Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: So 24. Mär 2019, 00:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 348 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  8  9  10  11  12 …  14  Nächste
 
BeitragDo 8. Mär 2007, 19:11 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Schade. Erst die schreckliche Sendezeit und jetzt das. :(
Btw, auch wenn es nicht direkt was mit dem Thema zu tun hat, frage ich mich heute noch, warum man Buffy damals nicht auf den Sendeplatz am Freitag zurückgeholt hat, als es Mittwochs nicht lief.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 9. Mär 2007, 23:55 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Freitags lief es doch eigentlich immer ganz gut oder etwa nicht?

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 10. Mär 2007, 23:57 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Melly hat geschrieben:
Kabel 1 ist der letzte Scheiß in Sachen Programmgestaltung!!! :evil:
Ich sags nochmal, weils einfach so ist! :evil:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 02:06 
 
 
Kabel1 hat wirklich eine merkwürdige Programmplanung. Aber mich soll es nicht interessieren, ich habe ja eh alles auf DVD. Außerdem ist's auf Englisch sowieso besser.

Was mich allerdings überrascht, ist die Tatsache, dass noch niemand das Jubiläum von Buffy angesprochen hat. Die Serie ist nämlich heute auf den Tag genau (na ja, gestern) 10 Jahre alt geworden. Am 10. März 1997 lief die erste Folge in den USA und jetzt ist bereits der 10. März 2007 vorbei. Um ehrlich zu sein fühle ich mich dadurch etwas alt.
"Buffy" war die Serie meiner Jugend (ich sah die Serie seit ich 10 war) und hatte dementsprechend auch einen großen Einfluss auf mich. Irgendwie finde ich es schade, dass es nie wieder eine Serie wie "Buffy" geben wird. Es gibt zwar heute auch MOFTW-Serien (Supernatural) , allerdings kommen die nicht an "Buffy" ran, da "Buffy" im Gegensatz zu den neuen Serien auf so vielen Ebenen funktioniert hat.

Ich sollte mal wieder ein paar Folgen schauen. :(


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 14:26 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Tja, ich hatte Buffy zehnjähriges auch vergessen :oops:

Die ersten 5 Staffeln sind wirklich klasse (okay, S4 war "nur" okay) , S6 & S7 fallen, trotz einiger brillianter Folgen leider dagegen ab.

Und ich kann mich immer noch darüber aufregen, wie Joss mit Willow umgegangen ist :evil: :evil: -- nicht das sie lesbisch wurde, sondern wie bzw. das ihre "Heterophase" danach total verleugnet wurde. Schwerer Fehler :x
Dabei waren ihre Beziehungen/Verliebtheit/Affären zu Xander & Oz klasse Geschichten.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 16:35 
Fernsehboss
 
 
Ich kann es nicht glauben, dass ich die 4. Staffel nicht und die 5. nur so halb sehen kann. Nachdem Buffy jetzt erst richtig in Fahrt gekommen ist, war ich sehr gespannt, wie es jetzt weiter geht. Aber da wird einem glatt ein Strich durch die Rechnung gemacht. Ich kann es aber erst glauben, wenn ich das nächste Mal Buffy gucke...


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 17:28 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Also ich fand die 6. und 7. Staffel auch klasse. Okay der Anfang der 7. Staffel war echt grausam, aber generell finde ich, dass alle Buffy Staffeln (außer Staffel 1 und 6) sehr schlecht angefangen haben.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 19:24 
 
 
redlock hat geschrieben:
Und ich kann mich immer noch darüber aufregen, wie Joss mit Willow umgegangen ist :evil: :evil: -- nicht das sie lesbisch wurde, sondern wie bzw. das ihre "Heterophase" danach total verleugnet wurde. Schwerer Fehler :x
Dabei waren ihre Beziehungen/Verliebtheit/Affären zu Xander & Oz klasse Geschichten.


Ja, das fand ich auch nicht so doll. War halt plötzlich "Hey, ich bin lesbisch", als ob sie's einfach mal so geworden ist (Vor allem hat's manchmal ein wenig genervt, wie das dauernd betont wurde). Für mich ist sie auch eher bisexuell ...

Buffys "Geburtstag" hätte ich auch verpasst, wenn ich nicht in einem anderen Forum gelesen hätte, dass TV.com extra für den Tag nur Buffy-/Whedon-Sachen auf der Startseite hat.


edit: Also, ich finde, S1-4 hatten noch diesen "Buffy-Charme". Ab S5 hörte das langsam auf. Die Staffel war zwar eigentlich nicht schlecht, aber irgendwie fand ich sie auch nicht so supertoll, wie ich erwartet hätte. S6 hat einige interessante Aspekte, aber auch einige Schwächen und unterscheidet sich teilweise ziemlich von der "alten" Serie. Und das Season Finale hätte man auch viel besser machen können (der Pathos und Kitsch am Ende x_x). S7 muss ich mir noch angucken, kannte nur einige Folgen von ProSieben und das ist schon länger her. Bin auch erst vor ein, zwei Jahren 'richtig' (von Anfang an) eingestiegen.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 19:37 
 
 
redlock hat geschrieben:
Die ersten 5 Staffeln sind wirklich klasse (okay, S4 war "nur" okay) , S6 & S7 fallen, trotz einiger brillianter Folgen leider dagegen ab.


Zustimmung meinerseits.


Zitat:
Und ich kann mich immer noch darüber aufregen, wie Joss mit Willow umgegangen ist :evil: :evil: -- nicht das sie lesbisch wurde, sondern wie bzw. das ihre "Heterophase" danach total verleugnet wurde. Schwerer Fehler :x
Dabei waren ihre Beziehungen/Verliebtheit/Affären zu Xander & Oz klasse Geschichten.


Inwiefern wurde die denn verleugnet? Es wurde doch einfach nur nicht mehr angesprochen. Mit Willows Umwandlung in eine Lesbe ist man doch eigentlich recht einfühlsam umgegangen und in der Folge 4x19 (oder so) hat man unter die Beziehung mit Oz ja einen Schlussstrich gesetzt gehabt, der nicht alleine vom Willow unter dem Motto "ich bin lesbisch" ausging, sondern hauptsächlich davon ausging, dass Oz nicht damit umgehen konnte, dass sie sich auch zu Tara hingezogen fühlt und dadurch der "Wolf" in ihm wieder zum Vorschein kam. Willow selbst war ja zu dem Zeitpunkt immer noch zwischen den beiden hin und her gerissen. Verstehen kann ich deine Meinung höchstens, wenn du darauf abspielst, dass Willow nach Tara sofort wieder mit einer neuen Frau zusammengekommen ist (Kennedy). Das fand ich auch nicht so toll...

Ansonsten habe ich für mein LJ meine Lieblingsfolgen der Serie in einer Liste zusammengefasst. Hier mal die Kurzfassung ohne Begründung warum sie meine Lieblingsfolgen sind:

Zitat:
10. Earshot (Season Three / Episode 18)
Memorable quotes:
Cordelia: "Hi Mr. Beech! I was just wondering, were you planning on killing a bunch of people tomorrow? Oh, it's for the yearbook!"
Buffy: " Every single person down there is ignoring your pain because they're too busy with their own. The beautiful ones. The popular ones. The guys that pick on you. Everyone. If you could hear what they were feeling. The loneliness. The confusion. It looks quiet down there. It's not. It's deafening"

9. I only have eyes for you (Season Two / Episode 19)
Memorable quotes:
Giles: "To forgive is an act of compassion, Buffy. It's not done because people deserve it, it's done because they need it."
Buffy: "No.James destroyed the one person he loved the most in a moment of blind passion. And that's not something you forgive. No matter why he did what he did. And no matter if he knows now that it was wrong and selfish and stupid, it is just something he's gonna have to live with."

8. The Gift (Season 5 / Episode 22)
Memorable quotes:
Buffy: "Dawn, the hardest thing in this world… is to live in it. Be brave. Live… for me."
Spike: : "Blood is life."

7. Once more with feeling (Season 6 / episode 7)
Memorable quotes:
Tara: "I lived my life in shadow, Never the sun on my face. It didn't seem so sad, though. I figured that was my place. Now I'm bathed in light. Something just isn't right. I'm under your spell. How else could it be
Anyone would notice me?"
Spike: "Life's not a song.Life isn't bliss. Life is just this.It's living. You'll get along. The pain that you feel - You only can heal by living. You have to go on living, so one of us is living."

6. The Body (Season 5 / Episode 16)
Memorable quotes:
Anya: "But I don't understand! I don't understand how this all happens. How we go through this. I knew her, and then she's— there's just a body, and I don't understand why she just can't get back in it and not be dead... anymore! It's stupid! It's mortal and stupid! And... and Xander's crying and not talking, and... and I was having fruit punch, and I thought, well, Joyce will never have any more fruit punch, ever, and she'll never have eggs, or yawn, or brush her hair, not ever, and no one will explain to me why!"

5. Doppelgangland (Season 3 / Episode 16)
Memorable quotes:
Anya: "For a thousand years I wielded the powers of The Wish. I brought ruin to the heads of unfaithful men. I brought forth destruction and chaos for the pleasure of the lower beings. I was feared and worshipped across the mortal globe -- And now I'm stuck at Sunnydale High -- Mortal. A child. And I'm flunking math."
Willow " This girl has a history of mental problems dating back to early childhood. I'm a blood-sucking fiend! Look at my outfit!"

4. Hush (Season 4/ Episode 10)
Memorable quotes:
Little girl (singing): Can't even shout, can't even cry. The gentlemen are coming by. Looking in windows, knocking on doors. They need to take seven, and they might take yours. Can't call to Mom, can't say a word. You're gonna die-a-screaming, but you won't be heard

3. Becoming Part One + Two (Season 2 / Episode 21+22)
Memorable quotes:
Whistler: "There's moments in your life that make you, that set the course of who you're gonna be. Sometimes they're little, subtle moments. Sometimes, they're not. I'll show you what I mean. Bottom line is, even if you see 'em coming, you're not ready for the big moments. No one asks for their life to change, not really, but it does... So what are we, helpless? Puppets? No. The big moments are gonna come. You can't help that. It's what you do afterwards that counts. That's when you find out who you are... You'll see what I mean."

2. Restless (Season Four / Episode 22)
Memorable quotes:
Tara: "You think you know. What's to come. What you are. You haven't even begun."

1. Passion (Season Two/ Episode 17)
Memorable quotes:
Buffy: "It's so weird. Every time something like this happens, my first instinct is still to run to Angel. I can't believe it's the same person. He's completely different from the guy that I knew."
Angel: : "It hurts sometimes more than we can bear. If we could live without passion, maybe we'd know some kind of peace. But we would be hollow. Empty rooms, shuttered and dark. Without passion, we'd be truly dead."


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 19:48 
 
 
Passion fand ich auch genial, ist meine Lieblingsfolge (habe ich mir dann auch gleich noch mal angesehen, am nächsten Tag). Boreanaz hat mal sehr gut gespielt, ebenso Anthony Stewart Head. War auch die wohl spannendste Episode der Serie, würde ich sagen. Danach würde ich wohl Becoming Part II nennen. Besonders das Ende ist einfach toll ...
Restless fand ich nicht schlecht, aber müsste ich mir wohl noch mal angucken. I Only Have Eyes For You hatte was, fand ich aber auch nicht so übermäßig gut. The Gift war zwar gut, aber ich fand sie auch nicht so genial, wie sie teilweise hochgelobt wurde. The Body dagegen ... Wow. Die Musicalepisode ist natürlich auch toll. Die anderen dort aufgelisteten Folgen fand ich auch sehr gut.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 19:51 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ja also Passion war echt ne hammer geile Folge. Ist glaub auch meine Lieblingsfolge von Buffy, auch Hush war super und Once more with Feeling sowieso.
Die Folge nach der Buffys Mutter starb fand ich auch klasse. Ich mochte aber auch die beiden letzten Folgen total gerne. Oder der Season Opener von Staffel 6 war auch total klasse.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Mär 2007, 20:06 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
hm also 4x22: Restless hat mir überhaupt nicht gefallen, ich fand die ganze Folge ziemlich lahm, zwar wurde die Anspielung auf Dawn gemacht, was ich nicht schlecht fand, aber alles in allem eher schwach.
Allgemein empfand ich Staffel 4 als schlechteste Staffel, danach kommt Staffel 7 usw.

Meine Lieblingsepisode ist ganz eindeutig Once more with feeling, die find ich einfach nur genial!!!


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 12. Mär 2007, 11:05 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
@DonnieDarko: Also, ich bleibe dabei, wie Willow plötzlich zur Lesbe wurde und wie dann mit ihren früheren Beziehungen umgegangen wurde, das war Murks -- und Joss weiß es auch.

Ich stimme Maeth zu, hätten sie sie bi gemacht, wäre es logischer gewesen, aber Joss konnte oder wollte das so nicht machen.

Wie gesagt, das Thema Willow regt mich heute noch auf, wenn ich an Buffy denke... :o
Es trübt den eigentlich sehr guten Eindruck, den ich immer noch an diese tolle Serie habe.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 18. Mär 2007, 17:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hm ich muss ja zugeben das mein absolutes Lowlight der Serie das Ende der zweiten bzw bis hinein in die dritte Staffel reichte. Die gesamte Buffy rennt weg und lebt in LA Story, ist für mich das absolut schlimmste gewesen. Klar, die siebte Staffel war dann mehr oder weniger ab vom Schuss, aber ich denke hat alles noch relativ gut aufgelöst und kaum offene Fragen hinterlassen. Einzig die finale Episode dann war etwas kitschig. Anya stirbt, Spike opfert sich, das Böse wird besiegt... Blabla...

Wirklich am besten fand ich ja Staffel 5. Zu Beginn fand ich es zwar auch mehr als verwirrend, dass Dawn auf einmal da war, aber die Staffel hat sich gesteigert und wurde dann spätestens ab der vierten, fünften Episode so interessant, dass ich mir die Folgen im Original besorgt hab, um nicht auf die langgezogene Pro7 Ausstrahlung angewiesen zu sein.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 18. Mär 2007, 18:09 
 
 
vicaddict hat geschrieben:
Hm ich muss ja zugeben das mein absolutes Lowlight der Serie das Ende der zweiten bzw bis hinein in die dritte Staffel reichte. Die gesamte Buffy rennt weg und lebt in LA Story, ist für mich das absolut schlimmste gewesen.


Was fandest du daran denn so schlecht?

Ich fand nur 3x02 etwas ... seltsam. Wie die alle Buffy fertig gemacht haben, erschien mir unglaubwürdig und konnte ich nicht so recht nachvollziehen (zu der Episode gibt/gab es in einem anderen Forum auch mal eine lange Diskussion).


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 18. Mär 2007, 18:31 
 
 
Meine persönliche Lieblingsstaffel ist Season 5, auch wenn ich finde, dass die MOTW-Stories in der Staffel teilweise etwas schwach waren. Das, was für mich Season 5 aber zur besten Staffel der Serie macht, ist die Tatsache, dass die Staffel es den Charakteren nicht besonders leicht gemacht hat und was Metaphern anging, nicht so offensichtlich wie die sechste Staffel war. Dadurch dass Buffys Mutter erst krank war und dann starb, Tara wahnsinnig wurde, Giles verletzt wurde und Dawn die ganze Zeit in Lebensgefahr war, hat es die Charaktere alle unmittelbar betroffen und das hat mir gefallen. Die eindringlichste Szene der ganzen Staffel war für mich auch eine Szene, in der sonst eher durchschnittlichen Folge "Listening to fear", in der Buffy abwäscht und wegen der Krankheit ihrer Mutter anfängt zu weinen, während im Hintergrund recht fröhliche und exotische Musik aus dem Radio kommt. Die Szene fand ich damals sehr beeindruckend, weil sie mir so real vorkam.

Season 2 +3 sind danach allerdings direkt meine Lieblingsstaffeln und die Storyline, in der Buffy Sunnydale verlässt, fand ich auch sehr gut. Dass sie Buffy in 3x02 runtergemacht haben, finde ich auch nicht fragwürdig, weil Buffy sie einfach so im Stich gelassen hat und Monate lang nichts von sich hören lassen hat. Da fand ich ihren Rauswurf aus dem Summers-Haus in 7x19 viel unschlüssiger.

Btw. wie sieht es eigentlich mit "Angel" auf Kabel1 aus? Wollten sie nicht noch Season 4+5 endlich mal ausstrahlen oder werden die nie im deutschen Fernsehen laufen? Schade, dass die beiden besten Staffeln der Serie dem deutschen Zuschauer vorenthalten werden, auch wenn jetzt vermutlich außer den Hardcore-Fans kaum noch jemand die Serie gucken würde....


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 18. Mär 2007, 18:43 
 
 
DonnieDarko hat geschrieben:
Dass sie Buffy in 3x02 runtergemacht haben, finde ich auch nicht fragwürdig, weil Buffy sie einfach so im Stich gelassen hat und Monate lang nichts von sich hören lassen hat.


Ja, klar kann man's nachvollziehen (oder zumindest versuchen), dass sie sauer auf Buffy sind etc.. Aber Buffy heult und ALLE treten auf ihr rum. Und sie haben ja nicht mal weiter nachgehakt, warum das alles sein musste (Aber Kommunikation scheint bei den Scoobies eh ein Problem zu sein). Na ja, gab ja auch noch andere Situationen, in denen sie sich als fragwürdige Freunde herausgestellt haben ...


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDi 20. Mär 2007, 18:03 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Maeth hat geschrieben:
vicaddict hat geschrieben:
Hm ich muss ja zugeben das mein absolutes Lowlight der Serie das Ende der zweiten bzw bis hinein in die dritte Staffel reichte. Die gesamte Buffy rennt weg und lebt in LA Story, ist für mich das absolut schlimmste gewesen.


Was fandest du daran denn so schlecht?

Ich fand nur 3x02 etwas ... seltsam. Wie die alle Buffy fertig gemacht haben, erschien mir unglaubwürdig und konnte ich nicht so recht nachvollziehen (zu der Episode gibt/gab es in einem anderen Forum auch mal eine lange Diskussion).



Ich kann nicht genau benennen warum es mir nicht gefällt. Ich verlor zum damaligen Zeitpunkt kurzfristig das Interesse an der Serie. Eingestiegen bin ich dann erst wieder Ende der dritten. Warum kann ich also nicht beantworten, nur ist es eben so ;)

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 22. Mär 2007, 21:37 
 
 
Ich könnte mich über diese Team Angel Frau tierisch aufregen...

Die Dame scheint auch alles zu tun, damit der Sender jegliches Interesse an Fans und Serie verliert...:D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 19:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
häää ? Welche Team Angel Frau ? :shock:

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 21:31 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
häää ? Welche Team Angel Frau ? :shock:


lol, "Team Angel" ist ne Userin die in diversen foren (hier, in nem buffyforum, in nem serienforum... das sind zumindest die in denen ich sie "entdeckt" habe) alle leute dazu aufruft kabel 1 voll zu spammen und mit telefon terror zu nerven damit die endlich Angel ausstrahlen(vorallem die 4. und 5.staffel), weil (!achtung jetzt kommts!) man ist kein wahrer fan der serien wenn man sich nicht für sie einsetzt und um halb eins in der nacht die folgen anguckt, obwohl man die dvds hat... .
auf jeden fall ne sehr nervige und unbelehrbare person die mir persönlich schon viele nerven gekostet.
Ich denke mal sie hat mal wieder irgendwas gepostet, das inzwischen gelöscht wurde....???


Zuletzt geändert von Spiddy am Fr 23. Mär 2007, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 21:33 
 
 
lol, ja, die ist "witzig" ... Und so hartnäckig. x'D Habe sie bisher in zwei Foren entdeckt. :lol:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 21:36 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
genau. wenn man es sich zum spaß mal durchliest, dann ist es sehr unterhaltsam.
hier ist mal so ein thread, falls es jemanden interessiert:
http://www.slayerverse.org/wbb2/thread.php?threadid=6045&sid=&hilightuser=1602


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 22:17 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Habe auch einige Links gefunden

http://www.scifi-forum.de/filme-tv-seri ... angel.html

http://www.space-view.de/forum/index.ph ... topic&t=46

http://forum.tvmatrix.net/viewtopic.php ... 7dd5ce027c

http://www.serienforumcentral.de/wbb2/t ... post366194

http://www.rtv.de/forum/viewtopic.php?p=5814

http://www.kabeleins.de/serien_shows/bu ... e_id=46141

Naja ich könnte dies jetzt endlos fortführen aber ehrlich gesagt hat die einen Schaden :lol: :lol: und ich keine Zeit tausende von Seiten durchsuchen. :wink:

MFG
Angel20

_________________
Seulement si nous aimons nous sommes immortels!


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 22:50 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Angel20 hat geschrieben:


ach herje, da bin ich mod und habe schon sachen von der gelöscht, aber ich hatte es gar nicht mitbekommen das die da schon wieder was gepostet hat. werd mal gleich dafür sorgen das der ganze thread verschwindet. danke für den hinweis :D also nicht wundern wenn der link nicht mehr geht.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 348 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  8  9  10  11  12 …  14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

DFL-Chef Seifert: Live-Bundesliga bald wieder aus einer Hand?

Der DFL-Boss zweifelt an, dass die No-Single-Buyer-Rule bei der nächsten Rechtevergabe der Bundesliga wieder zum Tragen kommt. » mehr

Eher Plunder, kein Prachtstück: «Hallo Schatz» versagt aus Quotensicht

Seit dieser Woche zeigt Das Erste nachmittags um 16.10 Uhr eine neue Sendung, die den Titel «Hallo Schatz» trägt. Von akzeptablen Quoten ist man nach zwei von 30 Folgen meilenweit entfernt. » mehr

Werbung

Ran an den Garten: Discovery startet im Sommer einen neuen Free-TV-Sender

Die Pläne einen eigenen True-Crime-Channel zu launchen, hat man begraben. Stattdessen geht es nun um Haus und Garten. » mehr

Artikel 13: Wo finde ich die besten Infos?

In dieser Woche steht, kurz vor der finalen Abstimmung, die EU-Urheberrechtsreform im Fokus. Außerdem beleuchten wir den Kampf um den YouTube-Thron und werfen einen Blick auf die Keynote von Apple. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung