigen Wochen nicht mehr vergeben. Find ich auch ganz gut so... die Mottos der Dinner oder aber auch die Auftritte, Aufgaben usw. zwischen den Gängen, die es aufgrund der zusätzlichen Punkte dann doch öfter gab, waren meistens nur nervig und unpassend.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Sep 2009, 21:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ja, mir ist es so glaub auch lieber. Konnte mich an die getrennte Bewertung irgendwie nie gewöhnen.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  19  20  21  22  23  24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«My Hit. Your Song»: Stars, Rampensäue, wilde Coverversionen und kuschlige Hommagen

Die neue ProSieben-Musikshow beweist ein starkes Händchen für relativ unbekannte Musiktalente und reiht ein gelungenes Songcover ans nächste. Dennoch haben wir für die Zukunft ein paar Vorschläge. » mehr

«The Masked Singer» verliert weiter, auch «The Goldbergs» rutschen ab

«The Masked Singer» bleibt weiter die stärkste Kraft am Mittwoch, verliert aber weiterhin das Publikum. «Riverdale» kommt stark aus der Winterpause und feiert besten Wert seit Anfang November. » mehr

Werbung

Staffelfinale des Dschungels: RTL plant weitere Specials

Der diesjährige Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» endet am 26. Januar. Doch Specials danach wird es in reichlicher Fülle geben. » mehr

Bestes Camp ever? RTL weitet Sendezeit aus

RTL wird am Donnerstag länger von der Promi-Event-Show berichten als zunächst geplant. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung