Diskussionen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge betreffs der Quotenmeter-Hauptseite und des Forums.
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1417288
Zuvor tat sich auch «36 Grad» schwer, während «37 Grad» klar zulegen konnte.
Hm, unter der Überschrift steht das immer noch so. Ich find das irgendwie so schrullig-schön, dass es auch so bleiben kann (ich frag mich nur, wie man auf diesen Satz kommt). :mrgreen:
Du meintest mit "36 Grad" wahrscheinlich eigentlich "37 Grad" und mit "37 Grad" in Wirklichkeit "ZDF Zeit", oder?
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1417296
Ähm... ja. Wo war hier nochmal gleich der Notausgang? Mein Hirn brannte heute Morgen offenbar lichterloh vor lauter Hitze. :(

Wobei der Satz echt so unfassbar daneben ist, dass er mich selbst auch schon fast wieder amüsiert. Aber ja, ursprünglich wollte ich das mal schreiben. ^^


Fohlen
Benutzeravatar
von Rodon
#1423071
http://www.quotenmeter.de/n/77529/brumm ... e-gibt-gas

In dem Artikel wird der Eindruck erweckt, dass es die Free-TV-Premiere von "Fast & Furious Five" im ZDF zu sehen gab (s. Infobox und Fließtext). Stimmt aber nicht: Im April 2013 zeigte RTL den Films erstmals.

:arrow: http://www.quotenmeter.de/n/63198/thor- ... mer-quoten
von Andelko
#1423465
Eure Tagesmarktanteil - Anzeige auf der Startseite ist sehr interessant. ProSieben mit 100,1 % in der Zielgruppe ? :D
Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.
Benutzeravatar
von Fred
#1431675
Mobil: egal, welchen Tag unter einem Artikel ich klicke, ich gelange immer zur Startseite. Bitte fixen!
Benutzeravatar
von Rodon
#1437958
Website-Check
http://www.quotenmeter.de/n/80111/websi ... -am-besten

Ihr schreibt, auf der Seite von Sat.1 fällt Information abseits des eigenen Programms völlig flach. Doch was ist das?
http://www.sat1.de/news

Man muss nur oben in der Leiste auf "News" klicken, schon ist man da.
von Nr27
#1440945
Beim "Profiling Paris"-Quotencheck stimmt das Symbol nicht. Bei Werten über Senderschnitt ist die Regenwolke wohl kaum angemessen (und entspricht natürlich auch nicht dem, was im Artikel selbst steht) ... :wink:
von Säqirjënn
#1440977
Warum, was hast du gegen Regenwetter?
von Säqirjënn
#1442744
Der NDR wird federführend vom NDR verantwortet und laut Senderangaben von 1,4 Millionen Menschen pro Tag eingeschaltet.
Wer ist denn noch alles am NDR beteiligt? :mrgreen:

(Artikel über die Zusammenarbeit von ARD und ZDF bei den Spartensendern)
von 3Jane
#1443444
Im Artikel zu Gillian Anderson kommt mit «The Fall» nach Deutschland gibt es zwei Fehler (kommentieren funktioniert irgendwie nicht, ich bekomme da nur eine weiße Seite)

"Runde drei ist zudem für 20165 angekündigt."

Ich weiß nicht, ob selbst ZDF Zuschauer so lange warten können...

"Stella Gibson wurde zum Detective Superintendent befördert

soweit ich das verstanden habe, ist Stella Gibson bereits Detective Superintendent (DSI) - es gibt keine Szene oder Dialog in der ersten Staffel die auf eine Beförderung hinweisen würde. In Belfast angekommen fragt sie Burns (den Chef der lokalen Polizeitruppe), ob er sie zur Chefin der lokalen Ermittlung machen kann.
von Sentinel2003
#1444015
Säqirjënn hat geschrieben:
Der NDR wird federführend vom NDR verantwortet und laut Senderangaben von 1,4 Millionen Menschen pro Tag eingeschaltet.
Wer ist denn noch alles am NDR beteiligt? :mrgreen:

(Artikel über die Zusammenarbeit von ARD und ZDF bei den Spartensendern)
Jo, der ist mal gar nicht übel.... 8) :mrgreen:
Benutzeravatar
von Langschläfer
#1444349
Beim Artikel von heute "«Weinberg»: Linearer Auftakt fällt mau aus" heißt es in der Einleitung:
Die Eigenproduktion von TNT Serie lockte zum Auftakt nur sehr wenige Fernsehzuschauer an.
Im 2. Absatz heißt es dann:
Rund 20.000 Millionen Serienfreunde verfolgten ab 21.10 Uhr den ersten Abschnitt in der Geschichte von Friedrich Mücke als namenloser Mann.
Also ich empfinde 20.000 Millionen nicht unbedingt als "sehr wenige" :wink:
von Säqirjënn
#1445162
Langschläfer hat geschrieben:Beim Artikel von heute "«Weinberg»: Linearer Auftakt fällt mau aus" heißt es in der Einleitung:
Die Eigenproduktion von TNT Serie lockte zum Auftakt nur sehr wenige Fernsehzuschauer an.
Im 2. Absatz heißt es dann:
Rund 20.000 Millionen Serienfreunde verfolgten ab 21.10 Uhr den ersten Abschnitt in der Geschichte von Friedrich Mücke als namenloser Mann.
Also ich empfinde 20.000 Millionen nicht unbedingt als "sehr wenige" :wink:
Aber wer weiß schon, wie viele übrig bleiben, wenn man die mindestens 13 Milliarden außerirdischen Serienfreunde abzieht? Bild
von Säqirjënn
#1450092
Der deutsche Durchschnittsbürger schaut in diesem Herbst im Schnitt mehr als 200 Minuten pro Tag fern. Die 14- bis 49-Jährigen liegen bei knapp drei Stunden. Menschen zwischen 14 und 49 Jahren kommen hingegen nur auf knapp zwei Stunden TV-Nutzung pro Tag.
http://www.quotenmeter.de/n/82289/

hm... Bild
  • 1
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37