Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 22:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  Nächste
BeitragDi 13. Dez 2011, 01:23 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hey Leute! Ich wollte mal wissen: was haltet ihr denn so von Carmen und Robert Geiss, inklusive Shania-Tyra, Davina-Shakira und Reinhold Geiss? Sie fahren eine super Quote ein und es macht einfach Spaß ihnen zuschauen zu dürfen.
Ich find die Millionärs-Familie einfach nur geil. Sie haben sich ihre eigene Show echt verdient. Man nimmt sehr gerne Anteil an dem, was sie so in ihrem Alltag treiben. Man kann sagen,was man will, aber der Werdegang von Robert ist ein Beispiel dafür, wie auch aus einem einfachen Menschen mit Hauptschulabschluss ein Millionär werden kann. Er hat es geschafft, mit der Marke "Uncle Sam" ein enormes Vermögen zu machen. Sein Bruder und er konnten sich durch den Verkauf der Marke ein Leben ermöglichen, wovon die meisten von uns wohl nur träumen dürfen: Ein Loft in Monaco, eine Villa in Saint-Tropez, sowie ein Chateau in Kitzbühel. Dazu die wunderbare Carmen und die Töchter Shania-Tyra und Davina-Shakira. Das Geld spielt keine große Rolle mehr, es wird eher immer mehr, durch den Verkauf von selbst gebauten und eingerichteten Villen in Frankreich. Robert hat sein Metier gefunden: er baut teure Häuser, die er für viel Geld weiterverkaufen kann. Die Geissens sind also ein Paradebeispiel, wie man vom einfachen Pärchen aus Köln zur vermögenden Familie aufsteigen kann und das mit harter Arbeit und ehrlich verdientem Geld! Diese Familie ist einfach nur zum Knutschen. Auch wenn Carmen und Rrrrooooooooooobert (so der Rufname von Papa Geiss) manchmal ein bissel blond sind, wissen sie genau, welche Geschäfte sie eingehen können und welche nicht. Sie sind Millionäre, Menschen und mega sympathisch!!! Man möchte im nächsten Jahr noch viel viel mehr von ihnen erfahren!

_________________
Bild
TomR.


Zuletzt geändert von TomR. am Mo 14. Jan 2013, 21:14, insgesamt 3-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Dez 2011, 12:23 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Du brauchst eindeutig ein neues Vorbild.
Menschen mit Geld aber ohne Anstand und Benehmen eigenen sich leider
nicht als gute Vorbilder - Dieter Bohlen kannste also auch vergessen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Dez 2011, 23:39 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich sprach nicht davon,dass Robert mein Vorbild ist. Ich habe lediglich gemeint,dass auch Leute, die nur eine Hauptschule besucht haben, auch was aus ihrem Leben machen können und nicht zwangsläufig als Hartzer enden müssen!
Und woher weißt du denn,dass sie sich nicht benehmen können? Woran machst du diese Behauptung fest? Nur weil du sie im TV siehst,denkst du,dass sie sich ohne Kamera auch so bewegen?

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 22. Dez 2011, 03:56 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
TomR hat geschrieben:
Nur weil du sie im TV siehst,denkst du,dass sie sich ohne Kamera auch so bewegen?


Wenn sie sich ohne Kamera so benehmen, wieso tun sie es dann mit Kamera?
Das ist doch irgendwie unlogisch was Du schreibst.
Mit Kamera sind sie Vorbilder, oder sind die mit Kamera Proll-Millionäre
und ohne Kamera Vorbilder???


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 24. Dez 2011, 01:50 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
D.Twinkle hat geschrieben:
TomR hat geschrieben:
Nur weil du sie im TV siehst,denkst du,dass sie sich ohne Kamera auch so bewegen?


Wenn sie sich ohne Kamera so benehmen, wieso tun sie es dann mit Kamera?
Das ist doch irgendwie unlogisch was Du schreibst.
Mit Kamera sind sie Vorbilder, oder sind die mit Kamera Proll-Millionäre
und ohne Kamera Vorbilder???


:-) Du verstehst nicht,was ich sagen möchte, nicht wahr?
Im Fernsehen, wird eine Unterhaltungsshow dargestellt. Deklariert wird es als "Doku". RTL II filtert nur die lustigsten Szenen aus den Dreharbeiten mit den Geissens heraus. Die Outtakes darfst du nicht verpassen, welche man auf der Homepage der Geissens ansehen kann. Nun aber zu dem,was ich sagen möchte: Wenn jemand vor der Kamera steht und eine ganze Produktion dahinter steht, wird natürlich ausgesucht,welche Ausschnitte gezeigt werden und welche nicht. Es interessiert ja nicht,wenn die Geissens morgens frühstücken, die Kinder in die Schule gebracht werden, Carmen und Robert Zeitung lesen, fernsehen, in Monaco zu Mittag essen, nachmittags dann die Kinder von der Schule heimkommen und die Hausaufgaben machen, um dann zu spielen, bis es das Abendessen gibt. Dann nach nach 20 Uhr: die Kinder gehen ins Bett, Robert und Carmen geben ihnen einen Kuss und sie schlafen, danach haben die Geissens einen ruhigen Abend mit Wein vor dem Fernseher. Das ist nun mal so wie in jeder anderen Familie auch, aber sowas zieht in der heutigen Fernseh-Landschaft nicht mehr. So muss halt in der Fernseh-Doku immer etwas passieren, etwa die ganzen Reisen im Sommer + der Ausflug nach Kroatien und zuletzt der schlimme Aufenthalt in Kitzbühel. Robert wird nicht dauernd sagen: "Frau,mach voran, wir kommen zu spät!" Genausowenig, wie Carmen ständig sagt: "Rrrrooooberrt,warte mal,da ist ein Schuhladen,ich brauch neue Schuhe!". Sie werden quasi dazu gebracht, ihren Alltag ein wenig zu übertreiben. Sie sind eine Millionärs-Familie, die aber auch das Leben einer normalen Familie lebt, nur halt mit dem Privileg, ihren Alltag (wenn auch bissel überspitzt) im TV präsentieren zu dürfen. Hoffentlich gibt es eine dritte,vierte,fünfte... fünfhundertste Staffel mit ihnen!!!

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 11. Jan 2012, 21:26 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Wow, bin gespannt ob es stimmt, dass die dritte Staffel schon im März startet. Geil wär's ja schon!

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 3. Apr 2012, 00:35 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Na, wer von euch hat denn bisher die Geissens gesehen? Die Quoten sprechen ja schon mal Bände...
Das ist mal Unterhaltung pur. Alle diejenigen, die es nicht mögen, sollten es sich unbedingt einmal anschauen und kräftig ablachen! Ich hab selten so ne angenehm zu guckende Serie im TV gesehen. Das ist real-life-TV durch und durch, zumindest in den Bereichen, in denen Carmen und Robert gefilmt werden möchten. Das, was man sieht, ist einfach zu geil! Wie gesagt, auch wenn Einige hier wieder ihre Vorurteile haben, sollten se doch mal einschalten und den Geissens zusehen. Ich bin echt begeistert. Die ganze gescriptete Schei... von RTL könnte abgeschafft werden um dafür die Geissens zu senden. Wenn man einmal angefangen hat zu gucken, mag man nicht mehr aufhören!!!

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 3. Apr 2012, 00:38 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ja ist geil!

Kuck das auch immer mit Berlin Tag & Nacht.

_________________
.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 3. Apr 2012, 00:53 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Basil hat geschrieben:
Ja ist geil!

Kuck das auch immer mit Berlin Tag & Nacht.


Und, was sagst du denn so zu Carmen und Rooooooooobärt?

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Okt 2012, 12:48 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hach, mich freuen ja die nach- wie vor hohen Quoten. Gestern wieder 2,01 mio. Zuschauer und 10,6 % MA in der Zielgruppe. Die Geissens sind gefragter denn je und werden demnach wohl noch die nächsten Jahre über die Bildschirme flimmern. Da hat RTL II nen richtigen Coup gelandet.

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Okt 2012, 12:55 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich freu mich auch, ich schaue es nämlich auch total gern :') Schade, dass keine Doppelfolgen mehr kommen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 28. Okt 2012, 03:03 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Hach, mich freuen ja die nach- wie vor hohen Quoten. Gestern wieder 2,01 mio. Zuschauer und 10,6 % MA in der Zielgruppe. Die Geissens sind gefragter denn je und werden demnach wohl noch die nächsten Jahre über die Bildschirme flimmern. Da hat RTL II nen richtigen Coup gelandet.


Bei dem Post könnte man ja leicht auf den Gedanken kommen das du vor lauter Freude glatt feucht im Höschen wirst *lach*

Nein aber mal im Ernst, ich guck denen auch gern zu, da die beiden so herrlich unkompliziert sind, besitzt schon eine gewisse eigen Komik.

Macht auf jeden Fall Spaß den beiden zu zu gucken, hoffe dass das Interesse nicht so schnell schwinden wird.

Immerhin gibt es sie schon auf DVD.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Nov 2012, 19:27 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Meiner Meinung hat die Serie so hohe Quoten, weil die Pleite Gerüchte lange in den Medien war.

Und jetzt mal ehrlich die Familie redet doch immer nur von sie wollen sich das und das kaufen am Ende alles nur heiße Luft.

Ich weiß das man sich das alles überlegen muss, aber wer wirklich viel Geld am Konto hat der scheisst auch nicht bei 10 Millionen in Miami herum.

Vor allem deswegen weil der Geissen ja eine etreme Klappe hat mit es müssen mindestens 1000m², eigenen Anlege Platz usw sein.

In wieviel Folgen haben die sich jetzt schon Häuser (Ich erinnere mich an Dubai, jetzt Miami) angesehen und am Ende haben sie nichts gekauft?

Auch kann ich mich erinnern das der glaub in Dubai wars 3 Sportautos gekauft haben soll, wo bitte sind diese Autos?

_________________
Derz. Lieblings Serien: GA, Criminal Minds, Major Crimes, CSI,


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Nov 2012, 23:33 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Scarface hat geschrieben:
Meiner Meinung hat die Serie so hohe Quoten, weil die Pleite Gerüchte lange in den Medien war.

Und jetzt mal ehrlich die Familie redet doch immer nur von sie wollen sich das und das kaufen am Ende alles nur heiße Luft.

Ich weiß das man sich das alles überlegen muss, aber wer wirklich viel Geld am Konto hat der scheisst auch nicht bei 10 Millionen in Miami herum.

Vor allem deswegen weil der Geissen ja eine etreme Klappe hat mit es müssen mindestens 1000m², eigenen Anlege Platz usw sein.

In wieviel Folgen haben die sich jetzt schon Häuser (Ich erinnere mich an Dubai, jetzt Miami) angesehen und am Ende haben sie nichts gekauft?

Auch kann ich mich erinnern das der glaub in Dubai wars 3 Sportautos gekauft haben soll, wo bitte sind diese Autos?

Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud. Sie bauen sich zudem gerade ein Winterdomizil in den französischen Alpen. Ja, das ist alles nicht so kostenintensiv... :roll: Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass die Häuser in Dubai und Miami auch vielleicht ein Schnapsidee seitens Robert sein könnten? Sonst hätten sie sich sicherlich schon eines zugelegt. Vom Konzept der Palmen-Insel vor Dubai waren sie außerdem nicht so sehr begeistert.
Er könnte auch 20 mio. in Miami ausgeben. Das konnte man hören, als er am Montag von dem Abriss des zuletzt besichtigten Hauses erzählte, was er ja liebend gerne für eben jene Summe renovieren- bzw. neu bauen lassen würde.
Die Autos haben sie nicht in Dubai gekauft, sondern in Deutschland. Es waren auch nicht drei, sondern zwei. Eines für Robert und eines für Carmen. Diese Autos befinden sich schon längst in Monaco und man kann in der aktuellen Staffel beide schon sehen, wie sie damit herumkurven. Man muss nur ein wenig aufpassen und die Sendung auch wirklich verfolgen, bevor man irgend etwas rumschwatzen kann.

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 01:07 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Scarface hat geschrieben:
Meiner Meinung hat die Serie so hohe Quoten, weil die Pleite Gerüchte lange in den Medien war.

Und jetzt mal ehrlich die Familie redet doch immer nur von sie wollen sich das und das kaufen am Ende alles nur heiße Luft.

Ich weiß das man sich das alles überlegen muss, aber wer wirklich viel Geld am Konto hat der scheisst auch nicht bei 10 Millionen in Miami herum.

Vor allem deswegen weil der Geissen ja eine etreme Klappe hat mit es müssen mindestens 1000m², eigenen Anlege Platz usw sein.

In wieviel Folgen haben die sich jetzt schon Häuser (Ich erinnere mich an Dubai, jetzt Miami) angesehen und am Ende haben sie nichts gekauft?

Auch kann ich mich erinnern das der glaub in Dubai wars 3 Sportautos gekauft haben soll, wo bitte sind diese Autos?

Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud. Sie bauen sich zudem gerade ein Winterdomizil in den französischen Alpen. Ja, das ist alles nicht so kostenintensiv... :roll: Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass die Häuser in Dubai und Miami auch vielleicht ein Schnapsidee seitens Robert sein könnten? Sonst hätten sie sich sicherlich schon eines zugelegt. Vom Konzept der Palmen-Insel vor Dubai waren sie außerdem nicht so sehr begeistert.
Er könnte auch 20 mio. in Miami ausgeben. Das konnte man hören, als er am Montag von dem Abriss des zuletzt besichtigten Hauses erzählte, was er ja liebend gerne für eben jene Summe renovieren- bzw. neu bauen lassen würde.
Die Autos haben sie nicht in Dubai gekauft, sondern in Deutschland. Es waren auch nicht drei, sondern zwei. Eines für Robert und eines für Carmen. Diese Autos befinden sich schon längst in Monaco und man kann in der aktuellen Staffel beide schon sehen, wie sie damit herumkurven. Man muss nur ein wenig aufpassen und die Sendung auch wirklich verfolgen, bevor man irgend etwas rumschwatzen kann.


1) Die Zeitung hat einen Insider zitiert. (Jens Westerbeck)

2) Wenn das alles nur Schwachsin von Robert ist, dann schaut er sich eh nur die Häuser an wegen der Kamera.

Aja und in L.A wollte er ja auch ein Haus kaufen.

3)Ja klar weil er meinte das er 20 Millionen mal locker machen kann, glauben wir ihm das alles.
Ich persönlich glaub nicht mal das der 5 Millionen am Konto hat.

_________________
Derz. Lieblings Serien: GA, Criminal Minds, Major Crimes, CSI,


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 01:20 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Scarface hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Scarface hat geschrieben:
Meiner Meinung hat die Serie so hohe Quoten, weil die Pleite Gerüchte lange in den Medien war.

Und jetzt mal ehrlich die Familie redet doch immer nur von sie wollen sich das und das kaufen am Ende alles nur heiße Luft.

Ich weiß das man sich das alles überlegen muss, aber wer wirklich viel Geld am Konto hat der scheisst auch nicht bei 10 Millionen in Miami herum.

Vor allem deswegen weil der Geissen ja eine etreme Klappe hat mit es müssen mindestens 1000m², eigenen Anlege Platz usw sein.

In wieviel Folgen haben die sich jetzt schon Häuser (Ich erinnere mich an Dubai, jetzt Miami) angesehen und am Ende haben sie nichts gekauft?

Auch kann ich mich erinnern das der glaub in Dubai wars 3 Sportautos gekauft haben soll, wo bitte sind diese Autos?

Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud. Sie bauen sich zudem gerade ein Winterdomizil in den französischen Alpen. Ja, das ist alles nicht so kostenintensiv... :roll: Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass die Häuser in Dubai und Miami auch vielleicht ein Schnapsidee seitens Robert sein könnten? Sonst hätten sie sich sicherlich schon eines zugelegt. Vom Konzept der Palmen-Insel vor Dubai waren sie außerdem nicht so sehr begeistert.
Er könnte auch 20 mio. in Miami ausgeben. Das konnte man hören, als er am Montag von dem Abriss des zuletzt besichtigten Hauses erzählte, was er ja liebend gerne für eben jene Summe renovieren- bzw. neu bauen lassen würde.
Die Autos haben sie nicht in Dubai gekauft, sondern in Deutschland. Es waren auch nicht drei, sondern zwei. Eines für Robert und eines für Carmen. Diese Autos befinden sich schon längst in Monaco und man kann in der aktuellen Staffel beide schon sehen, wie sie damit herumkurven. Man muss nur ein wenig aufpassen und die Sendung auch wirklich verfolgen, bevor man irgend etwas rumschwatzen kann.


1) Die Zeitung hat einen Insider zitiert. (Jens Westerbeck)

2) Wenn das alles nur Schwachsin von Robert ist, dann schaut er sich eh nur die Häuser an wegen der Kamera.

Aja und in L.A wollte er ja auch ein Haus kaufen.

3)Ja klar weil er meinte das er 20 Millionen mal locker machen kann, glauben wir ihm das alles.
Ich persönlich glaub nicht mal das der 5 Millionen am Konto hat.


1.) Wer ist Jens Westerbeck? Was macht er? Was hatte er je mit den Geissens zu tun?

2.) Wie ich schon schrieb: Ja, vieles ist für die Kamera gemacht, um das Leben einer Familie abzubilden, die sich den Luxus leisten kann, mehrere Häuser zu besitzen. Dementsprechend wird natürlich auch gezeigt, welche Häuser man sich kaufen könne, ohne wirklich die Absicht zu besitzen, sie besitzen zu wollen. Da muss man schon ein wenig mit dem Publikum spielen können.

3.) Über den Kontostand der Geissens wären sowohl du, als auch ich, erstaunt! :wink:

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 01:27 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Scarface hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Scarface hat geschrieben:
Meiner Meinung hat die Serie so hohe Quoten, weil die Pleite Gerüchte lange in den Medien war.

Und jetzt mal ehrlich die Familie redet doch immer nur von sie wollen sich das und das kaufen am Ende alles nur heiße Luft.

Ich weiß das man sich das alles überlegen muss, aber wer wirklich viel Geld am Konto hat der scheisst auch nicht bei 10 Millionen in Miami herum.

Vor allem deswegen weil der Geissen ja eine etreme Klappe hat mit es müssen mindestens 1000m², eigenen Anlege Platz usw sein.

In wieviel Folgen haben die sich jetzt schon Häuser (Ich erinnere mich an Dubai, jetzt Miami) angesehen und am Ende haben sie nichts gekauft?

Auch kann ich mich erinnern das der glaub in Dubai wars 3 Sportautos gekauft haben soll, wo bitte sind diese Autos?

Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud. Sie bauen sich zudem gerade ein Winterdomizil in den französischen Alpen. Ja, das ist alles nicht so kostenintensiv... :roll: Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass die Häuser in Dubai und Miami auch vielleicht ein Schnapsidee seitens Robert sein könnten? Sonst hätten sie sich sicherlich schon eines zugelegt. Vom Konzept der Palmen-Insel vor Dubai waren sie außerdem nicht so sehr begeistert.
Er könnte auch 20 mio. in Miami ausgeben. Das konnte man hören, als er am Montag von dem Abriss des zuletzt besichtigten Hauses erzählte, was er ja liebend gerne für eben jene Summe renovieren- bzw. neu bauen lassen würde.
Die Autos haben sie nicht in Dubai gekauft, sondern in Deutschland. Es waren auch nicht drei, sondern zwei. Eines für Robert und eines für Carmen. Diese Autos befinden sich schon längst in Monaco und man kann in der aktuellen Staffel beide schon sehen, wie sie damit herumkurven. Man muss nur ein wenig aufpassen und die Sendung auch wirklich verfolgen, bevor man irgend etwas rumschwatzen kann.


1) Die Zeitung hat einen Insider zitiert. (Jens Westerbeck)

2) Wenn das alles nur Schwachsin von Robert ist, dann schaut er sich eh nur die Häuser an wegen der Kamera.

Aja und in L.A wollte er ja auch ein Haus kaufen.

3)Ja klar weil er meinte das er 20 Millionen mal locker machen kann, glauben wir ihm das alles.
Ich persönlich glaub nicht mal das der 5 Millionen am Konto hat.



3.) Über den Kontostand der Geissens wären sowohl du, als auch ich, erstaunt! :wink:


Nein weil ich mir beim besten willen nicht vorstellen kann das der noch viel Geld vom damaligen Verkauf der Firma übrig ist.

Das waren umgerechnet ca. 36 Millionen € 1995, also der muss schon verdammt gut investiert haben mit dem Leben was der seit Jahren angeblich führt das er davon noch Leben kann.

_________________
Derz. Lieblings Serien: GA, Criminal Minds, Major Crimes, CSI,


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 01:42 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Scarface hat geschrieben:
Nein weil ich mir beim besten willen nicht vorstellen kann das der noch viel Geld vom damaligen Verkauf der Firma übrig ist.

Das waren umgerechnet ca. 36 Millionen € 1995, also der muss schon verdammt gut investiert haben mit dem Leben was der seit Jahren angeblich führt das er davon noch Leben kann.

Und warum kannst du dir das nicht vorstellen? Es gibt sicherlich keinen Grund zur Annahme, dass Robert den Gewinn nicht sicher angelegt hat, um so unter anderem auch von Zinsen leben leben zu können. Überlasse ihm mal da das Geschäftsleben.

Noch einmal: Robert Geiss baut genug Häuser, die er zu "gerechtfertigten" Preisen wieder verkauft. Es ist nicht so, dass er sich alleine auf die Rücklagen seines einstig erworbenene Vermögens ausruht.
Ich bin auf die Anlage in Kroatien gespannt, in die er ja auch wieder einiges an Geld investieren wird.
Daher wird die Millionärs-Familie so schnell wohl nicht arm werden, auch wenn das die unwissende Presse seit Monaten hinpinselt.

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 19:40 
Abteilungsleiter/in
 
 
Ein Assoziales Format einer assozialen Familie...Jedesmal wenn ich drpber stolper denk ich automatisch an "Die Flodders-Familie zum knutschen" einfach nur ekelhaft das Format.

So und nun liebe trashfans..fangt mit der Steinigung an...gibt sicherlich eine App dafür :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 21:04 
Boardzicke & User des Jahres 2011
Benutzeravatar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud.


Woher weißt du das denn?

_________________
"Das wär dein Lied gewesen, doch zu dir fällt mir einfach nichts ein. Das wär dein Lied gewesen, doch du reichst nichtmal für zweieinhalb Zeilen."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Nov 2012, 21:44 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Commi hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud.


Woher weißt du das denn?

Ich verlasse mich nicht auf irgendwelche Illustrierte, sondern verfolge die Sendung, ihre Homepage oder die Twitter-Einträge.

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Nov 2012, 13:12 
Inventar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Commi hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud.


Woher weißt du das denn?

Ich verlasse mich nicht auf irgendwelche Illustrierte, sondern verfolge die Sendung, ihre Homepage oder die Twitter-Einträge.


Du weißt, dass es teilweise inszeniert ist.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Nov 2012, 22:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Familie Tschiep hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Commi hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud.


Woher weißt du das denn?

Ich verlasse mich nicht auf irgendwelche Illustrierte, sondern verfolge die Sendung, ihre Homepage oder die Twitter-Einträge.


Du weißt, dass es teilweise inszeniert ist.

Wer das nicht weiß, sollte nicht diese und auch keine andere Doku schauen. Vielleicht wäre er da bei Tierfilmen besser aufgehoben!

Mich freuen übrigens mehr als mächtig die extrem guten Quoten der Geissens! Da hat sich RTL II ein granatenmäßiges Format an Land geholt und VOX wird sich wohl in den Allerwertesten beißen... :)

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 25. Nov 2012, 03:31 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
TomR. hat geschrieben:
Familie Tschiep hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Commi hat geschrieben:
TomR. hat geschrieben:
Joa, die Pleitegerüchte sind eine Erfindung des Schundblattes "Closer", die ja meistens mächtig am Pöbeln gegen die Geissens sind. Mit Wahrheit hat das allerdings nichts zu tun.
Sie besitzen die Villa in Saint-Tropéz, das Chalét in Kitzbühel und das Appartment in Monaco, dazu die 3 Häuser in Grimaud.


Woher weißt du das denn?

Ich verlasse mich nicht auf irgendwelche Illustrierte, sondern verfolge die Sendung, ihre Homepage oder die Twitter-Einträge.


Du weißt, dass es teilweise inszeniert ist.

Wer das nicht weiß, sollte nicht diese und auch keine andere Doku schauen. Vielleicht wäre er da bei Tierfilmen besser aufgehoben!

Mich freuen übrigens mehr als mächtig die extrem guten Quoten der Geissens! Da hat sich RTL II ein granatenmäßiges Format an Land geholt und VOX wird sich wohl in den Allerwertesten beißen... :)


Und heut in einem Monat ist Heilig Abend schon vorbei....

Hast sicher schon eine E-Mail an den Senderchef persönlich geschrieben oder?? *fg*

Scherz bei Seite, das die beiden nicht wirklich so hart mit einander umgehen ist doch klar, es ist eben auch eine Scripted Reality.

Das was den Sender eben fast nur aus macht.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Dez 2012, 21:25 
Praktikant/in
 
 
Ich bin ein ganz großer Fan von Rooooobert und Co. Trotz ihrem Geld sind die Geissens total sympathisch und lustig :D

_________________
All you need ist Love !


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Gunn vereint Marvel und DC - «Black Widow» erhält Konterpart

Diesmal in Kino Kompakt: Kampfsport von Nicolas Cage, Neuigkeiten zu zwei Comic-Verfilmungen und neue Cast-Mitglieder in Christopher Nolans neuem Blockbuster. » mehr

«The Enemy Within» überrascht mit deutlichem Plus

«The Voice» dominierte weiter, während «American Idol» einen erneuten Dämpfer hinnahm. Am späten Abend zeigten die Amerikaner kaum Interesse am Special zum heißdiskutierten «Mueller Report». » mehr

Werbung

Josefine Preuß, der Struwwelpeter, Susan Hoecke, Mord

Sat.1 lässt aktuell zwei neue Thriller entstehen. Einer basiert auf einem Andreas-Gruber-Bestseller, der andere Stammt vom «Das Nebelhaus»-Team. » mehr

Es steht ja eh schon im Sendungstitel: History zeigt «Sketch History»

Geschichtsvermittlung, mal urkomisch: Der Bezahlsender History zeigt die preisgekrönte ZDF-Sketchserie «Sketch History». » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung