Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 14:57




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 512 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  15  16  17  18  19 …  21  Nächste
BeitragSo 3. Dez 2017, 11:53 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
DARK - STAFFEL 1


So, alle 10 Folgen gesehen.

Licht und Schatten, das umschreibt es eigentlich ganz gut.

Es gab viel Positives, aber auch viel negatives.

Die Aufmachung, die Kameraarbeit, Bild, Ton etc. sind grandios, wie schon bei Babylon Berlin zeigt man, dass man soviel machen kann, wenn man nur mutige Geldgeber finden kann.
Die Darsteller sind klasse bis auf die kleinste Nebenrolle gut besetzt. Sehr schön das man hier Gesichter genommen hat, die einem nicht in jedem TV Film dauerhaft zulächeln.

Die Story ist sehr gewöhnungsbedürftig. Es fängt alles sehr mysteriös an, viele Fragen werden aufgeworfen, viele Figuren innerhalb der ersten 4 Folgen vorgestellt. In Folge 5 ( war es glaub ich ? ) bekommt man dann die erste großé Antwort, die durchaus überraschend ist. Ich zumindest hätte damit nicht gerechnet.
Die Serie schafft es, trotz der vielen Verwirrungen und Fragen, mich als Zuschauer bei der Stange zu halten. Auch wenn in So in Folge 7 und 8 langsam die große Befürchtung hatte, das dies alles im Chaos endet, hat man immer wieder gut die Kurve bekommen und neue Spannung erzeugt.

Aber es gibt auch viel zu kritisieren.

Zum einen die Dialoge, die teilweise wirklich richtig nervig und beschissen sind. Das fing schon im Piloten an, als Töchterchen erst einmal einen Vortrag über hungernde Kinder hielt, oder der 8 jährige Sohn Wörte sagt, die sicherlich kein Kind in dem Alter von sich gibt. Das ganze zog sich dann leider auch durch die ganze Serie. Immer wieder werden den Figuren Dialoge und Sätze in den Mund gelegt, die sich anhören, als würde Sie dies aus einem Lexikon ablesen, als es natürlich und real zu sagen. Das hat mich wirklich sehr genervt und ist ein großer Schwachpunkt.

Dann ab jetzt Spoiler

versteckter Inhalt:
Hat mich auch genervt, das man sich dazu entschieden hat, die Serie offen enden zu lassen. Gibt es jetzt keine 2. Season (bisher ist ja nix entschieden ) lebt man jetzt mit vielen offenen Fragen, auf die man nie eine Antwort bekommt.

Offene Enden sind durchaus gut, aber hier wird man als Zuschauer nicht dafür belohnt, 10 Folgen geschaut zu haben, weil man quasi fast keine zufriedenstellende Antwort erhalten hat ( und sie evtl. nie bekommen wird ?? ).
Das hat mich wirklich geärgert.

Dabei fand ich vor allem Folge 5, 9 und 10 (bis auf die letzten Minuten) unglaublich stark und hatte schon gedacht "geil man fügt wirklich alles wie ein Puzzel zusammen und man bekommt Antworten".

Das war aber nicht so und hat mich jetzt gerade nach dem Ende von Folge 10 unglaublich geärgert.

Soviele Fragen sind offen, auch soviele B-Storys
wie was ist mit Erik?
Wer ist Noah genau?
Was ist mit der seltsammen Oma?
Was hat es mit dem Schweißer Jungen auf sich?
Was ist mit dem Mädchen welcher der Sohn des Polizisten vögelt ?
Was ist mit Bartosz ?

und und und ....

All das bleibt offen in festem glauben es gibt eine 2. Staffel. Gibt es die nicht bleibt der Zuschauer dumm zurück.


Das mindert bei mir im nachinein auch das Sehvergnügen.
Die Serie ist sehr unterhaltsam. Geht ungewöhnliche Wege.
Aber das Ende zieht mich runter in der Bewertung, neben den teilweise dummen Dialogen.


So bleibt es nach allen 10 Folgen bei einer Bewertungen von

7/10

Sehr schön ist, das die Serie recht gut aufgenommen wird. Die üblichen deutschen Kritiker meckern zwar mal wieder, aber im Ausland sind die Reaktionen bisher recht gut, wie ich gelesen habe.

Ich hoffe auf eine 2. Staffel.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 4. Dez 2017, 23:09 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Dark

Würde der Staffel auch eine 6,5-7.0 geben. Kann mich größtenteils dem anschließen, was waterboy geschrieben hat.

Gute Schauspieler (besonders die Ähnlichkeit zwischen jung und alt), tolle Atmosphäre. Alles klasse gemacht. Sah auch mal endlich nicht nach so einer typischen deutschen Produktion aus.

Meiner Meinung nach verzettelt man sich aber storytechnisch irgendwann zu viel im Hickhack. Ständig stoßen Figuren auf irgendetwas und irgendwen. Man weiß nie wer wo wem ein Licht aufgeht und welche Begegnungen und Ereignisse etwas zu bedeuten haben. :lol:

Ein bisschen genervt hat mich auch der penetrante Soundtrack. Diese düsteren Klänge (teilweise während eine Figur vor dem PC sitzt) sind wirklich too much. Man fühlt sich als Zuschauer teilweise ein bisschen manipuliert, gerade wenn der Score an einer völlig belanglosen Stelle einsetzt, obwohl es da jetzt gar kein großes Mysterium zu zeigen gibt.
Eigentlich würde ich von der Serie fast eher sagen, dass das ein guter Sci-Fi-Krimi wäre, als wirklich eine Serie nach Stranger Things Art, wenn man sich den Score einfach mal wegdenkt.

Will dennoch nicht so viel meckern, da mir die 10 Folgen wirklich gut gefallen haben, wenn auch teilweise ein bisschen langatmig in einzelnen Dialogen, aber Hauptsache ist, man geht mit einem guten Gefühl raus.

Also von mir aus sehr sehr gerne eine weitere Staffel.

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Dez 2017, 11:20 
Praktikant/in
 
 
Waterboy hat geschrieben:
DARK - STAFFEL 1



versteckter Inhalt:
Was hat es mit dem Schweißer Jungen auf sich?


versteckter Inhalt:
Was soll da noch ungeklärt sein? Er war ein jugendlicher Straftäter (wahrscheinlich auf der Flucht von einem Banküberfall o.ä.), der mit einem gefälschten Ausweis eine neue Identität angenommen hat, sich in die Tochter der Akw-Chefin verliebte und durch deren Unterstützung (und gegenseitige Hilfe, indem er die Castor-Fässer hinter der Höhlenwand verschweißte, ohne Fragen zu stellen) in die "höhere Gesellschaft" aufgenommen und später selbst Chef des Akws wurde.


Ich fand das Ende übrigens grandios. So etwas muss man sich in einer deutschen Serie erst einmal trauen und man kann Netflix eigentlich gar nicht genug dafür danken, dass sie ihren Kreativen solche WTF-Cliffhanger erlauben.

_________________
Fortsetzung.tv - Magazin für serielles Erzählen


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Dez 2017, 15:46 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
The Punisher

Fuck yeah! So liebe ich Superhelden. Keine moralischen Ansprachen, kein "Das Recht muss siegen" mit einer amerikanischen Flagge im Hintergrund. Einfach nur kompromisslose geile Action. Mir passt dein Gesicht nicht? Bäm! Ins Gesicht geschossen.
Ich fand's geil. Mir hat's gut gefallen und ist im Prinzip einfach mal eine coole Abwechslung. Gerne mehr!

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Dez 2017, 22:47 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Hey mal ne bescheidene Frage:
In den Ankündigungen habe ich gelesen, dass Netflix ab dem 31.12.2017 Jane the virgin Staffel 3 im Angebot hat. Weiß jemand ob diese Staffel auf Deutsch raus kommt oder nur auf Englisch?


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Dez 2017, 23:20 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Netflix strahlt immer sofort mit deutscher Synchro aus. Ausnahme sind nur Serien die gar keine Synchro bekommen, 3% oder paar jdramen zum Beispiel. Obwohl es auch sein kann 3% jetzt eine Synchro hat, hatte es damals zumindest nicht, störte aber auch nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 09:26 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Okay super danke für die schnelle Antwort. Dann freue ich mich umso mehr auf Jane the virgin. :-)
Wenn 3 % eine Synchronisation bekommen hat finde ich auch gut, da mich die Serie schon von der Thematik her interessiert. Glaube, dass die Serie auch für ne zweite Staffel verlängert wurde.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 11:04 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Roman hat geschrieben:
In den Ankündigungen habe ich gelesen, dass Netflix ab dem 31.12.2017 Jane the virgin Staffel 3 im Angebot hat. Weiß jemand ob diese Staffel auf Deutsch raus kommt oder nur auf Englisch?


Ich bin kein Synchro-Nazi. Ich bevorzuge zwar englischen O-Ton, es gibt aber auch Serien, die schaue ich in dt. Synchro. ABER JtV ist eine jene Serien, die man sich nur im O-Ton ansehen sollte. Die deutsche Synchro ist einfach nur GRAUSAM und nimmt der Serie komplett ihren Charme.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 11:50 
Fernsehboss
 
 
Ich hab ein paar Folgen auf Deutsch und ein paar auf Englisch geguckt, fand die Synchronisation aber nicht so schrecklich. Ich fand es auf Englisch immer schwer, allen zu folgen, weil die doch teilweise sehr undeutlich sprechen :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 20:29 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Okay fand jetzt die deutsche Synchronisation auch nicht so schlecht. Schade, dass JtV in Deutschland leider so untergeht. Ist einfach ne tolle Serie die richtig Spaß macht.

Kann mir einer verraten, ob 3% ne deutsche Synchronisation hat. Bin erst ab Ende Dezember bei Netflix. Werde da aber immer mal das ein oder andere Monat dabei sein, da Amazon Video ja auch interessante Serien hat.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 20:41 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Roman hat geschrieben:
Okay fand jetzt die deutsche Synchronisation auch nicht so schlecht. Schade, dass JtV in Deutschland leider so untergeht. Ist einfach ne tolle Serie die richtig Spaß macht.

Kann mir einer verraten, ob 3% ne deutsche Synchronisation hat. Bin erst ab Ende Dezember bei Netflix. Werde da aber immer mal das ein oder andere Monat dabei sein, da Amazon Video ja auch interessante Serien hat.

Ich habe mal geguckt, immer noch nur Original, Spanisch oder Englisch. Aber so schlimm fand ich das mit UT jetzt nicht, man kommt meist gut mit. Aber trotzdem ist es merkwürdig, Marseile hatte ja z.B. auch eine deutsche Synchro oder auch Death Note, wer weiß woran das liegt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 7. Dez 2017, 21:50 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Sehr lustig ist es übrigens mal die us-synchron einer Serie zu sehen. Aktuell kann man dies bei dark :D

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 8. Dez 2017, 06:54 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
@Sergej: Danke fürs kucken. :-)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 9. Dez 2017, 12:14 
Inventar
 
 
"Wanted"

Tolle Abenteuer Serie aus Australien mit 2 tollen Darstellerinnen...!


"You, Me, Her"

Was für Menschen, die auf Drama, Humor und einiges an Erotik stehen....krass geile Serie. Habe Staffel 1 verschlungen! 8)

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 10. Dez 2017, 23:33 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Jetzt hab ich doch tatsächlich mit Riverdale angefangen und finde es nicht mal schlecht. Ist zwar käsige Teenystory, aber nach 2 Folgen mit meiner Freundin bleibe ich jetzt dabei.

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Dez 2017, 17:32 
Volontär/in
 
 
Gute Entscheidung


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Dez 2017, 19:01 
Inventar
 
 
Wer auf viel Abenteuer, etwas Action, eine Prise Humor und 2 tolle Darstellerinnen steht, dazu die Kulisse von Australien ist bei "Wanted" sehr gut aufgehoben!! :wink:

Ich habe mich von Staffel 1 mit den leider nur 6 Folgen sehr gut unterhalten gefühlt.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Dez 2017, 23:23 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Manhunt kann ich nur empfehlen!

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 16. Dez 2017, 17:31 
Inventar
 
 
"Queen of the South!


Ich wusste garnicht, das diese Serie auch im Angebot ist!

Krass geil, die Folgen mit um die knapp 41min. sind viel zu kurz!

Alice Braga spielt so krass intensiv.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Dez 2017, 06:55 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
DARK

Ich kann mich der Kritik hier nicht ganz anschließen. Wer aufpasst, der bekommt auch das meiste mit. Einige Fragen wurden bewusst offen gelassen, was für eine Mystery-Serie nichts außergewöhnliches ist. Auch das Ende ist hervorragend und lässt mich sehr zufrieden zurück.

Der "Production Value" ist sehr hoch für eine deutsche Produktion. Stil, Atmosphäre und Aufmachung konnte Baran Bo Odar aber schon immer und hat es bereits mit Who Am I bewiesen. Die Schauspieler sind durch die Bank weg sehr gut, die Stimmung auf Weltniveau, ebenso der Spannungsbogen. Man merkt nicht, dass es "deutsch" ist und auch meine internationalen Internet-Buddies finden die Serie sehr gut. Kameraarbeit, Ton, Musik und Schnitt sind dem deutschen Einheitsbrei auch weit voraus.

Ja, manchmal ist es etwas kompliziert, aber wie gesagt, wenn man gut aufpasst, dann wird am Ende vieles klar. Ich erachte das Ende sogar als sehr rund und abschließend, trotz offener Fragen. Für mich braucht es keine zweite Staffel.

Mich haben die 10 Folgen durchgängig sehr unterhalten und begeistert. Ich hoffe, das ist der erhoffte Weckruf für deutsche Produzenten und Filmemacher.

9/10

Waterboy hat geschrieben:
versteckter Inhalt:
Soviele Fragen sind offen, auch soviele B-Storys
wie was ist mit Erik?
Wer ist Noah genau?
Was ist mit der seltsammen Oma?
Was hat es mit dem Schweißer Jungen auf sich?
Was ist mit dem Mädchen welcher der Sohn des Polizisten vögelt ?
Was ist mit Bartosz ?



versteckter Inhalt:
Erik ist einer der toten Jungen im Jahr 1953
Noah bleibt Mystery - und das ist gut.
Die Oma ist wohl eine Zeitreisende aus der 2052 Zukunft, wurde gezeigt.
Der Schweißer Typ ist der AWK Leiter im Jahr 2019.
Die anderen Fragen bleiben wohl offen, das ist richtig.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Dez 2017, 19:59 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Dark bekommt eine 2. Season

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 21. Dez 2017, 09:41 
Fernsehboss
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Alice Braga spielt so krass intensiv.


Wow, hab zwar nur die ersten 20min gesehen, aber das geht schon mal richtig gut los. Kommt auf die Liste :)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Dez 2017, 16:41 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Netflix Highlights Januar 2018

Neue Serien im Januar 2018

Family Guy​ - Staffel 14 (ab 1. Januar)​
The Americans​​ ​- Staffel 4 (ab 1. Januar)​​​​​​​​​​
​Lovesick​ ​- Staffel 3 (ab 1. Januar)
Young Justice​ - Staffel 1 (ab 1. Januar)​​
Weeds​ - Staffel 1-8 (ab 1. Januar)​
Dirk Gently's Holistic Detective Agency​​ ​- Staffel 2 (ab 5. Januar)
DEVILMAN: crybaby​​ ​- Staffel 1 (ab 5. Januar)
American Crime Story​ - Staffel 1 (ab 6. Januar)​
Star Trek: Discovery​​​ ​- Staffel 1, Teil 2 (ab 8. Januar wöchentlich eine neue Folge)
Disjointed​​ ​- Staffel 1, Teil 2 (ab 12. Januar)
Grace and Frankie​​ ​- Staffel 4 (ab 19. Januar)
Riverdale​​ ​- Staffel 2, Teil 2 (ab 18. Januar Forsetzung Staffel 2 )​​​​​
Van Helsing​​ ​- Staffel 2 (ab 19. Januar)​​​​​​
​Drug Lords​​​ ​- Staffel 1 (ab 19. Januar)​​​​​​
New Girl​ - ​Staffel 6 (ab 20. Januar)
Black Lightning​​ ​- Staffel 3 (ab 23. Januar)​​​​​​
Rick and Morty​ - Staffel 3 (ab 23. Januar)​
One Day at a Time​​ ​- Staffel 3 (ab 26. Januar)​​​​​​​​​​
​Retribution​​ ​- Staffel 1 (ab 30. Januar)​​​​​​​​​​


Neue Filme im Januar 2018

Der Maschinist​ (ab 1. Januar)​
R.E.D.​ (ab 2. Januar)​
Shutter Island​ (ab 5. Januar)​
Inception​​​ (ab 10. Januar)​
The Open House​ (ab 10. Januar)​
The Dark Knight Rises​​​ (ab 10. Januar)​
Sherlock Holmes​​​ (ab 10. Januar)​
The Polka King​​ (ab 12. Januar)​
Das Dschungelbuch​ (ab 18. Januar)​
The Artist​ (ab 20. Januar)​
Lone Survivor​ (ab 20. Januar)​
Stolz und Vorurteil (ab 20. Januar)​
O Brother, Where are Thou?​ (ab 20. Januar)​
Ich bin dann mal weg​ (ab 24. Januar)​
A Futile & Stupid Gesture​​​ (ab 26. Januar)​


Neuheiten für Kinder im Januar 2018

Winnie Puuh​ (ab 1. Januar)​​
Lilo & Stich​ ​(ab 1. Januar)
Hercules​ (ab 1. Januar)​
Ralph reicht's​ ​(ab 3. Januar)
Die Monster Uni​ (ab 3. Januar)​
Die Eiskönigin - Olaf taut auf​ (ab 12. Januar)​
Llama Llama - Staffel 1 (ab 26. Januar)​

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 23. Dez 2017, 16:13 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Weeds? Das gab es doch schon vor 3 Jahren (oder wann auch immer ich mir den Account zugelegt habe). Hatten die das raus genommen und jetzt wieder drin? Das ist natürlich auch ein netter Trick, um die Neuankündigungen länger erscheinen zu lassen :lol:

_________________
Life would be so much easier if we could just look at the source code


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 23. Dez 2017, 19:08 
Fernsehboss
 
 
Vielen Dank, dass du das jeden Monat machst, Waterboy!


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 512 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  15  16  17  18  19 …  21  Nächste

Teenie-Hit «Riverdale» geht im Herbst in Runde drei

Die beliebte Comicadaption «Riverdale» lockt ab Oktober wieder mit neuen Geschichten ihr großes Publikum an die Mattscheiben. » mehr

Disney Channel 18/19: Mehr Events für mehr Quote

Der große Mäuserich wird 90, und daher schafft der Disney Channel Platz für eine feierliche Primetime-Sause. » mehr

Werbung

Für Hulu: Josh Brolin spielt Josh Brolin

«Avengers | Infinity War»-Schurke Josh Brolin wird zum Star einer metafiktionalen Hulu-Serie. » mehr

Das Erste: Wie wird «Babylon Berlin» gezeigt?

Warum der ARD/Sky-Serie im Ersten zur Premiere eine ganz besondere Ehre zu Teil wird. Außerdem: Wann startet der nächste «In aller Freundschaft»-Ableger? » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung