Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 04:08




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2
BeitragSa 8. Feb 2014, 17:01 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Als die Kleidung im Oktober vorgestellt wurde, war keine Rede von Solidarität mit Homosexuellen. Es ging um eine Hommage an München 72.
Guck da: http://www.merkur-online.de/sport/winte ... 44104.html

_________________
The Closer You Look The Less You See!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Feb 2014, 17:09 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Hmm, okay, schade. Dann finde ich sie doch einfach nur hässlich. :(

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Feb 2014, 17:23 
Mitglied im Vorstand
 
 
Die Hommage an die "tolle Atmosphäre von 1972" kam auch nicht überall so gut an... da war ja was.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 9. Feb 2014, 01:53 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Tommy137 hat geschrieben:
Die Hommage an die "tolle Atmosphäre von 1972" kam auch nicht überall so gut an... da war ja was.
Eine Bombenstimmung!

Ja, unsere Outfits sind kackhässlich, aber trotzdem schön, dass man denen nun eine andere Bedeutung zu Teil kommen lässt. Belassen wirs doch einfach dabei. :wink:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 9. Mär 2014, 12:33 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Auch die paralympischen Spiele haben den Respekt verdient, wie die "normalen" Spiele. Und auch die Eröffnungsfeier war grandios gewesen. Leider blieb unser Bundespräsident (wie viele andere Staatsgäste) der Feier fern. Bundespräsident Gauck hat so unseren behinderten Sportlern keinen Respekt entgegengebracht ! Traurig. Wenn man sieht, wie motiviert und engagiert die Sportler bei der Sache sind. Wie sie dafür kämpfen, auch mit Behinderungen Leistungen zu erbringen, dann hat das Achtung verdient.

_________________
Die Wahrheit wird immer ihren Weg finden.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 16. Mär 2014, 02:51 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
AndiK. hat geschrieben:
Auch die paralympischen Spiele haben den Respekt verdient, wie die "normalen" Spiele. Und auch die Eröffnungsfeier war grandios gewesen. Leider blieb unser Bundespräsident (wie viele andere Staatsgäste) der Feier fern. Bundespräsident Gauck hat so unseren behinderten Sportlern keinen Respekt entgegengebracht ! Traurig. Wenn man sieht, wie motiviert und engagiert die Sportler bei der Sache sind. Wie sie dafür kämpfen, auch mit Behinderungen Leistungen zu erbringen, dann hat das Achtung verdient.



Da Stimme ich dir absolut zu, und gerade unter diesen Umständen haben sie um so mehr Beachtung verdient, nur leider verpufft dies gerade angesichts der aktuellen Lage.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 16. Mär 2014, 12:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Angesichts der politischen Vorfälle wäre das auch keine leichte Sache gewesen. Aber was können die Sportler dafür ? Politiker vermengen Politik und Sport und sagen: "Weil ich den Putin nicht mag, weil der mir nicht passt, boykottiere ich mal gleich die Spiele. " Die Sportler aber haben nichts mit Politik zu tun. Sie bringen Leistungen und kämpfen um Medaillen (vorzugsweise um die goldenen). Dafür sollte ihnen Respekt erwiesen werden. Aber schon 1980 boykottierten westliche Länder die Spiele in Moskau.

_________________
Die Wahrheit wird immer ihren Weg finden.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 23. Mär 2014, 03:05 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Zu ende ab ins Archiv.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2

«Unser Kiosk»: Zu viel armes, hartz und herzliches Deutschland, zu wenig Kiosk

Der Neustart von kabel eins hätte dem Sozialdoku-Hype ein weiteres spannendes Farbtupfel bescheren können, traute dem Star seines Titels aber zu wenig zu - und zeigte stattdessen zu viel Altbekanntes. » mehr

«Got Talent»: 13. Staffel erstmals mit weniger als zehn Millionen Zuschauern

Die NBC-Castingshow «America’s Got Talent» hat sich am Mittwochabend an die Spitze gesetzt – auch wenn ein Staffel-Tief beim Gesamtpublikum nicht von der Hand zu weisen ist. » mehr

Werbung

Wer kennt das Kino-Publikum besser?

Drei Vorhersagen, aber nur eine lag zu großen Teilen richtig: In diesem Quotenmeter.de-Podcast blicken wir auf die Kinozahlen 2017 zurück, um endlich zu klären, wessen Prognose am besten war. » mehr

«The Darkest Minds - Die Überlebenden» - Teenie-Fantasy von der Stange

Ein weiteres Mal wagt man sich mit der Verfilmung von «The Darkest Minds» an die Kombination aus Romanze und Action für Zuschauer unter 20. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung