Benutzeravatar
von Happosai-Fan
#699293
kabel eins hat sich die erst in diesem Jahr gestartete ABC-Serie "Castle" gesichert.

Quelle: http://www.dwdl.de/story/22010/lost_und ... benserien/

Ausstrahlungstermin (D): Ab 6.2.2010, samstags um 20.15 Uhr
US-Network: ABC
Episoden: Bisher 23
US-Website: http://abc.go.com/primetime/castle/index
Spoiler-Thread im Quotenmeter.de-Forum: viewtopic.php?f=17&t=10368
Zuletzt geändert von Happosai-Fan am Fr 11. Dez 2009, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
von eric114
#699374
Passt meiner Meinung nach eher zu ProSieben, als zu Kabel 1...
Benutzeravatar
von aceman
#699387
Passt meiner Meinung nach eher zu ProSieben, als zu Kabel 1...


aber am besten zu VOX. :mrgreen:
Benutzeravatar
von ftde
#699402
Passt meiner Meinung nach eher zu ProSieben, als zu Kabel 1...
ProSieben ist der einzige größere Sender in Deutschland, der aktuell keine Krimiserien zeigt.

Ich habe bisher nur eine grobe Inhaltsangabe gelesen, aber die Serie könnte mich von den drei neuen bei kabel eins am Ehesten interessieren.
von eric114
#699636
Passt meiner Meinung nach eher zu ProSieben, als zu Kabel 1...
ProSieben ist der einzige größere Sender in Deutschland, der aktuell keine Krimiserien zeigt.


Castle ist imho eher das "Desperate Housewives" der Crimeserien. :wink: Würde höchstens zum Freitag passen.
Benutzeravatar
von Fabel
#753678
Neue AmiSerie die ab dem 6.2.2010 auf Sendung gehen wird,jeweils Samstags um 20.15 für Without a Trace.
Im Vordergrund steht Richard Castle,der ein erfolgreicher Bestseller Autor ist,seine Metier ist das Krimischreiben!
Er hat Frauen,seine Bücher verkaufen sich erfolgreich-aber einen Hkaen gibts;
Die Morde aus seinen Büchern werdne nun nachgeahmt,nun wird er als Berater zu den Polizei-Ermitttlungen hinzugezogen.
Was meint ihr zur Serie?Ist sie würdiger WITHOUT A TRACE Nachfolger auf dem Samstagssendeplatz?
Ich finde ist mal ne neue Story und hört sich recht vielversprechend an.


Hier der dazugehörige Qm Artikel:
http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=38987&p3=
Benutzeravatar
von moku
#753689
Ach apropos Castle: Läuft ja bereits auf SF2.

Habe das eher zufällig gesehen, da ich den Montagabend noch wegen DH, House und B&S programmiert habe.

Aber die ersten (ich glaub bisher waren es 3) Folgen haben mir überraschend gut gefallen. Ich finde den Castle lustig. Habe aber etwas "Angst", dass mir sein Gehabe evtl. relativ bald auf die Nerven gehen wird...Aber ich werde es definitiv weiter aufzeichnen und gucken.
Benutzeravatar
von Jai
#753882
Ich habe die ersten paar Folgen auf SF2 gesehen. Die Serie ist zwar ganz witzig, aber die Fälle sind äusserst durchschaubar und doch eher enttäuschend.
Benutzeravatar
von Fabel
#753924
Ich habe die ersten paar Folgen auf SF2 gesehen. Die Serie ist zwar ganz witzig, aber die Fälle sind äusserst durchschaubar und doch eher enttäuschend.



Durchschaubar isses auch immer bei Monk!
Die Story find ich überragend und ich glaube es wird die einzige Serie werden die mich interessiert Abends auf Kabel1!
Benutzeravatar
von HenryNadel
#754820
Habe mir die Serie auch schon auf Sf2 angeschaut und mir gefällt sie bisher recht gut! Zwar waren die Fälle bisher nicht gerade der Brüller, aber dafür klappt das Zusammenspiel der beiden Hauptfiguren Castle/Beckett ausgezeichnet( ähnlich wie bei Bones )...
von Fuzzy
#775860
So bin gerade am Castle gucken, wusste davor nicht, worum es geht, hab mich aber relativ schnell in die Serie eingefunden.
Find die Folge bis jetzt eig. ganz spannend, und ganz lustig, die beiden Hauptfiguren find ich auch lustig :D
Castle ist so nen Dr. House bloß als Schriftsteller xD
von KASFAN
#775890
Da nichts besseres im TV läuft habe ich mich für diese Serie entschieden. Ganz ehrlich die Serie ist gut. Das Zusammenspiel der beiden Hauptcharaktere war gut. Auch der Fall war ganz gut umgesetzt. Auf jeden Fall eine Serie, die ich weiter verfolgen werde.

8 / 10
Benutzeravatar
von Fabel
#775913
Das hört sich ja vielversprechend an,aufgrund von ein paar Asiaten muss ich wohl eine Nachtschicht einlegen und mich mit der Wiederholung begnügen...morgen mehr dazu....
Benutzeravatar
von Angelus
#775979
Hab die erste Folge mal geschaut, weil ich den Hauptdarsteller aus Firefly und Dr. Horrible kenne. Wollte mal wissen, wie er so in anderen Rollen ist.

Die Serie hat mir sofort sehr gut gefallen und ist nun fest programmiert, so dass ich keine Folge verpassen werde. Die Serie war gleichermaßen lustig und Spannend. Eine Mischung, die bei einem Krimi für mich bisher nur Columbo liefern konnte. Vergleichen will ich die 2 Serien allerdings nicht, da sie grundverschieden sind. Die beiden Hauptdarsteller haben gut miteinander harmoniert und der Fall konnte mich fesseln. Allerdings ist es keine Serie, bei der man selber mit überlegen kann um auf die Lösungen zu kommen. Die Auflösung dieser Folge konnte man erst wissen, nachdem

versteckter Inhalt:
überhaupt heraus kam, dass es noch Geschwister(in diesem Fall einen Bruder) gab.


Aber wie schon gesagt, ich schaue auf jeden Fall weiter.
Benutzeravatar
von Konixo
#776079
Hab es mir auch angeschaut da ichd en Plot eigentlich ganz interessant fand und muss sagen dass es mir sehr gut gefallen hat, besonders Castle scheint ein recht witziger Charakter zu sein, ebenso seine Mutter. Ist für mich ideal, da die Fälle doch nicht so im Vordergrund stehen, sondern eher das Drumherum, ähnlich wie bei Navy CIS obwohl hier natürlich deutlich mehr ermittelt wird.
Benutzeravatar
von Fabel
#776093
So hab gestern Extra noch eine Nachtschicht eingelegt für diese Serie,da ich keine Zeit hatte zur Primetime.Erst machte der K1 Videotext mir einen Strich durch die Rechnung,da er vorraussagte dass die Serie nicht wiederholt wird.Hab aber aufgrund des Internets und der TV-Zeitung auf einen Fehler des Textes gehofft und es hat sich gelohnt:
Der Fall an sich war vorhersehbar,genauso wie Qm es vorrausgesagt hat.
Aber der Plot ist bei solchen nicht so ernst gemeinten Krimiserien auch nicht das Wichtigste,siehe Monk-dort sind die Fälle noch vorhersehbarer und trotzdem klappts.
Und nach dem gestrigen Abend kann man getrost die Monks dieser Erde verbannen.
Superwitzige Charaktere,ein Super Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller.Vor allem geile Dialoge.Schade,dass anscheinend keiner Lust hatte sichs anzuschauen.
Diese Serie ist für mich mit das beste was in letzter Zeit neu raus kam im Deutschen Tv als AmiSerie.....
Der Humor macht die relativ lahme Geschichte größtenteils wett-daher
8,5/10
Ich freu mich auf nächste Woche...
Benutzeravatar
von Mr.Silver
#776125
Habe gestern auch mal Kabel eins den Vorrang gegeben,die Serie gefällt
mir,allerdings stört mich der Sendeplatz:Die waren ja wohl nicht so
dolle.Ich weiß auch nicht wie man am Samstag Abend Serien senden kann,
wo alle anderen Sender Shows und Spielfilme zeige.
Aus meiner Sicht würde ich behaupten,das das Experiment,Serien am
Samstag Abend zu zeigen,gescheitert ist.Serien gehören in der Woche
in die Primetime,am besten dort wo Kabel eins seinen Doku Müll sendet.
Mal sehen wann Castle abgesetzt wird,oder vielleicht hat Kabel eins ja
auch Rückrat und zeigt alle 10 Episoden.
von Fuzzy
#776145
[..]Ich weiß auch nicht wie man am Samstag Abend Serien senden kann,
wo alle anderen Sender Shows und Spielfilme zeige.
Aus meiner Sicht würde ich behaupten,das das Experiment,Serien am
Samstag Abend zu zeigen,gescheitert ist.Serien gehören in der Woche
in die Primetime,am besten dort wo Kabel eins seinen Doku Müll sendet.
Mal sehen wann Castle abgesetzt wird,oder vielleicht hat Kabel eins ja
auch Rückrat und zeigt alle 10 Episoden.


Also, ich seh das ganz anders: Ich finde es super, dass es abseits von Filmen und Shows am Samstagabend auch Serien gibt. Serien unter der Woche zu etablieren dürfte nämlich auch recht schwer werden: Eigentlich an jedem Tag kommen Krimiserien, und dann nochmal eine etablieren? Daran glaub ich nicht wirklich.
Ich guck Samstags sowieso lieber Serien, als Filme, da Samstags meistens nur Wiederholungen laufen, von gestern mal abgesehen.
Und ich finds gut, dass Kabel1 seinen Serientag Samstags hat, für mich auch gut, da ich unter der Woche um 22.15Uhr ins Bett gehe und alles was danach kommt, nicht mehr sehen kann :mrgreen:
Sicherlich wäre es keine schlechte Idee die Serien Sonntags zu zeigen, da Samstags sicherlich gerade junge Leute oft außer Haus sind und Party machen.
Aber wie gesagt, für mich passt der Seriensamstag einfach und ist fest geplant, nur wenn Schlag den Raab kommt bleibt ich Kabel 1 doch fern :D
Und wenn erstmal die Übermacht von DSDS weg ist, und Kabel1 durchhält mit Castle, werden auch die Einschaltquoten steigen^^
von Sentinel2003
#776165
Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll, der Typ ist mir schon fast zu cool! Der wirkt ja schon fast wie ein 3/4 Detektiv, er kann alles und er weißfast alles besser als Sie.... :roll:
Ob ich weiter sehen werde, weiß ich nicht...mir ist ein Rätsel, warum die SErie in den Staaten so ein Erfolg ist...na, ja, viel. werde ich ja noch warm....erinnert mich irgendwie an The Mentalist...
Benutzeravatar
von Konixo
#776189
Habe gestern auch mal Kabel eins den Vorrang gegeben,die Serie gefällt
mir,allerdings stört mich der Sendeplatz:Die waren ja wohl nicht so
dolle.Ich weiß auch nicht wie man am Samstag Abend Serien senden kann,
wo alle anderen Sender Shows und Spielfilme zeige.
Aus meiner Sicht würde ich behaupten,das das Experiment,Serien am
Samstag Abend zu zeigen,gescheitert ist.Serien gehören in der Woche
in die Primetime,am besten dort wo Kabel eins seinen Doku Müll sendet.
Mal sehen wann Castle abgesetzt wird,oder vielleicht hat Kabel eins ja
auch Rückrat und zeigt alle 10 Episoden.


Sehe ich auch so, zu serien gehört ein fester Tag unter der Woche, beispielsweise bei mir dienstags der Simpson Tag. Man kann sich im Vorherein entscheiden welchen Sender man an dem tag schaut da das Programm ja sehr konstant ist, aber Samstags wirds schon schwierig. Wenn ein guter Film Free Tv Premiere hat oder WD kommt, würde ich Castle schonmal ausfallen lassen, habe da Sonntags mit Navy CIS schon meine Probleme.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 35