Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 12:14




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  6

Wie geht das Finale Deutschland gegen Argentinien aus?
Umfrage endete am Sa 12. Jul 2014, 23:52
Deutschland gewinnt klar 16%  16%  [ 3 ]
Deutschland gewinnt knapp 58%  58%  [ 11 ]
Argentinien gewinnt klar 5%  5%  [ 1 ]
Argentinien gewinnt knapp 11%  11%  [ 2 ]
Das Spiel wird im Elfmeterschießen für Deutschland entschieden 0%  0%  [ 0 ]
Das Spiel wird im Elfmeterschießen für Argentinien entschieden 11%  11%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt: 19
BeitragMo 14. Jul 2014, 19:58 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Das hab ich bei dieser WM auch festgestellt - irgendwie fiebert man mit dem Verein sogar noch mehr mit als mit der Nationalmannschaft.


Also wenn ich vergleiche, wie sehr ich bei Borussia abgegangen bin, als sie vor drei Jahren noch soeben den Klassenerhalt schafften, war das gestern bei mir echt ein Witz emotional gesehen. Nach dem Spielende war ich dann ziemlich schnell auf dem "jo, Weltmeister, cool"-Modus und die ganz große Anspannung verspürte ich gestern Abend dann auch nicht. Das war mit Gladbach damals aber mal komplett anders.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 14. Jul 2014, 20:04 
ehemals DarkGiant
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
rosebowl hat geschrieben:
Das hab ich bei dieser WM auch festgestellt - irgendwie fiebert man mit dem Verein sogar noch mehr mit als mit der Nationalmannschaft.


Also wenn ich vergleiche, wie sehr ich bei Borussia abgegangen bin, als sie vor drei Jahren noch soeben den Klassenerhalt schafften, war das gestern bei mir echt ein Witz emotional gesehen. Nach dem Spielende war ich dann ziemlich schnell auf dem "jo, Weltmeister, cool"-Modus und die ganz große Anspannung verspürte ich gestern Abend dann auch nicht. Das war mit Gladbach damals aber mal komplett anders.


Ist doch logisch. Ein möglicher Abstieg bzw. Nichtabstieg ist im Vergleich zu einem Titel von deutlich existenziellerer Bedeutung. Grade unter den damaligen Vorzeichen, dass es wenige Wochen vorher noch unmöglich erschien.

Abgesehen davon finde ichs auch relativ logisch, bei seinem Verein, den man quasi ständig begleitet, emotionaler gepolt zu sein als bei der Nationalmannschaft, mit der der Großteil nur alle zwei Jahre wirklich mitfiebert, da die Qualis nunmal zumeist keine Gefahr darstellen.

_________________

„90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen!“ (Nick Hornby)


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 14. Jul 2014, 20:45 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Über Messis Auszeichnung zum "Besten Spieler des Turniers" kann man ja streiten.
Verdient hat er es ja nun wirklich nicht für meinen Geschmack!

Lächerlich gemacht hat sich aber bei der Siegerehrung jemand anders:
Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff!
Zuerst musste Sepp Blattert sie mal energisch zu sich zitieren um den Pokal bei ihm abzuholen.
Dann hat sie Lahm den Pokal fast zugeworfen, nach dem Motto "Nimm das Ding, ich will damit nichts zu tun haben."
Nicht einmal die Hand hat sie ihm gegeben! :oops:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 15. Jul 2014, 11:13 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Vega hat geschrieben:
Wenn Ballbesitz = Ballgeschiebe ohne nennenswerten Effekt ist, was sagst du dann zur deutschen Mannschaft? :)

Gegen Algerien hat man sich kaum Chancen heraus gespielt. Für den Ballbesitz ist das quasi nichts. Von daher war es "Ballgeschiebe ohne nennenswerten Effekt".

Ich wollte aber nur sagen, dass man die Statistik nicht zu hoch hängen sollte. Da kann eine Mannschaft 10 Torschüsse zu 5 vorne liegen und es ist nicht verdient. Du weißt nämlich nicht, ob es 10 Verzweiflungsschüsse aus der Distanz oder Kullerbälle sind und die andere Mannschaft hat 2 hochkarätige Chancen wo der Torwart weltklasse retten musste. Sprich: Die Statistik sagt nicht aus, ob jemand verdient gewonnen hat, da man nicht weiß wer wirklich die besseren Chancen hatte das Spiel zu gewinnen. Eine Mannschaft kann nur ein Schuss haben wo der Ball aus dem Innenpfosten wieder raus springt. Die andere kann 10 Billoschüsse haben, wo man nicht mal einen professionellen Torwart braucht, um sie zu halten. Die Mannschaft mit dem Innenpfosten hätte es dann mehr verdient, da sie die gefährlichere Aktion hatte.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  6

VOX 2018/2019: Mütter bekommen Töchter, VOX einen guten Doktor und die Schule Besuch

VOX setzt in der kommenden Saison größtenteils auf Bewährtes. Im Serienbereich sicherte man sich einen NBC-Hit von den «Dr. House»-Machern. » mehr

Nitro/RTLplus 2018/2019: Fußball, Mopeds und XXL-Dschungel

Während bei Nitro die neue Europa League im Fokus steht, feiert RTLplus 35 Jahre RTL und bringt weitere Serienklassiker zurück. » mehr

Werbung

n-tv, SuperRTL, TV Now: Die Highlights 18/19

Neue Aufgaben für Florian Ambrosius. Der Ausbau von „Current Affairs“. Und jede Menge US-Serien (auf Abruf). » mehr

RTL 2018/2019: Sänger, Models, Tüftler

RTL wird in der kommenden Saison wohl vor allem auf Kontinuität setzen. Neben etlichen fortgesetzten Formaten gibt es weitere Ergänzungen. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung