Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von TV-Fan
#1557709
"maybrit illner“ mit dem Thema "Regenflut und Hitzerekorde – schutzlos in der Klimakrise?" vom Juli 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 15. Juli 2021

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident NRW, Kanzlerkandidat und Parteivorsitzender (Schaltgespräch)

Eckart von Hirschhausen, Arzt, Moderator, Unterstützer „Scientists for Future“

Karl Lauterbach, MdB, Epidemiologe und Gesundheitsökonom, (zugeschaltet)

Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr und Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und sowie Professorin an der Leuphana Universität Lüneburg

Andreas Jung (CDU), Klimaexperte der Unionsfraktion, Stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion

Christiane Hoffmann, Autorin im Hauptstadtbüro des „Spiegel“

Katja Horneffer, Meteorologin, ZDF-Wetterredaktion (zugeschaltet)

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558337
"maybrit illner spezial“ mit dem Thema "Triumph der Taliban – woran ist der Westen gescheitert?“ am Donnerstag, den 19. August 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Die Taliban haben in unglaublicher Geschwindigkeit die Macht in Afghanistan erobert. Botschaftsbedienstete und afghanische Ortskräfte versuchen verzweifelt, das Land zu verlassen. Wie konnte der Westen die Situation derart falsch einschätzen? Sind diplomatische Verhandlungen mit den Taliban der richtige Weg oder eine Verzweiflungstat? Was bedeutet dieses Desaster für die Menschen in Afghanistan, in Europa und der Welt?

Gäste im Studio am 19. August 2021:


Annalena Baerbock
Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatin, Bündnis 90/Die Grünen

Souad Mekhennet
Sicherheitskorrespondentin „Washington Post“

André Wüstner
Oberstleutnant, Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes

Katrin Eigendorf
ZDF-Korrespondentin

Johann Wadephul
CDU, stellv. Fraktionsvorsitzender

Patoni Izaaqzai-Teichmann
Vorsitzende Afghan German Association

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558409
"maybrit illner“ mit dem Thema "Schwarz und Grün im Wahlkampf – Rivalen, Feinde, Partner?" am Donnerstag, den 26. August 2021, um 22:25 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 26. August 2021:

Robert Habeck (B´90/Die Grünen), Parteivorsitzender

Friedrich Merz (CDU), CDU-Direktkandidat Bundestagswahl 2021, CDU-Finanzexperte, kandidierte 2019 und 2021 für den CDU-Parteivorsitz

Dagmar Rosenfeld, „Die Welt“-Chefredakteurin

Achim Truger, Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsweiser der Bundesregierung

Union und Grüne im Umfragehoch… vorbei. Corona, Flut, Afghanistan – in der Krise konnten beide bisher nicht punkten. Angriff wird da zur besten Verteidigung. Konfrontation statt Koalition.

Bei Maybrit Illner treffen Robert Habeck und Friedrich Merz aufeinander: Kam der Absturz mit Ansage? Liegt es an den Kandidaten? Am Konzept? Wäre eine Koalition inhaltlich überhaupt machbar bei so viel Streit über Klima, Steuern, Migration? Wer träumt noch von Schwarz-Grün?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558501
"maybrit illner“ mit dem Thema "Liberal oder sozial – was sichert Wohlstand für alle?" am Donnerstag, den 2. September 2021, um 22:25 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 2. September 2021:

Christian Lindner (FDP), Partei- und Fraktionsvorsitzender

Saskia Esken (SPD), Parteivorsitzende

Gabor Steingart, Journalist und Buchautor

Henrike Roßbach, Journalistin, Parlamentsbüro „Süddeutschen Zeitung“

Als Parteivorsitzenden wollte ihn die SPD nicht haben. Nun trägt Olaf Scholz die Sozialdemokraten zum Umfragehoch. Er gibt den Staatsmann, den erfolgreichen Vize-Kanzler. Selbst Angela Merkel wird das zu bunt, sie warnt jetzt auch vor „roten Socken“ mit Scholz.

Die FDP wird zum Zünglein an der Waage. Wird Parteichef Christian Lindner Rot-Grün-Rot verhindern? Wer profitiert von den Milliarden-Versprechen der Liberalen? Wäre eine Ampel mit der SPD eine Option? Immerhin verspricht die SPD die Belastung höherer Einkommen und Vermögen und mehr Mindestlohn. Bei Maybrit Illner trifft Christian Lindner auf die SPD-Vorsitzende Saskia Esken.

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558565
"maybrit illner“ mit dem Thema "Wahlkampf in Corona-Zeiten – ist die Pandemie etwa vorbei?" am Donnerstag, den 9. September 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 9. September 2021:

Karl Lauterbach (SPD), MdB, Gesundheitspolitiker

Boris Palmer (B´90/Die Grünen), Oberbürgermeister Tübingen

Stefan Kluge, Intensivmediziner und Pneumologe, Direktor der Klinik für Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Klaus Holetschek (CSU), Gesundheitsminister Bayern

Jutta Allmendinger, Soziologin, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB)

War da was? Im Wahlkampf spielt Corona kaum eine Rolle. Bund und Länder verabschieden sich vom Inzidenzwert und setzen jetzt auf die „Hospitalisierungs“-Ampel. Tests werden kostenpflichtig, und in manchen Berufen wird der Impfstatus nun abgefragt. Genau da liegt nach Ansicht vieler Ärzte und Virologen aber das Problem: Deutschland impft im Schneckentempo, während das Virus weiter grassiert. Allein in den letzten zwei Wochen hat sich die Zahl der auf Intensivstationen behandelten Covid-19-Patienten verdoppelt. Ab Herbst könnte sich die Lage weiter verschärfen.

Kommt exakt nach der Wahl das böse Erwachen? Wird die „2G“-Regel den Winter bestimmen? Was tun mit den Impfgegnern? Stehen wir vor der Durchseuchung oder erreichen wir noch eine höhere Impfquote? Bekommen die einen die erste Spritze und die anderen die dritte?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558660
maybrit illner“ mit dem Thema "Erste Wahl nach Merkel – letzte Ausfahrt Richtung Zukunft ?" am Donnerstag, den 16. September 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 16. September 2021:

Mirko Drotschmann, ZDF-Moderator, YouTuber „MrWissen2go“

Jessica Rosenthal (SPD), Juso-Bundesvorsitzende

Christoph Ploß (CDU), MdB, Vorsitzender CDU Hamburg

Sarah-Lee Heinrich (B´90/Die Grünen), Mitglied Bundesvorstand „Grüne Jugend“

Ria Schröder (FDP), Beisitzerin FDP-Bundesvorstand, ehemalige Vorsitzende „Junge Liberale“

Hajo Schumacher, Journalist, Autor

Für Millionen junger Menschen an der Urne ist die Bundestagswahl eine Zäsur: Sie kennen keine Welt ohne Kanzlerin Merkel. Und es wird ihre Zukunft verhandelt: in der Klimapolitik, der Digitalisierung, einer neuen Arbeitswelt, der Rentenfrage.

Auch im Parlament steht ein Generationenwechsel an. Die Direktkandidat*Innen der meisten Parteien sind 30 bis 40 Jahre alt.

Welche Sorgen hat diese Generation? Wird das Merkel Erbe zur Last? Braucht es nicht nur den Generationen- sondern auch einen Richtungswechsel?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558759
"maybrit illner“ mit dem Thema "Drei Tage vor der Wahl – wie entscheidet sich Deutschland?" am Donnerstag, den 23. September 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 23. September 2021:

Dagmar Rosenfeld, „Die Welt“-Chefredakteurin

Markus Feldenkirchen, politischer Autor im Hauptstadtbüro des Spiegel

Ursula Münch, Direktorin „Akademie für Politische Bildung Tutzing“, Politikwissenschaftlerin

Albrecht von Lucke, Publizist und Politologe, „Blätter für deutsche und internationale Politik“

Elmar Theveßen, Leiter ZDF-Studio Washington

Matthias Jung, Wahlforscher, Vorstand Forschungsgruppe Wahlen e.V., das Institut verantwortet auch das "ZDF Politbarometer"

Der Countdown läuft – und immer noch ist alles offen. Die Aufgaben, die vor einer neuen Regierung liegen, sind riesig: Klimawende, Schuldenabbau, Rente sichern, internationale Krisen lösen. An großen Zielen mangelt es nicht, aber erreichen wollen die Parteien sie mit kleinen Schritten. Bloß nicht das Wahlvolk verängstigen.

Kann das Erwachen nach der Wahl bitter werden? Was darf man von einer neuen Regierung erwarten,- und was könnte man bekommen?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558808
"maybrit illner spezial“ mit dem Thema "Deutschland hat entschieden – wer wird regieren?" am Sonntag, den 26. September 2021, um 22:30 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 26. September 2021:

Sigmar Gabriel (SPD), ehemaliger SPD-Parteivorsitzender, früherer Vize-Kanzler

Norbert Röttgen (CDU), MdB, kandidierte für den CDU-Parteivorsitz

Marina Weisband, Publizistin und Grünen-Parteimitglied

Anja Maier, Politische Korrespondentin für den „Weser-Kurier“, ehem. Parlamentsredakteurin „taz“

Robin Alexander, stellvertretender Chefredakteur „Die Welt“

Alexander Graf Lambsdorff (FDP), stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Die Wahl ist entschieden, doch wer wird Deutschland regieren? Jetzt müssen Sieger und Verlierer Verantwortung übernehmen, die einen für ihre Versprechen, die anderen für ihre Fehler. Das Land steht vor großen Aufgaben: Klimawende, Schulden, internationale Krisen.

Welche Koalition, welches Personal packt sie an und viel wichtiger: Mit welchem Plan?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1558811
Habe mich um Sigmar Gabriel ja fast schon gesorgt. So ungewohnt, dass er nicht in den Wahlkampf reingrätscht und die Welt wissen lässt, was seine Partei alles falsch macht und er natürlich besser gemacht hätte. :(
von TV-Fan
#1558901
"maybrit illner“ mit dem Thema "Scholz oder Laschet – wen machen Grüne und FDP zum Kanzler?" am Donnerstag, den 30. September 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 30. September 2021:

Peter Altmaier (CDU), amtierender Bundeswirtschaftsminister

Hubertus Heil (SPD), stellvertretender Parteivorsitzender, Bundesminister für Arbeit und Soziales in der GroKo

Markus Feldenkirchen, politischer Autor im Hauptstadtbüro des Spiegel

Katrin Göring-Eckardt (B´90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag

Johannes Vogel (FDP), stellvertretender Parteivorsitzender, Generalsekretär der FDP NRW

Robin Alexander, stellvertretender Chefredakteur „Die Welt“

Armin Laschet bekommt von der Union offenbar eine Schonfrist. Olaf Scholz zwingt seine SPD zum Stillhalten. Die Macher sind diese Woche aber andere: Grüne und FDP verhandeln bereits. Klima, Steuern, Schulden – es werden Brücken gesucht. Und erst danach derjenige, der als erster darüber geht.

Wen werden Grüne und FDP zum Kanzler machen? Ist die CDU mit Laschet handlungsfähig, trotz der Kritik von Söder, Kretschmer und Altmaier? Und wie sehr wäre ein Kanzler einer von grün-gelben Gnaden?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1558980
"maybrit illner“ mit dem Thema "Brücken, Klippen, rote Linien – Koalition für die Zukunft gesucht" am Donnerstag, den 7. Oktober 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 7. Oktober 2021:

Friedrich Merz (CDU), MdB, CDU-Finanzpolitiker, kandidierte 2019 und 2021 für den CDU-Parteivorsitz

Jessica Rosenthal (SPD), MdB, JUSO-Bundesvorsitzende

Cem Özdemir (B´90/Die Grünen), MdB, ehemaliger Parteivorsitzender

Martin Herrenknecht, Unternehmer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Herrenknecht AG

Melanie Amann, Mitglied Chefredaktion und Leiterin Hauptstadtbüro beim „Spiegel“

Die Union ist erstmal raus aus den Sondierungsgesprächen. Doch auch bei SPD, Grünen und FDP gibt es noch viel zu klären.

Wie schroff sind die Klippen bei Wirtschaft und Wachstum? Wie dick die roten Linien bei Steuer und Umverteilung? Und gibt es Brücken hin zu mehr Klimaschutz? Wird aus sondieren bald koalieren? Oder kommt die Union doch noch zum Zug?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559064
maybrit illner mit dem Thema "Geimpft, getestet, genervt – mehr Freiheit wagen?" am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 14. Oktober 2021:

Karl Lauterbach (SPD), MdB, Gesundheitspolitiker

Ute Teichert, Vorsitzende Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD)

Thomas Walde, Leiter des ZDF-Studios Südwesteuropa mit Sitz in Paris u.a. zuständig für die Berichterstattung aus Frankreich, Spanien, Portugal

Jan Josef Liefers, Schauspieler, #allemalneschichtmachen #allesdichtmachen

Klaus Stöhr, Virologe, Epidemiologe, Impfstoffexperte

Das Robert Koch-Institut (RKI) geht von mehr Geimpften aus, als in der offiziellen Meldestatistik erfasst wurden. Es sei anzunehmen, dass unter Erwachsenen bis zu 84 Prozent mindestens einmal und bis zu 80 Prozent vollständig geimpft sind, hieß es in einem RKI-Bericht letzte Woche (Stichtag 5.10.).

Was bedeutet das für die Pandemie-Politik? Sind wir damit besser gewappnet für Herbst und Winter, wie Jens Spahn sagt? Der Druck auf Ungeimpfte jedenfalls steigt zurzeit stärker als die Infektionszahlen: Keine Lohnfortzahlung mehr, keine kostenlosen Corona-Tests, immer öfter 2G. Bringt uns das einem „freedom day“ näher, dem Ende aller Corona-Beschränkungen? Oder müssen Regeln weiter gelten und vielleicht wieder verschärft werden?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
Benutzeravatar
von TorianKel77
#1559072
Mein Gott, mottet diesen Lauterbach doch endlich ein :grimacing: . Es war einfach so entlarvend, wo Maischberger ihm das Video der SPD-Fraktion zeigte und er plötzlich Gründe zusammen stammelte, weshalb das völlig ok war. Während er selbst im Außenbereich noch überall Gefahren herbei geredet hat.
von TV-Fan
#1559158
maybrit illner mit dem Thema "Kleinster Nenner oder großer Wurf – Ampel unbezahlbar?" am Donnerstag, den 21. Oktober 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Die Gäste am 21. Oktober:

Annalena Baerbock (B´90/Die Grünen), Parteivorsitzende

Norbert Röttgen (CDU), MdB, Mitglied CDU-Präsidium

Christiane Hoffmann, Autorin im Hauptstadtbüro des „Spiegel“

Christian Lindner (FDP), Parteivorsitzender

Herfried Münkler, Politikwissenschaftler, Autor, emeritierter Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Humboldt-Universität Berlin

SPD, Grüne und FDP starten die Koalitionsverhandlungen. Der Anspruch ist riesig, aber die Kassen sind leer. Wer wird die Richtung vorgeben? Wie gelingt wirklich Neues? Und kann die Ampel noch scheitern – an der Postenverteilung oder am Geld?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559286
"maybrit illner“ mit dem Thema "Kein Schutz, keine Freiheit – Lockdown für Ungeimpfte?" am Donnerstag, den 28. Oktober 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 28. Oktober 2021

Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister Hamburg, Mediziner

Boris Palmer (B´90/Die Grünen), Oberbürgermeister Tübingen

Johannes B. Kerner, Moderator, erkrankte an Covid-19

Alena Buyx, Vorsitzende Deutscher Ethikrat, Professorin für Medizinethik

Jonas Schmidt-Chanasit, Virologe am Bernhard-Nocht-Institut, Universität Hamburg

Sibylle Katzenstein, Hausärztin, Covid-19-Schwerpunktpraxis in Berlin

In vielen Fußballstadien sind Ungeimpfte zurzeit unerwünscht – zumindest auf den Rängen. Auf dem Feld sieht es da anders aus. Der Fall Kimmich – reine Privatsache? Muss der Druck auf Ungeimpfte erhöht werden? Kann es gar einen Lockdown für Ungeimpfte geben? Ihre Zahl auf den Intensivstationen jedenfalls steigt bedenklich. Verlängern Impfskeptiker unnötig die Pandemie? Wie kann das Impftempo erhöht werden?

Und was bedeutet das angekündigte Ende der „Notlage von nationaler Tragweite“? Zurück zum föderalen Regel-Wirrwarr?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559409
"maybrit illner“ mit dem Thema "Inzidenz steigt, Immunität sinkt – wieder Winter, wieder kein Plan?" am Donnerstag, den 4. November 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 4. November 2021:

Helge Braun (CDU), geschäftsführender Kanzleramtsminister

Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie

Karl Lauterbach (SPD), MdB, Gesundheitspolitiker

Stephan Pusch, CDU-Landrat Kreis Heinsberg

Christine Falk, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI)

Michael Bewerunge, Leiter des ZDF-Studios Tel Aviv, u.a. zuständig für die Berichterstattung aus Israel

Die Infektionszahlen steigen, die Intensivstationen füllen sich wieder. Tödlich verlaufende Corona-Ausbrüche in Seniorenheimen. Impfzentren nicht auf Standby. Eine Impfpflicht für Pflegeberufe nicht eingeführt. Kostenlose Corona-Tests abgeschafft. Die „nationale Notlage“ wird noch diesen Monat enden.

Wo bleibt die Strategie für den zweiten Corona-Winter? Werden wieder viele Menschen erkranken und sterben? Ist eine dritte Impfung für alle nötig und machbar? Ist ein Lockdown für Ungeimpfte ein Ausweg oder ein Holzweg?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559613
"maybrit illner“ mit dem Thema "Pandemie ohne Politik – erst sorglos, jetzt planlos?" am Donnerstag, den 11. November 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 11. November 2021:

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident Sachsen

Wolfgang Kubicki (FDP), Stellv. FDP-Vorsitzender, Bundestagsvizepräsident, Jurist

Annemarie Fajardo, Vize-Präsidentin des Deutschen Pflegerates

Anika Klafki, Juniorprofessorin für Öffentliches Recht an der Universität Jena

Helga Rübsamen-Schaeff, Chemikerin und Biochemikerin, Expertin für Infektionskrankheiten, Gründerin und bis 2015 Leiterin des Biopharma-Unternehmens AiCuris , heute u. a. Aufsichtsrätin von AiCuris sowie Merck

Ulrich Reitz, Chef-Korrespondent „Focus-Online“

Infektionszahlen und Inzidenzen erreichen neue Höchststände. Die Impfquote ist zu niedrig, die Belastung in Krankenhäusern schon jetzt zu hoch. Wer kümmert sich darum? Wo ist Merkel? Wo ist Scholz? Die alte und die neue Regierung schieben sich gegenseitig den Schwarzen Peter zu, was nichts besser macht.

Bei Maybrit Illner treffen der sächsische CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer und FDP-Vize Wolfgang Kubicki aufeinander: Sind wir wieder in einer epidemischen Notlage? Was hilft jetzt gegen Delta? „Nie wieder Lockdown!“ „Nie eine Impfpflicht!“ – haben sich Politiker auch mit diesem Versprechen zu früh festgelegt?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559774
"maybrit illner“ mit dem Thema "Politik wieder im Alarmzustand – kommt der Lockdown für Ungeimpfte?" am Donnerstag, den 18. November 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 18. November 2021:

Helge Braun (CDU), geschäftsführender Kanzleramtsminister, kandidiert für den Parteivorsitz

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/ Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag

Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender Weltärztebund, Ehrenpräsident der Bundesärztekammer

Hendrik Streeck, Professor für Virologie und Direktor des Instituts für Virologie und HIV-Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn

Christian Karagiannidis, Lungenfacharzt an der Klinik Köln-Merheim, wissenschaftlicher Leiter des Intensivbettenregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN)

Giovanni di Lorenzo, Journalist, Chefredakteur „Die Zeit“, Autor

Alarmstufe auf den Intensivstationen - plötzlich wieder Alarm in der Politik. 2G plus, 3G oder gleich Impflicht – Deutschland ist im Regelchaos. Können sich Bund und Länder und die „Ampel“ auf einheitliche Maßnahmen einigen? Stoppt das die vierte Welle noch?

Bei Maybrit Illner trifft „alte“ auf „neue“ Regierung – Kanzleramtschef Helge Braun auf die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt. Sie diskutieren mit Weltärzte-Präsident Frank Ulrich Montgomery, dem Virologen Hendrik Streeck und dem Chefredakteur der ZEIT, Giovanni di Lorenzo, wie Deutschland aus dieser wohl selbstverschuldeten Krise kommt.

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von skyfreak1972
#1559825
Ich fand es unangemessen, das der Herr Montgomery die Aussagen der FDP, als Freiheitsgesäusel abgetan hat. Es ist absolut wichtig, das wenigstens einer demokratischen Partei, so ein Thema noch wichtig ist. Und gerade solche diktatorisch anmutenden Äußerungen ist es doch zu verdanken, das es Impfgegner, Querdenker und Verschwörungstheorethiker es so einfach haben. Da sollten auch die sogenannten Gesundheitsexperten mal etwas verbal abrüsten.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1559830
skyfreak1972 hat geschrieben: Sa 20. Nov 2021, 10:10 Ich fand es unangemessen, das der Herr Montgomery die Aussagen der FDP, als Freiheitsgesäusel abgetan hat. Es ist absolut wichtig, das wenigstens einer demokratischen Partei, so ein Thema noch wichtig ist. Und gerade solche diktatorisch anmutenden Äußerungen ist es doch zu verdanken, das es Impfgegner, Querdenker und Verschwörungstheorethiker es so einfach haben. Da sollten auch die sogenannten Gesundheitsexperten mal etwas verbal abrüsten.
Wenn man jede Äußerung, die man nicht gutheißt, als diktatorisch betrachtet, dann ist wohl alles was man macht ein Grund dafür, dass man es Schwurblern einfach macht. Die Konsequenz daraus wäre, dass man nichts mehr sagt, was Schwurbler nicht hören wollen oder nur noch das sagt, was ihr Weltbild bestätigt.

Damit würde man es ihnen viel schwerer machen!!1!
von skyfreak1972
#1559843
LittleQ hat geschrieben: Sa 20. Nov 2021, 12:33
skyfreak1972 hat geschrieben: Sa 20. Nov 2021, 10:10 Ich fand es unangemessen, das der Herr Montgomery die Aussagen der FDP, als Freiheitsgesäusel abgetan hat. Es ist absolut wichtig, das wenigstens einer demokratischen Partei, so ein Thema noch wichtig ist. Und gerade solche diktatorisch anmutenden Äußerungen ist es doch zu verdanken, das es Impfgegner, Querdenker und Verschwörungstheorethiker es so einfach haben. Da sollten auch die sogenannten Gesundheitsexperten mal etwas verbal abrüsten.
Wenn man jede Äußerung, die man nicht gutheißt, als diktatorisch betrachtet, dann ist wohl alles was man macht ein Grund dafür, dass man es Schwurblern einfach macht. Die Konsequenz daraus wäre, dass man nichts mehr sagt, was Schwurbler nicht hören wollen oder nur noch das sagt, was ihr Weltbild bestätigt.

Damit würde man es ihnen viel schwerer machen!!1!
Wie sagt man so schön, die Dosis macht das Gift. Es geht ja nicht um diese eine Äußerung, sondern generell. Wie oft wurde schon die Grundrechte der Menschen in Deutschland negiert, weil ja alle Mittel recht waren, wegen Corona. Jeder der es wagte zu kritisieren oder fragte, ob die ein oder andere Maßnahme wirklich angemessen war, wurde gleich mit Nazis, Querdenkern und Verschwörungstheorethikern gleichgesetzt. Mir wird teilweise übel wie die Medien gegen Ungeimpte Menschen hetzt. Und das obwohl ich persönlich geimpft bin und ich mich auch ein drittes oder viertes mal impfen würde. Es wird überhaupt nicht mehr differenziert aus welchen Gründen sich Menschen nicht impfen lassen können. Nicht alle, sind Spinner. Sondern haben auch durchaus nachvollziehbare Gründe. Ich kenne Menschen, die haben bei früheren Impfungen erhebliche Impfreaktionen erleiden müssen, die eine sofortige ärztliche Behandlung bedurften. Ist doch klar das diese Menschen Angst haben, sich mit den Coronaimpfstoffen impfen zu lassen. Und wenn man immer mehr Druck aufbaut, wird es auch Gegendruck geben. Die Demokratie in diesem Land hat erheblich gelitten.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1559854
skyfreak1972 hat geschrieben: So 21. Nov 2021, 07:39
Was alles nichts daran ändert, dass es hier keine Diktatur gibt, dass keine Meinung diktatorisch ist, weil sie einem nicht passt und das man nichts sagen kann, was man nicht hören will, ohne den Vorwurf der Freiheitsunterdrückung oder der Diktatur entgegengeschwurbelt zu bekommen.
von TV-Fan
#1559920
"maybrit illner“ mit dem Thema "Die Ampel und Corona – im Krisenmodus schon beim Start?" am Donnerstag, den 25. November 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 25. November 2021

Robert Habeck (Bündnis 90/ Die Grünen), Parteivorsitzender, designierter Vize-Kanzler

Volker Wissing (FDP), Generalsekretär, designierter Verkehrsminister der Ampel-Regierung

Norbert Röttgen (CDU), MdB, kandidiert für den Parteivorsitz, Mitglied CDU-Präsidium

Henrike Roßbach, Journalistin, Parlamentsbüro „Süddeutschen Zeitung“

Christiane Hoffmann, Autorin im Hauptstadtbüro des „Spiegel“

Die erste Dreier-Koalition der Republik steht. Der Zeitdruck war groß. Denn Corona, Klimawandel oder Inflation warten nicht. Welche Partei gibt den Ton an – auch im Krisenmanagement?

Bei Maybrit Illner diskutiert der designierte Vize-Kanzler und Superminister Robert Habeck (B´90/Die Grünen) mit FDP-Verhandler und designiertem Verkehrsminister der Ampel, Volker Wissing. Sie treffen auf Norbert Röttgen (CDU) und die Journalistinnen Christiane Hoffmann und Henrike Rossbach.

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1559988
"maybrit illner“ mit dem Thema "Deutschlands Corona-Desaster – gibt es endlich einen Plan?" am Donnerstag, den 2. Dezember 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 2. Dezember 2021

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident Sachsen

Marco Buschmann (FDP), designierter Bundesjustizminister

Karl Lauterbach (SPD), MdB, Gesundheitspolitiker

Christine Falk, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI)

Eva Quadbeck, Stv. Chefredakteurin und Leiterin Hauptstadtbüro Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND)

Worauf haben sich Scholz und Merkel mit den Ländern jetzt geeinigt? Wird allein genug Impfstoff da sein, um bis Weihnachten 30 Millionen Menschen zu impfen? Hat Deutschland so noch eine Chance, die vierte Welle zu brechen und gegen „Omikron“ zu bestehen? Oder bleiben als letzte Möglichkeit wieder nur Kontaktbeschränkungen für alle?

Bei Maybrit Illner treffen der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) und SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach auf den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU). Sie diskutieren mit der Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie Christine Falk und der Journalistin Eva Quadbeck vom Redaktionsnetzwerk Deutschland.

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
von TV-Fan
#1560104
"maybrit illner“ mit dem Thema "Omikron und Impfpflicht – neuer Minister, neue Sorgen?" am Donnerstag, den 9. Dezember 2021, um 22:15 Uhr im ZDF.

Zu Gast am 9. Dezember 2021:

Karl Lauterbach (SPD), Bundesgesundheitsminister

Tobias Hans (CDU), Ministerpräsident Saarland

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), MdB, Mitglied FDP-Parteivorstand

Viola Priesemann, Physikerin und Modelliererin, Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen

Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin „Die Zeit“ in Berlin

„Wir werden den Kampf gegen die Pandemie gewinnen“ – verspricht Karl Lauterbach. Bei Maybrit Illner stellt er sich erstmals als Bundesgesundheitsminister der Diskussion. Warum ist nicht genug Impfstoff zum Boostern da? Wie gefährlich ist die neue Corona-Mutation Omikron? Wie schnell brauchen wir neue Impfstoffe? Wird eine Impfpflicht tatsächlich die Pandemie stoppen und welche Folgen hätte sie für das Zusammenleben?

Lauterbach trifft auf den saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU), FDP-Vorstandsmitglied Marie-Agnes Strack-Zimmermann sowie die Physikerin Viola Priesemann und „Die Zeit“ Chefkorrespondentin Tina Hildebrandt.

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... 1-100.html
  • 1
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15