#1542166
Das flauschige Rätsel, das uns alle ablenkt: Wer sind die «The Masked Singer»-Promis?

Eine freundliche, frohe, durchgeknallte Show schenkt einer TV-Nation Aufmunterung und Beschäftigung abseits der harten Nachrichtenlage. Und wir grübeln mit: Wer tritt da eigentlich bei «The Masked Singer» auf?

» http://qmde.de/116789
von Pro_Ultz
#1542167
Soviele Gedanken um die Identitäten der Masked Singer mache ich mir nicht und will ich mir auch gar nicht machen. Wer den Stadtumriß von Backnang kennt und weiß dass Herr Meyle dort geboren wurde, hat sowie so zu viel Zeit.
von Kingsdale
#1542175
Schreckliche Sendung: Werbung ohne Ende, gehypt ohne Ende wobei die meisten sowieso wieder echte Sänger (Wuschel) sind. Wo bleibt da die Überraschung?
Benutzeravatar
von Neo
#1542185
Schöner Artikel. Mal sehen, obs ein paar Schäfchen ins Forum lockt. :sheep:

Kingsdale hat geschrieben: Mi 18. Mär 2020, 12:30 Schreckliche Sendung: Werbung ohne Ende, gehypt ohne Ende wobei die meisten sowieso wieder echte Sänger (Wuschel) sind. Wo bleibt da die Überraschung?
Was heißt schon "wieder" (in der letzten Sendung waren es vier). Die Überraschung gabs alleine schon in der ersten Sendung. :information_desk_person_tone1:
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1542186
Kingsdale hat geschrieben: Mi 18. Mär 2020, 12:30 Schreckliche Sendung: Werbung ohne Ende, gehypt ohne Ende wobei die meisten sowieso wieder echte Sänger (Wuschel) sind. Wo bleibt da die Überraschung?
Werbung sind nur 12 Minuten pro Stunde, ist vertretbar
gehypt...nagut, ein Sender wäre ja blöd, wenn er es nicht pushen würde
echte Sänger...nunja, die Kandidaten sollen schon singen, wäre blöd jemanden auszuwählen, der keinen ton trifft
die Überraschung... am besten sollten sie sich unter doppelten Kostümen verstecken, das wäre dann extra für dich ne doppelte Überraschung

du musst ja den ganzen Tag unzufrieden sein, nachm Motto:"das ist scheisse, und das andere ist auch blöd" bla bla blaaaaa :yum:
#1542197
Also werbetechnisch war’s vertretbar und man hat nicht wie letztes Mal immer 2 Werbeblöcke aneinander geklatscht (es gab ja da immer einmal 12 bis 15 Minuten Pause zwischen den Werbepausen und dann einmal 30 Minuten, das wirkte unglücklich).
Bei den Umrissen war ich auch bei Stadt oder Kreis, da ich aber erst nicht bei Meyle war hab ich nicht nach den Umrissen von Backnang geschaut. Ist ja damit eindeutig.

Die Song Auswahl mit den Remixen find ich allerdings auch grausig. War letztes Jahr besser.
Und ja, Heinzmann war die Überraschung, schade dass sie gleich gehen durfte. Bei Knuppe in der ersten Show wären aber viele wohl enttäuscht gewesen und hätten die zweite Show sein lassen. Vielleicht war bei Heinzmann ja sogar geplant die in Show 1 rauszuwerfen. Könnte mir jedenfalls vorstellen dass man jemanden wie Knuppe schützt, damit eben diese Enttäuschung ob des Promi-Levels nicht einsetzt.
#1542204
Findet ihr die Knuppe wirklich so schlimm? Ist jetzt niemand der mich interessiert hat, aber gehört hab ich den Namen schon und konnt etwas mit anfangen. Erste Sendung war es vielleicht ein Overkill und durch die eigene Bekanntschaft haben Rey und Ruth da zu stark an ihr festgehangen.
Können halt nicht Bohlen, Jauch und Klum unter allen Masken stecken :') . Sind ja viele Namen gefallen, die mir nix sagen, siehe die Youtuber, aber trotzdem besteht da eine gewisse Prominenz die ich anerkenne. Auch bei Marta Jandova hatte ich erstmal viele Fragezeichen, aber wenn sie jetzt der Roboter wäre fänd ich das vom Promi-Level immer noch akzeptabel ;)
Benutzeravatar
von Blue7
#1542227
Was mich ein wenig stört ist, dass der zuständige Showmensch in einem interview von DWDL.de sagte das man jeden Promi kennt.
Sorry diese Knuppe noch nie gesehen oder von ihr gehört. Auch Stefanie Heinzmann ist jetzt auch nur bei Raab Zuschauern oder bei schweizer Chartshörer bekannt.
Bisher waren die Promis sehr auf kennen nur Jugendliche getrimmt.
#1542232
Naja, ne Echo und Krone-Gewinnerin die eigentlich immer in den Charts landet, ständig im Radio läuft und in einer Raab Sendung entdeckt wurde (in der auch Gregor Meyle und in der Staffel davor ein Mutzke war) kann man durchaus kennen. Und diese Cadting Show ist auch etwas her, würde sagen die ist bei allen um die 30 bekannt. Bei mir halt weil ich quasi seit immer Raab schaute.
von Sid
#1542237
Blue7 hat geschrieben: Mi 18. Mär 2020, 18:29 Bisher waren die Promis sehr auf kennen nur Jugendliche getrimmt.
Welche Altersspanne umfasst bei dir "jugendlich"? Brauche das schriftlich, sollte mir demnächst wer vorwerfen, ich sei 1 Old. ;)
#1542251
Wolfsgesicht hat geschrieben: Mi 18. Mär 2020, 18:44 Naja, ne Echo und Krone-Gewinnerin die eigentlich immer in den Charts landet, ständig im Radio läuft und in einer Raab Sendung entdeckt wurde (in der auch Gregor Meyle und in der Staffel davor ein Mutzke war) kann man durchaus kennen. Und diese Cadting Show ist auch etwas her, würde sagen die ist bei allen um die 30 bekannt. Bei mir halt weil ich quasi seit immer Raab schaute.
Naja Stefanie Heinzmann kenne ich noch aus Raab Zeiten, aber Jugendliche kennen die auch nur aus Charts. So erfolgreich ist diese hier jetzt auch nicht. Aber das Model kenne ich nicht wie auch dieser Gregor Meyle. Von wo muss man den kennen? The Voice? Den habe ich noch nicht 1 einziges mal auf den gefühlt X deutschen Musiksendern (XITE, MTV, MTV brand:new, gotv, Deluxe Music, Jukebox) gesehen. Für diese beiden bin ich wohl zu alt.
#1542259
Und er hatte auch ne eigene Sendung auf Vox und läuft zumindest bei uns ständig im Radio, aber ich komme auch aus dem Sendegebiet. Und Heinzmann hat doch auch ne lückenlose Karriere und taucht nicht urplötzlich wieder auf.

Knuppe ist eher was für Frauen ü30, wenn nicht sogar eher ü40. Halt deutsches Model, nicht wirklich bedeutend.
von Sentinel2003
#1542264
Nun, ich gucke eher die Sitcoma um mich von Corona abzlenken!
#1542265
Meyle als Echo-Gewinner und mit 2 goldenen Schallplatten ausgezeichneten Künstler (und bei Raab (war 2. hinter der Heinzmann) und Vox war er auch) könnte man auch kennen. Ich hab von dem nix freiwillig gehört, trotzdem kenn ich den.