von elmi2
#1552994
Ich kenne gerade mal 2 von 12 wenigstens vom Namen her - und beide hatte ich seit Jahren eigentlich komplett vergessen.... von "Stars und Sternchen" kann hier wohl wirklich nicht mehr die Rede sein. Zählen wir mal auf: "Reality-Star" (2x), "Influencer und Ex-Freund", "Society-Lady", "Prinzessin" sowie 3 eigengezüchtete Z-Promis (Bachelor etc.), und eine Drag-Queen- sprich: 9 von 12 haben KEINERLEI eigene Leistung erbracht oder irgendeine Art von Talent oder gar VERDIENTEM Erfolg oder Aufmerksamkeit erreicht. Nur 3 (Schauspielerin, Sängerin, Model) haben wenigstens ein bisschen was für ihren Bekanntheitsgrad selbst getan und erarbeitet...
Ich weiß schon, warum ich diese Art von Show zu 100% ignoriere. Hier von "Stars" oder "Promis" zu reden, ist einfach ein Hohn - es handelt sich durch die Bank um mediengeile und/oder bankrotte Typen, die entweder die Kohle und/oder einfach nur die Aufmerksamkeit brauchen - sie aber von mir nicht bekommen werden. Jede einzelne von über 600 Folgen "Wer weiß denn sowas" hat MEHR Prominenz-Faktor zu bieten als diese ganze RTL-Staffel...
von Torsten.Schaub
#1552995
Genauso geht es mir auch! Und somit hat Elmi alles gesagt und werde diesmal auch nicht Einschalten. Bringt nix, kenne nur einen Namen und selbst die interessiert mich nicht. Alles anderen sagen mir gar nix und wie Elmi kommentierte, Stars sind das nicht. Nur wieder mal selbstgemachte aus dem RTL Universum.
#1552996
Die Show wird auch nur wie damals IbeS lasst mich wieder rein laufen. Ich denke 2-2.5Mio und 15-20%(14-49J) Aber auch das wird für RTL für diese günstige Variante ausreichend sein. Ich versteh nicht warum man keine richtige Show macht bloß halt in Deutschland dann geht's halt mit ein Haüsschen in den tiefen Harz oder irgendwo ...Diese nun gewählte Variante ist glaub ich nicht die beste. Schau mir die ersten zwei Shows an und dann entscheide ich.
#1553000
Mir sagt tatsächlich nur eine Kandidatin was: Djamila Rowe. Muss 20 Jahre her sein, dass die mal die die Boulevardmedien gereicht wurde, oder?

Anschauen würde ich mir das nicht mehr, IBES war die ersten paar Staffeln mal ganz nett, damals noch mit Dirk Bach.
Irgendwann reicht es aber auch, insbesondere, wenn man die Kandidaten nicht oder nur vom Namen her kennt.
von Nr27
#1553001
Haha, davon kenne ich tatsächlich exakt null! Aber ich bin natürlich auch nicht das Zielpublikum dieser Show ...
von Torsten.Schaub
#1553054
Naja, auch wenn ich es diesmal nicht gucken werde, weil ich niemden kenne, sieht es aber ganz danach aus, das es 2022 nicht anders sein wird. Kaum noch ein !Star" ist zu finder, der ins Camp geht, sich das traut und das Geld so nötig braucht. Als Sprungbrett so wieder bekannt zu werden reicht es kaum. Daher muss RTL auf seine selbstgemachten "Stars" greifen und nimmt irgendwelche No-Name Möchtegern Promies die mal in Bauer sucht Frau, der Bacheloer, dümmlichen Castingsshows aufgetaucht sind oder Influencer sind. Das nennt RTL dann Stars und Promie.
Ich denke, dass man jetzt schon davon ausgehen kann, das IBES wohl 2024 nicht mehr laufen wird, weil es nur noch No-Names sind die eben kein Zuschauer interessiert! Oder sie machen es wie diese ganzen Island und Big Brother Mist wo es nur noch auf Krawall hinausläuft.