von Familie Tschiep
#1538289
Manchmal ist die erste Folge schwierig, als bestes Beispiel ist The Wire. Wenn es bei der ersten Folge nicht zündet, weiter gucken.
Die Appleserien interessieren mich von der Idee nicht so. Wenn man schon so etwas Neues startet, sollte man auf coole Ideen zurückgreifen. Ich gebe zu, in manchen Bereichen wie bei den Superhelden sind sie schon sehr abgegrast. Die Disney+serien basieren auf die schwacheren Comicheften.
Apple hat auch ein paar Genreserien, ihre Dramideen sind auch nicht von der Idee so überraschend.
von Familie Tschiep
#1538312
Sid hat geschrieben: Sa 9. Nov 2019, 22:03
Familie Tschiep hat geschrieben: Sa 9. Nov 2019, 14:58 Apple hat auch ein paar Genreserien, ihre Dramideen sind auch nicht von der Idee so überraschend.
Wir gehen im Podcast ja auch auf zwei davon ein. Wenn ich also so klang, als würde ich ausdrücken wollen, dass Apple keine macht, dann kam das einfach falsch rüber, sorry.
Ich glaube, dass Apple Plus deswegen nicht so heiß erwartet wird, weil die Konzepte eher schwach sind. Bei Disney ziehen die Marken Marvel, Pixar und Star Wars, die einzelnen Serien halte ich für schwach, die interessanten Marken wurde schon für das Kino und andere Serien verbraten. Disney steht im Zenit des Erfolges.
von Sentinel2003
#1538322
Ich habe vorgestern erstmals bei derr "Morning Show" rein gesehen und bin jetzt schon total geflasht!! Denn, was da Jennifer Aniston, Resse Witherspoon und Steve Carroll abliefern finde ich zumindest großartig!