#1438596
Bild

In Anbetracht der Kommentare im Neo Magazin Royale Thread scheint mir ein gesondertes Thema sinnvoll. Früher oder später würde es ohnehin eröffnet werden, von daher:
[color=#FF8000][b]ZDF[/b][/color]Presseportal hat geschrieben:Eine Talkshow. Zwei Moderatoren. Vier Gäste. Sechzig Minuten. Zweihundert Zuschauer. "Schulz & Böhmermann", die neue Gesprächs-Sendung mit dem Unterhaltungsduo Olli Schulz und Jan Böhmermann wird Anfang 2016 in ZDFneo zu sehen sein.

Getalkt wird in einem Studio mit reduzierter, minimalistischer Kulisse. Die beiden Gastgeber sind nicht vermittelnd, sondern Partei ergreifend, polemisierend, gerne provozierend, dabei jedoch meist charmant und freundlich – und immer: sie selbst. Gesprochen wird über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen. Besondere Fernsehmomente entstehen durch die beiden wortstarken, leidenschaftlichen Unterhaltungsexperten und ihre geladenen Gäste. Eine unkonventionelle Talkshow für alle, die keine klassischen Talkshows mögen.
...mehr...
Ich bin nicht unbedingt ein Freund von Talkshows mit zu vielen Zuschauern, da sich dann gerne mal eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Bei Roche&Böhmermann fand ich das ganz angenehm. Am Setting wird man, wenn ich mir so das Logo betrachte, wohl nicht viel ändern. Ein Gast weniger wird eingeladen werden, was in anbetracht der beiden Moderatoren auch ganz sinnvoll scheint.

Ich freue mich vorerst, bin gespannt, wenn auch skeptisch, denn ansich kann der Vorgänger für mich kaum getoppt werden. Bei Schulz habe ich etwas Bammel, dass er zu oft zu drüber sein könnte.
Zuletzt geändert von Neo am Do 26. Nov 2015, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
#1438605
Ja, ich weiß noch nicht. Ich kann es mir noch nicht so richtig vorstellen.

Ein Gast weniger ist schon mal gut, bei «Roche & Böhmermann» wurde es manchmal schon etwas unübersichtlich und mit Schulz statt Roche wird das bestimmt nicht besser^^

Ansonsten … hach, ja, irgendwie freu ich mich und irgendwie befürchte ich gleichzeitig eine ziemliche Enttäuschung. Ob Schulz der richtige Gegenpol zu Böhmermann ist, um ein ordentliches Gastgeberduo zu liefern …

Ich bin mal auf die erste Folge gespannt. Wahrscheinlich wird es auch stark von den Gästen abhängen.
#1438695
Bei Schulz habe ich etwas Bammel, dass er zu oft zu drüber sein könnte.
Bei entsprechenden Gästen kann ich mir das durchaus vorstellen, also Gästen, die politisch oder hinsichtlich ihrer vertretenen Meinung nicht seine Schiene fahren.
Aber grundsätzlich habe ich jetzt keine Sorgen, dass die Moderation da zu sehr in den Vordergrund gerät.
#1438760
Ob "Olli und Janni" zusammen eine Talkshow gut moderieren wird man abwarten müssen.
Aber so lange die Radiosendung weitergeht (was sie ja soll) können sie es gerne ausprobieren, wenn es schlecht ist halt ab in die Versenkung.

Dass man so was aber über 4 Monate im Voraus ankündigen muss,... muss meiner Meinung nach nicht sein. Aber hey, es ist bestimmt aus irgendeinen Grund unfassbar sinnvoll!
#1449872
So, ein paar neue Infos gibts: Die erste Staffel beginnt am 10. Januar um 22.45 Uhr (immer sonntags). Es wird vier Ausgaben geben + ein Zusammenschnitt an Highlights nach der vierten Episode. William ersetzt man durch Sibylle Berg, was ich jetzt erstmal nicht so toll finde, da Cohn meiner Meinung nach da immer perfekt gepasst hat, aber mal schauen, wie man denn nun letztendlich die Sendung aufbaut.
Zuletzt geändert von Neo am Do 26. Nov 2015, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
#1449874
Sybille Berg sagt mir gerade gar nichts, insofern bin ich natürlich mal pauschal dagegen. William ist doch wichtig :cry:

Ich freu mich trotzdem. Mehr Böhmermann ist eigentlich nie verkehrt und vielleicht findet Olli Schulz auch ein schönes Plätzchen.
#1449879
Nerdus hat geschrieben:Sybille Berg sagt mir gerade gar nichts, insofern bin ich natürlich mal pauschal dagegen. William ist doch wichtig :cry:
Ich kenne sie auch nicht, sah sie nur einmal im Neo Magazin und naja, da wirkte sie etwas still. Sie werden sich wohl schon was dabei denken. :o Aber bitte keine Gedichte, Prosa oder so Zeugs.
#1449977
Neo hat geschrieben:So, ein paar neue Infos gibts: Die erste Staffel beginnt am 10. Januar um 22.45 Uhr (immer sonntags). Es wird vier Ausgaben geben + ein Zusammenschnitt an Highlights nach der vierten Episode. William ersetzt man durch Sibylle Berg, was ich jetzt erstmal nicht so toll finde, da Cohn meiner Meinung nach da immer perfekt gepasst hat, aber mal schauen, wie man denn nun letztendlich die Sendung aufbaut.
Warum ersetzt man Cohn? Die Stimme hat doch super zu den Einspielern gepasst und den hat man doch schon ...
#1449988
P-Joker hat geschrieben:
AliAs hat geschrieben: Warum ersetzt man Cohn?
Vielleicht weil die Sendung kein zweites Neo-Magazin werden soll?
Da hätte sich dann aber auch die Frage stellen können, ob das NM/R nicht ein zweites Roche&Böhmermann ist. :o
Ich schätze, dass man das etwas anders aufbauen wird. Berg passt auch ganz gut. Hat eine interessante Stimmfarbe, einen leicht altmodischen, seriösen, charmanten Flair (im völlig positiven Sinne) und trotzdem wäre es mit ihr nicht so optimal. Hoffe auf eine andere Ausrichtung.
#1450107
P-Joker hat geschrieben:
AliAs hat geschrieben: Warum ersetzt man Cohn?
Vielleicht weil die Sendung kein zweites Neo-Magazin werden soll?
Dir ist schon klar, dass er eigentlich der Sprecher von Roche & Böhmermann war. Von daher ist dieser Umkehrschluss etwas fragwürdig.

Bin eh gespannt wie man das ganze aufbauen wird. Ich hoffe man hat die beiden irgendwie im Griff und lässt auch die Gäste mal zu Wort kommen und fragt auch kritisch nach. Ich habe etwas bedenken, ob die zwei nicht schon allein die Show runterreißen und die Gäste vergessen.
#1454421
Ach, ich finds immer gut, wenn da kontroverse Leute sind. Und Kollegah ist zwar ein ziemlich selbstverliebter Prollo, aber hat im Gegensatz zu einigen anderen Asi-Rappern schon ziemlich viel in der Birne, wie mir in den Interviews, die ich bislang von ihm gesehen habe, schien.

Bin gespannt auf das Format und vor allem auf Olli Schulz. Dass er auch gehaltvolle Gespräche kann, hat man ja schon einige Male gesehen, aber ich habe so die Befürchtung, dass er das eine oder andere Mal über die Stränge schlagen könnte, was Roche nicht passiert ist. Mal sehen.


Fohlen
#1454459
Die Gästeliste find ich eher geht so
versteckter Inhalt:
Kollegah
Nora Tschirner
Axel Petermann
Anika Decker
Ann-Marlene Henning
Samuel Koch
Gert Postel
Nikolaus Blome
Anton "der lange Tünn" Claaßen
Katrin Göring-Eckhart
Sophie Hunger
Jörg Kachelmann
Paul Ronzheimer
Kat Kaufmann
Flüchtling?
Katrin Bauerfeind

Kachelmann ist da die einzige Überraschung ...
Nur vier Folgen, nur vier Gäste ...
Sibylle Berg statt Cohn

ich hab den Eindruck als ob wir ein paar sehr ernste Gespräche zu sehen bekommen und weniger diese albern-chaotische Gesprächsrunde mit etlichen Gimmicks die wir mit Bumsbuchtante Rochey hatten (die ich mit ihrer direkten Art übrigens sehr mochte)
#1455095
Ich finde vier Gäste hören sich schon mal gut an. Bei Roche und Böhmermann war es doch schon so, dass oftmals 1-2 Gäste sowieso außer der Vorstellung nicht viel zu sagen hatten. Jetzt spart man sich die Vorstellung und das mögliche kurze Aufgreifen der Person. Aber ich hatte jetzt auch gestern in einem Artikel gelesen, dass eben Annika Decker wohl in Folge 1 auch erst nach 20 Minuten das erste Wort sagte.

Die Gästeliste geht für mich in Ordnung. Kenne viele Leute und könnte interessant werden. Und ohne jetzt was falsches zu erzählen: Böhmi und Olli und auch Btf sind sowieso erstmal der Grund einzuschalten. :lol: