Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von webpower
#1550628
Das Erste schmeisst seinen Nachmittag um und setzt ab dem 30. November auf die beiden Allzweckwaffen Quiz und Pilawa. Nach 10 Jahren kehrt "Das Quiz mit Jörg Pilawa" zurück:

https://www.daserste.de/specials/ueber- ... a-102.html

Ob mein geliebtes Quizduell überhaupt jemals wiederkehren wird? Pilawa sagte zuletzt in vielen Interviews, dass er eigentlich kürzer treten möchte. Wenn er jetzt eine tägliche Sendung dazu bekommt, dann müsste hinten raus ja irgendwo eine Sendung wegfallen. Allerdings wird auch nirgendwo gesagt, ob das jetzt eine Eventprogrammierung für ein paar Wochen wird, wie beim Quizduell, oder ob das am Ende wie damals wieder 9 Jahre täglich laufen wird. Ich denke aber, das wird auch ein bisschen von den Quoten abhängen.
Benutzeravatar
von webpower
#1550663
Ich brauche noch einen Teamnamen für die Bewerbung. Hat jemand eine Idee? O:-)

Der Vertrag von Pilawa lief/läuft ja eigentlich nur bis Ende 2020. Zumindest hieß es so zuletzt immer. Da man einen Monat vor Ende dieser Vertragslaufzeit nun noch eine neue Quizsendung startet, ist zu vermuten, dass er seinen Vertrag verlängert habe. Weiß man (bzw. Quotenmeter) da eigentlich näheres?

Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte Pilawa im Dezember 2019:
Wie sehen Ihre beruflichen Pläne für 2020 aus?
Ich habe das Gefühl, dass sich wahnsinnig viel ändern wird. Mein Vertrag mit der ARD läuft im Dezember 2020 aus. Ich stehe dann vor der Wahl: Will ich das in dieser Schlagzahl weitermachen? Das kann ich definitiv verneinen. Aber es bleibt die Frage: Was mache ich nun eigentlich?
Es war überhaupt ein sehr lesenswertes Interview. Und eine Liebeserklärung an das Quizduell: https://www.rnd.de/medien/moderator-jor ... L4IHI.html

Wobei er das mit dem kürzer treten während Corona schon wieder ein wenig relativiert hat:
https://www.rnd.de/medien/jorg-pilawa-v ... LWQR4.html
Benutzeravatar
von webpower
#1550827
Man kann nun auch Karten für "Das Quiz mit Jörg Pilawa" kaufen. Man zeichnet also mit Publikum auf. Allerdings finden die Aufzeichnungen nicht in Hamburg statt, wovon ich eigentlich ausgegangen war. Man zeichnet vom 3. bis 14. November vorerst 24 Folgen in den nobeo-Studios in Köln auf. Das ist aus zwei Gründen interessant. Zum einen reichen die Folgen damit nur bis zum Ende der ersten Januar-Woche. Es kann also sein, dass man erstmal nur 4 Wochen nur einen Testballon startet, bevor man überlegt, das Quiz ganzjährig zu produzieren. Außerdem hat Jörg im Sommer noch betont, dass sein Vertrag Ende Dezember ausläuft. Ob er den bereits verlängert hat, ist bisher nicht kommuniziert worden. Der andere interessante Punkt ist der Produktionsstandort. Jörg hat immer mal wieder betont, dass er eigentlich kürzer treten und mehr bei seiner Familie sein möchte. Mal angenommen, das Quiz wird künftig ganzjährig produziert: Da kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass Jörg dafür jedes Mal nach Köln fahren will. Das spricht wieder eher für eine Eventprogrammierung. Es kann aber natürlich auch sein, dass man gerne in Hamburg produziert hätte, aber im Studio Hamburg gerade kein Studio frei ist. Möglich, dass man mit der Produktion dann irgendwann nach Hamburg umzieht.

Es bleibt auf jeden Fall spannend, was die Zukunft der Quizshows im Ersten angeht.

Vielleicht ist Jörg aber auch ohnehin gerade in Köln wegen "Masked Singer". Dann hat er es nicht so weit :')
von Sentinel2003
#1550842
Da wird er seinen Vertrag aber ganz bestimmt verlängert haben! Wurde er nicht auch damit zitiert, dass er sich auf die Neuauflage sehr freuen würde!? O:-)

Mein Gott, ich kann mich boch so gut erinnern, als wäre es erst Gestern gewesen, das er dann die Pärchen immer kurz vorstellte, wie die sich kennen gerlernt haben oder sowas in der Art!


Aber, ich sehe da aber ein sehr großes Problem: wenn die ARD schon seit geraumer Zeit wohl mit der Doku um dieses Kreuzfahrtschiff wohl schon länger Quoten Probleme hat, wie soll dann Jörg das mit der Neuauflage ändern??

WER bitte guckt denn schon um kurz nach 16.00 Uhr eine Quiz Sendung?? :relieved:
Benutzeravatar
von webpower
#1550851
Sentinel2003 hat geschrieben: Sa 24. Okt 2020, 00:01 Da wird er seinen Vertrag aber ganz bestimmt verlängert haben! Wurde er nicht auch damit zitiert, dass er sich auf die Neuauflage sehr freuen würde!? O:-)
Ja, aber man kann sich ja auch freuen, wenn es nur 24 Ausgaben sind😉
Mein Gott, ich kann mich boch so gut erinnern, als wäre es erst Gestern gewesen, das er dann die Pärchen immer kurz vorstellte, wie die sich kennen gerlernt haben oder sowas in der Art!
Ja, kommt mir auch vor als wäre es gestern gewesen. Jeden Freitag (und manchmal auch noch an anderen Tagen) Omas Apfelkuchen und dann gemeinsam mit Oma und Opa auf dem Sofa gesessen und mitgeraten. Und meine Oma wie sie immer mitfieberte - "Neeein, das ist falsch. Nimm B!" Irgendwie vermisse ich das.
Aber, ich sehe da aber ein sehr großes Problem: wenn die ARD schon seit geraumer Zeit wohl mit der Doku um dieses Kreuzfahrtschiff wohl schon länger Quoten Probleme hat, wie soll dann Jörg das mit der Neuauflage ändern??

WER bitte guckt denn schon um kurz nach 16.00 Uhr eine Quiz Sendung?? :relieved:
Hausfrauen. Aber da guckt meine Mutter die drölfzigste Wiederholung ihrer Rosenheimcops, da kann sie gar nicht.

Ich gehe davon aus, dass man in der ARD Quiz App mitspielen kann. Das mache ich vielleicht ab und an mal vom unterwegs. Aber schauen wird schwierig um die Zeit. Vielleicht später in der Mediathek.

Außerdem liegt die Produktion der Kreuzfahrtdoku gerade flach, da mangelt es an Nachschub. Vielleicht ist es auch alles eine Verzweiflungstat. Und ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Sendung bei Erfolg irgendwann auf 18.00 Uhr rutscht und zeitweise WWDS und GG oder den Quizduell Olymp um 18.50 Uhr beerbt.
von Sentinel2003
#1550948
Tja, vielleicht wird es tatsächlich wieder ein Erfolg, damit Jörg auch wieder mal die Gelegenheit hat, um 18.00 Uhr unter der Woche dabei sein zu dürfen :worried: ....denn, ich habe immer mehr das Gefühl, dass es spätestens dann in 2 oder 3 Jahren NUR noch WWDS und GG auf dem 18.00 Uhr Sendeplatz geben wird.... :relieved:


Ich kann dieses WWDS echt nicht mehr sehen, und, was mich dort auch sowas von stört, das ist aber leider auch beim Quiz Olymp auch so, warum gefühlt zu 98pro NUR Männer eingeladen werden???


Woher weißt du das eigentlich mit den nur 24 Folgen?? Das ist ja fast gar nix....das sind ja gerade mal knapp 4 Wochen.... :relieved:
Benutzeravatar
von webpower
#1550955
Die Folgen werden laut UFA vom 3. bis 24. November aufgezeichnet:
https://www.ufa.de/ticketing/das-quiz-mit-joerg-pilawa
Und da man für 24 Folgen Zuschauertickets kaufen kann, wird es wohl demnach wohl auch vorerst nur 24 Folgen geben ;) Da es schätzungsweise nur bis Ende der ersten Januar-Woche reichen wird, auch meine Vermutung, dass es vorerst nur ein Testballon ist.

Und ich hab noch immer keinen Teamnamen gefunden für die Bewerbung :neutral_face:

Dass auf dem 18 Uhr-Sendeplatz fast nur noch WWDS und GG laufen, stört mich auch ein wenig. Es sind beides nicht so meine Sendungen. Aber die Quoten sprechen da ja ein eindeutiges Bild. Dem Fisch scheint der Wurm ja leider zu schmecken. Gerade WWDS sendet sich aber irgendwie tot, finde ich. Das sind ja jetzt schon über 600 Folgen und 170 sollen nun noch einmal dazukommen. Anfangs gab es da noch oft einen "Aha!"-Effekt bei den Fragen. Das wird zunehmend weniger. Mittlerweile haben die ja fast alle Lifehacks durch. Außerdem sind da immer die selben Gesichter zu Gast - aber das ist ein generelles Problem von Sendungen mit Promis. Ich mag lieber Sendungen, wo man unverbrauchte Gesichter sieht.

Ich kann aber auch verstehen, dass man nicht ganzjährig das Quizduell live produzieren möchte. Da muss man dann ja wirklich jeden Tag ins Studio und hat nebenbei kaum noch Zeit für was anderes. Deswegen möchte Jörg das Quizduell auch immer nur für ein paar Wochen im Jahr machen, wie er im Interview mal sagte. Und das finde ich auch völlig okay. Das sendet sich das Format auch nicht zu tode und ich muss nicht jeden Tag in der ARD Quiz App mitspielen :')

Dass überwiegend Männer in Shows eingeladen werden kommt mir auch so vor (ohne jetzt aber Statistik geführt zu haben). Über die Gründe kann ich nur spekulieren.
von Sentinel2003
#1550967
Und, dazu kommt ja auch noch, das seit gefühlten Ewigkeiten Sonntags um 20.15 Uhr im RBB auch noch Wdhlg. laufen! :relieved:

Die ARD, bzw. derr RBB scheinen ebenfalls nicht genug davon zu kriegen....nun, zum Glück laufen dann Sonntags etwas später Wdhlg. auch vom Quizduell/Olymp im NDR... :relaxed:


Und, wie gesagt, unabhängig davon, dass deiner Meinung nach - das ist mir jetzt noch nicht sooo aufgefallen - die Gäste sich wohl wiederholen, gibt es nach wie vor vielzuwenig Frauen!!!


Ich hatte zum Beginn auch sehr gerne rein gesehen, aber, wenn dann monatelang fast gefühlt NUR noch Wwds und die Lückenfüller GG und gaaaaaanz wenig die Live Ausgaben mit jörg sind...ich verstehe das nicht!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


@webpower:

naja, aber, momentan hat man aber eher das Gefühl, seine Live Ausgaben sind sooooo derart wenig geworden, das kann sich ja eigentlich gar nicht "tot" laufen, im Gegensatz zu Wwds....


Vor allem, wenn man nach diesen noch immer HAMMER Quoten geht, dann haben sich die Menschen vor der Glotze sich das Teil wohl noch null "übersehen"!
Benutzeravatar
von webpower
#1551744
Sentinel2003 hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 15:48 Ich hatte zum Beginn auch sehr gerne rein gesehen, aber, wenn dann monatelang fast gefühlt NUR noch Wwds und die Lückenfüller GG und gaaaaaanz wenig die Live Ausgaben mit jörg sind...ich verstehe das nicht!
Da werden auch Kostengründe mit reinspielen, vermute ich. Das Quizduell dürfte die teuerste der ganzen Produktionen sein. Liveproduktionen sollen soweit ich weiß immer wesentlich teurer sein als normale Aufzeichnungen. Man darf nicht vergessen, dass die Quizsendungen durch die Werbung finanziert werden. Die Preise kann man sich auf der Homepage des Werbevermarkters ansehen. Da bei WWDS und GG die Quoten momentan eine sichere Bank sind, wird man gerade jetzt in Corona-Zeiten keine Experimente mit anderen Formaten wagen. Jetzt während Corona werden viele Unternehmen ihr Geld zurück halten und zurückhaltender sein beim Geld ausgeben. Je höher die Einschaltquoten, umso höher die Bereitschaft dort Werbung zu buchen. Außerdem werden sowohl WWDS, als auch GG und Quizduell vom NDR produziert. Und ausgerechnet DER hatte dieses Jahr angekündigt in den nächsten Jahren viel sparen zu müssen und hat direkt auch bei einigen Sendungen den Stecker gezogen. Möglich, dass dieses auch das Quizduell getroffen hat (was ich nicht hoffen will).

Apropos sparen: Heute ist der vorerst letzte Aufzeichnungstag vom Quiz mit Jörg Pilawa und allmählich findet man auch in Social Media die ein oder anderen Einblicke in die Produktion. Heute gab es nochmal einen Castingaufruf von Jörg Pilawa, wo er erwähnt, dass man als Kandidatenpaar 50.000 Euro gewinnen kann. Damals waren es noch 300.000 Euro.

Und ich hab leider immer noch keinen passenden Teamnamen gefunden... ':)
von Sentinel2003
#1551756
Nun, da eh Wwds und GG fast nur noch Laufen, werden sich die Live Ausgaben wahrscheinlich eh fast erledigt haben :relieved: ! Freuen tut mich aber, dass zumindest Jörg mit seinem Olymp jetzt den Freitag nonstop anscheinend "reserviert" hat! O:-)

Irgendwo hatte ich mal gelesen - war das vielleicht sogar hier (??) - dass er in 2020 tatsächlich das ganze Jahr am Freitag drauf war, ohne Unterbrechung...natürlich, waren das bestimmz nicht alles neue Folgen, aber immerhin! >:)
Benutzeravatar
von webpower
#1551761
Ganz ohne Unterbrechung stimmt nicht ganz - es gab 2 oder 3 mal Sport statt Quiz. Aber ansonsten stimmt es, dass der Quizduell Olymp den Freitag dieses Jahr durchgängig übernommen hat. Sogar fast alles neue Ausgaben. Im Sommer gab es mal eine kleine Sommerpause, die aber mit Wiederholungen bestückt war*, und die lustigerweise sehr(!) kurzfristig vorzeitig beendet und durch neue Folgen ersetzt wurde. Nächsten Freitag läuft nochmal eine Wiederholung und im Dezember auch nochmal eine.

Ich bin heute Nacht noch auf eine Instastory einer Mitarbeiterin von "Dasq Uiz mit Jörg Pilawa" gestoßen. Die schrieb dort, dass gestern der 1. Drehblock beendet worden sei - mit "29 von 88". Man scheint also tatsächlich noch mehr Folgen zu produzieren. Ob es jetzt 29 (statt der 24 aus dem Ticketverkauf) werden oder ob es insgesamt 29 Arbeitstage inklusive Vorbereitung waren, ging nicht ganz draus hervor.

(*Und man konnte trotz Wiederholung in der App mitspielen und Punkte sammeln. Ein Grund, warum ich das Ranking nicht ernst nehmen kann. Nur Geld wurde in den Wiederholungen nicht nochmal verteilt.)
Benutzeravatar
von webpower
#1551831
Tja. War halt nur eine Mutmaßung mit den lediglich 24 Folgen, da für so viele Sendungen Tickets im Verkauf waren und es hätte mit den Folgen bis zu Pilawas Vertragsende gereicht - aber wenn da noch zwei Blöcke kommen, dann hat man den Vertrag wohl mittlerweile verlängert. Vielleicht waren es wirklich ein paar mehr und einige Sendungen waren bereits ausgebucht oder nie im freien Verkauf. Vielleicht hat man auch spontan nochmal um 5 Folgen erhöht, jetzt wo man Zeit sparen konnte ohne Publikum. Wir werden wohl nie erfahren, wie es wirklich war ;)

Das mit den "29 von 88:ballot_box_with_check:" und dem 1. Drehblock war die Aussage einer Produktionsassistentin in deren Instastory. Bevor Sendungen aufgezeichnet werden, wird ja noch tagelang vorbereitet und geprobt mit allen Abteilungen. Ging nicht draus hervor, worauf sich das genau bezog. Vielleicht war sie dort auch einfach 29 Tage angestellt. Die Aufzeichnungen selbst haben laut Ticketverkauf nur 20 Tage gedauert.

Aber letztendlich ja auch egal. Quizduell wäre mir zwar immer noch lieber, aber es freut mich trotzdem, dass "Dasq Uiz" wiederkommt. Hängen ja wie gesagt viele Kindheitserinnerungen dran :)
Benutzeravatar
von webpower
#1551856
Die Aufzeichnung weiterer Termine scheint bereits in Planung zu sein. Bei der UFA steht nun: "Neue Termine werden hier in Kürze bekannt gegeben." Ich schätze, dass man im Dezember nochmal einen Block aufnehmen will. Die Programmvorschau der ARD geht aktuell bis 8. Januar. Bisher sind 25 Folgen zur Ausstrahlung angesetzt. Mal angenommen in der Folgewoche gäbe es einen Tag noch Sport (oder was anderes), dann käme man auch mit der ominösen "29" aus der Instastory aus, um noch eine ganze Woche damit zu füllen.

Und was interessant ist: Es ist jetzt nicht mehr Köln als Aufzeichnungsort angegeben, sondern Studio Hamburg. Man scheint den Produktionsstandort also zu wechseln.
Benutzeravatar
von webpower
#1552084
Montag soll es losgehen mit den neuen Ausgaben von "Das Quiz mit Jörg Pilawa". Mich wundert, dass die Rückkehr relativ wenig beworben wird. Als ob man wenig Vertrauen zu haben scheint, dass das Quiz die Erlösung für den kriselnden Nachmittag ist. Es gibt nichtmal Anzeichen dafür, dass man in der ARD Quiz App mitspielen können wird. Letzteres enttäuscht mich gerade etwas, schließlich hatte man Anfang des Jahres noch groß angekündigt, die App weiter ausbauen zu wollen.

Vorhin stieß ich bei Tag24 auf einen Bericht zum Sendestart. Die scheinen mit Jörg Pilawa gesprochen zu haben. Dort ist heute folgendes zu lesen:
Jörg Pilawa hatte bei der Anfrage des Norddeutschen Rundfunks für den Neustart der Sendung mit seiner Zusage nicht lange gezögert, wie er in Hamburg sagte. "Ich werde heute noch auf diese Sendung von allen, die ich gemacht habe, am allermeisten angesprochen."

Deshalb habe er sich entschieden, nochmal mitzumachen. "Aber beschränkt auf die 84 Male am Nachmittag."
Also werden es wohl 84 Folgen. Das reicht bis April. Wobei ich persönlich nicht ausschließen würde, dass man das Quiz bei Erfolg verlängert.
von Sentinel2003
#1552142
Wollte ich gerade sagen: es werden wohl tatsächlich volle 84 Folgen, statt ursprünglich 24 (??)Dat is dann aber schon ein mächtig, gewaltiger Unterschied zu den ursprünglichen 24 Folgen!!


Ist jetzt eben NUR die Frage, ob die Quoten das mitmachen!!


Jörg hat den Kollegen von DWDL ein Interview zur Neuauflage gegeben und natürlich wurde er gefragt, ob er sich keine Sorgen um die Quoten schon um diese frühe Uhrzeit machen würde....er sagte dann in etwa, dass es ihn reizen würde, gerade deshalb schon um die Ihrzeit zu Senden!