Diskussionen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge betreffs der Quotenmeter-Hauptseite und des Forums.
von TV-Fan
#1534408
Leute! Es gibt eine ganz traurige Nachricht! baumarktpflanze ist Ende Juni völlig unerwartet gestorben. Ich kann es nicht fassen. Er war regelmäßig bei kompletten Staffeln vom normalen Genial daneben als Zuschauer dabei. Er hatte mir das erste Treffen mit Frank Buschmann mit Untersützung durch Quotenmeter ermöglicht. Ich bin tief traurig und fassungslos.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1534423
Ohh Gott, was? Wirklich? Das ist ja herbe. Der war zu meiner Anfangszeit ja total aktiv und ist ja dann leider komplett untergetaucht. Hab mich immer gefragt, was aus ihm geworden ist. Das ist jetzt schon heftig :(((
von TV-Fan
#1534424
LittleQ hat geschrieben: Do 4. Jul 2019, 16:05 Ohh Gott, was? Wirklich? Das ist ja herbe. Der war zu meiner Anfangszeit ja total aktiv und ist ja dann leider komplett untergetaucht. Hab mich immer gefragt, was aus ihm geworden ist. Das ist jetzt schon heftig :(((
Ja, es stimmt leider wirklich. Er hatte mich noch zum letzten Promi Wer wird Millionär? eingeladen. Leider fällt dort der Rollstuhlplatz einer zusätzlichen Kamera zum Opfer. So haben wir uns also nicht noch einmal wiedergesehen. Bei Genial daneben hat es leider auch nicht gepasst. Für die Weihnachtsshow im August 2018 hatte er keine Karten mehr bekommen. Ich werde ihn in guter Erinnerung behalten. Er war ein toller Mensch.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1534459
So jung :slight_frown: Da kann man seiner Familie und Freunden nur viel Kraft wünschen.

Hab ihn ja nicht gekannt, aber hat im Forum immer sympathisch gewirkt.
Benutzeravatar
von rosebowl
#1534512
Ich war hier ja schon länger nicht mehr aktiv - und ich kann mir kaum einen traurigeren Anlass vorstellen, wieder was zu schreiben...

Ich hatte auch schon überlegt, ob ich die Nachricht posten soll. Weil die Pflanze sich aber vor einiger Zeit sehr bewusst zurückgezogen hatte, habe ich es gelassen.

Traurig trifft es nicht mal ansatzweise. Ich bin fassungslos.
Wie einige mitgekriegt haben, war die Pflanze für mich sehr schnell von einem Nickname zu einem engen Freund geworden. Viele unterscheiden ja zwischen virtuellen und real life-Freundschaften. Das war bei uns schon nach wenigen Wochen nicht mehr möglich. Wir haben uns trotz recht großer Entfernung oft getroffen, viel zusammen erlebt, Nächte durchgequatscht... Er war ein Mensch, der immer mit ehrlichem Interesse für seine Freunde da war. Mit dem man den größten Blödsinn machen, aber auch unglaublich tiefgründige und spannende Gespräche führen konnte.

Ich habe hier ein paar Freunde und Bekannte gefunden. Aber selbst, wenn das nicht der Fall gewesen wäre - allein dafür, dass ich ihn kennenlernen durfte, hat sich die Anmeldung hier gelohnt.

Pflanze, auch wenn wir uns nicht einig waren, was Grönemeyer angeht - ich kann nur eins sagen: Du fehlst! :(
von BungaBunga
#1534567
Ich habe diese Meldung nach Veröffentlichung direkt gesehen und war erhlich gesagt sprachlos und auch traurig. Normalerweise äußere ich mich zu solchen Meldungen in der virtuellen Welt nicht, weder in Foren, in Chats, noch auf Social Media, ich finde irgendwie das solche Sachverhalte nicht ins das Netz gehören, insbesondere dann weil solche Meldungen in den meisten Fällen nicht den Personen, welche Sie betreffen gerecht werden, sondern einfach zu einer Meldung verkommen oder zu einem Happening. Das finde ich unangemessen.

Hier ist die Situation aber anders, ich kann diesen Sachverhalt nicht einfach unkommentiert lassen. Ich weiß noch wie baumarktpflanze damals im Forum in Erscheinung trat, er fiel direkt durch seine große Aktivität und seine Freude an Themen und Formaten auf. Es hob sich auch aus der Masse dadurch heraus, das er immer proaktiv Kontakt zu Leuten suchte und persönliche Beziehungen aufbauen wollte. Ich weiß und man hat es auch mitbekommen, dass er wohl mit einigen Personen aus dem Forum dann auch direkten Kontakt unterhielt. Er hat sich scheinbar auch mit einigen immer wieder mal persönlich getroffen, er besuchte mit einigen auch Liveshows oder Aufzeichnungen von Formaten.

Oftmals brachte er auch interessante Einblicke in das Forum ein, weil er mit voller Begeisterung manchmal auch kritisch von diesen Format bzw. Showbesuchen berichtete.

Er war für das Forum aus meiner Sicht eine sehr große Bereicherung, inhaltlich wie auch aufgrund seiner Art.

Ich laß seine Beiträge sehr gerne und schätze auch den Austausch und die Diskussionen. Was ich bei ihm so besonders schätzte, auch wenn man nicht immer einer Meinung war, er war stets offen, sachlich und höflich.

Ich hatte persönlich keinen Kontakt zu ihm, der Austausch beschränkte sich auf dieses Forum hier. Aber alleine aufgrund der Eindrücke hier, würde ich mal unterschreiben was viele schildern, die ihn persönlich kannten. Er war scheinbar ein sehr anständiger und symphatischer Mensch.

Eine Sache war anscheinend bei ihm aber auch im realen Umfeld üblich, er hat Dinge und Sachen mit voller Überzeugung und Leidenschaft angepackt und verfolgt, sich dann aber relativ meist plötzlich aus Dingen herausgezogen. Das war scheinbar bei sehr vielen Aktivitäten der Fall, egal ob beruflich, hobbymäßig oder im Rahmen anderer politischer oder gesellschaftlicher Aktivitäten. Teilweise wurde es geschildert, in einigen Fällen konnte man es mitbekommen oder wiederum man kann es im Netz lesen.

Das er sich zurückgezogen hat, wurde leider scheinbar immer mehr zu einem gewöhnlichen Vorgang.

Aus dem Forum hat er sich damals auch zurückgezogen, was ich damals schon sehr schade fand.

Die Nachricht von diesem Sachverhalt hat mich entsetzt und traurig gemacht.
Benutzeravatar
von EPFAN
#1534776
Seinen wohl letzten Auftritt hatte er heute bei Genial daneben als Fragesteller (Aufzeichnung war ja letztes Jahr) und hat zugleich 500€ gewonnen. Gut, dass er das noch in seinem Leben erleben durfte.
von Sentinel2003
#1534917
rosebowl hat geschrieben: Do 4. Jul 2019, 22:26 Ich war hier ja schon länger nicht mehr aktiv - und ich kann mir kaum einen traurigeren Anlass vorstellen, wieder was zu schreiben...

Ich hatte auch schon überlegt, ob ich die Nachricht posten soll. Weil die Pflanze sich aber vor einiger Zeit sehr bewusst zurückgezogen hatte, habe ich es gelassen.

Traurig trifft es nicht mal ansatzweise. Ich bin fassungslos.
Wie einige mitgekriegt haben, war die Pflanze für mich sehr schnell von einem Nickname zu einem engen Freund geworden. Viele unterscheiden ja zwischen virtuellen und real life-Freundschaften. Das war bei uns schon nach wenigen Wochen nicht mehr möglich. Wir haben uns trotz recht großer Entfernung oft getroffen, viel zusammen erlebt, Nächte durchgequatscht... Er war ein Mensch, der immer mit ehrlichem Interesse für seine Freunde da war. Mit dem man den größten Blödsinn machen, aber auch unglaublich tiefgründige und spannende Gespräche führen konnte.

Ich habe hier ein paar Freunde und Bekannte gefunden. Aber selbst, wenn das nicht der Fall gewesen wäre - allein dafür, dass ich ihn kennenlernen durfte, hat sich die Anmeldung hier gelohnt.

Pflanze, auch wenn wir uns nicht einig waren, was Grönemeyer angeht - ich kann nur eins sagen: Du fehlst! :(

Hallo rosi, schön, dich auch mal wieder hier zu Lesen, auch wenn es ein sehr trauriger Anlass leider ist!!


Ruhe in Frieden Pflanze!!! :relieved: