#1469313
Impro-Theater mit Blaulicht in mittlerweile wöchentlich 70 Akten

Vor ziemlich genau drei Jahren flimmerte die erste «Auf Streife»-Folge über die Bildschirme. Inzwischen widmet Sat.1 der Marke allein fünf Stunden täglich in der Daytime. Erfunden hat es die Firma filmpool. Dort ist von einer konsequenten Weiterentwicklung des Themas Scripted Reality die Rede.

» http://qmde.de/85314
von tommy.sträubchen
#1469314
Super geschrieben! Aber ich hoffe das der Höhepunkt dieser Sendungen erreicht ist, mehr brauchts wirklich nicht.Mir reichts wirklich das am Wochenende bei Sat1 und RTL ne bombardierung dieser Sendungen stattfindet.In der Woche bekomm ich es nicht so mit aber da ist es ja genauso.Wieso muss es immer gleich so ins extreme gehen?? Ich hätte niemals gedacht das ich das einmal sage aber ich vermisse manschmal einfach so eine richtig mittelmäßig bis schlechte Assi-Talkshow...;-)
von Sentinel2003
#1473090
Ich habe mal 2 oder 3 Wochen zufällig nebenbei laufen lassen, ich habe schon jetzt komplett die Schnauze voll vom RTL Format...ich kann es einfach nicht mehr Hören und Sehen....:-(