Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 18:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
BeitragDo 16. Mai 2019, 10:43 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Angeblich: DFL löst bisheriges 'Eurosport-Paket' auf - hat bald ein Anbieter wieder alle Spiele?

Die Deutsche Fußball Liga hat einen wesentlichen Schritt auf dem Weg zur Vergabe der neuen Bundesliga-Rechte gemacht. Ab 2021 könnte wieder ein Sender alle Spiele zeigen.

» http://qmde.de/109384


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 16. Mai 2019, 11:45 
Fernsehboss
 
 
Also wenn ein anderer ein größeres Paket erwirbt dann ist man ja gezwungen ein zweites Abo abzuschließen. Jetzt konnte man das noch halbwegs verkraften. Die 5 Spiele bei Dortmund waren noch vertretbar.
Kommen noch die sonntagsspiele weg, dann „muss“ man es ja. Auch wenn damit Sky mit dazn was die preisstruktur angeht vergleichbarer werden.
Jetzt gibts ja tausende dazn fanboys die davon schwärmen wie toll dazn ist und dass die so viel mehr Sport bieten als Sky, und das für nur 10€ und einfach nicht verstehen wollen das Lizenzen wie die Premier League hier deutlich billiger sind als die Bundesliga. Sobald dazn die Bundesliga hätte, würden die dann auch mal kapieren dass das nicht ewig 10€ kostet und nahezu werbefrei auskommt.

Aber ich finds fürchterlich spannend. Magenta Sport würde mit der Bundesliga natürlich nochmal deutlich aufgewertet. Ist dann nur fraglich welche Pakete.
Aber Sky wird wohl alles erwerben. Davon geh ich mal aus.
Das einzig größere Paket was man sich schenken können würde ist wohl die Konferenz.
Aber sowohl Freitag und Sonntag, als Samstag Nachmittag und das Topspiel wird man sich wohl nicht nehmen lassen, wenn die Konkurrenz nicht zu hoch mitbietet. Dann wird die aber so hoch mitbieten, dass es sich wirklich nicht mehr lohnt und auch für dazn oder magenta ein verlustspiel wird.
Die Konferenz ist in dem Konstrukt das einzig für Sky Verzichtbare. Der echte Fan schaut eh sein Einzelspiel. Sky + Dazn oder Sky + magenta ist hier die Frage.
Die Konferenz ist wohl kein Abonnenten-bringer, sondern mehr ein nice-to-have. Von der Seite ist es schwer zu beurteilen, ob man bei dazn zuschlägt oder Telekom um den Vertrag bei sich attraktiver zu machen.
Auch Amazon könnte sich ja nicht Lumpen lassen.

Das spannendste in der Konstellation ist wohl das Topspiel.
Sky wird das brauchen, wäre blöd wenn der fußballtag am Samstag bei Sky um 17:20 Uhr vorbei ist und viele Spiele der großen Vereine nicht mehr bei Sky laufen. Nicht zu vergessen „der Klassiker“. Gleichwohl ist dieses Spiel aber nicht unverzichtbar, wenn man dafür die anderen 8 Spiele hat.
Konferenz und Topspiel hingegen ist als Kombination dann wieder interessant bei Amazon und co.

Magenta ist wohl der schärfste Konkurrent. Man hat ein ähnliches Modell, nur durch IPTV mehr Möglichkeiten. Und bei der Telekom akzeptiert man 2-Jahres-Verträge viel eher (jeder hat wohl einen internetvertrag) und man ist nicht völlig auf den Erfolg dieser Lizenzen angewiesen. Zusätzlich ist es eine Bindung der Kunden über Jahre hinweg und eine riesige Werbung. Für Sky ist es ja nur werbung für Fußball und etwas an Serien und co. Für die Telekom hingegen ist es ja auch für den Reisenden Fan eine werbung, nämlich die für den Internetanschluss. Nicht zu vergessen die Sender wie BVB09-TV oder Bayern München tv, was ja zusätzlich on top kommen könnte durch iptv. Die Kombination mit einem Mobilfunkvertrag und streamon wäre natürlich nochmal beachtlich, zusätzlich zu den Hotspots im ICE die man zusätzlich ausrüsten könnte um das mobile-erlebnis nochmal zu verstärken.
Desto mehr man abschließt, desto günstiger würde der Bundesliga Vertrag. Und wenn man die Kunden in den 4 Jahren von der Telekom überzeugt hat, dann bleiben die auch danach Kunden.

Dazn in größer ist nicht vorstellbar. Durch die monatliche Kündigungsfrist müsste man die Preise höher ansetzen als bei Sky jetzt, da es dort Leute gibt die 50 bis 80€ im Monat zahlen und die nicht mal eben den Sommer lang pausieren. 40€ im Monat ist da wohl aktuell die schmerzgrenze bei vielen. Bietet Sky gut mit (und das werden sie) müsste ein monatlich kündbarer Vertrag wohl an die 50€ kosten.
Höchstens Amazon kann da mitgehen, weil die wohl viel zusätzlich über das zusätzliche online-Shopping verdienen würden und sich damit auch 30€ rechnen würden.

Für mich ganz klar, die Telekom sollte zuschlagen. Sie kann theoretisch höher gehen als Sky (der Umsatz liegt deutlich höher, die Milliarde fällt da kaum ins Gewicht), nur für Sky hängt natürlich viel dran weshalb sie vermutlich viel zu hoch mitbieten würden.
Sky lebt und stirbt durch die Bundesliga-Rechte, das weiß ja jeder der Konkurrenten. Die Telekom hat jetzt schon Kooperationen mit Sky, Zeit komplett zuzuschlagen.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
» einen Kommentar schreiben

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Umkämpfte Spitze: «The Bachelorette» macht «The Voice» Konkurrenz

Gleich drei Networks teilen sich an diesem Abend zur besten Sendezeit den ersten Platz bei den Klassisch-Umworbenen. «Beat Shazam» startete mit identischen Einschaltquoten im Vergleich zum Vorjahr. » mehr

Produzentin Dagmar Rosenbauer: 'Ich plädiere für mehr Diversity, aber nicht nur in Bezug auf Männer und Frauen'

Die Geschäftsführerin der Cinecentrum Berlin und Hamburg («SOKO Wismar») spricht mit uns unter anderem über die langlaufende ZDF-Vorabendserie. » mehr

Werbung

Mini-Jubiläum: Tschirner und Ulmen drehen zehnten gemeinsamen «Tatort»

Die erste Klappe für Fall zehn für Kira Dorn und Lessing ist gefallen. Dieses Mal geht es um den Mord an der Gattin eines Strickwarenherstellers. » mehr

«Game of Thrones»-Star Sophie Turner erachtet Fanpetition als 'respektlos'

Fanwünsche, die achte «Game of Thrones»-Staffel aus der Kontinuität zu streichen und noch einmal zu drehen, stoßen bei Sophie Turner auf Unverständnis. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 80 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung