Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von magister wigbold
#1537078
Extreme Beliebtheit?

"Den Start der Sendung verfolgten bereits 1,33 Millionen Zuschauer. Im Durchschnitt lief Wer weiß denn sowas? bis dato relativ erfolgreich und erreichte den Senderschnitt. Gerade die jüngeren Zuschauer sahen die Quizshow, womit sie bei diesem Publikum erfolgreicher lief als Gefragt – Gejagt. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum war bei Gefragt – Gejagt jedoch höher.[9]" wiki

Also nur bei denen, die noch grün hinter den Ohren sind. :grinning:
Wenn man die Antwort schon kennt bei "wer weiß denn sowas" wird es einfach nur noch peinlich und langweilig.
Wäre der clevere und witzige Zwerg nicht, wäre das Format längst Geschichte, schätze ich.
von TV-Fan
#1537083
Heute schauen aber wesentlich mehr Menschen die Sendung. Der Start war unspektakulär. Aber mittlerweile ist Wer weiß denn sowas? die erfolgreichste 18 Uhr Quizshow. Die XXL Ausgaben sind auch immer sehr beliebt.
von P-Joker
#1537139
Mir war etwas langweilig am Wochenende, darum habe ich mal ein paar Statistiken aufgestellt:

I. Verlorene Spiel in der vergangenen Staffel

(vorne die Anzahl der Einstze, dahinter in % die Verlorenen)

1. Jacoby .......... 22 / 22,73 %
2. Dr. Kinne ....... 13 / 23,08 %
3. Hobiger ......... 12 / 25,00 %
4. Klussmann .... 21 / 28,75 %
5. Nagorsnik ...... 22 / 31,82 %

II. Verlorene Spiele in allen Staffeln

1. Waldenberger .. 60 / 20 %
2. Jacoby ............. 116 / 20,67 %
3. Klussmann ....... 108 / 32,41 %
4. Dr. Kinne ........... 22 / 31,82 %
4. Hobiger ............. 22 / 31,82 %
6. Nagorsnik .........104 / 34,62 %
7. G. Werner .......... 5 / 80 %

III. Verlorene Einsätze (im Durchschnitt auf ein Spiel runter gerechnet)

(In Klammer der Gesamtbetrag)

1. Nagorsnik ........ 15.913 (572.850)
2. Hobiger ........... 20.714 (145.000)
3. G. Werner ........ 20.875 (83.500)
4. Dr. Kinne ......... 22.214 (155.500)
5. Jacoby ............ 22.229 (533.504)
6. Klussmann ..... 25.729 (900.500)
7. Waldenberger . 50.167 (602.000)

Fazit: Waldenberger hat seinerzeit zwar am seltensten verloren, wenn, dann aber richtig! :grinning:
von magister wigbold
#1537150
Was sagt uns das? Grazyna Werner hat der Produktionsfirma am wenigsten geschadet ;)
Aber danke für die Statistiken!

@TV-Fan. Yep, ich fürchte, du hast recht. Verstehe einer diese zweibeinigen Erdlinge namens Homo sapiens. Da hätte die Evolution längst ein hartes Urteil fällen müssen ;)
Benutzeravatar
von webpower
#1541674
Von heute:
"Produktionbedingt finden ALLE Aufzeichnungen [von Gefragt, Gejagt] bis Ende März OHNE Zuschauer statt! Der NDR hat sich zu dieser Änderungen seit dem 11.03.2020 entschlossen! Wir werden Ihnen zeitnah eine Infomail zukommen lassen und hoffen Ihnen bald Ausweichtermine anbieten zu können! Wir bitten um Ihr Verständnis!"
Benutzeravatar
von dicto
#1543400
Inzwischen beginnt die neue Saison am 4. Mai! Ich frage mich, welche Folgen die ARD zuerst zeigen wird — werden sie ohne Publikum sein oder werden diese Folgen später ausgestrahlt?
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1543407
Die gleiche Frage stellt sich pro7 mit JKvsP7.
Ohne Publikum wäre näher am Zeitgeist und man läuft keine Gefahr Ausgaben ohne Publikum zu zeigen, wenn die Maßnahmen langsam gelockert werden. (Glaub ich zwar nicht dran, aber man hat diese Befürchtung)
Mit Publikum ist aber besser und man sendet die bessere Ausgabe zum zugkräftigeren Zeitpunkt.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1543421
Da ich die quarantänebedingte Langeweile derzeit dazu nutze, um ENDLICH die auf Halde liegen gebliebenen Schätze aus der vergangenen Staffel nachzuholen, eine kurze (und wie ich finde durchaus spannende) Randnotiz: In der am 20. September 2019 gezeigten Folge ist es zu einem Novum gekommen, denn der Finalsieg wurde fälschlicherweise Nagorsnik zugesprochen, der zwei Sekunden vor Schluss vermeintlich die Kandidaten eingeholt hatte. Da aber eine richtige "Klau-Antwort" (Heynckes) der Kandidaten zunächst nicht anerkannt wurde, entschied sich die Produktion im Nachhinein, die Kandidaten zu Siegern zu erklären.

Finde ich einigermaßen scheiße von der Sendung / der ARD, dass die das nicht im Zuge der Ausstrahlung transparent gemacht haben. Zumindest eine Bauchbinde hätte da schon sein dürfen als Zuschauerinfo. :(


Fohlen
von thunder49
#1543644
Cool, am nächsten Samstag gibt es ab 20:15 Uhr in der Primetime schon drei neue Folgen von Gefragt gejagt zu sehen (Ohne Promis). Eigentlich sollte ja ein XXL von WWDS laufen, aber das konnte ja wegen Corona nicht mehr gedreht werden.

https://www.presseportal.de/pm/6694/4571726

Ab 4. Mai ist Gefragt gejagt dann wieder regelmäßig täglich Montags - freitags um 18:00 Uhr im Programm, mit insgesamt 90 Folgen
von GammarayBurst
#1546424
dicto hat geschrieben: Do 11. Jun 2020, 22:10 Es scheint, dass nächste Woche die Wiederholungen beginnen. Wozu? Warum?…
Vielleicht wurden die Aufzeichnungen der neuen Folgen, wgegen Corona, abgebrochen. Aber das hätte man auch kommunizieren können. In einigen Folgen waren Trennwände zwischen den Kandidaten zu sehen. Eventuell war dann die Maskenpflicht das KO.
Benutzeravatar
von webpower
#1546497
Am 18. April schrieb die Redaktion von GG bei Twitter in den Kommentaren: "Aktuell pausiert die Produktion. Es wurden ein paar Ausgaben ohne Publikum gedreht."

Ob sie allerdings mittlerweile wieder aufzeichnen entzieht sich meiner Kenntnis. Das Quizduell zeichnet seit dem 18. Mai wieder auf. Da sitzt der Olymp jetzt in spacigen Kuppeln und Publikum fehlt natürlich auch.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1548541
So, ich habe nach Ewigkeiten mal wieder die Jäger-Statistik aktualisiert. Here you are...


Jäger-Statistik - ARD-Staffel 5 (93 Jagden, mit Promi-Special [20.7.19]):
Jacoby - 18 Siege in 23 Spielen (78,3%)
Kinne - 10 Siege in 13 Spielen (76,9%)
Hobiger - 9 Siege in 12 Spielen (75%)
Klussmann - 17 Siege in 23 Spielen (73,9%)
Nagorsnik - 15 Siege in 22 Spielen (68,2%)

Jäger-Statistik Gesamt (nach ARD-Staffel 5 komplett):
Waldenberger - 43 von 53 Spielen (81,1%)
Jacoby - 83 von 107 (77,6%)
Hobiger - 18 von 25 (72%)
Klussmann - 73 von 103 (70,9%)
Kinne - 16 von 23 (69,6%)
Nagorsnik - 66 von 99 (66,7%)
Werner - 1 von 5 (20%)


--------------------

Jäger-Statistik - ARD-Staffel 6 (54 Jagden bis 7.8.20, mit XXL-Special [18.4.20] und Promi-Special [18.7.20]):
Jacoby - 12 Siege in 15 Spielen (80%)
Nagorsnik - 9 Siege in 12 Spielen (75%)
Klussmann - 8 Siege in 12 Spielen (66,7%)
Hobiger - 5 Siege in 8 Spielen (62,5%)
Kinne - 4 Siege in 8 Spielen (50%)

Jäger-Statistik Gesamt (Stand: 7.8.20):
Waldenberger - 43 von 53 Spielen (81,1%)
Jacoby - 95 von 122 (77,9%)
Klussmann - 81 von 115 (70,4%)
Hobiger - 23 von 33 (69,7%)
Nagorsnik - 75 von 111 (67,6%)
Kinne - 20 von 31 (64,5%)
Werner - 1 von 5 (20%)


Fohlen
  • 1
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83