Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1542457
Das Thema bei den Talk Shows brauchst du gar nicht mehr sagen. Einfach sagen wann es läuft und welcher Politiker und Arzt zu Gast ist 😂

Aber Laschet ist zu Gast. Da schau ich denk ich mal rein wenn ich dran denke.
Benutzeravatar
von Neo
#1542458
Wie sinnvoll ist es eigentlich das x'te Corona-Special und dann noch gegen Anne Will zu senden? Ich verstehe schon, dass man informieren möchte (noch dazu bringts ja auch hervorragende Quoten), aber das erschließt sich mir nicht, zumal es wohl auch keine neuen Erkenntnisse gibt.
Viel eher könnte man aufklären, wie das wohl wirtschaftlich ausschaut. Die letzte Woche haben vier Institute ihre Prognosen dazu abgegeben und auch wenn das natürlich in dieser Zeit nicht Stichhaltig und seriös sein kann, kann man dennoch erklären, wie hoch sich wer verschulden kann, weshalb Garantien eingehalten werden, was es für Europa (den Euro) bedeutet usw.
Damit wäre so viel mehr getan, als mit der immer gleichen Sendung.

Wolfsgesicht hat geschrieben: So 22. Mär 2020, 03:11Aber Laschet ist zu Gast. Da schau ich denk ich mal rein wenn ich dran denke.
Von dem hört man in letzter Zeit auch so wenig. :D
von TV-Fan
#1542459
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 22. Mär 2020, 03:11 Das Thema bei den Talk Shows brauchst du gar nicht mehr sagen. Einfach sagen wann es läuft und welcher Politiker und Arzt zu Gast ist 😂

Aber Laschet ist zu Gast. Da schau ich denk ich mal rein wenn ich dran denke.
Die Themen sind derzeit erstaunlich vielfältig. Da stimme ich dir zu. :')
von TV-Fan
#1542786
Es ist bereits jetzt eine Sonderausgabe für kommenden Sonntag um 22:20 Uhr angekündigt. Wer schaut sich das alles noch an? Der helle Wahnsinn. Bleibt gesund und heiter - irgendwie!
Benutzeravatar
von Neo
#1542793
TV-Fan hat geschrieben: Do 26. Mär 2020, 13:10Bleibt gesund und heiter - irgendwie!
:D
Nichts mit 'Gleiche Stelle, gleiche Welle' (oder umgekehrt).
Benutzeravatar
von Neo
#1543682
Scheint für mich heute ein ZDF Talkabend zu werden. Nicht, dass die Thematik sonderlich spannend wäre, aber wenn sich Drosten schon mal wieder in ne Sendung bemüht und Lindner als Heinsberg-Studien-"Vertreter" anwesend ist, könnte es doch ganz interessant werden.

Jo, war ne nette Plauscherei.
von TV-Fan
#1545752
Reise ins Ungewisse – wie gefährlich wird der Urlaub?

maybrit illner vom 28. Mai 2020

Zu Gast am 28. Mai 2020:

Jonas Schmidt-Chanasit
Virologe am Bernhard-Nocht-Institut Universität Hamburg

Katja Kipping (Die Linke)
Parteivorsitzende

Armin Laschet (CDU)
Ministerpräsident NRW

Marija Linnhoff, Reiseverkehrskauffrau und 1. Vorsitzende des VUSR e.V.
(Verband unabhängiger selbständiger Reisebüros e.V.)

Reinhold Messner, Südtiroler, Bergsteigerlegende, Autor, Filmemacher (zugeschaltet)

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 0-100.html
von TV-Fan
#1545980
Donnerstag, 4. Juni 2020, 22.30 Uhr

maybrit illner

Milliarden gegen den Abschwung - Wie gerecht ist das Rettungspaket?

Peter Altmaier, CDU, Bundeswirtschaftsminister
Annalena Baerbock, B'90/Grüne, Parteivorsitzende
Manuela Conte, DGB-Bundesvorstand Jugendpolitik
Sarna Röser, Vorsitzende DIE JUNGEN UNTERNEHMER
Lars Feld, Ökonom, Chef der Wirtschaftsweisen

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546298
Donnerstag, 11. Juni 2020, 22.15 Uhr

maybrit illner

Corona-Leichtsinn - Weniger Regeln, mehr Ärger?

Demonstrationen ohne Abstand, Schulbetrieb ohne Regeln, Gebote statt
Verbote - fast alle Vorsicht scheint vergessen. Wer nimmt
Abstandsregeln und Kontaktbeschränkung noch ernst?

Wird der bestraft, der sich dran hält oder noch immer dran halten
muss? Bringt die Corona-App mehr Freiheit oder die Massentestung an
Schulen? Oder gibt es begründete Hoffnung aus der Wissenschaft?

Gäste:
Helge Braun, CDU, Kanzleramtsminister
Hendrik Streeck, Professor für Virologie
Katharina Nocun, Bürgerrechtlerin, Autorin
Miriam Pech, Schulleiterin, Vorsitzende BISSS
Sebastian Pufpaff, Kabarettist, Moderator und Entertainer

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546648
Donnerstag, 18. Juni 2020, 22.15 Uhr

maybrit illner

Missbrauchte Kinder - Besserer Schutz und härtere Strafen?

43 Kinder werden in Deutschland Opfer sexueller Gewalt - jeden Tag.
So die Kriminalstatistik. 2019 musste die Polizei 12.260 Fälle von
sogenannter Kinderpornographie bearbeiten - ein Anstieg um 65
Prozent.

Staufen, Lügde, Bergisch Gladbach, Münster - die großen
Missbrauchsfälle der jüngsten Vergangenheit sind nur die Spitze des
Eisbergs. Für viele Kinder gehört sexualisierte Gewalt zum Alltag.
Warum gelingt es Erziehern, Nachbarn, Lehrern oder Ärzten nicht
öfter, ihr Leid zu erkennen und rechtzeitig zu helfen? Was muss sich
ändern, damit auch Behörden, Gerichte und Jugendämter nicht immer
wieder versagen? Was nützen härtere Strafen für die Täter? Und welche
Rolle spielt das Internet?

Gäste:

Franziska Giffey, SPD, Bundesfamilienministerin

Herbert Reul, CDU, Innenminister Nordrhein-Westfalen

Sonja Howard, Missbrauchsopfer

Julia von Weiler, Vorstand "Innocence in Danger e. V."

Sebastian Fiedler, Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)

Peer Briken. Direktor des Instituts für Sexualforschung, Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Mitglied des Direktoriums des Instituts für Psychotherapie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 0-100.html
  • 1
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11