Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 20:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
BeitragSo 6. Jan 2019, 13:23 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Das gab es noch nie beim Blockbuster Battle

Eine Jury, die sich nicht entscheiden kann? Welche Filme machen es uns so schwer?

» http://qmde.de/106271


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Jan 2019, 13:24 
Inventar
 
 
"Edge of Tomorrow" is ja auch schon die zigste Ausstrahlung! Ich habe auf alle 3 Filme null Bock!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Jan 2019, 14:25 
Fernsehboss
 
 
Ready Player One ist ganz nett, hab ich mir bei einer der 99 Cent Aktionen Ende des Jahres mal ausgeliehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Jan 2019, 17:18 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Wenn ich unter dem Quatsch wählen müsste ... bliebe ich doch lieber beim Tatort :-)


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Jan 2019, 01:53 
Chefredakteur/in
 
 
Nix davon :D Edge of tomorrow ist toll, aber läuft sehr häufig. Sing fand ich geht so. Ready Player one habe ich Ende des Jahres gesehen. Meiner Meinung nach der beste der 3, aber auch nichts atemberaubendes/weltveränderndes. Aber als Film im Punkt Story doch recht selten/neu.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Jan 2019, 11:28 
Abteilungsleiter/in
 
 
Wolfsgesicht hat geschrieben:
Nix davon :D Edge of tomorrow ist toll, aber läuft sehr häufig. Sing fand ich geht so. Ready Player one habe ich Ende des Jahres gesehen. Meiner Meinung nach der beste der 3, aber auch nichts atemberaubendes/weltveränderndes. Aber als Film im Punkt Story doch recht selten/neu.


"Ready Player One" das Buch: guter Durchschnitt.
"Ready Player One" der Film: Cgi-Blendwerk, das die Nostalgie des Buches komplett verfehlt.
Story neu?
"Ich Cyber mich in ein Netzwerk und muss dort überleben"-Story
Lies mal Neuromancer, oder schau Rasenmähermann, Matrix oder Tron...

Edge of Tomorrow:
Ich finde den Film "nett".
"ich stecke in der Zeitschleife und muß da irgendwie raus"-Story ist trotzdem irgendwie "Alltag" im Film.

Groundhog Day/Täglich grüßt das Murmeltier hat das auch gut gemacht, war aber auch nicht neu sondern nur durch Bill Murray und Harold Ramis Regie charmant.
Star Trek 'The next Generation' Folge "Cause and Effect" (dt. DejaVu) war interessant wie sie das lösen, aber Story neu? Nöp.
Source Code...
Lola rennt...
Beliebig fortsetzbar.
Diesmal rennt halt Tom.

Bin mal gespannt ob es irgendwann eine Zeitschleifenstory gibt, wo jemand in der Zeitschleife steckt immer wieder aus einer anderen Zeitschleife entkommen zu müssen....


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Jan 2019, 13:39 
Inventar
 
 
Ich fand Ready Player One, ich hab ihn schon früher gesehen, wirklich gut. Natürlich ist es keine Neuromancer-Tristesse, sondern ein freundlicher Spielberg-Film. Im Ton hat der Film auch das Buch getroffen, selbst wenn sie einiges verändert haben.

Und täglich grüßt das Murmeltier war einer der ersten Filme dieser Art und wahrscheinlich auch der erste Zeitschleifenfilm, der ohne Science-Fiction-Erklärung auskommt, das war schon innovativ.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 9. Jan 2019, 08:27 
Chefredakteur/in
 
 
Quotermain hat geschrieben:
Wolfsgesicht hat geschrieben:
Nix davon :D Edge of tomorrow ist toll, aber läuft sehr häufig. Sing fand ich geht so. Ready Player one habe ich Ende des Jahres gesehen. Meiner Meinung nach der beste der 3, aber auch nichts atemberaubendes/weltveränderndes. Aber als Film im Punkt Story doch recht selten/neu.


"Ready Player One" das Buch: guter Durchschnitt.
"Ready Player One" der Film: Cgi-Blendwerk, das die Nostalgie des Buches komplett verfehlt.
Story neu?
"Ich Cyber mich in ein Netzwerk und muss dort überleben"-Story
Lies mal Neuromancer, oder schau Rasenmähermann, Matrix oder Tron...



Darum habe ich es ja auf Filme beschränkt und Bücher ausgeschlossen und neu/selten geschrieben. Es ist ja in Teilen der Story neu, und die Grundidee wird filmisch selten umgesetzt.
Tron ist aus den 80ern bzw. 2010 und Matrix um 2000 rum. Das empfinde ich als selten genug. Natürlich gibts noch kleinere Filme mit ähnlicher Story, aber die sind dann auch in einer anderen Liga was die technische Umsetzung angeht.

Dazu ist doch kaum ein Film neu. Jede Woche kommt eine Romanze ins Kino, die läuft immer gleich ab. Die ganzen Action Filme a la Mission impossible oder James Bond, sind auch immer gleich. Da kommt auch jede Woche was passendes. Die Abenteuer von Pixar/Disney Figuren sind auch ähnlich und selten neu.
Also wenn nur gut sein kann was von Grund auf neu ist, dann gibt es wirklich nur eine Hand voll guter Filme pro Jahr.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 12. Jan 2019, 16:13 
Inventar
 
 
@Woflsgesicht:

Was erwartet du denn?? Man kann das Genre Film doch nicht neu erfinden! Natürlich laufen fast alle Genre's nach dem immer fast gleichen "Schema F" ab....

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
» einen Kommentar schreiben

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Gunn vereint Marvel und DC - «Black Widow» erhält Konterpart

Diesmal in Kino Kompakt: Kampfsport von Nicolas Cage, Neuigkeiten zu zwei Comic-Verfilmungen und neue Cast-Mitglieder in Christopher Nolans neuem Blockbuster. » mehr

«The Enemy Within» überrascht mit deutlichem Plus

«The Voice» dominierte weiter, während «American Idol» einen erneuten Dämpfer hinnahm. Am späten Abend zeigten die Amerikaner kaum Interesse am Special zum heißdiskutierten «Mueller Report». » mehr

Werbung

Josefine Preuß, der Struwwelpeter, Susan Hoecke, Mord

Sat.1 lässt aktuell zwei neue Thriller entstehen. Einer basiert auf einem Andreas-Gruber-Bestseller, der andere Stammt vom «Das Nebelhaus»-Team. » mehr

Es steht ja eh schon im Sendungstitel: History zeigt «Sketch History»

Geschichtsvermittlung, mal urkomisch: Der Bezahlsender History zeigt die preisgekrönte ZDF-Sketchserie «Sketch History». » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CaptainCharisma, eis-fuchsi und 47 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung