Alles zum Pay-TV und zu den Streaming-Plattformen (Netflix, Prime, YouTube etc.)
von Sentinel2003
#1521919
Vittel hat geschrieben:Auf Homeland Staffel 6 freue ich mich, so viel schafft man im Sommer ohnehin nicht.


@Sentinel
Ich kann auf allen Geräten filtern und mir nur prime Titel anzeigen lassen, aber ich nutze auch keinen Firestick sondern Android, PC und einen BD-Player, da geht es sehr leicht.


Ja, das ist eben der totale Nachteil beim Stick, daß die kostenlosen mit den kostenpflichtigen fast zusammen "gewürfelt" sind, und deswegen die Übersicht sehr unübersichtlich ist!

Du siehst mit deinem Smartphone?? Und, was ist "BD"?
von Sergej
#1521922
Sentinel2003 hat geschrieben:
Vittel hat geschrieben:Auf Homeland Staffel 6 freue ich mich, so viel schafft man im Sommer ohnehin nicht.


@Sentinel
Ich kann auf allen Geräten filtern und mir nur prime Titel anzeigen lassen, aber ich nutze auch keinen Firestick sondern Android, PC und einen BD-Player, da geht es sehr leicht.


Ja, das ist eben der totale Nachteil beim Stick, daß die kostenlosen mit den kostenpflichtigen fast zusammen "gewürfelt" sind, und deswegen die Übersicht sehr unübersichtlich ist!

Du siehst mit deinem Smartphone?? Und, was ist "BD"?
Blu Ray Player, ja selbst die haben zum Teil App Unterstützung, durch android sicher.
von Sentinel2003
#1521923
"flesh & bone"

Nicht übel diese Mini - Serie in 8 Folgen....leider wurde es für mich ab Folge 4 irgendwie langweilig...


-------------------------------------------------------------------------


Achso, Blu Ray Player...ok, na, dann hast du ja Glück, daß dein Player Amazon hat...
von Vittel
#1521930
Richtig, mein Blu-ray Player kann das, habe ich zufällig entdeckt. Das ist ein altes Gerät und die Hälfte der ursprünglichen Funktionen wie z.B. Youtube wurde bereits wieder durch "Updates" deaktiviert, wie man es bei Sony des öfteren erlebt hat. In der Tat Glück, dass Amazon noch funktioniert und zwar ohne diese Werbespots und mit sauberer Trennung von Prime und Bezahlcontent.

Gut zu wissen, dass der Firestick alles zusammenwirft. Das würde mich auch nerven und daher ist der Firestick erst mal von der Liste gestrichen. Ich wollte mir schon länger mal einen kaufen, denn momentan nutze ich den Chromecast für Netflix, Twitch und Youtube und den BD-Player für Amazon.

Ich nutze aber auch gerne die Amazon Watchlist, die ich am PC oder mit der Amazon Video App auf meinem Tablet fülle. So spare ich mir die mühselige Navigation durch die Menüs per Fernbedienung.

Vielleicht wäre das für Dich @Sentinel auch eine Lösung, denn am PC kann man ja nach "Enthalten in Prime" filtern.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1522120
Cloak & Dagger gefällt mir nach zwei Folgen schon richtig gut :D War ein bisschen enttäuscht, dass ich den Rest der Staffel jetzt nicht in einem Rutsch wegschauen kann.
von Sentinel2003
#1522147
Vittel hat geschrieben:Richtig, mein Blu-ray Player kann das, habe ich zufällig entdeckt. Das ist ein altes Gerät und die Hälfte der ursprünglichen Funktionen wie z.B. Youtube wurde bereits wieder durch "Updates" deaktiviert, wie man es bei Sony des öfteren erlebt hat. In der Tat Glück, dass Amazon noch funktioniert und zwar ohne diese Werbespots und mit sauberer Trennung von Prime und Bezahlcontent.

Gut zu wissen, dass der Firestick alles zusammenwirft. Das würde mich auch nerven und daher ist der Firestick erst mal von der Liste gestrichen. Ich wollte mir schon länger mal einen kaufen, denn momentan nutze ich den Chromecast für Netflix, Twitch und Youtube und den BD-Player für Amazon.

Ich nutze aber auch gerne die Amazon Watchlist, die ich am PC oder mit der Amazon Video App auf meinem Tablet fülle. So spare ich mir die mühselige Navigation durch die Menüs per Fernbedienung.

Vielleicht wäre das für Dich @Sentinel auch eine Lösung, denn am PC kann man ja nach "Enthalten in Prime" filtern.

Danke für den Tipp....aber, ich habe öfters mit dem Laptop über meinen TV geguckt, wo ich den Laptop noch ganz neue hatte, etwa 2014 und 2015....das mache ich aber kaum noch, da ich zu faul geworden bin, den Laptop neben meine Glotze zu stellen und dann diese ewige Kabelanschließerei zu meiner Glotze, das ist sooooo derart umständlich und nervig....außerdem war ich total scharf auf den neuen Stick mit Alexa, den habe ich mir gerade erst die Woche gekauft - den ohne Alexa gibts im übrigen gar nicht mehr, oder eben eine neue "Basis" Version, aber sehr viel teurer, um die 50 Euronen!

Jedenfalls ist der Neue Stick doch etwas ernüchternd, da ich Alexa kaum benutze und, ich habe festgestellt, daß du tatsächlich bis zu 1,5 meter an den Fernseher rangehen mußt, damit Sie dich versteht!! Über etwa 3 Meter versteht Sie nur noch "Bahnhof".... :cry:


Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt, daß die Amazon Inhalte unübesichtlich sind....ja, es ist Scheiße, aber, was soll man machen.
von Vittel
#1522156
Den Laptop an den TV anschließen ist nervig, mache ich auch nicht. Ist aber auch nicht notwendig, denn man geht über den PC/Laptop ja nur ins Account um die Watchliste zu füllen, auf die man dann per Stick zugreifen kann. So spart man sich die unübersichtliche Vermischung von Bezahlinhalten und freien Inhalten.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1522166
Sentinel2003 hat geschrieben:außerdem war ich total scharf auf den neuen Stick mit Alexa, den habe ich mir gerade erst die Woche gekauft - den ohne Alexa gibts im übrigen gar nicht mehr, oder eben eine neue "Basis" Version, aber sehr viel teurer, um die 50 Euronen!

Jedenfalls ist der Neue Stick doch etwas ernüchternd, da ich Alexa kaum benutze und, ich habe festgestellt, daß du tatsächlich bis zu 1,5 meter an den Fernseher rangehen mußt, damit Sie dich versteht!! Über etwa 3 Meter versteht Sie nur noch "Bahnhof".... :cry:
Ist das Mikrofon nicht an der Fernbedienung für den Stick, wofür musst du da an den Fernseher rangehen :shock:
Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt, daß die Amazon Inhalte unübesichtlich sind....ja, es ist Scheiße, aber, was soll man machen
… es nicht nutzen? :lol:
von Sentinel2003
#1522175
Nerdus hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:außerdem war ich total scharf auf den neuen Stick mit Alexa, den habe ich mir gerade erst die Woche gekauft - den ohne Alexa gibts im übrigen gar nicht mehr, oder eben eine neue "Basis" Version, aber sehr viel teurer, um die 50 Euronen!

Jedenfalls ist der Neue Stick doch etwas ernüchternd, da ich Alexa kaum benutze und, ich habe festgestellt, daß du tatsächlich bis zu 1,5 meter an den Fernseher rangehen mußt, damit Sie dich versteht!! Über etwa 3 Meter versteht Sie nur noch "Bahnhof".... :cry:
Ist das Mikrofon nicht an der Fernbedienung für den Stick, wofür musst du da an den Fernseher rangehen :shock:
Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt, daß die Amazon Inhalte unübesichtlich sind....ja, es ist Scheiße, aber, was soll man machen
… es nicht nutzen? :lol:


Ich dachte immer, daß man ohne Mikro bei Amazon einfach Sprechen kann....ist aber leider nicht! Du mußt auf den Knopf für das Mikrofon auf der Fernbedienung solange drücken und nah an den Fernseher halten, bis du fertig gesprochen hast! Jedenfalls habe ich festgestellt, daß Alexa schon nach ca 2 Meter kaum noch was vernünftiges hört.... :roll:



Achso, daß man mit dem Laptop den kostenlosen Inhalte Sortieren kann für den Stick...?? Ok, dann muß ich mal gucken, wie ich das mache....



Dann muß diese Alexa Box , die ja wohl schon sehr viele Menschen besitzen um Welten besser sein, als das Mikro....ich hatte mal einen Bericht in der ARD gesehen, Menschen mit Amazon und Alexa....da kann man auch auf gefühlt 10 Meter Entfernung Sie nach Wetter und Musik fragen!
von Waterboy
#1522937
amazon Video Highlights Juli 2018

Neue Serien & Staffeln im Juli bei Amazon Prime Video

Once Upon a Time - Staffeln 1 bis 4 ab dem 1. Juli
The Royals - Staffel 4 ab dem 1. Juli
The Magicians - Staffel 2 ab dem 1. Juli
The Fosters - Staffeln 1 bis 3 ab dem 15. Juli
Lucifer - Staffel 3 - Teil 1 ab dem 20. Juli


Neue Filme im Juli bei Amazon Prime Video

„Popstar: Never Stop Never Stopping“ ab 1. Juli
„The Raid 1 und 2“ ab 1. Juli
„Ouija: Ursprung des Bösen“ ab 1. Juli
„Kubo der tapfere Samurai“ ab 2. Juli
„Hotel Transsilvanien“: ab 5. Juli
„Suburbicon“ ab 9. Juli
„Duff: Hast du keine, bist du Eine“ ab 9. Juli
„Escobar: Paradise Lost“ ab 9. Juli
„Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft“ ab 18. Juli
„Der andere Liebhaber“ ab 18. Juli
„Die Dschungelhelden“ ab 20. Juli
„Mother!“ ab 25. Juli
„Logan Lucky“ ab 25. Juli
„Die glorreichen Sieben“ ab 26. Juli
„Pixels“ ab 31. Juli
von Sentinel2003
#1523064
Habe wieder mal eine Serie entdeckt, von der ich noch nie was gelesen und gehört habe 8) :

MARS---->ein Zwischending zwischen Doku und Serie!!


Total cool gemacht!! Die Doku - spielen meisst 2016! Die gespielt Serie fängt 2033 an...


Es geht um die MARS - Besiedelung
Benutzeravatar
von Nerdus
#1523237
Ist das schön, dass Preacher wieder zurück ist 8)

Glaube, in den letzten Jahren gab es keine Serie, die mich so konsequent unterhalten hat. Irgendwie trifft dieses Absurde genau meinen Nerv und ich find’s einfach toll besetzt und umgesetzt :D
von Sentinel2003
#1523477
Habe jetzt tatsächlich, mehr oder weniger aus Langerweile "LUCIFER" angefangen....ist ganz nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht....ich kann den ganzen Rummel deswegen auch nicht nachvollziehen um die beinahe Absetzung!


Habe gestern 5 Folgen gesehen....ja, wie gesagt, ist kurzweilige Unterhaltung, könnte man durchaus auch "nebenbei " sehen...
von Sergej
#1523742
Sentinel2003 hat geschrieben:Habe jetzt tatsächlich, mehr oder weniger aus Langerweile "LUCIFER" angefangen....ist ganz nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht....ich kann den ganzen Rummel deswegen auch nicht nachvollziehen um die beinahe Absetzung!


Habe gestern 5 Folgen gesehen....ja, wie gesagt, ist kurzweilige Unterhaltung, könnte man durchaus auch "nebenbei " sehen...
Das Problem ist wohl das Lucifer eine Weile braucht und S2 ist schon wieder schlechter und S3 noch schlechter. Aber auf Netflix kann es jetzt nur besser werden, 10 Folgen sind einfach passender als die 26 letztens wovon das meiste nur Crime Procedureal Quatsch ist, also der Teil ist ja nichtmal gut. Lucifer ist gut wenn es um die Charaktere geht. Die Überserie wird es aber natürlich nie.
von Sentinel2003
#1523782
Sergej hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:Habe jetzt tatsächlich, mehr oder weniger aus Langerweile "LUCIFER" angefangen....ist ganz nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht....ich kann den ganzen Rummel deswegen auch nicht nachvollziehen um die beinahe Absetzung!


Habe gestern 5 Folgen gesehen....ja, wie gesagt, ist kurzweilige Unterhaltung, könnte man durchaus auch "nebenbei " sehen...
Das Problem ist wohl das Lucifer eine Weile braucht und S2 ist schon wieder schlechter und S3 noch schlechter. Aber auf Netflix kann es jetzt nur besser werden, 10 Folgen sind einfach passender als die 26 letztens wovon das meiste nur Crime Procedureal Quatsch ist, also der Teil ist ja nichtmal gut. Lucifer ist gut wenn es um die Charaktere geht. Die Überserie wird es aber natürlich nie.

Wie kann denn solch eine fast schon harmlos wirkende Serie noch harmloser oder schlechter werden?? :?: :roll: Ich habe jetzt erstmal bei Folge 8 aufgehört aus Zeitgründen, vermisse es aber null :!: :roll: ....dafür habe ich die ganze restliche Staffel 4 von "Chicago Fire" gesehen und bin schon wieder "verseucht....WAS für ein krasser Gegensatz zu "Lucifer"!!!
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1524493
Ich mag Lucifer, was den doch recht (und oft seeeehr) gut gelungenen Gags geschuldet ist.
Der Serie ist allerdings in der zweiten Staffel ihr roter Faden verloren gegangen und jetzt weiß man als Zuschauer nicht so recht wo sich die Serie hinentwickeln soll. Es wurde in Staffel 3 doch mehr eine schnöde Crime-Serie.
Die ersten zwei Staffeln haben mir aber gut gefallen. Sie hatten Witz und durch die Teufel Komponente auch mehr unerwartetes als das klassische Genre.
von Sergej
#1524495
Finde ich jetzt nicht, es gab doch einen roten faden, lustig war es auch. Es waren einfach viel zu viel Folgen und der crimeanteil dadurch zu hoch. S4 kann ja nur besser werden!
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1524513
Eben.
Für mich wurde zum Schluss die Gesamt-Story pro Folge 5 Minuten nach vorne getrieben und die restlichen 40 Minuten waren ein solides Crime-Format. Dadurch ist mir das Lucifer Theme einfach zu wenig zur Geltung gekommen.
Es war mir irgendwann zu wenig Lucifer.
Da ich aber auf so Crime Serien stehe und die Gags oft saugeil sind (hab selten bei einer Serie so gebrüllt) schau ich’s. Die Lucifer Komponente ist mir in Staffel 3 aber völlig egal geworden, da wenig teuflisches vorkam.
von Sergej
#1524542
Weil die serie nach 3 staffeln hin und her mit einem Riesencliffhanger enden würde...
Die Charaktere sind toll, hoffe netflix streicht den crime quatsch auf das nötigste.
von Sentinel2003
#1525187
"The Purge"


Wer auf Action steht, ist hier absolut richtig! :!: 8) Bin zwar erst mitte der 2.Folge, mußte aus Zeitgründen abbrechen, aber, ist genial!

Ich weiß zwar nicht, wie der 3. Kino - Film ist ( der Trailer hat mir garnicht gefallen :cry: ), aber, diese Serie ist geil.... :!: 8)
Benutzeravatar
von LittleQ
#1525599
4 Blocks


Was für ne Hammerserie bisher. Die ersten beiden Folgen waren unglaublich intensiv.
Deutschland kann ja wirklich Serie... krass!!!! :lol: :mrgreen: :mrgreen:
von Sentinel2003
#1525988
LittleQ hat geschrieben:4 Blocks


Was für ne Hammerserie bisher. Die ersten beiden Folgen waren unglaublich intensiv.
Deutschland kann ja wirklich Serie... krass!!!! :lol: :mrgreen: :mrgreen:

Dazu hatte ich bisher noch Null Bedürfnis....
  • 1
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18