Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 16. Jan 2019, 20:14




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
BeitragDo 29. Mär 2018, 13:33 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Man hat ja immer mal auch in den Medien etwas von diesem Format gehört aber irgendwie habe ich das immer ignoriert. Jetzt ist die neue Staffel verfügbar und ich habe einfach mal reingesehen. Ich weiß nicht wie die erste Staffel war aber ich muss sagen das ist ein sehr symphatisches und unterhaltsames Format.

Ich finde die Gags funktionieren überwiegend. Die Figuren sind gut und für dieses Format sehr humorig angelegt. Geschichten sind lustig. Die Akteure spielen auch alle ziemlich gut.
Was hier mal sehr angenehm ist, bsp. im Kontrast zu 4Blocks oder anderen Formaten die sich dem sozialen Prekariat oder dem kriminellen Milleu wirdmen ist das hier ein ganz anderer Fokus. Zwar fließen Einflüsse aus diesem sozialen Umfeld in die Serie ein und vieles ist auch überzeichnet aber das ganze ist nicht hart, nicht immer tragisch sondern eher versöhnlich, symphatisch eher integrativ. Ich finde das so geil, wie sich die Geschichten und Ereignisse immer zuspitzen und sich somit die Figuren in immer wieder neuen chaotischen amüsanten Katastrophen befinden.

Ich finde subjektiv, dass hier vieles gut gemacht ist bei diesem Format, das Setting ist zwar teilweise überspitzt aber nicht so sehr das es völlig anwegig erscheint, die Gags und das Timing stimmen. Die Geschichten folgen meist einer klaren Struktur und integrieren vielfach eine gewollte aber zufällig wirkende Verkettung von besonderen Umständen oder Zufällen, die selbst schon einen großen Beitrag zum Humorgehalt leisten ergänzt dann durch die aus meiner Sicht überwiegend gelungenen Gags und die gute Leistung der Darsteller.

Seltsamerweiße musste ich bei jeder Folge mehrfach derbe ablachen. Die Figuren von Eko und Kida sehr gut gespielt und einfach nur geil richtig lustig insbesondere Kida und seine Figur, zu geil.

Ich glaube das ist ein Format, dass man schnell mal falsch einordnet, übersieht oder unterschätzt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Mär 2018, 21:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hab damals schon die erste Staffel gesehen und fands ganz unterhaltsam und sympathisch. Größter Schwachpunkt ist meiner Meinung nach Ekos absolut nicht vorhandenes Schauspieltalent, aber da hatte ich mich dann irgendwann dran gewöhnt.

_________________
AlphaOrange proudly presents:


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Jeannine Michaelsen: ' Fernsehen muss mehr Individuen fordern und nach vorne stellen'

Weshalb sich Moderation Jeannine Michaelsen in «My Hit. Your Song» neu aufstellt und was sie jenen zu erwidern hat, die im Netz über ihre Kleiderwahl meckern? In unserem Interview verrät sie es. » mehr

«Roswell, New Mexico» mit ordentlichem Debut, «This Is Us» läuft schleppend wieder an

«Roswell, New Mexico» feiert gelungenes Debüt auf The CW, während sich «This Is Us» den Tagessieg holt. Verlierer des Abends ist der Sender ABC. » mehr

Werbung

Esports und Gaming: Ein Überblick über Entwicklung & Angebot in der TV-Landschaft

Wir geben einen Überblick über Entwicklung und Angebot der Themen Esports und Gaming in der deutschen Fernsehindustrie. » mehr

«I Am the Night»: Chris-Pine-Vehikel der «Wonder Woman»-Regisseurin Patty Jenkins startet im Februar

Das neuste Projekt der «Wonder Woman»-Regisseurin Patty Jenkins feiert Ende Februar seine deutsche Fernsehpremiere. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung