Diskussionen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge betreffs der Quotenmeter-Hauptseite und des Forums.
Benutzeravatar
von Fabian
#1366888
Hallo,

wir haben seit gestern Nachmittag einen neuen Ableger:

http://www.fernsehplan.de

Wir werden die Seite Stück für Stück erweitern und verbessern. Dennoch würden wir gerne eure Meinungen dazu hören. Außerdem fänden wir es äußerst lieb, wenn ihr Fernsehplan nutzen würdet.
von flom
#1366897
Ich finde es eine gute Idee das ihr simpel halten wollt, wenig elemte sind schön. Jedoch kommt es und das tut mir leid, ein bisschen "Billig" rüber.
Die ganzen Pfeile zum Zeitpunkt ändern sind irgendwie zuviel und die Werbung (Dauerbrenner) auch uncool.

Da ich nur mit dem handy ins Internet gehe ist die Seite für mich eher eine zweit Option, sry.
Benutzeravatar
von rosebowl
#1366898
Ich hab mal draufgeschaut, und muss sagen, dass mir die Idee an sich ziemlich gut gefällt. Ich bin meistens zu faul, durch drölfzig Seiten einer Fernsehzeitschrift zu blättern, und so hat man schön alles auf einen Blick. Auch dass es recht schlicht gehalten ist finde ich grundsätzlich gut.

In einem muss ich flom aber recht geben: Es sieht noch ein bisschen... naja, ich würde nicht sagen billig, eher unfertig aus. Hat irgendwie was von einem Entwurf, sieht nicht unbedingt nach einer fertigen Seite aus. Aber vielleicht kommt da ja noch was...
Benutzeravatar
von Fabian
#1366902
Es kommen noch weitere Features hinzu, der Hauptteil der Sender bleibt bis auf weitere Features gleich. Wir legen Wert darauf, dass man die Navigation genießen kann und nicht wieder durch irgendwelchen Seitenaufbau gestört wird.
Benutzeravatar
von Kunstbanause
#1366906
Die Art und Weise ist schon okay, allerdings ist mir das zu "luftig" und zu weiß. Da krieg ich ja Muskelkater im Mittelfinger vom vielen Scrollen. Uhrzeit zu hellgrau, könnte dunkler sein. Das Vorblättern sollte eher ein Scrollen sein, finde ich.
Ansonsten guter Ansatz. Und ja, mobilfreundlicher - nach Möglichkeit auch gleich eine App entwickeln. Und dieses Forum hier tapatalk-kompatibel machen.

Ich suche halt auch etwas, was mir die Programmzeitschrift ersetzt - das meiste, was ich online finde, ist mir schlichtweg zu überladen, sodass ich noch immer lieber durch drölfzig Seiten blättere.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1366908
Sieht in er Tat gut aus. Ein Feature vermisse ich derzeit aber noch, nämlich das individuelle Sortieren von Sendern. Ich würde aber vermuten, dass das eh auf dem Plan steht.
von flom
#1366914
Fabian hat geschrieben:Es kommen noch weitere Features hinzu, der Hauptteil der Sender bleibt bis auf weitere Features gleich. Wir legen Wert darauf, dass man die Navigation genießen kann und nicht wieder durch irgendwelchen Seitenaufbau gestört wird.
Den Ansatz finde ich wie gesagt gut, sogar klasse. Überladene Seiten gibt es zu hauf. Aber wie oben schon geschrieben würde sieht die Seite unfertig aus.

Weiß und die Verteilung passt mMn nicht so gut, aber das ist auch Geschmacksache.
Benutzeravatar
von blra
#1366948
Dass sich die Seite immer neulädt, wenn man den Programmzeitpunkt ändert, nervt. Auf meinem Nexus 5 ist die Seite auch extrem klein und daher nicht nutzbar, obwohl die mobile Nutzung für mich der Hauptanwendungsfall wäre. Da gibt es aber wiederum einige gute Apps. Sind die Texte eigentlich von euch oder sind die von einem zentralem Verteiler?
von Säqirjënn
#1366979
Eine Individualisierung um Sender anders anzuordnen und zu löschen wäre schön. Einerseits stehen unmengen Sender drin, die ich gar nicht empfangen kann, andererseits fehlen welche die mich interessieren würden (z.B. ORFeins, ATV, ...)
Auch wäre es schön, wenn man sich mehrere solcher Programmlisten anlegen könnte (je nach Aufenthaltsort).

By the way: die Kategoriebezeichnung "Dritte Programme" passt nicht, wenn ihr darunter auch arte, 3sat, KiKa und die ARD/ZDF-Digitalprogramme aufführen wollt.

Außerdem nerven mich die Ladezeiten etwas; andere Uhrzeit/Tag - erstmal ca. 5 Sek. warten bis die Seite geladen ist. "Durchblättern" macht so keinen Spaß. Da wäre vllt. ein Balken den man schnell zur gewünschten Uhrzeit/Tag schieben kann besser.

Die schlichte Gestaltung der Seite finde ich grundsätzlich gut, da so unnötige Ladezeiten vermieden werden.

Insgesamt muss ich derzeit leider sagen, dass Fernsehplan.de für mich noch keine Alternative zu den Angeboten anderer Webseiten darstellt.
von zvenn
#1366988
Bisher fand ich den Planer von Hörzu immer am Einfachsten und Übersichtlichsten, aber eurer gefällt mir auf Anhieb tatsächlich besser :o

Tolle Aufteilung der Sender, schönes - vor allem simples - Design. Klasse :D
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1366995
zvenn hat geschrieben:Bisher fand ich den Planer von Hörzu immer am Einfachsten und Übersichtlichsten, aber eurer gefällt mir auf Anhieb tatsächlich besser :o
Kann ich voll zustimmen. Vor allem für meine Primetime-Umfrage ist die Übersicht echt sehr praktisch und man muss sich nicht durch hundert Seiten klicken, um mal auf die kleineren Sender zu kommen. Das gefällt mir sehr. Optisch sehe ich noch Luft nach oben, aber dahingegend bin ich jetzt auch nicht übermäßig anspruchsvoll. Die Fokussierung auf Übersichtlichkeit vor Design sagt mir persönlich sehr zu und ich werde die Seite, wenn sie in der Form bestehen bleibt, auch gerne nutzen, wenn ich schnell einen Überblick über das TV-Programm haben möchte.

Und ja, das sage ich tatsächlich aus Überzeugung. :P


Fohlen
Benutzeravatar
von Tanja Timanfaya
#1367276
vicaddict hat geschrieben:Sieht in er Tat gut aus. Ein Feature vermisse ich derzeit aber noch, nämlich das individuelle Sortieren von Sendern. Ich würde aber vermuten, dass das eh auf dem Plan steht.
Zustimmung, fehlt mir auch!
Benutzeravatar
von Fabian
#1367302
Jap, das haben wir auf dem Plan. Wir haben viele Features, die wir umsetzen wollen. Gleichzeitig wissen wir schon, was ihr wollt.
von AndiK.
#1367533
Ist ja alles sehr nett, aber reicht eine Fernsehzeitung nicht aus ?
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1367631
Ich finde die Seite gut, weil sie so einfach ist. Die Navigation ist aber noch verbesserungsfähig, gerade weil die entsprechenden Seiten immer neu geladen werden. Insofern ist eine uhrzeitengenaue Navigation nicht allzu einfach.

Ich würde mich beispielsweise noch wünschen, einen Vergleich der Senderspielzeit und der Nettospielzeit zu bekommen. So würde ich sehen, wie viel Werbung in der Ausstrahlung verpackt wird. Und gerade in den Sendungsbeschreibungen wäre der ein oder andere Absatz auch ganz nett.

Ansonsten ist die Idee aber gut.
Benutzeravatar
von 2Pac
#1367642
Fabian hat geschrieben:Wieso eAuto, wenn Benzin seit 100 Jahren funktioniert?
Wieso fernsehplan.de und nicht tvinfo.de oder diverser anderen online Programmzeitschriften? Den einstieg in dieses Geschäftsfeld hat fernsehplan.de um ca. 10 Jahre verpasst. Den anderen die "Kunden" zu nehmen ist da quasi unmöglich. Dennoch viel Glück.
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1367656
2Pac hat geschrieben:
Fabian hat geschrieben:Wieso eAuto, wenn Benzin seit 100 Jahren funktioniert?
Wieso fernsehplan.de und nicht tvinfo.de oder diverser anderen online Programmzeitschriften? Den einstieg in dieses Geschäftsfeld hat fernsehplan.de um ca. 10 Jahre verpasst. Den anderen die "Kunden" zu nehmen ist da quasi unmöglich. Dennoch viel Glück.
Oh, das würde ich so gar nicht sehen. Du hast recht, dass der Einstieg sehr spät kommt. Auf der anderen Seite gibt es immer noch so viele Leute, die ihre Fernsehzeitung tatsächlich kaufen, auch wenn seit Jahren die Verkaufszahlen der Programmies rückgängig sind. Insofern ist Fernsehplan.de nicht nur ein ganz gut gewählter Name, sondern auch gerade durch die einfache Gestaltung eine Möglichkeit, ältere Leute anzusprechen, die sich mit dem Internet nicht so auskennen.

Und nicht zuletzt ist QM auch eine Seite, die sich rund um das Thema Fernsehen erstreckt. Da ist so ein Fernsehplan eine feine Sache, wenn man ihn, sobald er fertig ist, auch in die eigene QM-Seite integriert. Auch wenn es reichlich spät ist.
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1367660
Ghost hat geschrieben:In Fernsehzeitungen kann man so schön blättern und sich Bilder angucken!
Und das Kreuzworträtsel lösen :mrgreen:

Als ich beim stern war vor einigen Wochen, sagte man mir auch, dass man die TV-Beilage, auch wenn sie immer mehr eingedampft wird, nicht abschaffen wird. Die sei nicht nur ein Markenzeichen, sondern biete auch einen prima Rahmen für die Rätsel und ist nebenbei noch eine kleine Werbung auf dem Wohnzimmertisch, während das Hauptheft schon lange auf einem Papierstapel einmotte.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1367677
Ich habe übrigens auch noch eine Programmzeitschrift, weil ich sie weitaus übersichtlicher finde als die diversen Programmübersichten im Internet. Möchte die Hörzu da auch echt nicht missen, wenngleich die Kosten relativ hoch sind. Aber in Sachen Übersichtlichkeit geht nichts über eine Zeitschrift, finde ich.

Aber ich kann mir schon ziemlich gut vorstellen, dass man mit so einem Konzept User generieren kann. Wenn man so denkt wie ich und einfach nur schnell und ohne Design-Schnickschnack eine Programmübersicht haben möchte zumindest.


Fohlen
Benutzeravatar
von vicaddict
#1367682
Ich habe mich jetzt noch einmal etwas intensiver damit befasst und den direkten Vergleich zu TV Info gezogen, wo ich seit Jahren meine Infos beziehe.

1. Bei TV Info findet man auf der Startseite neben dem Auswahlmenü noch jede Menge Infoboxen und Highlightmeldungen. Ich würde mir wünschen, dass man darauf verzichtet. Sie sind überflüssig, keiner liest sie sich durch und sie sind zudem unübersichtlich.

2. Dass ich beim Klick auf eine Sendung keine neue Seite lädt, sondern nur eine Box geöffnet wird, finde ich sehr schön. So lädt es schneller und man spart sich das hin- und herskippen.

3. Bei der Auswahl der Uhrzeit am oberen Bildrand würde ich mir eine andere Anordnung wünschen, d.h. die Uhrzeiten lieber in einer Reihe, anstatt wie derzeit in zwei. Ich persönlich finde es unschön 18 Uhr unter 10 Uhr stehen zu haben. Gleiches gilt für die Wochentage.

4. Eventuell könnte man noch andere Ansichten der Senderübersicht implementieren. Mir gefällt die aktuelle, aber andere User bevorzugen eventuell eine Art Spaltenübersicht, ähnlich einer klassischen Zeitschrift.

5. Eine persönliche Merkliste wird sicherlich noch kommen, aber es wäre auch schön, wenn man wiederkehrende Sendungen speichern könnte, so dass man sie nicht immer wieder manuell aufrufen muss; Vielleicht sogar in Verbindung mit bestimmten Sendern oder Sendeplätzen, so dass nicht Nachtwiederholungen und dergleichen die Merkliste vollstopfen, sondern eben nur der allsonntägliche Tatort um 20.15 Uhr gespeichert wird.
von Tangaträger
#1367791
AndiK. hat geschrieben:Ist ja alles sehr nett, aber reicht eine Fernsehzeitung nicht aus ?
Wieso kauf ich mir ein Samsung-Handy, wenn Apple schon welche rausbringt? Wieso kaufe ich mir meine Nahrungsmittel zusammen, wenn ich genauso gut bei Burger King essen kann? Wieso hat Showtime angefangen, originale Serien an den Mann zu bringen, wenn schon HBO dasselbe getan hat? Wieso kaufe ich mir Spider-Man Comics, wenn DC Batman UND Superman anbieten?
Benutzeravatar
von Fabian
#1367806
vicaddict hat geschrieben:Ich habe mich jetzt noch einmal etwas intensiver damit befasst und den direkten Vergleich zu TV Info gezogen, wo ich seit Jahren meine Infos beziehe.

1. Bei TV Info findet man auf der Startseite neben dem Auswahlmenü noch jede Menge Infoboxen und Highlightmeldungen. Ich würde mir wünschen, dass man darauf verzichtet. Sie sind überflüssig, keiner liest sie sich durch und sie sind zudem unübersichtlich.
Sehe ich ähnlich.
2. Dass ich beim Klick auf eine Sendung keine neue Seite lädt, sondern nur eine Box geöffnet wird, finde ich sehr schön. So lädt es schneller und man spart sich das hin- und herskippen.
Danke, das war unsere Intension.
3. Bei der Auswahl der Uhrzeit am oberen Bildrand würde ich mir eine andere Anordnung wünschen, d.h. die Uhrzeiten lieber in einer Reihe, anstatt wie derzeit in zwei. Ich persönlich finde es unschön 18 Uhr unter 10 Uhr stehen zu haben. Gleiches gilt für die Wochentage.
Sollten mehr Features vorhanden sein, kann man dies bestimmt ändern.
4. Eventuell könnte man noch andere Ansichten der Senderübersicht implementieren. Mir gefällt die aktuelle, aber andere User bevorzugen eventuell eine Art Spaltenübersicht, ähnlich einer klassischen Zeitschrift.
Ist geplant.
5. Eine persönliche Merkliste wird sicherlich noch kommen, aber es wäre auch schön, wenn man wiederkehrende Sendungen speichern könnte, so dass man sie nicht immer wieder manuell aufrufen muss; Vielleicht sogar in Verbindung mit bestimmten Sendern oder Sendeplätzen, so dass nicht Nachtwiederholungen und dergleichen die Merkliste vollstopfen, sondern eben nur der allsonntägliche Tatort um 20.15 Uhr gespeichert wird.
Auch das ist geplant, genauso wie Senderfavoriten. Wie wir das allerdings umsetzen, weiß ich noch nicht.