Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 18. Mär 2019, 15:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 670 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  23  24  25  26  27  Nächste
BeitragSa 23. Mai 2009, 10:29 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ep. 316:

In der Folge wurden ein paar sehr interessante Fragen gestellt und es war streckenweise sehr spannend. Die Auflösung war dann aber recht banal.

---->7/10


Ep. 317:

Okay, Starbuck hatte eine kaputte Mutter und eine noch kaputtere Beziehung zu ihr :roll: :roll:
Und sie selbst war dann auch noch psychisch am Ende. :roll:

Schwach. 4/10


Wie hier schon gesagt wurde. S3 unterscheidet sich recht deutlich von S1 + 2 -- leider nicht zum besseren, und dies, obwohl die erste Hälfte der Staffel ein paar klasse Episoden hat. Leider ist die Serie aber in der zweiten Hälfte in Trudeln gekommen.
Ich glaube, viele US Kritiker haben bei ihren Lobeshymnen nicht richtig hingeguckt.


Zuletzt geändert von redlock am Fr 29. Mai 2009, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 23. Mai 2009, 22:18 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Mike88 hat geschrieben:
Starbuck hat sich selbst einfach umgebracht. Keine große Schlacht, kein dramatisches Ende. Boooom. Flugzeug ist explodiert und das war es dann. (wohl?)

Sorry, aber wie können die Autoren einer der Hauptdarsteller der Serie einfach so unspektakulär über die Klinge springen lassen. Einzig könnte ich mir vorstellen dass Starbuck einer der letzten 5 war/ist und sie dadurch wieder kommt. Obwohl hier auch nicht klar ist ob diese 5 sich auch "wieder erwecken" können.


Daran dachte ich auch - die ganze Folge schien so darauf hinauszulaufen.
Es war ja auch die Rede davon das sie eine wichtig Rolle spielt,
bzw eine Vorbstimmung hat, also nehm ich auch mal an sie ist ein Cylon.

Wenigstens passierte endlich mal wieder was.
Aber ich seh die Serie eh nur noch weil sie nach Torchwood läuft und wie
man hört wird es danach nur noch viel schlimmer.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 29. Mai 2009, 09:31 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ep. 318:

Romo Lampkin ist als Anwalt ein echtes Genie :lol: Wie der alle manipuliert hart -- bravo. Klasse Figur.

Der Rest der Folge war okay. Hab mich recht gut unterhalten: 7,5/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 10. Jun 2009, 23:20 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Anfang war ein wenig langweilig fand ich, aber gegen Ende wurde es richtig richtig genial. Jetzt beginnt die Finale Staffel, bin sehr heiß drauf, wer der letzte Zyklon ist.

Schade das SciFi Serien immer weniger werden im TV :(

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 12. Jun 2009, 09:59 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ep. 319 + 320:

Zum Staffelende zwei gute Folgen.

---->2x8/10



Fazit S3:

Unterscheidet sich doch recht deutlich von den beiden davor. Stand alone Folgen, Zylonen nicht dabei, u.a.. Und leider war das nicht positiv. Streckenweise, vor allem in der zweiten Hälfte, kam die Serie schon ins "trudeln".


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 14. Jun 2009, 10:56 
Praktikant/in
 
 
phreeak hat geschrieben:

Schade das SciFi Serien immer weniger werden im TV :(

Jo. Das ist wirklich schade. Allerdings nehme ich mal an dass SciFi Serien ein sehr hohes Budget haben müssen und vergleichsweise wenige "geschaut" werden.

Die letzten 2 Folgen fand ich nicht schlecht. Der Anwalt war wirklich klasse.

Sehe mir jetzt schon die letzte Staffel an :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 14. Jun 2009, 16:32 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Mike88 hat geschrieben:
phreeak hat geschrieben:

Schade das SciFi Serien immer weniger werden im TV :(

Jo. Das ist wirklich schade. Allerdings nehme ich mal an dass SciFi Serien ein sehr hohes Budget haben müssen und vergleichsweise wenige "geschaut" werden.

Die letzten 2 Folgen fand ich nicht schlecht. Der Anwalt war wirklich klasse.

Sehe mir jetzt schon die letzte Staffel an :mrgreen:


Jetzt erst? Dabei ist die schon seit nem halben Jahr draußen :D

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 14. Jun 2009, 21:17 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Meine Wenigkeit sieht sich die Serie nur noch im Hintergrund an :mrgreen:

Inzwischen kann ich bei BSG schon rein garnichts gutes mehr finden.
Wer auf Beziehungsdrama steht dürfte jetzt mehr Freude an der Serie haben.
Nur mir - und sicher vielen classic SciFi fans - fehlt der Inhalt um die
Beziehnungsdramen drum herum, die Rahmenhandlung ist ja langsam auf einen
quasi nicht mehr messbaren Anteil gesunken .... *gähn*


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Jun 2009, 22:27 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Ich bereife schon seit längerem die Zusammenhänge nicht mehr !

Mal ist dieses, dann ist jenes, mal besitzt der erste Offizier noch ein zweites Auge, dann mal wieder nicht, dann ist Krieg und auch wieder nicht.
Die Präsidentin wird verhaftet und wieder frei gelassen, nun wieder verhaftet.

Was für ein Chaos und ich sollte wirklich meinen Arbeitgeber kündigen, um noch annähernd diese Serie verfolgen zu können ! ( Aber dafür nervt diese irgendwie sowieso mit seinem Gesabber zu sehr ! )

Liegt das ganze etwa nur am hirnlosen Wiederholungen, gepaart mit neuen Folgen der Serie seitens RTL2, oder an dieser chaotisch nervenden Abfolge der Serie an sich ?!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Jun 2009, 22:31 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Die ganzen Folgen bis jetzt hattn doch ne klare linie, wie kann man da durcheinander kommen?

Ab Heute sind halt wiederholungen, da letzte Woche Staffelfinale war.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Jun 2009, 22:51 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
phreeak hat geschrieben:
Die ganzen Folgen bis jetzt hatten doch ne klare Linie, wie kann man da durcheinander kommen?

Ab Heute sind halt Wiederholungen, da letzte Woche Staffel Finale war.



Weder war mir das Staffel Finale der letzten Woche bekannt, noch dass es sich dieses mal um Wiederholungen handelte!

Ich schaue diese Serie immer nur dann, wenn ich nicht Arbeiten muss und frei habe, da es halt nicht anders gehen würde, außer wenn ich arbeitslos wäre, oder keine Wechselschicht hätte !

Mit den anderen Serien des Mittwoch hatte ich keine Probleme, da es sich bei diesen meist abgeschlossene Folgen handelte, für welche man eben nicht regelmäßig Zeit haben müsste, um den Handlungsstrang noch annähernd verstehen zu können.

BSG ist nicht schlecht, jedoch wurde diese eben wohl nur für eine regelmäßige Zuschauerschaft gestrickt, welche kontinuierlich immer zum gleichen Zeitpunkt, ihre Freizeit gestaltet !


Zuletzt geändert von mmgeevsystem am Mi 17. Jun 2009, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Jun 2009, 23:08 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
mmgeevsystem hat geschrieben:
Mit den anderen Serien des Mittwoch hatte ich keine Probleme, da es sich bei diesen meist abgeschlossene Folgen handelte, für welche man eben nicht regelmäßig Zeit haben müsste, um den Handlungsstrang noch annähernd verstehen zu können.



Genau da liegt dein Problem. BSG baut bis auf wenige Ausnahmen wirklich durchgängig auf der vorherigen Folge auf. Nichts mit der guten alten Stargate Masche "2, 3 Episoden am Anfang einer Staffel zu einer Story, dann jede Menge Füller und dann das Finale". Und wenn du nicht den Unterschied feststellen kannst, zw Folgen in denen der XO noch beide Augen hatte, oder eben nur noch eines, scheinst du ja wirklich schon sehr viel verpasst zu haben.

Dass das so ein Chaos ist, liegt also wirklich nur an dir, denn wenn man die Folgen alle sieht, versteht man schon alles. Naja... das meiste, das was man nicht versteht, ist aber auch so gewollt :D

Vielleicht tätest du besser daran, die Serie jeden Mittwoch auf Video aufzuzeichnen und zu schauen, wenn du Zeit hast. So verpasst du nichts und es macht auch gleich mehr Sinn. Wenn ich nur jede zweite, oder dritte Folge hätte sehen können, hätte ich auch oft wie die Kuh vorm neuen Tor gestanden...

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Jun 2009, 23:36 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
vicaddict hat geschrieben:
mmgeevsystem hat geschrieben:
Mit den anderen Serien des Mittwoch hatte ich keine Probleme, da es sich bei diesen meist abgeschlossene Folgen handelte, für welche man eben nicht regelmäßig Zeit haben müsste, um den Handlungsstrang noch annähernd verstehen zu können.



Genau da liegt dein Problem. BSG baut bis auf wenige Ausnahmen wirklich durchgängig auf der vorherigen Folge auf. Nichts mit der guten alten Stargate Masche "2, 3 Episoden am Anfang einer Staffel zu einer Story, dann jede Menge Füller und dann das Finale". Und wenn du nicht den Unterschied feststellen kannst, zw Folgen in denen der XO noch beide Augen hatte, oder eben nur noch eines, scheinst du ja wirklich schon sehr viel verpasst zu haben.

Dass das so ein Chaos ist, liegt also wirklich nur an dir, denn wenn man die Folgen alle sieht, versteht man schon alles. Naja... das meiste, das was man nicht versteht, ist aber auch so gewollt :D

Vielleicht tätest du besser daran, die Serie jeden Mittwoch auf Video aufzuzeichnen und zu schauen, wenn du Zeit hast. So verpasst du nichts und es macht auch gleich mehr Sinn. Wenn ich nur jede zweite, oder dritte Folge hätte sehen können, hätte ich auch oft wie die Kuh vorm neuen Tor gestanden...



Ich sah sogar oftmals nur die siebente oder vierzehnte Folge, gepaart mit mancher Wiederholung, genau so wie Stargate !

Aber welches ich wirklich zugeben sollte, interessiert mich diese Serie des BSG absolut nicht mehr.

Mein Festplatten-Rekorder hätte ich mir sparen können, wenn einem die Zeit zum Betrachten der Aufzeichnungen fehlt !


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 18. Jun 2009, 01:53 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
"Wer mit wem", das ist bei BSG wie bei einer Telenovela.
Die richtige Antwort wäre "jeder mal mit jedem und wieder nicht".

Jetzt kommen übrigens wiederholungen, Adama wurde angeschossen,
mehr hab ich vorm umschalten nicht mitbekommen :mrgreen:

Verstehen muss man bei der Serie auch nichts.
Typischer Soap Inhalt, Beziehungsdramen ohne Ende.
Das meiste macht selten Sinn in Bezug auf die Hauptstory.
Dazu werden auch mal Themen angeschnitten (Zylonen Virus),
dann aber erst nach einem viertel Jahr mal wieder erwähnt.
Ich habs aufgegeben der Geschichte zu folgen, aber man kann
alles recht einfach zusammenfassen:
Zylonen sind böse, Menschen auch, die Menschen wollen zur Erde,
die Zylonen auch, Zylonen töten Menschen und Menschen Menschen,
und ansonsten wird rumgezickt, rumgeheult oder man spielt halt
mal wieder Swingerclub Galactica.
Die Erde werden sie warscheinlich nie erreichen,
unterwegs geht Ihnen das Nievau aus und das wars dann mit BSG.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 18. Jun 2009, 10:29 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
mmgeevsystem hat geschrieben:
Ich sah sogar oftmals nur die siebente oder vierzehnte Folge, gepaart mit mancher Wiederholung, genau so wie Stargate !

Aber welches ich wirklich zugeben sollte, interessiert mich diese Serie des BSG absolut nicht mehr.

Mein Festplatten-Rekorder hätte ich mir sparen können, wenn einem die Zeit zum Betrachten der Aufzeichnungen fehlt !



Naja wenn du nur 2 oder 3 Episoden einer Staffel siehst, darfst du dich auch nicht beschweren, wenn du mit der Story nicht mitkommst ;)

Ich wüde mir jedenfalls die vierte Staffel noch ansehen, wenn man bisher ohnehin 3 Jahre durchgehalten hat. Gerade Staffel 4 geht nochmal intensiv auf die wichtigsten Dinge ein. Die Producer selbst haben wohl gerade die letzten 10 Episoden so gestaltet, dass man auch als Neueinsteiger nochmal alles mitbekommt. Ohnehin gibt es während der vierten Staffel auch noch etwas wie eine Sonderepisoden, die alles zusammenfasst. Keine Ahnung, ob man die in Deutschland auch zeigen wird. Empfehlenswert ist das Ende auf jeden Fall, und ob die Story so endet, wie von Twinkle beschrieben oder nicht, werdet ihr schon sehen.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 01:04 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
vicaddict hat geschrieben:
Ich wüde mir jedenfalls die vierte Staffel noch ansehen ...


Wie ist die denn, die 4. Staffel?
Passiert da endlich mal wieder mehr in Richtung Rahmenhandlung,
oder bleibt es bei dem bisherigen Muster?

Wenn ich mir die Quoten der Serie so ansehe, dann gehe ich mal davon
aus das die Serie warscheinlich einfach schnell beendet wird.
Und wie man das so kennt, wird dann entweder alles offen gelassen,
weil die Produzenten sich einbilden es geht irgendwann schon weiter.
Oder es gibt ein schnelles und schmerzloses Ende, bei dem aus Zeitgründen
nicht wirklich wert darauf gelegt wird alles plausibel und zufriedenstellend
zu beenden.
Wäre ja nicht das erste mal.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 12:35 
Volontär/in
 
 
Das Ende ist durchaus schlüssig.

Wenn man Zauberei voraussetzt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 12:48 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ZiMD hat geschrieben:
Das Ende ist durchaus schlüssig.

Wenn man Zauberei voraussetzt.



Bitte? Verstehe die Aussage nicht.

Die vierte Staffel beschäftigt sich fast ausschließlich mit der Story und auch das Ende ist schlüssig. Ob man es mag, ist ne andere Sache, aber da ist weder etwas überhastet abgebrochen, noch lieblos dahingeklatscht. Es passt schon.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 15:52 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Steht schon fest wann die 4. Staffel ausgestrahlt wird?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 21:08 
Volontär/in
 
 
vicaddict hat geschrieben:
Die vierte Staffel beschäftigt sich fast ausschließlich mit der Story und auch das Ende ist schlüssig.

Dann ersetz Zauberei eben durch
versteckter Inhalt:
Übernatürliches oder Esoterik.
Im Laufe der Serien gings immer weiter in diese Richtung. Die Auftritte von Baltar in Staffel 4 waren nur noch lächerlich.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Jun 2009, 21:50 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ZiMD hat geschrieben:
vicaddict hat geschrieben:
Die vierte Staffel beschäftigt sich fast ausschließlich mit der Story und auch das Ende ist schlüssig.

Dann ersetz Zauberei eben durch
versteckter Inhalt:
Übernatürliches oder Esoterik.
Im Laufe der Serien gings immer weiter in diese Richtung. Die Auftritte von Baltar in Staffel 4 waren nur noch lächerlich.



versteckter Inhalt:
Warum lächerlich? Das wurde kontinuierlich aufgebaut und machte Sinn. Die ganze Serie beschäftigte sich von Anfang an mit Ethik, Moral und Fragen nach dem Sinn des Lebens, etc. Das alles, ob Baltar, Kara Thrace oder sonstwas kam doch nicht überraschend.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Jun 2009, 09:48 
Volontär/in
 
 
versteckter Inhalt:
Ethik und Moral funktionieren auch ohne Hokuspokus. Ich will nicht eiter darüber diskutieren. Im Thread zur Originalausstrahlung wurde schon alles gesagt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Jun 2009, 19:08 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Simplix hat geschrieben:
Steht schon fest wann die 4. Staffel ausgestrahlt wird?


Oder weiß jemand, wann diese im Pay-TV laufen wird? Würd mir die letzte Staffel auch lieber wieder auf D anschauen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Jun 2009, 19:15 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
ZiMD hat geschrieben:
Das Ende ist durchaus schlüssig.
Wenn man Zauberei voraussetzt.


Wenn ich das richtig deute darf man also nicht wirklich auf
ein logisches Ender der Serie hoffen?
Ist mir aber eigentlich eh egal, die Serie kuck ich mir eh nicht mehr an.
Ein gutes Ende wäre noch ganz nett gewesen, aber was solls :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Jun 2009, 19:38 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
D.Twinkle hat geschrieben:
ZiMD hat geschrieben:
Das Ende ist durchaus schlüssig.
Wenn man Zauberei voraussetzt.


Wenn ich das richtig deute darf man also nicht wirklich auf
ein logisches Ender der Serie hoffen?
Ist mir aber eigentlich eh egal, die Serie kuck ich mir eh nicht mehr an.
Ein gutes Ende wäre noch ganz nett gewesen, aber was solls :roll:


Wie gesagt empfand ich das Ende durchaus als passend und schlüssig. Wenn du bisher drei Staffeln durchgehalten hast, empfehle ich dir, die letzte auch noch zu sehen, da doch einige Fragen beantwortet werden.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 670 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  23  24  25  26  27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Mit Jörg Pilawa: Quizzen statt «Wissen vor acht»

Ruckzuck gequizzt: Ende April startet Das Erste ein schnelles Quizformat mit Jörg Pilawa. » mehr

Neues von «Mom»: Staffelstart im April

Deutschlandpremiere im Pay-TV. Die Sitcom mit Anna Faris und Allison Janney erreicht ihre mittlerweile sechste Staffel. » mehr

Werbung

Quotencheck: «Ran eSports: FIFA 19 – TAG Heuer Virtual Bundesliga»

In diesem Jahr war die virtuelle Bundesliga zum ersten Mal bei ProSieben Maxx zu sehen. Der Münchner Sender hat sich das Thema eSports groß auf die Fahne geschrieben. » mehr

«Supergirl» hebt im April ab

Die vierte Staffel der DC-Serie mit Melissa Benoist wird im April ihre Deutschlandpremiere erleben – und zwar im Pay-TV. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung