Benutzeravatar
von LittleQ
#1525848
Sergej hat geschrieben:Iron Fist und Luke Cage wurden nun leider abgesetzt. Da bleibt mir nur noch daredevil und punisher bei den netflix marvel serien.
Da bin ich zwiegespalten. Auf der einen Seite finde ich es nicht schade drum, da ich Luke und Danny für die schwächsten Helden hielt.
Iron Fist habe ich kaum Staffel 1 zu Ende schauen können, wegen dieser ewigen Heulerei. Staffel 2 hab ich dann nur eine Folge gesehen und schon keine Lust gehabt.
Luke wiederum fand ich beide Staffeln ganz gut, aber hier hat sich schon mit Season 2 so ein Abnutzungseffekt bemerkbar gemacht.
Die Tatsache, dass Luke permanent durch die Gegend läuft, alles kaputt trümmert und unverwundbar ist, ist auf Dauer schon etwas... too much.

Auf der anderen Seite fände ich es jetzt wirklich schade, wenn Disney die Helden jetzt deshalb zerstückelt, weil man alles für den eigenen Streamingdienst haben will. Anfangs hielt ich die Konkurrenz für ganz gut. Mittlerweile hab ich aber zu oft die Befürchtung, dass man in Zukunft wieder mehr Streamingdienste hat und überall nur "die Hälfte" sehen kann.

Kann mir aber irgendwie auch nicht vorstellen, dass man bei Disney die Iron Fist rebooten würde. Ein bisschen Geschmack hat man ja wohl auch dort :D
von Sergej
#1525851
Iron Fist aber im grunde toll, nur die umsetzung halt nicht so sehr. Ein richtiges reboot mit anderen darstellern wäre richtig genial, man darf es halt nicht wieder versauen. Die zweite staffel soll wohl besser gewesen sein und der cligffhanger soll wohl hoffnung auf eine geniale s3 gemacht haben. Habe es bisher noch nicht gesehen, jetzt lohnt es sich ja nicht mehr. Für mich ist jj immer noch am schwächsten, s1 war hat sich gezogen wie nichts anderes, folge 1 von s2 fand ich einfach langweilig.
Benutzeravatar
von redlock
#1525853
Sergej hat geschrieben:Iron Fist und Luke Cage wurden nun leider abgesetzt. Da bleibt mir nur noch daredevil und punisher bei den netflix marvel serien.
Was ist mit ''Jessica Jones?''
von Sergej
#1525857
Damit kann ich nix anfangen...
Gut s1 mit 6-8 wäre ok gewesen, so wars eher eine ansammlung von füllern und mehr als folge 1 von s2 sah ich nicht, die war wieder so langweilig das ich keine lust auf mehr habe.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1525931
Hab über DD ein bisschen im US-Bereich geschrieben.

Season 3 ist wirklich spitze, wie ich finde. Kann ich nur über alle Maßen loben. Die für mich bisher beste Staffel im Netflix-Heldenuniversum.
von Sentinel2003
#1525987
Herade vorhin die 1.Folge von "Bodyguard" gesehen...garnicht mal übel....
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1525999
Netflix hat 5 weitere deutschen Serien geordert.
Na langsam wird’s doch :)

Interessiert haben mich jetzt vom Lesen:
The Barbarians
Stellt die historische Schlacht im Teutoburger Wald dar.

Tribes of Europe
Im Jahr 2070 besteht Europa aus sehr vielen Mikro-Staaten (Science Fiction)

Und eine BTF Produktion, in der es darum geht dass ein Jugendlicher ein online Drogen Business aufbaut.
Da bin ich interessiert, weil es von der Bildundtonfabrik (Neo Magazin Royale, die beste Show der Welt) kommt.

https://variety.com/2018/tv/news/netfli ... pLntRvX3KQ
Zuletzt geändert von Wolfsgesicht am Fr 26. Okt 2018, 06:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1526021
Wolfsgesicht hat geschrieben:Netflix hat 5 weitere deutschen Serien geordert.
Na langsam wird’s doch :)

Interessiert haben mich jetzt vom Lesen:
The Barbarians
Stellt die historische Schlacht im Teutoburger Wald dar.

Tribes of Europe
Im Jahr 2070 besteht Europa aus sehr vielen Mikro-Staaten (Science Fiction)

Und eine BTF Produktion, in der es darauf geht dass ein Jugendlicher ein online Drogen Business aufbaut.
Da bin ich interessiert, weil es von der Bildundtonfabrik (Neo Magazin Royale, die beste Show der Welt) kommt.

https://variety.com/2018/tv/news/netfli ... pLntRvX3KQ
Tribes of Europe hört sich toll an und ich freue mich so auf die nächste Folge Dark...

Morgen auch gleich die nächste Folge 4 Blocks. Deutschland kommt echt langsam in Schwung <3
Benutzeravatar
von LittleQ
#1526071
Ab heute ist Sabrina am Start. Nach der ersten Folge würde ich mal sagen: Empfehlenswert!
Benutzeravatar
von phreeak
#1526075
Bei folge 3 und muss sagen, sie gefällt mir sehr gut bisher.
von Waterboy
#1526108
Wer auf die dumme Idee gekommen ist den kamerafocus mittig zu legen und somit Unschärfe am Rand zu bewirken gehört grausam gefoltert.

Hab bisher nur die ersten 3 folgen gedhrn aber vor allem in der ersten Folge war das echt schlimm (vor allem die Waldszene ).

Ansich bisher nette Unterhaltung sonst
Benutzeravatar
von Nerdus
#1526127
Waterboy hat geschrieben:Wer auf die dumme Idee gekommen ist den kamerafocus mittig zu legen und somit Unschärfe am Rand zu bewirken gehört grausam gefoltert.
Ich kann mir das tatsächlich nicht ansehen :? irgendwie ist das extrem unangenehm. Hab nach 15 Minuten aufgegeben.
von Waterboy
#1526134
Ab Folge 4 wird es zum Glück etwas besser mit der kameraeinstellung aber die ersten 3 folgen ( die sogar noch zu den besseren gehören) werden da wirklich extrem belastet durch wie ich finde
Benutzeravatar
von redlock
#1526150
Waterboy hat geschrieben:Wer auf die dumme Idee gekommen ist den kamerafocus mittig zu legen und somit Unschärfe am Rand zu bewirken gehört grausam gefoltert.
Nach zwei gesehen Eps von ''Sabrina'' (haut mich zwar bis jetzt nicht vom Hocker, aber ist bis dato überraschend kurzweilige Unterhaltung und ich schau wohl mal weiter):
Ich bin zwar gegen Gewaltaufrufe, vor allem im Internet :mrgreen: , aber, wo du Recht hast, da hast du Recht. Das ist einfach grausam und darüber hinaus einfach völlig überflüssig.
von Chris_23
#1526229
Waterboy hat geschrieben:Wer auf die dumme Idee gekommen ist den kamerafocus mittig zu legen und somit Unschärfe am Rand zu bewirken gehört grausam gefoltert.
Ich war Ende der letzten Woche krank und hab mich schon gefragt ob das die Übelkeit ist oder ob die Kamera so gewollt ist :lol:
Benutzeravatar
von AlphaOrange
#1526255
Hab jetzt Disenchantment durch und bin ziemlich unterwältigt. Humoristisch werden in großen Teilen zwanzig Jahre alte Simpsons-Gags aufgewärmt, die Handlung plätschert etwas ziel- und belanglos dahin. Die letzten drei Folgen sind auch nicht soo viel besser, wie mir das von einigen Leuten angekündigt wurde. Ja, die Handlung zieht an, es gibt ein paar dramatische und schöne Momente, aber gerade der Twist der letzten Folge ist direkt an deren Anfang offensichtlich. Darüberhinaus reiht sich Groening hier in den Puzzle-TV-Trend ein, ganz viele Fragen aufzuwerfen und innerhalb der Staffel mal einfach kaum keine zu beantworten, sodass gerade das Finale ziemlich kryptisch wirkt.
Die Hauptfiguren sind sympathisch und die Serie spielt auch die Stärke der Groening-Serien aus, die Welt schnell mit unzähligen Nebenfiguren zu bevölkern. Kann also noch werden, aber Futurama kam wirklich deutlich stärker aus den Startlöchern.

Zunehmend irritiert bin ich übrigens davon, dass Netlix-Serien in jüngster Zeit häufiger Post-Credit-Szenen haben, Netflix aber bereits vorher abschneidet. Das ist unsinnig und schizophren.
von flom
#1526346
Sergej hat geschrieben:Iron Fist und Luke Cage wurden nun leider abgesetzt. Da bleibt mir nur noch daredevil und punisher bei den netflix marvel serien.

Jessica Jones und defenders.
Benutzeravatar
von phreeak
#1526375
Chilling Adventures of Sabrina nun durch und fand die Staffel sehr gut. Mag auch sehr die atmosphäre der Serie. Finde der Teeniekram, den manche haten, garnicht so schlimm. Sie ist immerhin nen Teen und man muss damit rechnen. Fands dafür aber jetzt nicht so nervig. ka was Leute da erwartet haben. Sabrina als mitte 30igerin, mit Meth Problemen und muss alleinerziehend ein Kind aufziehen?
von Sentinel2003
#1526620
Hat schon einer die israelische Serie "Die Geilseln" gesehen?? Stark spannend!
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1526717
Zum Glück zeigt Netflix „Doctor Who“ :D hab’s verpennt die 10. Staffel auf One zu schauen.

Ich mag Bill irgendwie nicht. Bin eh kein Fan von schwarzen, die kann man irgendwie so furchtbar synchronisieren. Fällt mir da immer besonders auf wenn die Synchro nicht 1A ist weil der Mund so groß ist :D
Die anderen Begleiter mochte ich mehr und die waren auch witziger.
Etwas schade, wo doch Capaldi der beste und witzigste Doktor ist. Finde ich. Da sagt ja jeder etwas anderes :D
Aber wenn ich das richtig verstehe ist sie nicht die Begleitung des 13. Doktors. Immerhin :D

Staffel war auch so geht so. Solide, gut und hochkarätig wie immer. Aber nicht so lustig und das Highlight fehlte, was es für mich in jeder Staffel gab.
Ich hab für mich kein richtiges Highlight gefunden. Wahrscheinlich war es nur das, was für mich die Staffel nicht gut gemacht hat.
Weil grundsätzlich mag ich alle Storys mit Raumschiffen in Not und der menschlichen Vergangenheit und davon gab es in der Staffel genug.

Mir ist aber auch aufgefallen dass es oft sehr sehr lange heroische Monologe vom Doktor gab, untermalt mit heldenhafter Musik...ich hasse sowas ja :D wenn der Doktor anfängt zu erzählen dass er die Menschen immer beschützen werde und dass man um den Planeten unterwerfen zu wollen erst an ihm vorbeimuss und blablabla, dann bin ich raus :D

Aber auch witzig:
Nach der 13. Folge hab ich Chilling Adventures of Sabrina begonnen. Da läuft dann gleich ein Hauptcharakter der letzten 2 Folgen vor die Linse (Mrs. Wardwell/Michelle Gomez)
Benutzeravatar
von LittleQ
#1526951
Narcos Mexiko ist ab heute verfügbar <3
Benutzeravatar
von Kiddow
#1527334
Hrmpf. Ich hasse Disney :(
Benutzeravatar
von LittleQ
#1527337
Ich finds zwar schade, aber okay. Die dritte DD Staffel war die aus meiner Sicht beste Superheldenstaffel auf netflix so far. Der Kingpin ist Geschichte und ohne Luke und Danny wird es wohl ohne hin keine Defenders mehr geben. Ich denke also, dass es so besser ist.

Marvel scheint wohl keine Zukunft bei Netflix zu haben, weshalb ich es dann für gut halte, dass man auf dem Höhepunkt einen Schlussstrich zieht, als jetzt noch sinnlos eine weitere Staffel hinterherzukloppen.

Natürlich dennoch schade. Dieses eigene kleine Superheldenuniversum hat mich nach anfänglicher Skepsis doch überzeugt...
  • 1
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 28